Panasonic DMP-BD30EG-K Blu-ray Player schwarz – Top Blu ray Player

4 wochen in betrieb und muß sagen das er zusammen mit meinem panasonic th-37 pv 71 f ein atemberaubend gutes bild sowohl in hd (blu-ray) als auch in sd (dvd) ausgibt. Im vergleich zur playstation 3 ist die bilqualität zwar nicht besser, dafür arbeitet der bd 30 aber fast geräuschlos. Für heimkinofans meiner meinung nach die erste wahl.

Hallo ihr da draußen hab mir auch das tolle teil zugelegt und bin eigentlich ganz zufrieden damit er ist nur ein wenig langsam aber die bild und toneigenschaften sind hervorragend.

Der panasonic bd30 ist nicht mehr der neueste und beste player auf dem markt. Aufgrund seiner soliden bauart und guten leistung gilt er aber schon heute als klassiker. Bild/ton—————-ich habe den player nun schon seit über einem halben jahr. Vorher war es ein panasonic s-52 und davor ein denon 3910, der wohl zu den klassikern unter den universalspielern gehört. Gegenüber dem denon büßt der panasonic schon etwas an dvd-bildgüte ein. Was sein deinterlacing angeht, ist er aber sehr gut. Der bd30 schafft ein sehr ruhiges bild, dass ohne viel zeilen- oder kantenflimmern gefällt. Ich bin der meinung, dass der uniphier® prozessor im bd30 sogar besseres deeinterlacing schafft, als der oft gelobte faroudja im denon 3910. Blu-rays zaubert der bd30 sehr plastisch, mit hoher farbtreue auf den den full-hd tv. Hierbei gibt es zwischen den herstellern auch nur geringe unterschiede.

Nutze den dmp-db30 jetzt schon seit fast 6 monaten und bin sehr zufrieden mit dem gerät. Das bild ist top, das upscaling von “normalen” dvds zaubert ein tolles bild auf meinen plasma, auch von panasonic. Durch die viera-technik brauche ich auch für beide geräte nur eine fernbddienung :)und bei blurays ist das bild einfach nur genial. Auch die anlaufzeit ist für diese gerätegeneration noch als gut zu bezeichnen. Menüführung auf originalfernbedienung und installation der geräteoptionen ging sehr enfach und intuitiv. Hatte bisher weder mit dvds noch mit blurays irgendwelche abspielprobleme. Ich bereue den kauf bis jetzt keine sekunde.

Habe den player seit 2 wochen und kann nur gutes berichten,ladezeit ist akzeptabel,die bildqualität hervorragend. Auch normale dvd werden in guter qualität abgespielt. Am meisten freut mich die problemlose audiowiedergabe über mein vorhandenes yamaha home cinema system. Mein urteil sehr gutes preis-leistungsverhältniss.

Ich habe mir das gerät gekauft um meine full-hd-camcorderaufnahmen anzuschauen. Kein anderer blu ray player hat einen sd-card-einschub, und das macht eben für mich das gewisse etwas aus. Die ganze familie ist begeistert wenn unsere urlaubsfilme von einer 8 und 16 gb sd-card nun in full-hd-qualität wiedergegeben werden. Normale blu rays habe ich noch gar nicht angesehn. In jedem fall die perfekte ergänzung zu den neuen avchd-camcordern die auf sd-card aufnehmen.

Der bd30 war für mich deshalb interessant, weil er 1. Preislich im rahmen liegt (habe 210 euro bezahlt für ein neues gerät) und im gegensatz zum bd35 einen analogen 5. 1 ausgang hat, den ich für meine teufel-anlage brauche, die vollaktiv ist. Damit erspar ich mir einen extra verstärker. Die verarbeitung des bd30 wirkt etwas billig. Besonders die plastik-front wirkt nicht gerade hochwertig. Aber was solls – wichtig ist das innenleben. Die bildqualität bei blu rays ist sehr gut, wobei sie nicht an top-geräte wie den pioneer 51er rankommt (der kostet aber auch gute 100 euro mehr). Die bildqualität bei normalen dvds ist etwas enttäuschend, sofern man wie ich zuvor nen sehr guten dvd player hatte (marantz dv6600). Hier kann der bd30 nicht mithalten – selbst bei 1080p teils zu körniges bild und in dunklen szenen nicht die qualität, die ich von meinem marantz gewohnt war.

Nun ja, ich hatte mir testweise diesen blu-ray-player schicken lassen, ohne ihn vorher irgendwo “in natura” gesehen zu haben. Beim auspacken war ich dann doch schon ein bissin irritiert, dass so ein 400-euro-gerät optisch doch so “billig” rüberkommt. Diese plastikfront ist gegenüber einem doch deutlich hochwertiger wirkenden sony bdp-s300 nur sehr schwer verdaulich. Das wesentliche: bild und ton sind top.Ich hatte noch nie eine solch hohe qualität auf einem lcd-tv sehen können. Respekttrotzdem habe ich das gerät gegen den besagten sony eingetauscht, zumal der sony zur zeit über 100 euro billiger zu haben ist als der panasonic, und von sony auch noch gratis 6 blu-rays mitgeliefert werden (entspricht umgerechnet dann ca. 150 euro für den sony, 400 euro für den panasonic).

Dieses gerät einfach nur der wahnsinn in zuspielung zu meinem panasonic th42pz85e. Solch ein knackiges bild habe ich noch nie gesehen(i am legend, die insel usw). Kann ich nur jedem empfehlen der top bild und ton genießen möchte.

Diese player ist mein erster bluray player und ich kann ihn nur empfehlen. Mein erster film war twilight und der player hat eine gute wiedergabe. Speichert den ort wo du den film beendet hast und hat eine gute menüführung. Neben optischen anschlüssen sind auch für doly 5. Von einlegen der disk bis zum start vergehen auch wenige minuten die auszuhalten sind. Vom optischen gefällt er mir sehr gut. Bd life hat er jetzt nicht ,.

Habe heute meinen lang ersehnten bd30 bekommen und ich bin begeistertbzgl. Der schnelligkeit ist der bd30 keine ps3, die ich auch habe. Sehr weit ist der bd30 aber nicht sooo entfernt. Beispiel: die java maus beim laden von ratat. 4 sekunden und schon ist man im nächsten menü. Bei stirb langsam 4 dauert es bis zum ersten bild (filmstudio) ab dem schließen der schublade ganze lächerliche 20 sekunden. Bei fluch der karibik 3 dauert es bis zu den trailern ebenfalls nur max. Bis zum totenkopf (ab dem letzten weiter drücken der kapiteltaste an der fernbedienung) ab dem letzten trailer ca. Independence day hat am anfang auch ein ladesymbol. Auch hier dauert es bis zum bild – wie bei sl4 – max. Wenn man die menütaste im film drückt, ist der unterschied zur ps3 nicht vorhanden. Hier sind die Spezifikationen für die Panasonic DMP-BD30EG-K Blu-ray Player schwarz:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Full HD 1080/24p Ausgabe mit UniPhier Prozessor
  • HDMI Ver.1.3 mit Deep Color
  • SD-Slot für AVCHD und HD-JPEG Wiedergabe
  • BD-Video, AVCHD,alle DVD-Formate, JPEG, MP3, DivX
  • Einfache Bedienung mit VIERA Link

Gerät läuft an onkyo tx-sr805 über hdmi. Bildausgabe über pansonix pt-ax100. Bild sowohl bei blu ray (300, dracula) als auch bei dvd (bis jetzt frighteners, ratatouille und nirvana unplugged gesehen) top. Ich finde das dvd bild besser als bei meinem panasonic dv53 den ich vorher genutzt habe. Bei selber einstellung (1080p) finde ich ist das bd30 bild ruhiger und hat mehr tiefenschärfe als bei dem normalen dvd player. Was mir aber am besten gefällt, ist der ton über hdmi. Beim dvd player hatte ich bis dato den ton ausschließlich über ein koaxiales kabel genutzt. Über die hdmi verbindung finde ich lassen sich auch kleinste nuancen jetzt noch besser orten. Reaktionszeit des menüs ist ausreichend schnell. Das einlesen und das starten bei beiden medien geht relativ fix von statten.

Also ich kann nur positive über den player berichten. Das bild und der ton sind auf meinen fullhd tv echt super.

Ich habe mir das gerät vor einer woche bestellt und nun ausgiebig getestet. Bis jetzt habe ich filme über die ps3 geschaut und besitze auch einen hd dvd player. Das bild des dmp bd 30 ist echt super, ich finde es einen tick besser als die ps3. Der ton wird bei mir im bitstream an den receiver ausgegeben, und dort kann der player erst mal richtig punkten. Bd live ist für micht nicht wichtig, also nebensache. Wer nicht unbedingt bd live braucht, ist mit dem dmp bd 30 bestens bedientund das firmeware upzudaten ist auch kinderleicht. Ausgeliefert wird der player mit ver 1. Alles in allem, ein extrem gutes gerät füt diesen günstigen preis.

Dieser bluray-player hat bei mehreren tests als “hervorragend” und “testsieger” abgeschnitten. Dies kann ich bestätigen: hier bekommt man verläßliche und solide panasonic-technologie. Der player spielt leise und zügig jedes format ab, von der bluray bis zu selbstgebrannten dvds sowie fotos- und music-cds. Ich bin sehr zufrieden und kann diesen player in jedem fall empfehlen.

Habe den panasonic jetzt ca. 2 wochen in meinem besitz, ich bin sehr zufrieden mit dem gerät. Fangen wir mit dem negativen an: in meinen augen gibt es nichts negatives;)positiv:-hat einen lüfter, aber dieser ist nicht zu hören-verarbeitung in meinen augen gut-fernbedienung mit großen tasten für die wichtigsten funktionen-blu ray bild, wow :)-dvd wird sehr gut wiedergegeben, können wahrscheinlich nur sehr teure dvd player besser-für mich wichtig, das 24p signal wird per hdmi über meinen onkyo tx-sr605 an meinen sharp lc-46×20 weitergeleitet und als 24p erkannt. Bedeutet ruckelfreien blu ray genuss :)-ladezeiten absolut akzeptabelmeine empfehlung, kaufen .(bin kein mitarbeiter von panasonic).

Ich habe den player jetzt einige wochen (nach langer wartezeit) und muss sagen: nahezu perfekt. In verbindung mit dem entsprechenden audioequipment und einem beamer, kann man sich entspannt zurücklehnen und die überteuerten kinoeintrittspreise vergessen. :)der player gibt brav alles wider, mit dem man ihn füttert, auch ohne ständige updates, ich weiß gar nicht, was die geschätzten mitrezensenten haben. Der sound ist glasklar, das bild schon bei dvd megascharf (man erinnere sich: beamer)der einzige minuspunkt, der leider im a-b-vergleich mit einem ausgereiften dvd-player auffällt sind die sehr langen ladezeiten. Bei blu-ray ist das verständlich, hier werden extreme datenmengen geladen, jedoch ist der player auch bei normalen dvd’s etwas gemütlich. Das ist noch gewöhnungsbedürftig, wenn ich auch kein vertreter der fraktion “davorstehen und abwarten” bin. Allerdings wünscht man sich manchmal doch “a bisserl mehr schpeed”. :)abgesehen davon kann ich das gerät nur empfehlen, da die geschwindigkeit wohl mit firmware-updates noch gesteigert werden kann und panasonic für die langlebigkeit seiner produkte bekannt ist.

Kommentare von Käufern :

  • Hervorragende Qualität
  • Hat mich echt überrascht, ein super Gerät!!!
  • Perfekt für HD-Camcorderaufnahmen auf SD-Card

Wir haben den player zusammen mit eine onkyo sr606 av-receiver und einem teufel boxenset concept p im einsatz und haben mit ihm unseren einstieg in die blue-ray welt gestartet. Sehr guter sound und sehr schönes bild. Wenn man einen verstärker mit dolby true-hd encoding hat ist man begeistert. Die menu-einstellungen sind verständlich und der player ist im betrieb auch nicht zu laut. Er braucht zwar etwas zeit nach dem einschalten, aber das ist ok. Unser fazit: man macht nix falsch mit dem panasonic bd-30. Besten Panasonic DMP-BD30EG-K Blu-ray Player schwarz

Ich habe das gerät seit fast 2 wochen und mittlerweile auch “standard”- dvdŽs, dvd-/+r`s sowie audio-cdŽs hierauf abgespielt. Der player läuft einwandfrei und liefert stets eine super bild- und tonqualität. Bislang konnte ich keine aussetzer oder sonstige störungen feststellen. Allerdings habe ich bereits vorsorglich das erste firmwareupdate (auf version 1. Die fernbedienung ist meiner meinung nach übersichtlich, liegt gut in der hand und der player spricht gut drauf an (was bei manch anderen geräten nicht immer so tadellos funktioniert). Wer – wie ich – zusätzlich noch einen panasonic festplattenrecorder (oder anderes gerät aus gleichem hause) besitzt, sollte allerdings zunächst mal den fernbedienungscode ändern, damit nicht beide geräte auf knopfdruck reagieren. Hier stehen 3 verschiedene codes zur verfügung. Das “umprogrammieren” geht kinderleicht und ist in sekunden erledigt. Ebenso lassen sich auch fernsehgeräte sowie av-receiver anderer hersteller mit dieser fernbdienung ansteuern, wenngleich diese funktion nur auf die hauptfunktionen (an/aus, lautstärke) beschränkt ist. Die entsprechenden herstellercodes können aus der bedienungsanleitung des players entnommen werden und lassen sich ebenfalls mühelos einprogrammierenmein fazit: nachdem ich vor über 2 jahren den dmr-eh52 festplattenrecorder von panasonic gekauft habe (mit dem ich bis heute sehr zufrieden bin), habe ich mich auch in sachen “blu-ray” für den gleichen hersteller entschieden. Die geräte sind sehr gut verarbeitet, zuverlässig und leicht bedienbar – so, wie man es sich wünscht. Sollte ich mir in absehbarer zeit einen neuen, größeren fernseher kaufen, werde ich wohl auch nach einem panasonic ausschau halten :-).

Hallo,habe den panasonic dmp bd 30 eg k nun seit einer woche und bin restlos begeistert. Das gerät ist einfach zu bedienen, die einrichtung lief problemlos und war innerhalb vin 5 min abgeschlossen. Getestet wurde der player mit batman – dark knight (blu-ray) und transformers (dvd. Angeschlossen ist der player an eine toshiba 42 xv 556 dg 42 zoll full hd über hdmi/ av receiver: denon avr-1603 über coax. GerÄt:optisch sehr schön anzuschauen, das display ist nicht zu klein, alles sehr gut erkannbar. Der player startet sehr schnell, einlesen der blu-rays geht fast so schnell wie bei dvds, dvds werden sehr schnell eingelesen. Der geräuschpegel hält sich auch in grenzen (im vergleich zum samsung bdp-1400 der richtig brummt). Direkt erkennung des tv über hdmi funktioniert tadelos. Bild:das bild ist bei blu-ray richtig satt, vor allem bei der anfangsszene von dark knight (hier die spiegelung der umgebung am hochhaus beachten). Auch das upscaling bei transformers ist genial, der unterschied zum dvd player ist deutlich.

Wie die anderen rezensionsschreiber schon sagten es lohnt sich wircklich den panasonic dmp bd 30 eg k blu ray player zu kaufen. Ich betreibe den blue ray player an einem panasonic tx-32 lzd 80f 32 zoll über ein hama hdmi kabel(auch bei amazon erhältlich)er liest bis jetzt alle medien(blue ray disc, dvd, divx, avi) mit einer sehr guten geschwindigkeit ein. Die bildqualität finde ich überagend mit 1080p/24p wird das filmeschauen zu einem genuss der sinne. Auch die tonqualität hat sich bei meinem alten dolby surround 5. 1 system stark verbessert, natürlich wird es mit einem dts system um längen besser klingen. Die verfügbarkeit des dmp bd 30 (stetig vergriffen bzw. Bis 4 wochen lz)sagen auch aus das panasonic hier wieder einmal ein herrvoragendes produkt zu einem erschwinglichen preis auf den markt gebracht hat. Zum abschluß möchte ich allen die sich den player zulegen wollen nur noch sagen “das warten hat sich tatsächlich gelohnt”.

Ich habe diesen player jetzt seit gut einer woche und bin sehr zufrieden. Die abmessungen sind der kompakt ausgefallen und das design ist über jeden zweifel erhaben. Was dem ein oder anderen vielleicht auf den keks gehen kann is die recht große, recht helle, blaue led in der mitte des gerätes. Die verarbeiten macht einen grund soliden eindruck. Auch die schublade für die discs macht einen guten eindruck. Das einrichten des players ging leicht von der (wenn man sowas schon mal gemacht hat). Die boot- und einlesezeit (blue rays) ist nicht störned lang. Sehr angenehm: der player merkt sich wenn sie einen film unterbrochen haben und setzt ihn beim nächsten star dort fort. Mein hd-dvd player tut dies nur bei dvd’s. Abspiel geräusche oder lüfter sind nicht wahrzunehmen.

Als amazon das gerät vor kurzem für knapp 350 ocken verkauft und auf lager hatte, habe ich mich nun auch endlich für die aufstockung auf bluray entschieden, zumal dieser player wirklich in sämtlichen fachzeitschriften abzuräumen scheint. Dieser player dürfte wohl momentan echt das nonplus-ultra unter den aktuellen bluray-playern darstellen. Die bildqualität ist (zumindest auf meinem samsung 37-zoll lcd-schirm mit full-hd) aller erste sahne. Schon bei so mancher dvd macht sich das problemlose hochrechnen auf 1080p des players bemerkbar. Erlebt hier nie geahnte höhenflüge was die bildqualität einer dvd angeht. Doch bluray toppt diese quali noch einmal, wobei sich dieser unterschied vor allem bei normalen spielfilmen bemerkbar macht. Bei animationsfilmen ist, aufgrund der meist extrem guten quali schon bei dvds, der unterschied da nicht ganz so prägnant, wenn auch dennoch deutlich spürbar.

Der player sieht, im gegensatz zum vorgängermodell, in seiner schwarzen klavierlack-optik recht ansprechend aus, auch die niedrigere bauhöhe ist von vorteil. Gut gefällt mir die übersichtliche fernbedienung, das alphanumerische display am gerät, die möglichkeit, infrarotcodes umzuschalten bei verwendung weiterer panasonic-geräte im gleichen raum. Ton – und bildqualität sind ausgezeichnet, je nach qualität der bluray-disk. Da gibt es scheinbar noch große unterschiede. Am besten sehen bisher computeranimierte filme aus, z. Ich muss dennoch zwei sterne abziehen:grund 1: das gerät funktionierte zunächst nicht, konnte keine disk erkennen. Ich habe den player und das laufwerk geöffnet und den laserführungsschlitten, der in der endposition leicht verkantet festsaß, gangbar gemacht. So etwas sollte die endkontrolle eigentlich vor auslieferung bemerken. Es sind übrigens 2 lasereinheiten eingebaut, ein blauer für blueray und ein roter laser für alle anderen medien. Grund 2: die preis-und lieferbedingungen bei panasonic sind fragwürdig. Mal sind geräte sofort verfügbar, dann wieder 5 wochen lieferzeit. Im einzelhandel in berlin ist der player derzeit kaum zu bekommen.

Hallo leute, habe gestern den bd30 erhalten. So von dem wie alle begeistert sind und den dingen die er alles können sollte, bin ich nach einem umfangreichen test, doch bischen enttäuscht. (nach firmware update hat sich meine meinung grundlegend geändert-bin jetzt sehr zufrieden und würde mindestens 4 punkte jetzt geben, kann ich aber nicht mehr ändern. , kein hdmi kabel dabei (aber engl. , es wird beworben bei vielen verkäufern das video cd / s-video cd abspielbar wären, dies ist falsch, wird nicht unterstützt. (ist aber kein fehler von panasonic, da diese dies eindeutig im handbuch stehen haben. , mp3 dvd werden nicht akzeptiert———————————————————————–4. , divx dateien werden zu 70% völlig verklext dargestellt, mosaikmuster, alles verschwommenkorrektur. Nachdem ich das neue firmwareupdate 1. 2 eingespielt habe welches zur verfügung steht, laufen die divx auch korrekt ab. Alle fehlerhaften, laufen jetzt richtig. Das gerät ist jetzt wirklich zu empfehlen. ————————————————————————5. , daten im mpg format werden nicht abgespielt (werden nicht erkannt6. , dvd+r double layer (divx-dateien) werden nicht unterstütztpositiv:1.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Panasonic DMP-BD30EG-K Blu-ray Player schwarz
Rating
4,0 of 5 stars, based on 26 reviews