Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker – ESA-1 – 2 x 50 Watt silber

Unter berücksichtigung des preises ist dieser verstärker schon o. Er macht, was so ein verstärker machen sollte und scheint ordentlich verarbeitet. Das thema “vortäuschung falscher tatsachen” (2x50watt) wurde hier bereits mehrfach angesprochen – ich werde es daher nicht noch einmal kommentieren. Für den hausgebrauch ist die leistung ausreichend.

Ich wollte an meinen flachbildschirm, der nur über einen optischen ausgang und einen kopfhörerausgang verfügt zwei ältere lautsprecher anschließen und das über eine möglichst günstige lösung. Habe sowohl die option optisch als auch kopfhörerausgang getestet. Da es alles wie erwartet funktioniert, bin ich insgesamt zufrieden. Natürlich könnte der dynavox etwas kräftiger sein, etwas mehr funktionen bieten oder noch etwas kleiner ausfallen. Es gibt keine balanceregelung, falls das für den einen oder anderen relevant wäre.

Der kkeine kann alles, was eine größer tuner auch kann – nimmt aber dafür wenig platz in anspruch.

Den verstärker habe ich mir im mai 2012 gekauft, dazu die magnat monitor supreme 100 lautsprecher. Nachdem die komponenten für mein gesellenstück (ein multimediadock für smartphones) gedacht waren, habe ich mich, durch die bauart bedingt, für eben diesen verstärker entschieden. Nachdem mein gesellenstück und meine große anlage in einem etwa 15m² großen raum sich direkt gegenüber stehen nutze ich dieses persönlich gar nicht so oft. Heute habe ich aber die zeit gefunden, mal etwas zu vergleichen. Der verstärker gibt höhen relativ gut an die lautsprecher ab, bässe hingegen verzerren leider sehr schnell und das auch bei geringer lautstärke. Welche art von musik wiedergegeben wird spielt dabei jedoch eine bedeutende rolle. Basshaltige musik scheppert gewaltig während sich einzelne trommelschläge, zum beispiel, ganz passabel anhören können. Ein kompromiss lässt sich hier dennoch schließen da man höhen und tiefen separat einstellen kann. Für den leisen musikgenuss zwischendurch geht der verstärker für mich daher in ordnung. Anders betrachtet bekommt man für etwa 40 euro ein 2.

Ich habe mir diesen zwerg als übergangslösung gekauft. Anlage bei generalsanierung. Ich hab diesen zwerg an den cd player von denen gehängt. Lautsprecher sind infinity rs iii. Ich dachte der raucht nach zwei sekunden ab. Spielt eckig, kantig, nicht fein aber er spielt und das für den preis hervorragend, der bringt sogar druck im bass und das bei mehr als zimmerlautstärke. Leider kracht er beim ein und ausschalten aber damit kann ich leben. Ich weiß nicht wie manche die das verstärkerle als schrott bezeichnen hören.

Mach das er soll verstärken. Austattung und verarbeitung gut. Rastbarer lautstärkeregler bass und höhen getrennt kopfhörerausgang. Für mich war er trotz der 2x 50 watt laut herstellerangaben im unteren bereich etwas schwach mann muß ihn schon recht weit aufdrehen um eine gewisse lautstärke und damit meine ich zimmerlautstärke zu erreichen und dann hatte er keinen bass mehr, also dank, der getrennten bass und höhen regler, um damit einen recht passablen hörgenuß zu bekommen. Ich habe ihn dann doch wieder zurückgeschickt.

Vorgeschichte: ich habe schon lange eine lösung zu meinem problem gesucht: ein gerät womit ich meine lautsprecher, aber auch meine kopfhörer anschließen kann, was aber nicht bei 100€ oder mehr liegt. Pro:das dynavox cs-pa1 ist ein top gerät. Ich habe 3 eingänge die ich vorne am gerät einstellen kann. Der ton über die lautsprecher ist an sich gut: unverzehrt und klar. Die regler(alu) fühlen sich super an und auf keinen fall billig. Es gibt eine “3d”-funktion die den sound mit hall versorgt. Diese funktionier gut außnahme ist ein minimales grundrauschen. Mann kann die tiefen(“bass”-regler) und die höhen(“treble”-regler regulieren. Die laustärke die ausgegeben wird ist alle mal laut. Getestet wurde dieses mit steinalten jvc lautsprecher, ein tieftöne 22cm, ein mitteltöner 10cm und einen hochtöner 5cm.

Ich habe einen möglichst günstigen verstärker für den ton des flachbildfernsehers gesucht. Dabei erschien mir der cs-pa1 miniverstärker als geeignet. Die amazon-lieferung war wie immer schnell und einwandfrei. Das design sowie die verarbeitung finde ich für den preis gut. Bei meinem schleift nichts und alles sitzt dort wo es soll. Selbstverständlich kommt das teil aus china, aber welches elektronikbauteil kommt aktuell nicht daher?die einzelnen features sind überschaubar, und bereits alle erwähnt. Neben der möglichkeit treble und bass einzustellen wirkt der 3d modus wirklich raumfüllend. Dies hätte ich so nicht erwartet. Die lautstärke ist für unser schlafzimmer dicke ausreichend, da wir ja eher mit leiser zimmerlautstärke hören, aber wie schon erwähnt handelt es sich bei den angegebene 50 watt eher um einen maketinggag. Leider besitzt das gerät keine fernbedienung und muss somit von hand verstellt werden.

外形、做工一般,旋钮不灵活,试听了耳机出口,一般的低阻耳机都很响,声音平直,韵味不够。比较有特色的是3d按钮,声音充满了整个听音空间。总体一般,没有那种感觉。另外,。。。。。没有了。form, feinen verarbeitung knopf ist nicht flexibel, versuch kopfhörer anhören exportiert, niederohmige kopfhörer laut, klingt gerade, charme ist nicht genug. Mehr ist die 3d-taste, der klang gefüllt den hörenden raum. Insgesamt haben sie nicht diese art von gefühl.

Dieser kleine verstärker ist an meine pc’s angeschlossen und erfüllt voll und ganz seine aufgaben. Mir hat besonders die kleine baugröße sehr gefallen, da dieser verstärker platz auf meinen schreibtisch gefunden hat, zu all den computerzubehör wie tastarturen etc. Was die leistungsangabe angeht, ist diese eine phantasieangabe. Der verstärker schafft keine 50 watt in dieser bauweise, ist aber für den “schreibtischgebrauch” am pc voll und ganz zu gebrauchen, was seine leistung angeht. Beim ersten einschalten brummte zwar der verstärker, war also ein netzbrummen zu hören, woraufhin ich alle angeschlossenen geräte abgeklemmt habe und wieder eingeschaltet hatte. Auch dann war ein netzbrummen zu hören. Der fehler steckt im inneren des gerätes, welcher sich aber für elektroniker beheben lässt, auch das “knack”-geräusch der lautsprecher, gleich beim einschalten des gerätes. Durch eine kleine Änderung an der schaltung lies sich dieses problem gut beheben. Ich bin mit diesen gerät für meine zwecke voll und ganz zufrieden. Angeschlossen habe ich 2 wege bassreflexboxen, welche auch “unter zimmerlautstärke” noch gute bässe abgeben, also in “flüsterlautstärke”.

Also, als ich den artikel bekommen habe ist mir als erstes der industrielle geruch in die nase gekrochen. Dann habe ich das gerät angeschlossen und war überascht. Das einzige was noch sein könnte wäre eine ,, loud” taste. Der bass ist schön kräftig und nichts schnarrt. 2-3 tage muss man sich an den geruch gewöhnen. Der muss von der wärme in dem gerät erstmal ausbrennen ^^ aber dann ist alles top. Ich benutze den verstärker an meinem pc und bin voll zufrieden.

Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) silber :

Summary
Review Date
Reviewed Item
Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) silber
Rating
3,0 of 5 stars, based on 43 reviews

Ein Gedanke zu “Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker – ESA-1 – 2 x 50 Watt silber

  1. Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) silber

    Ich habe es gestern abend bestellt und heute mittag war es da. Das gerät funktioniert genauso wofür ich es gebraucht habe. Wozu teure verstärker wenn man es auch günstiger und gut haben kann?.
  2. Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) silber

    Ich habe es gestern abend bestellt und heute mittag war es da. Das gerät funktioniert genauso wofür ich es gebraucht habe. Wozu teure verstärker wenn man es auch günstiger und gut haben kann?.
    1. Lautstärkeregler nicht wirklich zu gebrauchen : schon kurzer veränderungen am regler lassen die boxen entweder brüllen oder ganz schweigen, dazwischen ist nichts. Kopfhörer das selbe problem. Hab ihn zurückgeschickt und hole mir jetzt etwas vernünftiges.
  3. Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) silber

    Lautstärkeregler nicht wirklich zu gebrauchen : schon kurzer veränderungen am regler lassen die boxen entweder brüllen oder ganz schweigen, dazwischen ist nichts. Kopfhörer das selbe problem. Hab ihn zurückgeschickt und hole mir jetzt etwas vernünftiges.
    1. Gekauft wurde der verstärker für meine bodyshaker – körperschallwandler. Dafür ist er allerdings viel zu “schwach” und selbst bei der höchsten lautstärke wurden meine no-name billig bodyshaker nicht genügend angesprochen. Nach einer halben stunde kam auch nur noch ein ständiges brummen aus den lautsprechern und auch aus anderen die ich zum testen angeschlossen hatte. Vor diesem kleinen verstärker hatte ich eine wirklich alte hifi-anlage genutzt und wollte die durch etwas optisch ansprechenderes auswechseln. Leider war das ein kompletter reinfall.
      1. Gekauft wurde der verstärker für meine bodyshaker – körperschallwandler. Dafür ist er allerdings viel zu “schwach” und selbst bei der höchsten lautstärke wurden meine no-name billig bodyshaker nicht genügend angesprochen. Nach einer halben stunde kam auch nur noch ein ständiges brummen aus den lautsprechern und auch aus anderen die ich zum testen angeschlossen hatte. Vor diesem kleinen verstärker hatte ich eine wirklich alte hifi-anlage genutzt und wollte die durch etwas optisch ansprechenderes auswechseln. Leider war das ein kompletter reinfall.
  4. Er verstärkt und mehr nicht. Allerunterste qualitätsstufe, erfüllt keinen anspruch ausser der reinen funktion. Grottiger klang, schlechte verarbeitung, spielt halt.
  5. Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) silber

    Er verstärkt und mehr nicht. Allerunterste qualitätsstufe, erfüllt keinen anspruch ausser der reinen funktion. Grottiger klang, schlechte verarbeitung, spielt halt.
  6. Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) silber

    Schon bei schwachen boxen überfordert. Vearbeitung recht mittelmässig. Lautstärkeregler völlig daneben. Lieber ein paar euro mehr ausgeben und was vernünftigesnehmen.
  7. Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) silber

    Schon bei schwachen boxen überfordert. Vearbeitung recht mittelmässig. Lautstärkeregler völlig daneben. Lieber ein paar euro mehr ausgeben und was vernünftigesnehmen.
  8. Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) silber

    Ein von der bauform eher kleines gerät, welches aber für ein normale beschallung in einer mittelgroßen wohnung durchaus voll und gaz überzeugt.
    1. Ein von der bauform eher kleines gerät, welches aber für ein normale beschallung in einer mittelgroßen wohnung durchaus voll und gaz überzeugt.
      1. Das gerät ist für sich betrachtet okdie angabe 2x 50w ist schlicht falsch, die ist nicht die ausgabeleistungdas gerät hat ca. 5w geschätzt ausgabeleistung was für ein normale raum langt. Eine ehrliche leistungsangabe hätte bei mir 5 sterne gebracht. Denn für meine anwendungszwecke ist es egal ob 5w oder 50w.
  9. Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) silber

    Das gerät ist für sich betrachtet okdie angabe 2x 50w ist schlicht falsch, die ist nicht die ausgabeleistungdas gerät hat ca. 5w geschätzt ausgabeleistung was für ein normale raum langt. Eine ehrliche leistungsangabe hätte bei mir 5 sterne gebracht. Denn für meine anwendungszwecke ist es egal ob 5w oder 50w.
  10. Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) silber

    Habe diesen mini-verstärker am pc und mit sehr hochwertigen hifi speakern in betrieb. Sound ist gut und für wenig geld für meine zwecke optimal.
  11. Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) silber

    Habe diesen mini-verstärker am pc und mit sehr hochwertigen hifi speakern in betrieb. Sound ist gut und für wenig geld für meine zwecke optimal.
    1. Der verstärker ist sehr gut, ich gebe aber nur 4 sterne weil die metallteile bzw. Das gehäuse ist recht stark verzogen was aber von weitem nicht so auffällt.
  12. Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) silber

    Der verstärker ist sehr gut, ich gebe aber nur 4 sterne weil die metallteile bzw. Das gehäuse ist recht stark verzogen was aber von weitem nicht so auffällt.
  13. Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) silber

    Ich habe mir diesen miniverstärker in kombination mit lautsprechern als ersatz für mein derzeitiges 2. 1 pc lautsprechersystem geholt. Die enttäuschung begann bereits beim auspacken als mir ein ganz übler plastik geruch entgegen kam. Aber der grund warum ich den dynavox verstärker wieder eingepack und zurückgeschickt habe war der, dass ich beim einschalten ein permanentes fiepen auf den boxen hatte und dieses auch durch verschiedene einstellungen an verstärker und pc einfach nicht beheben konnte. Gerade beim gebrauch am pc sehr unschön, da man einfach nicht immer musik an hat oder am skypen ist.
    1. Ich habe mir diesen miniverstärker in kombination mit lautsprechern als ersatz für mein derzeitiges 2. 1 pc lautsprechersystem geholt. Die enttäuschung begann bereits beim auspacken als mir ein ganz übler plastik geruch entgegen kam. Aber der grund warum ich den dynavox verstärker wieder eingepack und zurückgeschickt habe war der, dass ich beim einschalten ein permanentes fiepen auf den boxen hatte und dieses auch durch verschiedene einstellungen an verstärker und pc einfach nicht beheben konnte. Gerade beim gebrauch am pc sehr unschön, da man einfach nicht immer musik an hat oder am skypen ist.
  14. Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) silber

    Dieser verstärker ist nicht einmal 5 € wert- der verstärker brummt und streut sogar das brummen rückwärtig auf die audio-eingänge, sodass meine verstärkeranlage im partykeller anfängt zu surren. Unterbeche ich die cynchverbindung ist es sofort weg. Also eindeutige fehlerquelle der dynavox- die lautstärke lässt sich nur im ersten drittel regeln. Danach kommt keine steigerung mehr (also ein 1/3 umdrehung des lautstärkepotis würde reichen) daher ist auch die einstellungsmöglichkeit der lautstärke zu grob, weil der poti noch über eine rast-funktion verfügt. – beim herausziehen der cynchkabel hatte ich die gesamte buchseneinfassung in der hand, die dann auf den cynch-steckern blieben und nur mit einer zange zu entfernen waren. Das einstecken in den verstärker war nur mit gewalt möglich, die buchsen hielten dann aber trotzdem nicht mehr im gehäuse. – der wahlschalter für die eingangsquelle ging so schwer, dass man es kaum ohne werkzeug schaffte, ihn zu drehen. Mittlerweile ist er abgebrochen. Ich empfinde dieses produkt als absolute frechheit.
    1. Dieser verstärker ist nicht einmal 5 € wert- der verstärker brummt und streut sogar das brummen rückwärtig auf die audio-eingänge, sodass meine verstärkeranlage im partykeller anfängt zu surren. Unterbeche ich die cynchverbindung ist es sofort weg. Also eindeutige fehlerquelle der dynavox- die lautstärke lässt sich nur im ersten drittel regeln. Danach kommt keine steigerung mehr (also ein 1/3 umdrehung des lautstärkepotis würde reichen) daher ist auch die einstellungsmöglichkeit der lautstärke zu grob, weil der poti noch über eine rast-funktion verfügt. – beim herausziehen der cynchkabel hatte ich die gesamte buchseneinfassung in der hand, die dann auf den cynch-steckern blieben und nur mit einer zange zu entfernen waren. Das einstecken in den verstärker war nur mit gewalt möglich, die buchsen hielten dann aber trotzdem nicht mehr im gehäuse. – der wahlschalter für die eingangsquelle ging so schwer, dass man es kaum ohne werkzeug schaffte, ihn zu drehen. Mittlerweile ist er abgebrochen. Ich empfinde dieses produkt als absolute frechheit.
      1. Fünf dieser miniverstärker sind bei mir im einsatz, bisher ohne jegliche probleme. Einfache völlig ausreichende einstellmöglichkeiten.
  15. Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) silber

    Fünf dieser miniverstärker sind bei mir im einsatz, bisher ohne jegliche probleme. Einfache völlig ausreichende einstellmöglichkeiten.
    1. Nach meiner reklamation wurde mir ein zweiter verstärker geliefert. Auch dieser verstärker verursacht netzbrummen. Um sicher zu gehen, dass dieses brummen ncht vom tuner stammt, habe ich es mit zwei weitere tuner probiert. Auch dawar dieses netzbrummen zu hören. Diesen verstärker werde ich zurück geben und mein geld zurück verlangen. Leider kann ich keine positive rezension schreiben. Trotzdem mit freundlichen grüßen heinz kosse.
  16. Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) silber

    Nach meiner reklamation wurde mir ein zweiter verstärker geliefert. Auch dieser verstärker verursacht netzbrummen. Um sicher zu gehen, dass dieses brummen ncht vom tuner stammt, habe ich es mit zwei weitere tuner probiert. Auch dawar dieses netzbrummen zu hören. Diesen verstärker werde ich zurück geben und mein geld zurück verlangen. Leider kann ich keine positive rezension schreiben. Trotzdem mit freundlichen grüßen heinz kosse.
    1. Ich verwende zwei dieser verstärker zur beschallung der sauna und der terrasse. Worum es mir ging, war die auswahl verschiedener musikquellen für die beiden locations und das ist mit diesen beiden verstärkern in sehr guter qualität möglich. Klein, kompakt, qualitativ hochwertig – ein produkt zum weiterempfehlen :).
  17. Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) silber

    Ich verwende zwei dieser verstärker zur beschallung der sauna und der terrasse. Worum es mir ging, war die auswahl verschiedener musikquellen für die beiden locations und das ist mit diesen beiden verstärkern in sehr guter qualität möglich. Klein, kompakt, qualitativ hochwertig – ein produkt zum weiterempfehlen :).
  18. Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) silber

    Durch den 3d-sound bekommen alte ddr-lautsprecher mit papiermembranen einen sehr guten raumklang. Für diesen zweck empfehlenswert. Produktbeschreibung daher in ordnung, preis-leistungsverhältnis kann zum jetzigen zeitpunkt noch nicht eingeschätzt werden, da noch keine angaben zur lebensdauer des gerätes abgegeben werden können.
    1. Durch den 3d-sound bekommen alte ddr-lautsprecher mit papiermembranen einen sehr guten raumklang. Für diesen zweck empfehlenswert. Produktbeschreibung daher in ordnung, preis-leistungsverhältnis kann zum jetzigen zeitpunkt noch nicht eingeschätzt werden, da noch keine angaben zur lebensdauer des gerätes abgegeben werden können.

Kommentarfunktion ist geschlossen.