Jamo S 628 HCS 5 : bombastischer Sound

Habe lange überlegt ob ich ein 0815 heimkinosystem kaufe oder so ein set. Und es hat sich gelohntdie boxen brauchen zwar einen starken receiver da sollte/kann man nicht sparen. Hatte am anfang den denon x1000 der hat nicht gereicht. Das war schon mal meilenweit besser. Wird mit einem 1000€ reveiver wahrscheinlich nochmal um weiten besser sein. Aber was die boxen jetzt schon spielen ist mir bei weiten genughammeroptikhammerverarbeitunghammersoundkann ich nur weiterempfehlenedit: september 2017:also hab das system seit ca. 3-4 jahren täglich im einsatz und ich bin von tag zu tag immer mehr begeistert. Sowohl beim filme ansehen und vor allem beim musik hören. Es zaubert die immer wieder ein lächeln ins gesicht 🙂 würde es nie mehr missen wollen.

Find die lautprecher prima echt guter klang für den preis absolut super verarbeitet auch die materialien sind gut würde ich wieder kaufen.

Hatte mich vor etwas mehr als 3 jahren dazu entschieden mir dieses set zu zulegen und es bis heute nicht bereut. Zuvor hatte ich in meinem ca. 40qm großen ein paar teufel ultima 40 stehen, die aber dann von diesem set abgelöst wurden. Klanglich gefallen mir die jamo’s wirklich besser. Und in verbindung mit einem potenten reciever bekommt man auch größere räume mehr als ausreichend beschallt. Pro- tolle optik- gut verarbeitet- klanglich für diesen setpreis einfach top- auch nach über 3jahren im täglichen einsatz keine defekte oder beanstandungenneutral- die lautsprecher brauchen ausreichend platz zu wänden und möbeln um sich klanglich zu entfalten- der verstärker sollte relativ groß dimensioniert sein, da die lautsprecher recht leistungshungrig sind. Wer für relativ kleines geld ein set sucht das nicht nur gut aussieht sondern auch gut klingt ( selbst im stereo betrieb bei musik), sollte sich dieses set mal genauer anschauen.

Ich war sehr skeptisch ob für diesen preis wirklich gut abgestimmte ls möglich sind. Die surround-kulisse ist im direkten vergleich um längen besser als die viel teurere b&w dm 600er serie. Sehr präzise, unglaublich dicht, klare höhen. Auch die dipol ls von teufel habe ich nicht mit so einer genialen raumfüllung in erinnerung. Auch ohne subwoofer gehen die standboxen sehr tief und druckvoll ans werk. Die leistung reicht locker aus für große wohnzimmer. Wobei die satellitenboxen die leistungsgrenze darstellen und erst mit entsprechenden filtereinstellungen das ganze potential der kombination genutzt werden kann. Die optik und verarbeitung ist für den preis ebenfalls sehr gut.

  • Toller Klang, sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis
  • Jamo S 628 HCS 5.0 Heimkinosystem
  • Toller Sound zum kleinen Preis

Jamo S 628 HCS 5.0 Heimkinosystem, Farbe: schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 3 Wege Bass-Reflex
  • Seitlich abstrahlender Tieftöner
  • Bassreflex-Design mit ausgestelltem, nach hinten gerichtetem Port, erhöht die Systemeffizienz und Basswiedergabe
  • Wave-Guide: Gleichmäßige Dispersion im kritischen Frequenzbereich von 2-10 kHz, Dynamik und Klarheit werden erhöht, während Verzerrungen deutlich reduziert werden
  • Aluminumbeschichtete Treiber bieten eine bessere Steifigkeit und eine zusätzliche Kühlung
  • Lieferumfang:2x Front-Standlautsprecher (je 240 Watt), 2x Surroundlautsprecher (je 130 Watt), 1 Centerlautsprecher (130 Watt)

Das ist genau das, was ich gesucht habe und das produkt entspricht der beschreibung. Ich bin glücklich mit meinem kauf.

Jamo s 628 hcs 5. 0 heimkinosystem. Habe mir das jamo s 628 hcs 5. 0 heimkinosystem mit den jamo j-12 subwoofer in schwarzer farbe gekauft. Bringen volle leistung und in einem 50 qm großen zimmer glasklaren klang bis in die höchsten frequenzen. Also auch volle anzahl der punkte.

Tolle soundanlage zum vertretbarem preis. Sämtliche boxen sind hochwertig verarbeitet. Uneingeschränkte empfehlung. Jamo steht auf einer stufe mit sehr viel teuren geräten anderer hersteller.

Ich war sehr skeptisch ob für diesen preis wirklich gut abgestimmte ls möglich sind. Die surround-kulisse ist im direkten vergleich um längen besser als die viel teurere b&w dm 600er serie. Sehr präzise, unglaublich dicht, klare höhen. Auch die dipol ls von teufel habe ich nicht mit so einer genialen raumfüllung in erinnerung. Auch ohne subwoofer gehen die standboxen sehr tief und druckvoll ans werk. Die leistung reicht locker aus für große wohnzimmer. Wobei die satellitenboxen die leistungsgrenze darstellen und erst mit entsprechenden filtereinstellungen das ganze potential der kombination genutzt werden kann. Die optik und verarbeitung ist für den preis ebenfalls sehr gut.

Hält was es verspricht, mega sound und optisch einfach nur top. Die teile passen super in mein wohnzimmer, kann man nur weiter empfehlen.

Die hauptlautsprechen machen einen guten job, töne werden sauber und klar wiedergegeben. Der bass ist ist auch ziemlich gut, hier könnte man sogar auf einen zusätzlichen subwoofer verzichten. Die surroundlautsprecher sind schön klein und lassen sich daher gut unterbringen, der klang ist ebenfalls sauber und klar.

Toller sound aber auch groß. 1 system von sony mit kleinen schmalen boxen. Diese lautsprecher sind zugegeben etwas teurer aber sie haben durch ihre größe auch einen weit besseren klang als die alten. Der surroundklang ist jetzt erst richtig zu spüren und fesselt einem wirklich. Die höhen sind super klar und der bass ist auch gut. Habe trotzdem noch einen aktiven woofer angeschlossen für hinten das macht dann nochmals eine verbesserung des klangbildes. Eine echt ausgewogenes heimkinosystem wo auch bei zunehmender lautstärke nicht verzerrt außer vielleicht das gesicht vom nachbarn. :-)konzerte hören sich mit diesen bocken echt toll an man hört jedes instrument deutlich heraus. Wenn ein günstiges angebot kommt würde ich zuschlagen da macht man nichts verkehrt.

Habe lange überlegt ob ich ein 0815 heimkinosystem kaufe oder so ein set. Und es hat sich gelohntdie boxen brauchen zwar einen starken receiver da sollte/kann man nicht sparen. Hatte am anfang den denon x1000 der hat nicht gereicht. Das war schon mal meilenweit besser. Wird mit einem 1000€ reveiver wahrscheinlich nochmal um weiten besser sein. Aber was die boxen jetzt schon spielen ist mir bei weiten genughammeroptikhammerverarbeitunghammersoundkann ich nur weiterempfehlenedit: september 2017:also hab das system seit ca. 3-4 jahren täglich im einsatz und ich bin von tag zu tag immer mehr begeistert. Sowohl beim filme ansehen und vor allem beim musik hören. Es zaubert die immer wieder ein lächeln ins gesicht 🙂 würde es nie mehr missen wollen.

Toller sound zum kleinen preis. Die technischen daten sind ja bekannt. Ich habe mir den satz wegen der guten bewertungen der käufer und der fachzeitschriften bestellt. Der preis ist super günstig. Wenn man bedenkt, dass der versand zudem kostenlos ist. Habe die lautsprecher an einen yamaha rx-v681 av-receiver angeschlossen. Schöner klarer klang der hoch- und mitteltöner. Der bass ist für das wohnzimmer völlig ausreichend. Bei dvd’s oder bluray’s kommt er im 5.

Hallo,die lautsprecher sind echt der hammer für den preis. 0 system klingt echt sehr gut und ich vermisse den aktiv bass absolut nicht. Da wir in einer mietwohnung wohnen reicht der bass vollkommen. Ich kann nur sagen das ich mir dieses system sofort wieder kaufen würde :).

Habe mir die dinger bestellt, weil mein b&w dm 305 set schon etwas in die jahre gekommen war und mir der klang eigentlich nie voll genug war und die lautsprecher stets etwas blaß und überfordert geklungen haben. Und ich muss sagen, ich bin sehr begeistert von den boxen. Betreibe sie an einem onkyo 636 und bei filmen geht wirklich die post ab. Der klang ist klar, abgerundet und voll. Die eingebauten subs machen ordentlich druck – nie hat man den eindruck, dass etwas zu viel für die boxen wäre. Dabei sind sie super verarbeitet, sehen schick aus – nur die aufbauanleitung wäre ausbaufähig gewesen. Gerade beim anschrauben der standfüße muss man ein wenig raten, welche schraube denn nun wohin gehört. Und man sollte besser zu zweit sein um sie auszupacken – ein gesamtgewicht von fast 70kg für das set ist nicht zu unterschätzen. Aber sie klingen einfach super, vor allem bei filmen, games und auch hiphop sowie elektronischer musik.

Einem jahr und bin immer noch begeistert von dem sound. Ich nutze es in kombination mit dem pioneer vsx-923. Der klang ist sehr sauber und präzise und macht sowohl bei filmen als auch bei musik viel spaß. Die großen lautsprecher sollten ein bisschen von der wand wegstehen um einen optimalen sound zu gewährleisten. Ein zusätzlicher subwoofer wird nicht unbedingt benötigt, aber das muss jedem selbst überlassen sein. Ich habe das system eine weile genutzt und für mich persönlich könnte es noch etwas mehr bass vertragen, dazu habe ich mir einen jamo 660 sub gekauft. Eine klare empfehlung von mir.

Toller klang, sehr gutes preis- leistungsverhältnis. Heute morgen geliefert, aufgestellt und der sound ist wirklich topklare höhen und mitten. Der bass ist ehr mittelmäßig was lautstärke betrifft aber dass muss jeder für sich entscheiden. Für mich war er definitiv etwas zu “gering” trotz abstand zur wand. Zum musik hören ausreichend, für den gewissen bums beim film schauen reicht es ehr nicht aus. Deshalb habe ich ihn ergänzt mit nem jamo sub 660. Die verarbeitung ist tadellos (bis auf einen kleinen verarbeitungsfehler am membran)die mitgelieferten abdeckungen lasse ich verpackt da das design ohne viel besser rüber kommt. Aufstellen ist, wenn man es alleine macht etwas schwieriger da man die kunststoff untersetzer der spikes genau hinlegen muss um den lautsprecher drauf zu setzen. Ich habe die lautsprecher einfach nach vorne gekippt und beim aufstellen zuerst die vorderen und dann die hinteren untersetzer positioniert. Leider fehlten bei mir ein paar gummifüße (zu wenig) für die beiden surround und den center lautsprecher und einer der surround lautsprecher hatte einen leichten verarbeitungsfehler.

Habe mir die dinger bestellt, weil mein b&w dm 305 set schon etwas in die jahre gekommen war und mir der klang eigentlich nie voll genug war und die lautsprecher stets etwas blaß und überfordert geklungen haben. Und ich muss sagen, ich bin sehr begeistert von den boxen. Betreibe sie an einem onkyo 636 und bei filmen geht wirklich die post ab. Der klang ist klar, abgerundet und voll. Die eingebauten subs machen ordentlich druck – nie hat man den eindruck, dass etwas zu viel für die boxen wäre. Dabei sind sie super verarbeitet, sehen schick aus – nur die aufbauanleitung wäre ausbaufähig gewesen. Gerade beim anschrauben der standfüße muss man ein wenig raten, welche schraube denn nun wohin gehört. Und man sollte besser zu zweit sein um sie auszupacken – ein gesamtgewicht von fast 70kg für das set ist nicht zu unterschätzen. Aber sie klingen einfach super, vor allem bei filmen, games und auch hiphop sowie elektronischer musik.

Toller sound zum kleinen preis. Die technischen daten sind ja bekannt. Ich habe mir den satz wegen der guten bewertungen der käufer und der fachzeitschriften bestellt. Der preis ist super günstig. Wenn man bedenkt, dass der versand zudem kostenlos ist. Habe die lautsprecher an einen yamaha rx-v681 av-receiver angeschlossen. Schöner klarer klang der hoch- und mitteltöner. Der bass ist für das wohnzimmer völlig ausreichend. Bei dvd’s oder bluray’s kommt er im 5.

Boah total geil – darf man das sagen?. Ich muss mich einfach meinen vorrednern anschließen und einfach die 5 sterne, die dieses system wirklich verdient hat, bekräftigen. Zur verarbeitung muss man wirklich nichts mehr sagen,in einschlägigen foren, testberichten und rezensionen wird dieses auch immer wieder bestätigt und auch ich habe an der verarbeitungsqualität nichts auszusetzen – tadelloshier hatte ich auch keine zweifel. Beim klang / sound war es anders:auch ich war skeptisch und ein vorheriges probehören war nicht möglich, also blind bzw. Taub bestelltund nichts bereut. Ich empfinde den klang insgesamt als harmonisch, raumfüllend, sanft schmeichelnd und überhaupt nicht aufdringlich. Druckvolle bässe, saubere verständliche mitten und klare höhen. Ich kann (auch im bezug zum preis) nichts aussetzen,hier bekommt man ein tolles system im unteren preissegment für 5. Ich betreibe das system (noch) ohne sub mit dem avr sony str-dn1050 (welchen ich auch rezensiert habe)ein aktiver subwoofer ist für den musikgenuss nicht erforderlich.

Einem jahr und bin immer noch begeistert von dem sound. Ich nutze es in kombination mit dem pioneer vsx-923. Der klang ist sehr sauber und präzise und macht sowohl bei filmen als auch bei musik viel spaß. Die großen lautsprecher sollten ein bisschen von der wand wegstehen um einen optimalen sound zu gewährleisten. Ein zusätzlicher subwoofer wird nicht unbedingt benötigt, aber das muss jedem selbst überlassen sein. Ich habe das system eine weile genutzt und für mich persönlich könnte es noch etwas mehr bass vertragen, dazu habe ich mir einen jamo 660 sub gekauft. Eine klare empfehlung von mir.

Das ist genau das, was ich gesucht habe und das produkt entspricht der beschreibung. Ich bin glücklich mit meinem kauf.

Boah total geil – darf man das sagen?. Ich muss mich einfach meinen vorrednern anschließen und einfach die 5 sterne, die dieses system wirklich verdient hat, bekräftigen. Zur verarbeitung muss man wirklich nichts mehr sagen,in einschlägigen foren, testberichten und rezensionen wird dieses auch immer wieder bestätigt und auch ich habe an der verarbeitungsqualität nichts auszusetzen – tadelloshier hatte ich auch keine zweifel. Beim klang / sound war es anders:auch ich war skeptisch und ein vorheriges probehören war nicht möglich, also blind bzw. Taub bestelltund nichts bereut. Ich empfinde den klang insgesamt als harmonisch, raumfüllend, sanft schmeichelnd und überhaupt nicht aufdringlich. Druckvolle bässe, saubere verständliche mitten und klare höhen. Ich kann (auch im bezug zum preis) nichts aussetzen,hier bekommt man ein tolles system im unteren preissegment für 5. Ich betreibe das system (noch) ohne sub mit dem avr sony str-dn1050 (welchen ich auch rezensiert habe)ein aktiver subwoofer ist für den musikgenuss nicht erforderlich.

Jamo s 628 hcs und s 626 mit subwoofer. Die s 628 spielen bei mir in diesem 7. 1 heimkino-setup:front: jamo s 628 auf den hörplatz ausgerichtet, die subwoofer nach innen gerichtet. Abstand von der rückwand ca 2,5 meter und von den seitenwänden je ca. Center: jamo s 62 cen unter dem bildschirmrear: jamo s 626 auf den hörplatz ausgerichtetrear back: jamo s 622 – hinter dem sofalfe: z. : jamo, teufel oder canton – hinter dem sofa, bringt körperschallich hatte in den letzten 15 jahren schon einige heimkino lautsprecher-sets (jbl, canton und teufel) und habe auch andere gehört, aber dieses ist mit großem abstand das besteden klang zu beschreiben ist schwer, man muss ihn hören. Daher nur soviel: schnell, präzise, detailreich, brilliant, raumfüllend, gewaltig. Die s 628 allein bieten eine detailreich, schnelle und kraftvolle musikdarstellung. Ganz wichtig ist die aufstellung, das sofa und die front ls ruhig deutlich von der wand weg stellen (im hifi-forum wird man gerne beraten wenn man den grundriss mit aufstellung der möbel und die lautsprecherkonfiguration angibt) – wenn das in dem raum sinnvoll möglich ist und auch die rear back bringen noch wertvolle rauminformationen – letztlich sorgt bei mir der subwoofer hinter dem sofa auch noch für eindrucksvollen körperschall (hier verwende ich einen sw mit funkfernbedienung und kann so den pegel ohne sichtkontakt regeln). Natürlich kommt auch der preis ins spiel, für das geld gibt es m.

Habe die jamo jetzt auch locker 1. 5 jahre und bin seit anfang an begeistert, betrieben werden sie an einem denon avr-x1100w und zusätzlich n alter teufel sub aus meinem 2. 1 system mit eigenem verstärkerfür die stadt reicht der kleine receiver locker da der sub nicht mit versorgt werden muss. Mit audissey ausgemessen und dann hat man keine probleme mit diesen geilen boxen für das geld. Hab knapp 550 gezahlt in 2014.

Toller klang, sehr gutes preis- leistungsverhältnis. Heute morgen geliefert, aufgestellt und der sound ist wirklich topklare höhen und mitten. Der bass ist ehr mittelmäßig was lautstärke betrifft aber dass muss jeder für sich entscheiden. Für mich war er definitiv etwas zu “gering” trotz abstand zur wand. Zum musik hören ausreichend, für den gewissen bums beim film schauen reicht es ehr nicht aus. Deshalb habe ich ihn ergänzt mit nem jamo sub 660. Die verarbeitung ist tadellos (bis auf einen kleinen verarbeitungsfehler am membran)die mitgelieferten abdeckungen lasse ich verpackt da das design ohne viel besser rüber kommt. Aufstellen ist, wenn man es alleine macht etwas schwieriger da man die kunststoff untersetzer der spikes genau hinlegen muss um den lautsprecher drauf zu setzen. Ich habe die lautsprecher einfach nach vorne gekippt und beim aufstellen zuerst die vorderen und dann die hinteren untersetzer positioniert. Leider fehlten bei mir ein paar gummifüße (zu wenig) für die beiden surround und den center lautsprecher und einer der surround lautsprecher hatte einen leichten verarbeitungsfehler.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Jamo S 628 HCS 5.0 Heimkinosystem, Farbe: schwarz
Rating
5,0 of 5 stars, based on 23 reviews

Ein Gedanke zu “Jamo S 628 HCS 5 : bombastischer Sound

  1. Wir haben das heimkinosystem seit ca. 2 jahren und sind hellauf begeistert. Die optik und haptik sind hervorragend. Die verarbeitung der lautsprecher ist einzigartig in diesem preissegmentwir konnten an keinem der lautsprecher einen fehler oder eine schlechte verarbeitung feststellen. Wir betreiben das system mit 2 zusätzlichen jamo s 622 lautsprechern als 7. Die lautsprecher werden von einem onkyo tx nr 828 gespeist, was sehr gut zusammen harmoniert. Der tiefton / bass ist für unsere verhältnisse im musik und tv bereich absolut ausreichend. Er wummert schön tief und glasklar, hierverzerrt überhaupt nichts.
  2. Rezension bezieht sich auf : Jamo S 628 HCS 5.0 Heimkinosystem, Farbe: schwarz

    Wir haben das heimkinosystem seit ca. 2 jahren und sind hellauf begeistert. Die optik und haptik sind hervorragend. Die verarbeitung der lautsprecher ist einzigartig in diesem preissegmentwir konnten an keinem der lautsprecher einen fehler oder eine schlechte verarbeitung feststellen. Wir betreiben das system mit 2 zusätzlichen jamo s 622 lautsprechern als 7. Die lautsprecher werden von einem onkyo tx nr 828 gespeist, was sehr gut zusammen harmoniert. Der tiefton / bass ist für unsere verhältnisse im musik und tv bereich absolut ausreichend. Er wummert schön tief und glasklar, hierverzerrt überhaupt nichts.
    1. Bin von dem vorgänger (s 608) auf dieses set umgestiegen, nochmals eine kleine steigerung von den schon nahezu perfekten vorgängersystem. Die boxen sind sauber verarbeitet, bieten einen für mich superben klang (die unteren mitten leicht zurückgenommen). Für diesen preis gibt es meiner meinung nach nichts besseres am markt. Einziger kleiner minuspunkt sind die wirklich sauschweren front-ls, 25kg sind schon eine hausnummer.
  3. Rezension bezieht sich auf : Jamo S 628 HCS 5.0 Heimkinosystem, Farbe: schwarz

    Bin von dem vorgänger (s 608) auf dieses set umgestiegen, nochmals eine kleine steigerung von den schon nahezu perfekten vorgängersystem. Die boxen sind sauber verarbeitet, bieten einen für mich superben klang (die unteren mitten leicht zurückgenommen). Für diesen preis gibt es meiner meinung nach nichts besseres am markt. Einziger kleiner minuspunkt sind die wirklich sauschweren front-ls, 25kg sind schon eine hausnummer.
    1. Wie bereits geschrieben lässt sich eigentlich nur sagen das das verhältnis preis/leistung absolut überragend ist. Das heisst nicht das man eben nur das bekommt für was man bezahlt. Für einen “schmalen taler” (wie man so schön sagt) bekommt man ein sehrgutes heimkino-system. Ich betreibe es mit einen denon avr-1200. Nach dem einmessen und einigen selbst vorgenommenen einstellungen liegt sogar satt bass an, prinzipiell benötigt man da keinen aktiven subwoofer mehr, das ist aber geschmackssache. Verarbeitungstechnisch kann man da auch nicht meckern. Es gibt von der folierung her einige mini-stellen die nicht perfekt sind, m. Nach aber völlig zu vernachlässigen.
  4. Rezension bezieht sich auf : Jamo S 628 HCS 5.0 Heimkinosystem, Farbe: schwarz

    Wie bereits geschrieben lässt sich eigentlich nur sagen das das verhältnis preis/leistung absolut überragend ist. Das heisst nicht das man eben nur das bekommt für was man bezahlt. Für einen “schmalen taler” (wie man so schön sagt) bekommt man ein sehrgutes heimkino-system. Ich betreibe es mit einen denon avr-1200. Nach dem einmessen und einigen selbst vorgenommenen einstellungen liegt sogar satt bass an, prinzipiell benötigt man da keinen aktiven subwoofer mehr, das ist aber geschmackssache. Verarbeitungstechnisch kann man da auch nicht meckern. Es gibt von der folierung her einige mini-stellen die nicht perfekt sind, m. Nach aber völlig zu vernachlässigen.
    1. Jamo s628hcs – klanglich toll & auch bezahlbar. Purer hörgenuss für bezahlbaren preisjeder sollte sich (wenn möglich) die lautsprecher vorher anhörenich finde sie klanglich spitze (. Mein subjektiver eindruck):>saubere klare höhen>deutlich abgetrennt übertragene mittenfrequenzen>und tiefen (“bumms”) haben die dinger auch ganz gut. (hängt natürlich auch von der jeweiligen musikrichtung ab und deraufnahmequalität im tonstudio) ich habe mir aber noch kleinesubwoofer dazu gekauft (=noch mehr bumms fürs “home cinema”)die verarbeitung ist qualitativ hochwertig und sie sehen insgesamtauch gut & edel aus.
      1. Jamo s628hcs – klanglich toll & auch bezahlbar. Purer hörgenuss für bezahlbaren preisjeder sollte sich (wenn möglich) die lautsprecher vorher anhörenich finde sie klanglich spitze (. Mein subjektiver eindruck):>saubere klare höhen>deutlich abgetrennt übertragene mittenfrequenzen>und tiefen (“bumms”) haben die dinger auch ganz gut. (hängt natürlich auch von der jeweiligen musikrichtung ab und deraufnahmequalität im tonstudio) ich habe mir aber noch kleinesubwoofer dazu gekauft (=noch mehr bumms fürs “home cinema”)die verarbeitung ist qualitativ hochwertig und sie sehen insgesamtauch gut & edel aus.
  5. Rezension bezieht sich auf : Jamo S 628 HCS 5.0 Heimkinosystem, Farbe: schwarz

    Das jamo s628 hcs3 set haben wir uns zu ostern gegönnt. Da ich hauptsächlich konzert dvd’s / blu-rays ansehe und musik von cd höre, sollte es ein set werden das auch in musikalischer hinsicht auftrumpfen kann. Hier sind in meinen ohren schwere, grossvolumige frontlautsprecher pflicht. Auch sollte der homogenität wegen die satelliten sowie der center mit den gleichen chassis bestückt sein wie das frontsystem. Ein separater aktivsub stand nicht zur diskussion, da der von der einrichtung her schwer bis unmöglich unterzubringen war. Soviel zur ausgangssituation. Lieferung:bestellt habe ich das set beim anbieter elektrowelt24. De, und volles lob auch für die abwicklung und lieferung.Am samstag bestellt, am mittwoch geliefert (nach luxemburg).
  6. Rezension bezieht sich auf : Jamo S 628 HCS 5.0 Heimkinosystem, Farbe: schwarz

    Das jamo s628 hcs3 set haben wir uns zu ostern gegönnt. Da ich hauptsächlich konzert dvd’s / blu-rays ansehe und musik von cd höre, sollte es ein set werden das auch in musikalischer hinsicht auftrumpfen kann. Hier sind in meinen ohren schwere, grossvolumige frontlautsprecher pflicht. Auch sollte der homogenität wegen die satelliten sowie der center mit den gleichen chassis bestückt sein wie das frontsystem. Ein separater aktivsub stand nicht zur diskussion, da der von der einrichtung her schwer bis unmöglich unterzubringen war. Soviel zur ausgangssituation. Lieferung:bestellt habe ich das set beim anbieter elektrowelt24. De, und volles lob auch für die abwicklung und lieferung.Am samstag bestellt, am mittwoch geliefert (nach luxemburg).

Kommentarfunktion ist geschlossen.