Panasonic DMP-BDT374EG BluRay Player : Schöner 4k-Player mit etwas Luft nach oben

Der erste blueray-player hat ca. Nach 3 wochen den geist aufgegeben, der umtausch war, wie immer bei amazon, problemlos, jetzt nach 4 wochen läuft der player problemlos, der erste war anscheinend ein “montagsproduckt, bin vollends zufrieden, und würde den player weiterempfehlen.

Ich habe mich für einen panasonic bd player entschieden, da ich auch einen fernseher von panasonic habe und die viera link funktion nicht missen wollte. Und das war eine gute entscheidung. Das teil liefert ein super bild auf meinem 4k tv dank der guten upscaling funktion. Das menü ist panasonic typisch sehr übersichtlich gehalten. Ich brauchte bis dato noch keine beschreibung. Wer es braucht, kann auch die netzwerk funktion benutzen. (streaming) ich persönlich nutze diese am tv. Da das gerät bei den abmessung sehr kompakt (kurze tiefe) gehalten ist, ist ein stapeln mit älteren, größeren geräten nicht möglich. Da muss man den bd player eben oben drauf positionieren. Alles in allem bin ich hoch zufrieden, zumal der preis für mich auch sehr ok ist.

Gutes gerät, wenn nicht dieser bes*****ene netflixx knopf auf der fernbedienung wäre. Ich mag keine koppelgeschäfte.

Hatte den player vor gut einem halben jahr gekauft. Mit bds und dvds war ich von anfang an zufrieden. Der player sollte durch netflix und aiv meinen fire tv ins schlafzimmer verbannen. Bis letzte woche konnte ich den fire tv leider noch nicht verbannen, da der bluray player netflix und aiv nur in stereo abspielen konnte. Seit dem letzten update (ich mein 1. Auch die bedienung der streaming apps geht flüssiger. Endlich eine grundausstattung fürs wohnzimmer.

Habe das gerät als amazon warehouse deal gekauft. Das gerät an sich war neu, lediglich die verpackung sah aus, als ob sie schon einiges hinter sich hatte. Vor allem wenn man den bluray-player zum ersten mal in betrieb nimmt. Der player funktioniert einwandfrei: kurze ladezeiten, flüsterleise, einfach einzurichten und das wichtigste, die bildqualität in verbindung mit einem 2015er panasonic-4k-fernseher geht kaum noch besser. Die beiden (tv + bluray-player) “verstehen” sich auch wunderbar. Sobald ich den bluray-player anschalte, schaltet sich auch der fernseher automatisch ein und schon kann es losgehen. Die fernbedienung des bluray-players habe ich noch gar nicht benutzt, der player lässt sich mit der fernbedienung des fernsehers einstellen und bedienen.

Weil er mit 3 sternen insgesamt viel zu niedrig bewertet wird, muss ich eine rezension verfassen. Der player hat ein absolutes top bild (unbedingt firmwareupdate machen) und sogar einige möglichkeiten es zu verbessern. Er funktioniert in verbindung mit einem panasonic fernseher ohne dass man die mitgelieferte fernbedienung jemals in die hand nehmen muss. Die menüführung ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber nach kurzer zeit klappt das auch prima. Er hat leider nicht ganz das richtige format für das audio rack oder einen turm, man sollte ihn also am besten unter dem fernseher platzieren. Es sind amazon, maxdome und netflixx vorhanden, die bei mir alle reibungslos funktioneiren. Der zugriff auf mein nas und die dort liegenden audiodaten und bilder klappt ebenfalls prima. Ich hätte mir noch einen usb anschluss auf der rückseite oder einen cardslot gewünscht, damit man man bd live daten zwischenspeichern kann, aber für knapp 100 euro (über warehouse deals) kann man nicht alles haben. Er passt mit seiner farbe, dunkles silber, perfekt zu meinem neuen tx-55cxx759 er ist zwar beim einlesen der bd-s kurzzeitig laut, aber nachdem er den track gestartet hat sofort wieder unhörbar leise. Das 4k upscaling ist geschmacksache, ich habe ihn wieder auf 1080p 24 zurückgestellt, da liefert er bei mir das beste bild.

Einfache bedienung mit tollem bild. Im betrieb ist der player sehr leise. Für das geld nur zu empfehlen.

Ich benutze das gerät bisher nur als cd-spieler. Dabei zeigt es bei wiedergabe über glasfaserkabel gegenüber dem vorgänger eine unerwartete verbesserung der klangqualität im hinblick auf transparenz, brillianz und dynamik. Schlecht: die höhe ist falsch angegeben, sie beträgt ca. Damit es bei mir mit mühe an die vorgesehene stelle passt, musste ich die gummifüßchen absäbeln. Trotzdem entwickelt sich panasonic bei ähnlich guten erfahrungen mit anderen geräten für mich langsam zur bevorzugten marke.

Der panasonic ist ein sehr guter player mit hervorragendem bild und ton. Leider ist die fernbedienung für meinen geschmack sehr klein geraten. Ich habe zumindest häufig tasten betätigt, die ich nicht wollte. Da aber meine alte fernbedienung von panasonic ebenfalls mit dem player funktioniert, bin ich einfach umgestiegen. Ebenfalls nicht so umwerfend ist die amazon prime app. Das bild ist schlechter als bei abspielung über die amazon hardware.

Dieser bluray player war einfach einzurichten. Auf meinem plasmafernseher auch panasonic in der einstellung 1080p eine hervorragende bildqalität. Der anschluss am av receiver mittels toslinkkabel ist der ton bombastisch sowohl in 5. Netflix läuft auch sehr gut,ohne bildruckler oder tonaussetzer. Einziger kritikpunkt ist die anordnung der netflixtaste auf der fernbedienung,kommt man fersehhentlich mal drauf. Ansonsten hat der player einübersichtliches menü für die einstellungen,ist 4k fähig also zukunftsicher.

5ter player und bisher auch der beste in sachen preis / leistung. Top bild top ton nimmt sämtliche formate. Nein nichts zu hören nicht einmal leises fiepen wie beim sony bd490. Kurze geräusche beim einlesen das wars . Top player gibt nicht viel bessere auf dem markt.

Panasonic DMP-BDT374EG BluRay Player (4K, 3D, WLAN, Miracast, DLNA, USB) schwarz : Nachdem wir einen cd spieler mit hdmi anschluss vergeblich gesucht hatten, haben wir den bluray player von panasonic ausprobiert. Die benutzerfreundlichkeit von einem reinen cd-spieler (tracks leicht aussuchen, shuffle funktion usw. ) hatte es nicht aber es funktioniert. Nur bei gebrannten cds war die wiedergabe unbefriedigend und unbrauchbar – es ist schliesslich für bluray gebaut. Trotzdem bin ich mit dem gut gebauten gerät zufrieden.

Reproductor fantástico, en perfectas condiciones, aún siendo de segunda mano. Se ve fenomenal, reproduce de todo. Por dlna reproduce perfectamente.

Die ware ist erstklassige und der preis dafür sehr günstig. Das produkt entsprach genau meinen wünschen. Es spricht alles dafür diese ware noch einmal zu kaufen.

Habe den player drei tage hier und bin sehr zufrieden. Die bootzeit beträgt ziemlich genau 20 sekunden, was absolut in ordnung ist. Das menü ist selbst erklärend und nach paar minuten hat man es verstanden. Er spielt von festplatte alle mkv dateien, auch dts-hd master sound. Die blurays werden schnell eingelesen, keine langen lesezeiten aufgefallen. Das laufwerk hört man wenig bei leisen film passagen, absolut normal. Nur beim einlesen etwas lauter was aber normal ist und mein lg auch hatte. Wlan hat sehr guten empfang, volle balken, besser als mein panasonic tv. Das app menü ist etwas träge, aber das stört nicht weiter, es funktionert und das ist die hauptsache. Amazon instant video ist bei filmstart pixelig, aber nur ca 1 minute dann wird es scharf.

Ich war schon stolzer besitzer eines son(i) bd players,und einer ps3(nach ablauf der garantie ,abgeraucht beide) phillips(an tochter verschenkt ,läuft noch)und eines sharp (einer der ersten bd-player am markt,lange ist es her)jetzt zum ersten mal panasonic. Bildqualität(samsung 55 zoll lcd tv) sehr gut,das beste bild was ich bis jetzt an meinem tv gesehen habe. Satte farben,schöne ausgeprägte effekte und bei einer richtigen 3d bd z. “stalingrad” oder “gravity” gibt es auch bei dem stärksten 3d gegner den runter geklappten kinnladen-effekt. :-)betriebsgeräusch:ich sitze ca. 2,0 meter weg von dem gerät und es ist nichts zu hören. Im wifi-netz:schnelle verbindungen die stabil laufen. Der “browser”ist allerdings müll,so etwas könnte man bestimmt auch anders realisieren. Ich hoffe das er länger hält als seine verwandten mit dem großen “s” auf dem kunststoff ,für diesen preis durchaus ein kauftip.

Der bluray player ist ausreichend für die wiedergabe von bluray und dvd. Auch von usb stick ist die bedienung ok. Einen kartenleser und einen audio ausgang hat das gerät nicht, stand auch nicht als anschlussvariante dabei. Also kurz, ein ganz einfach gehaltenes wiedergabegerät ohne extras.

Als ersatz für blitzgeschädigten vorgänger erfolgte die lieferung zuverlässig über nacht 🙂 das gerät macht was es soll, startet schneller als das vorgängermodell. 4k-auflösung kann ich mangels quelle und entsprechendem fernseher nicht beurteilen.

Einer woche bin ich im besitz dieses players und kann für mich bis dato keine schwächen oder negativen punkte finden- optisch ansprechend und passend zu meinem panasonic tv- spielt alle blu-rays sowie dvds problemlos ab- das menü ist selbsterkärend und mit gesundem menschenverstand bedenkenlos zu nutzen/handhaben- einbindung ins wlan funktioniert einwandfrei- netflix wird seitdem ich den player habe darüber genutzt. Läuft flüssig ohne abstürze etc. – problemlose erkennung der angeschlossenen festplatte / erkennung der gängigen dateiformate (foto/musik/videoformate)- ein- und ausschalteten sowie einleszeiten von blu-rays völlig i. Wem es zu lange dauert sollte sich desen bewusst sein, dass es sich hier um ein blau ray player handelt und um keinen pc oder spielekonsolewürde das gerät wieder kaufen und bedenkenlos weiter empfehlen.

🔯 🔯 🔯 🔯top blue ray player. Wer einen player sucht der auch uhd signale weiter geben kann. Das laufwerk läuft extrem leise (in den rezessionen steht was von lauten geräuschen, kann ich absolut nicht bestätigen, was mich persönlich nervt ist das beim einschalten immer die dvd klappe mit aufgeht (wenn keine disc im player ist). Sonst funztz es so wie es soll. Leider kann mann auch keine externe tastatur/maus anschließen. Da es auch (noch) keine app zum steuern gibt, ist das händling echt bescheiden. 4 k und 3 d, kann er alles, die einstellung auf 4 k geht natürlich nur mit 4 k fernseher,3 d natürlich auch. )2 usb anschlüsse vorne hinter einer klappe. Soweit erstmal, nachtrag nach dem ich auch 4k und 3d blue rays getestet habe. Von mir ne klare kaufempfehlung.

Den blu-ray player habe ich bei amazon gekauft und die lieferung erfolgte wie gewohnt zügig. Der erste eindruck nach dem auspacken war ok. Es ist viel kunststoff verbaut, was in dieser preisklasse aber normal ist. Dieser wirkt solide und gut verarbeitet. Die fernbedienung fand ich bereits auf den ersten blick enttäuschend. Sie wirkt billig, auch im vergleich zu den fernbedienungen von anderen audio- und videogeräten in unserem haushalt. In der mitte der fernbedienung findet sich eine zentrale netflix taste. Das mag ja für netflix nutzer praktisch sein. Für alle anderen ist das aber eher störend. Ärgerlich ist, dass man öfter ungewollt auf diese taste kommt, wenn man eigentlich den pfeil nach oben drücken will (nein, ich bin kein grobmotoriker, die tastenanordnung ist wirklich ungeschickt).

Ich war auf der suche nach einem aktuellem bluray player, der einen normalen formfaktor hat und blurays leise und in guter qualität abspielt. Andere funktionen sind für mich nicht wichtig, da diese schon der fernseher oder der mediaplayer erledigen. Der panasonic enttäuscht nicht, die blurays werden bis jetzt alle erkannt und die bildqualität ist auch sehr gut. Das laufwerk höre ich nicht (ausser beim einlesen und wenn man sehr nahe rangeht, aber das ist normal). Andere rezensionen deuten aber darauf hin, dass es hier eine charge gab, die geräusche macht. Das einzige, das ich zu kritisieren habe ist die beigefügte fernbedienung, diese ist für panasonic fernbedienungen ungewöhnlich klein und fummelig. Fernbedienungen ärgern mich allerdings nur solange, bis ich sie sauber in die logitech integriert habe. :-)wer regelmässig über den panasonic player schaut, sollte überlegen, den schnellstartmodus zu aktivieren, dadurch spart man sich die relativ lange bootzeit des players, auf kosten eines etwas höheren standby verbrauchs. Mein fazit: macht das was ich brauche und will perfekt –>5 sterne.

Ausser dvd habe ich noch nichts abgespielt. Das hat problemlos funktioniert. Was ich noch probiert habe ist die amazon app. Das war einer der kaufgründe, weil mein teurer panasonic “smart”-tv von 2014 diese app nicht hat und panasonic diesbezüglich auch keine updates für den “smart”-tv liefert. Ein stern abzug für den fehlenden netzschalter.

Also im dezember 2015 gekauft – er löst meinen ältern panasonic ab – großartiger player mit superhaptik aber fehlender netzwerkunterstützung. Der neue – billige haptik aber neue technik, kompatibel zum pana plasma, blue ray player zukunfttauglich (da 4k etc. ) und – verbesserte netzwerkfähigkeit (netflix und streaming von netzinhalten – vom nas -synology, aufgezeichnete mp4/mkv/mp3 etc. Das gerät ist nicht besonders tief – viel plastik – frontklappe klappt geräuschvoll runter. Aber ok – es geht hier um nutzung. Blue ray abspielen – einwandfrei – 1080p plasma – super bild und ton (über surround anlage). Netzwerkverbindung klappte einwandfrei, bis jetzt – zum firmware update 1.

Sehr schöner bluray player, tut was er soll und das serh gut. Was ich sehr schade finde ist, dass das case aus kunstoff ist und daher sehr minderwertig rüberkommt. Das schlimmste ist aber das laute laufwerk, welches bei sehr leisen szenen zu hören ist und ich sitze 3m weit weg und habe ein komplettes heimkino. Bild und ton sind einfache spitze.

Bild- und tonqualität tadellos, mit den bisher getestet dvd’s und blu-ray’s gab es keine probleme. Die hochfahrzeit nach dem einschalten ist sicherlich nicht kurz, aber noch im rahmen. Wem es zu lange dauert und mehrfach am tag das gerät einschaltet, kann die schnellstartfunktion aktivieren. Das laufwerk gibt beim hochfahren deutliche geräusche von, auch beim laden einer disc ist es deutlich hörbar, danach höre ich es nur noch in extrem leisen filmpassagen, wie die meisten anderen planer auch. Einen absturz oder „hänger“ hatte ich in der ersten woche noch nicht. Was mir gut gefällt, ist dass der player im gegensatz zu vielen anderen ein display hat. Das display ist dimmbar im gegensatz zu den meinungen anderer rezensenten, steht auch so in der bedienungsanleitung. Außerdem befinden sich die bedienungsknöpfe an der oberseite des gerätes, so dass beim drücken dieses nicht verrutscht. Die fernbedienung ist relativ klein und wirkt nicht ganz so hochwertig wie der player, ein kritikpunkt ist für mich der netflix-button, der zu nah an den steuertasten sitzt und beim blinden bedienen hin und wieder versehentlich gedrückt wird, mit der folge, dass sich die netflix-app lädt und öffnet, man braucht dann wieder 10-15 sekunden bis man wieder zurück ist, wo man vorher im menü war. Die netzwerkverbindung mittels wlan klappt schnell und unkompliziert.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Panasonic DMP-BDT374EG BluRay Player (4K, 3D, WLAN, Miracast, DLNA, USB) schwarz
Rating
5,0 of 5 stars, based on 56 reviews

Ein Gedanke zu “Panasonic DMP-BDT374EG BluRay Player : Schöner 4k-Player mit etwas Luft nach oben

  1. Es haben ja schon viele geschrieben, dass das gerät in regelmässigen abständen abschmiert. Also gerät nach vorne holen, netzstecker ziehen usw. . Bild von bd und dvd waren o. Geräusche des laufwerks waren gerade noch so akzeptabel. Der höhepunkt: gerät nach 1,5 jahren defekt. Entweder konnte oder wollte er nicht mehr in den betriebsstatus starten und wenn ich ihn in gang bekommen habe, ging beim einschalten direkt die disc-lade mit auf. Bin jetzt aktuell in die vollen gegangen und habe mir den uhd bd player 704 von pana. Ich kann jedem nur raten: es lohnt sich mehr zu investieren. Für 290 steine (ehemals 499) ein s u p e r gerät, der alle erwartungen übertroffen hat. 5 punkte für den kleinen bruder des 900er.
  2. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT374EG BluRay Player (4K, 3D, WLAN, Miracast, DLNA, USB) schwarz

    Es haben ja schon viele geschrieben, dass das gerät in regelmässigen abständen abschmiert. Also gerät nach vorne holen, netzstecker ziehen usw. . Bild von bd und dvd waren o. Geräusche des laufwerks waren gerade noch so akzeptabel. Der höhepunkt: gerät nach 1,5 jahren defekt. Entweder konnte oder wollte er nicht mehr in den betriebsstatus starten und wenn ich ihn in gang bekommen habe, ging beim einschalten direkt die disc-lade mit auf. Bin jetzt aktuell in die vollen gegangen und habe mir den uhd bd player 704 von pana. Ich kann jedem nur raten: es lohnt sich mehr zu investieren. Für 290 steine (ehemals 499) ein s u p e r gerät, der alle erwartungen übertroffen hat. 5 punkte für den kleinen bruder des 900er.
    1. Nach 11 monaten spinnt die kiste plötzlich total – liest weder blue ray noch dvds – keine wiedergabe :-(und der hammer. Amazon hält sich suber raus – obwohl direkt über amazon gebkauft – nicht über anderen händlerschöner mist – ich darf jetzt kämpfen,um die gesetzliche garantie einzufordern. Unübersichtlicher aufbau der “serviceseite” man wird hin und her verlinkt undkommt nicht weiter. Das ist einfach nur schrott und dreckigamazon ist echt armeseliger haufen .
      1. Nach 11 monaten spinnt die kiste plötzlich total – liest weder blue ray noch dvds – keine wiedergabe :-(und der hammer. Amazon hält sich suber raus – obwohl direkt über amazon gebkauft – nicht über anderen händlerschöner mist – ich darf jetzt kämpfen,um die gesetzliche garantie einzufordern. Unübersichtlicher aufbau der “serviceseite” man wird hin und her verlinkt undkommt nicht weiter. Das ist einfach nur schrott und dreckigamazon ist echt armeseliger haufen .
  3. Das gerät wurde geliefert und nach dem auspacken, war ich schon enttäuscht. Der gerätedeckel machte einen eindruck, als wäre er von der sonne bestrahlt worden. So richtig verblasst und ausgezogen. Dann habe ich das gerät angeschlossen und —— es tat sich nichts. Im display vom player stand nur permanent “setup”. Die fernbedienung funktioniert, doch damit ließ sich der fehler nicht beheben. Es folgte ein anruf bei der hotline und auch die sagte mir nur, wenn das so ist, dann hat das gerät einen fehler und muss eingeschickt werden.
  4. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT374EG BluRay Player (4K, 3D, WLAN, Miracast, DLNA, USB) schwarz

    Das gerät wurde geliefert und nach dem auspacken, war ich schon enttäuscht. Der gerätedeckel machte einen eindruck, als wäre er von der sonne bestrahlt worden. So richtig verblasst und ausgezogen. Dann habe ich das gerät angeschlossen und —— es tat sich nichts. Im display vom player stand nur permanent “setup”. Die fernbedienung funktioniert, doch damit ließ sich der fehler nicht beheben. Es folgte ein anruf bei der hotline und auch die sagte mir nur, wenn das so ist, dann hat das gerät einen fehler und muss eingeschickt werden.
  5. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT374EG BluRay Player (4K, 3D, WLAN, Miracast, DLNA, USB) schwarz

    Das gerät hat von anfang an nicht funktioniert und hat massive probleme beim erkennen von dvds. Hier wird die dvd entweder gar nicht abgespielt oder bleibt ständig “hängen” und friert ein, das überhaupt keine tastenkombination mehr möglich ist und man das gerät vom strom nehmen muss. Ich würde dieses gerät nie mehr kaufen und auch keinem empfehlen.
  6. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT374EG BluRay Player (4K, 3D, WLAN, Miracast, DLNA, USB) schwarz

    Das gerät hat von anfang an nicht funktioniert und hat massive probleme beim erkennen von dvds. Hier wird die dvd entweder gar nicht abgespielt oder bleibt ständig “hängen” und friert ein, das überhaupt keine tastenkombination mehr möglich ist und man das gerät vom strom nehmen muss. Ich würde dieses gerät nie mehr kaufen und auch keinem empfehlen.
    1. Nach einigen tagen des testens, habe ich das gerät wieder zurückgeschickt. Folgende gründe hatte ich hierfür:- das gerät hängte sich irgendwie immer wieder im menü auf- der appstore ist im vergleich zu samsung sehr übersichtlich – z. Nicht mal die ard mediathek steht zur verfügung- dlna hört sich gut an – meine bisherigen samsung-geräte und firestick erkannten auch alle dateien auf meiner nas – panasonic aber leider nicht- die netflix-taste – lässt sich nicht umprogrammieren und nutze ich nicht – auch wenn die app deinstalliert wird, wird bei versehentlichem aufruf trotzdem die netflix-app gestartet – ich will selbst entscheiden wie ich mein gerät nutze.
  7. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT374EG BluRay Player (4K, 3D, WLAN, Miracast, DLNA, USB) schwarz

    Nach einigen tagen des testens, habe ich das gerät wieder zurückgeschickt. Folgende gründe hatte ich hierfür:- das gerät hängte sich irgendwie immer wieder im menü auf- der appstore ist im vergleich zu samsung sehr übersichtlich – z. Nicht mal die ard mediathek steht zur verfügung- dlna hört sich gut an – meine bisherigen samsung-geräte und firestick erkannten auch alle dateien auf meiner nas – panasonic aber leider nicht- die netflix-taste – lässt sich nicht umprogrammieren und nutze ich nicht – auch wenn die app deinstalliert wird, wird bei versehentlichem aufruf trotzdem die netflix-app gestartet – ich will selbst entscheiden wie ich mein gerät nutze.
  8. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT374EG BluRay Player (4K, 3D, WLAN, Miracast, DLNA, USB) schwarz

    Bild und klangqualität sind bei diesem gerät ausgezeichnet. Dafür muss man aber an anderer stelle einschnitte machen: bereits beim einstecken in die steckdose beginnt ein dauerhaftes pfeifen. Das geräusch hört auf, wenn man den player anschaltet. Im standby modus ist das gerät dauerhaft am piepen. Der lg bp630s ist in diesem bereich viel besser. Auch beim Überspringen von titeln (cd) ist eine ausdrückliche pause und recht geräuschreiche repositionierung des lasers zu hören. Klang und bild konnten wirklich überzeugen aber die geschwindigkeit und lauten systemgeräusche haben mich zur rücksendung bewegt. Ist die nächste generation ja schneller.
  9. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT374EG BluRay Player (4K, 3D, WLAN, Miracast, DLNA, USB) schwarz

    Bild und klangqualität sind bei diesem gerät ausgezeichnet. Dafür muss man aber an anderer stelle einschnitte machen: bereits beim einstecken in die steckdose beginnt ein dauerhaftes pfeifen. Das geräusch hört auf, wenn man den player anschaltet. Im standby modus ist das gerät dauerhaft am piepen. Der lg bp630s ist in diesem bereich viel besser. Auch beim Überspringen von titeln (cd) ist eine ausdrückliche pause und recht geräuschreiche repositionierung des lasers zu hören. Klang und bild konnten wirklich überzeugen aber die geschwindigkeit und lauten systemgeräusche haben mich zur rücksendung bewegt. Ist die nächste generation ja schneller.
    1. Der panasonic dm-bdt375eg ist grundsätzlich ein gelungener player. Die qualität von bild und ton ist wesentlich besser als die der konkurrenzprodukte in dieser preisklasse. Störend war lediglich am anfang das laute betriebsgeräusch. Nach einem firmware-update legte sich dieses problem aber. Der player erkennt sämtliche medien sehr schnell und korrigiert auch verkratzte medien recht gut. Meiner meinung nach ist das bedienmenü etwas unkomfortabel, wenn nicht sogar verwirrend. Aber das ist sicherlich geschmacksache. Auch das design ist recht ansprechend. Jedenfalls vom player selbst, da die fernbedienung eher einem billigprodukt entspricht. Dennoch ist der player empfehlenswert, sofern der preis 100,- € nicht übersteigt.
      1. Der panasonic dm-bdt375eg ist grundsätzlich ein gelungener player. Die qualität von bild und ton ist wesentlich besser als die der konkurrenzprodukte in dieser preisklasse. Störend war lediglich am anfang das laute betriebsgeräusch. Nach einem firmware-update legte sich dieses problem aber. Der player erkennt sämtliche medien sehr schnell und korrigiert auch verkratzte medien recht gut. Meiner meinung nach ist das bedienmenü etwas unkomfortabel, wenn nicht sogar verwirrend. Aber das ist sicherlich geschmacksache. Auch das design ist recht ansprechend. Jedenfalls vom player selbst, da die fernbedienung eher einem billigprodukt entspricht. Dennoch ist der player empfehlenswert, sofern der preis 100,- € nicht übersteigt.
  10. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT374EG BluRay Player (4K, 3D, WLAN, Miracast, DLNA, USB) schwarz

    Am anfang war das gerät echt gut – schnell, problemlos. In der zwischenzeit kommt es immer häufiger zu schwierigkeiten, z. Verbindungsprobleme zum internet; manche apps kaufen problemlos, arte bricht immer öfter ab und startet zwischenzeitlich gar nicht mehr. Einlesen von discs dauert ewig; noch schlimmer: sogar das schließen der schublade braucht zwischenzeitlich minuten. Muss versuchen, das gerät loszuwerden, das hält man nicht aus.
    1. Am anfang war das gerät echt gut – schnell, problemlos. In der zwischenzeit kommt es immer häufiger zu schwierigkeiten, z. Verbindungsprobleme zum internet; manche apps kaufen problemlos, arte bricht immer öfter ab und startet zwischenzeitlich gar nicht mehr. Einlesen von discs dauert ewig; noch schlimmer: sogar das schließen der schublade braucht zwischenzeitlich minuten. Muss versuchen, das gerät loszuwerden, das hält man nicht aus.
  11. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT374EG BluRay Player (4K, 3D, WLAN, Miracast, DLNA, USB) schwarz

    Nachdem mein alter bd-player nach 4 jahren defekt ar wurde es zeit für einen neuen. Es wurde da ich bisher mit panasonic zufrieden war ein bdt 375. Inzwischen bereue ich den kauf. Das bild an sich ist toll, auch die netflix-funktionialität gefällt mir. Aber wehe man fängt an altmodisch dvds oder blurays zu schauen. Zunächst einmal ist der antrieb ziemlich laut, man kann es ertragen, empfindsame zeitgenossen werden es aber störend empfinden. Was mir aber richtig auf die nüsse geht ist das verhalten des players wenn man bspw. Eine serie anschaut und die disc wechselt. Denn wenn man eine neue disc einlegt wird sie zwar erkannt, aber nicht abgespielt. Man muss erst den netzstecker ziehen und den player damit resetten, erst dann nimmt er die neue disc an und spielt sie ab.
    1. Nachdem mein alter bd-player nach 4 jahren defekt ar wurde es zeit für einen neuen. Es wurde da ich bisher mit panasonic zufrieden war ein bdt 375. Inzwischen bereue ich den kauf. Das bild an sich ist toll, auch die netflix-funktionialität gefällt mir. Aber wehe man fängt an altmodisch dvds oder blurays zu schauen. Zunächst einmal ist der antrieb ziemlich laut, man kann es ertragen, empfindsame zeitgenossen werden es aber störend empfinden. Was mir aber richtig auf die nüsse geht ist das verhalten des players wenn man bspw. Eine serie anschaut und die disc wechselt. Denn wenn man eine neue disc einlegt wird sie zwar erkannt, aber nicht abgespielt. Man muss erst den netzstecker ziehen und den player damit resetten, erst dann nimmt er die neue disc an und spielt sie ab.
  12. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT374EG BluRay Player (4K, 3D, WLAN, Miracast, DLNA, USB) schwarz

    Habe mir diesen player geholt, um überwiegend netflix und hin und wieder bluray’s oder dvd’s zu schauen. Das gerät habe ich eine woche lang getestet und nun geht es wieder zurück. Beim abspielen von dvd’s und bluray’s habe ich keine probleme bemerkt, die bildqualität war hier sehr gut, das laufwerk war auch kaum hörbar. Aber beim benutzen des streaming-dienstes netflix geht das gerät leider regelmäßig in die knie, das bedeutet abstürze am laufenden band. Einmal hat sich das gerät auch komplett aufgehängt, so dass nur noch das ziehen des netzsteckers geholfen hat. Die menü-führung ist sehr gewöhnungsbedürftig, da bin ich von anderen herstellern (z. Samsung) aber besseres gewöhnt. Was ich bei den technischen daten zu diesem player wohl leider auch übersehen hatte, war dass video-dateien mit einer auflösung von 640×360 pixeln scheinbar gar nicht abgespielt werden können (also auch nicht hochskaliert werden). Als gelegentlicher nutzer der onlinetvrecorders, wo dieses format noch standard ist, ist das gerät also auch nur eingeschränkt zu gebrauchen.
    1. Habe mir diesen player geholt, um überwiegend netflix und hin und wieder bluray’s oder dvd’s zu schauen. Das gerät habe ich eine woche lang getestet und nun geht es wieder zurück. Beim abspielen von dvd’s und bluray’s habe ich keine probleme bemerkt, die bildqualität war hier sehr gut, das laufwerk war auch kaum hörbar. Aber beim benutzen des streaming-dienstes netflix geht das gerät leider regelmäßig in die knie, das bedeutet abstürze am laufenden band. Einmal hat sich das gerät auch komplett aufgehängt, so dass nur noch das ziehen des netzsteckers geholfen hat. Die menü-führung ist sehr gewöhnungsbedürftig, da bin ich von anderen herstellern (z. Samsung) aber besseres gewöhnt. Was ich bei den technischen daten zu diesem player wohl leider auch übersehen hatte, war dass video-dateien mit einer auflösung von 640×360 pixeln scheinbar gar nicht abgespielt werden können (also auch nicht hochskaliert werden). Als gelegentlicher nutzer der onlinetvrecorders, wo dieses format noch standard ist, ist das gerät also auch nur eingeschränkt zu gebrauchen.
      1. Ich habe das gerät gekauft, weil es mit einer (angeblichen) höhe von 32 mm noch ganz gut in das rack über dem dvd-recorder gepasst hätte. Damit ging es auch schon los: das gerät ist deutlich höher als beschrieben. So ungefähr 6 bis 7 mm mehr. Sitzt jetzt alles mehr gequetscht, als das es passt. Mit der wlan-geschichte kann ich so gut wie gar nichts anfangen. Es gibt viele voreingestellte bezahl-online-dienste. Ehrlich gesagt, habe ich das gerät nur deswegen noch nicht vom wlan getrennt, weil ich auf einen update hoffe, der endlich den durchbruch bringt. Das hauptproblem sehe ich darin, dass sich das gerät so ungefähr bei jedem vierten einschalten “aufhängt”.
  13. Ich habe das gerät gekauft, weil es mit einer (angeblichen) höhe von 32 mm noch ganz gut in das rack über dem dvd-recorder gepasst hätte. Damit ging es auch schon los: das gerät ist deutlich höher als beschrieben. So ungefähr 6 bis 7 mm mehr. Sitzt jetzt alles mehr gequetscht, als das es passt. Mit der wlan-geschichte kann ich so gut wie gar nichts anfangen. Es gibt viele voreingestellte bezahl-online-dienste. Ehrlich gesagt, habe ich das gerät nur deswegen noch nicht vom wlan getrennt, weil ich auf einen update hoffe, der endlich den durchbruch bringt. Das hauptproblem sehe ich darin, dass sich das gerät so ungefähr bei jedem vierten einschalten “aufhängt”.
    1. Der player kam schnell wie gewohnt und übertraf meine erwartungen an funktionsvielfalt und tatsächlicher funktion. Nur deshalb ein punktabzug, weil die fernbedienung so gestatet ist, dass man anstelle des cursers “aufwärts” ständig die darüber – dazu noch etwas heraus ragend – angebrachte “netflix”-taste erwischt und sich dann mühsam wieder ins normale menü klicken muss.
      1. Der player kam schnell wie gewohnt und übertraf meine erwartungen an funktionsvielfalt und tatsächlicher funktion. Nur deshalb ein punktabzug, weil die fernbedienung so gestatet ist, dass man anstelle des cursers “aufwärts” ständig die darüber – dazu noch etwas heraus ragend – angebrachte “netflix”-taste erwischt und sich dann mühsam wieder ins normale menü klicken muss.
  14. Ich kaufte mir denn panasonic blueray player am 10. 15 und schloß diesen am gleichen tag an meinen samsung 55hu7200 nach etwaigen updates und zich mal neustarten begann ich mich in die einstellungen wo es laufend zu hängern seitens des players kam zu guter letzt es war alles eingestellt dazu kaufte ich mir hiesigen mm in kiel eine blueray mastered for 4k nach dem einlegen kam jedoch eine herbe entäuschung und ich musste zu erschrecken feststellen das selbst das bild bei normalem tv kabel hd schärfer ist als das was mir der player da als bild anbot somit mein fazit geht zurück nach nicht mal einem tag und ganz ehrlich meiner meinung nach steckt die uhd technik noch in denn kinderschuhen und ist noch lange nicht ausgereift. Somit von mir ein klares nein zu diesem player echt entäuschend panasonic.
    1. Ich kaufte mir denn panasonic blueray player am 10. 15 und schloß diesen am gleichen tag an meinen samsung 55hu7200 nach etwaigen updates und zich mal neustarten begann ich mich in die einstellungen wo es laufend zu hängern seitens des players kam zu guter letzt es war alles eingestellt dazu kaufte ich mir hiesigen mm in kiel eine blueray mastered for 4k nach dem einlegen kam jedoch eine herbe entäuschung und ich musste zu erschrecken feststellen das selbst das bild bei normalem tv kabel hd schärfer ist als das was mir der player da als bild anbot somit mein fazit geht zurück nach nicht mal einem tag und ganz ehrlich meiner meinung nach steckt die uhd technik noch in denn kinderschuhen und ist noch lange nicht ausgereift. Somit von mir ein klares nein zu diesem player echt entäuschend panasonic.
  15. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT374EG BluRay Player (4K, 3D, WLAN, Miracast, DLNA, USB) schwarz

    Habe das gerät seit einigen wochen und bin jedes mal aufs neue enttäuscht. Mit dem gerät wollte ich blu-rays abspielen sowie netflix und amazon schauen. Amazon instant video stürzt ständig ab, auch muss bei jedem start passwort und benutzername äußerst fummelig neu eingegeben werden, die daten werden nicht gespeichert. Das gerät lässt sich nach absturz nicht ausschalten, nur netzstecker ziehen hilft. Der neustart dauert dann minuten. Bei netflix sieht es ähnlich aus, wobei die abstürze seltener als bei amazon instant video sind und auch benutzerkonto und passwort bleiben gespeichert. Aber auch die grundlegenste eigenschaft funktioniert nicht immer, das abspielen von blu rays. Disc der star wars saga und etwa 15 minuten später habe ich es aufgegeben, diese disk abzuspielen. Jedes mal neustart nur über netzstecker ziehen und der neustart dauert minuten.
    1. Habe das gerät seit einigen wochen und bin jedes mal aufs neue enttäuscht. Mit dem gerät wollte ich blu-rays abspielen sowie netflix und amazon schauen. Amazon instant video stürzt ständig ab, auch muss bei jedem start passwort und benutzername äußerst fummelig neu eingegeben werden, die daten werden nicht gespeichert. Das gerät lässt sich nach absturz nicht ausschalten, nur netzstecker ziehen hilft. Der neustart dauert dann minuten. Bei netflix sieht es ähnlich aus, wobei die abstürze seltener als bei amazon instant video sind und auch benutzerkonto und passwort bleiben gespeichert. Aber auch die grundlegenste eigenschaft funktioniert nicht immer, das abspielen von blu rays. Disc der star wars saga und etwa 15 minuten später habe ich es aufgegeben, diese disk abzuspielen. Jedes mal neustart nur über netzstecker ziehen und der neustart dauert minuten.
      1. Ständige abstürze, sowohl des playermenüs als auch der amazon-app, erkennt blu-rays nicht etc. Das bin ich von panasonic nicht gewohnt.
  16. Ständige abstürze, sowohl des playermenüs als auch der amazon-app, erkennt blu-rays nicht etc. Das bin ich von panasonic nicht gewohnt.

Kommentarfunktion ist geschlossen.