Pioneer A-10-S Stereo-Verstärker : Macht, was er soll

Einfach super ding, für die preisklasse, erst dacht ich oh ohne fernbedienung, aber des teil haut einen sound raus, wie mans von pioneer gewohnt ist.

Der verstärker ist gut, aber ich würde ihn nicht noch mal kaufen. Der verstärker klingt gut und sieht gut aus, fühlt sich aber sehr billig an. Die front und die knöpfe sind aus plastik und das fühlt man sofort. Leider habe ich nicht gewusst, dass es in der preiskategorie noch den denon ae520 gibt (mit aluminium-frontblende).

Pioneer A-10-S Stereo-Verstärker (2x 50 Watt, Loudness Funktion) silber

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 2 x 50 Watt (20-20.000 kHz, 4 Ohm), Single EL Transformator, diskret aufgebaute vollsymmetrische Endstufe, leistungsstarke Darlington Transistoren
  • Kurze Signalwege zu den Anschlussterminals und von Elkos zu Endstufen, Speaker A/B Schaltung, getrennte Klangregler für Bass & Höhen
  • Mechanischer Lautstärkeregler (Potentiometer), Direct-Schaltung, Loudness-Funktion
  • Schnittstelle: 6x Audio Eingang, 1x Audio Ausgang, 1x Speaker Terminals, 1x Kopfhörer Klinke; stabile Unterbaukonstruktion mit großen TAOC-Füßen
  • Lieferumfang: Pioneer A-10-S Stereo-Verstärker silber

Super preis leistungs verhältnis. Auch ein paralleler betrieb von 4 lautsprechern mit (herstellerangabe) 4-8 ohm ist kein problem. Klang gut, keinerlei grundrauschen.

Pioneer A-10-S Stereo-Verstärker (2x 50 Watt, Loudness Funktion) silber : Der klang ist gut, der rest. Hab den verstärker für 50€ gebraucht gekauft. Er ist ein ziemlicher plastikbomber, liefert aber ansprechenden sound. Ich betreibe ihn vorerst mit 2 kleinen denon 2-wege ls aus der denon f109 kompaktanlage, die ich für meine rock’n’roll verliebte mutter mit teufel ultima 20 bestückt habe. Das pioneer-denon-double dient zunächst als soundausgabestelle für den tv und noch für musik. An die noch freien speakerports sollen später für feineren sound aber noch passende regallautsprecher dran, z. Die jbl arena 130 oder wharfedale diamond 220. Als musikzuspieler dient vor allem das handy bzw.

Zugegeben, es gibt “größere” verstärker. Es gibt teurere verstärker. Und natürlich gibt es auch verstärker der “einstiegsklasse”. Dieser hier verzichtet auf eine fernbedienung. Enttäuscht war ich allerdings als entgegen einer britischen review die vorderseite nicht aus aluminium gestaltet war, sondern aus profanem kunststoff. (schade auch, dass eine positive rezension den preis eines gerätes bei amazon direkt ansteigen lässt. ) ein “echter” ausschaltknopf fehlt, auch ein gesonderter sub-ausgang.

Solider verstärker für minimalisten – bin zufrieden. Habe diesen verstärker nun seit ca. Einem jahr im einsatz und bin bis jetzt vollauf zufriedenzusammen mit meinen beiden nubert nubox 310 leistet der pioneer hervorragende dienste und klingt subjektiv sehr gut und natürlich. Bässe, höhen und balance können stufenlos verstellt werden – wenn es denn nötig ist. Denn zumindest mit den nubert-brüllwürfeln (und sicherlich auch anderen guten boxen) ist meiner meinung nach keine feineinstellung notwendig – man kann den verstärker hier gut und gerne auch im “direct”-modus (unter umgehung der bass / höhen / balance – regler) betreiben. Soll’s dann doch mal etwas mehr sein soll der zuschaltbare “loudness”-modus für etwas mehr “wumms” sorgen – ich persönlich habe ihn jedoch nie benutzt. Bereits im normalbetrieb auf ca. 1/3 der lautstärke ist der pioneer zusammen mit den nuberts bereits laut genug, um mein ~20m²-zimmer mehr als ausreichend laut zu füllen und subjektiv gefällt mir der klang ohne “loudness” auch deutlich besser. Das ist aber sicherlich eine geschmacksfrage.

Qualität und leistung erfüllt die erwartungen. Das gerät hat eine gute klangdifferenzierung und gut sortierte bedien- und anschlussfelder. Die mögliche einbindung auch älterer gerätekomponeneten ist optimal ( z. Plattenspieler unterschiedlicher systeme ).

Hallo, super verstärkern habe alles angeschlossen auch alten schallplattenspieler gibt einen super sound leider habe ich nicht daraufgeachtet denn die fernbedienung ist bei diesem gerät nicht dabei.

Qualität und leistung erfüllt die erwartungen. Das gerät hat eine gute klangdifferenzierung und gut sortierte bedien- und anschlussfelder. Die mögliche einbindung auch älterer gerätekomponeneten ist optimal ( z. Plattenspieler unterschiedlicher systeme ).

Zugegeben, es gibt “größere” verstärker. Es gibt teurere verstärker. Und natürlich gibt es auch verstärker der “einstiegsklasse”. Dieser hier verzichtet auf eine fernbedienung. Enttäuscht war ich allerdings als entgegen einer britischen review die vorderseite nicht aus aluminium gestaltet war, sondern aus profanem kunststoff. (schade auch, dass eine positive rezension den preis eines gerätes bei amazon direkt ansteigen lässt. ) ein “echter” ausschaltknopf fehlt, auch ein gesonderter sub-ausgang.

Mehr verstärker braucht kein mensch. Das gerät entspricht 100% meinen erwartungen. Optik ,verarbeitung und funktion tadellos. Auch der preis war günstig. Der lautsprecheranschluss war etwas fummelig. Lag wohl an mir – mann sollte gleich die brille aufsetzen. Der stomverbrauch liegt um 50% niedriger als bei meinen alten verstärker – bei etwa gleicher nennleistung. Die schaltung in standby nach 30 minuten ohne betrieb (lp -cd) funktioniert tadellos.

Klangqualität hat mich überwältigt. Das hörerlebnis ist eine wucht.Sogar ein bt-adapter funktioniert einwandfrei. Sehr empfehlenswert für Ältere, die mit der stereoanlage groß geworden sind und sogar noch einen schallplattenspieler bedienen.

Super preis leistungs verhältnis. Auch ein paralleler betrieb von 4 lautsprechern mit (herstellerangabe) 4-8 ohm ist kein problem. Klang gut, keinerlei grundrauschen.

Für meine gerätschaft zur filmvorführung hätte es etwas kompakter sein dürfen, aber es ist eine top- qualität und meine vereine sind zufrieden.

Klangqualität hat mich überwältigt. Das hörerlebnis ist eine wucht.Sogar ein bt-adapter funktioniert einwandfrei. Sehr empfehlenswert für Ältere, die mit der stereoanlage groß geworden sind und sogar noch einen schallplattenspieler bedienen.

Einfach super ding, für die preisklasse, erst dacht ich oh ohne fernbedienung, aber des teil haut einen sound raus, wie mans von pioneer gewohnt ist.

2 tage nach bestellung ware erhalt. 2 tage nach bestellung ware erhalten. Das gerät entspricht meinenerwartungen und passt zu meiner übrigen anlage – pioneer-tuner ect.

Ich habe das gerät nicht hier gekauft, allerdings für einen sehr guten preis und 5 jahre garantie. Ich hatte bei so einem günstigen gerät zwar zuerst bedenken bezüglich der qualität, das gerät scheint aber solide zu sein (plastic is fantastic). Das plastik stört mich nicht, es wird auch nicht soviel wärme entwickelt, dass jetzt irgendwelche spezielle materialien benötigt würden. Ich habe silberne lautsprecher und das gerät passt gut dazu. Da ich auch 5 jahre garantie habe, stresst mich die bauqualität jetzt nicht besonders. Vom aussehen her ist es wie immer geschmackssache. Die leds leuchten zum teil schon etwas stark und bunt. Könnte mir aber durchaus vorstellen, dass es der mehrheit passt. Anschlüsse gibt es die nötigsten.

Der verstärker ist gut, aber ich würde ihn nicht noch mal kaufen. Der verstärker klingt gut und sieht gut aus, fühlt sich aber sehr billig an. Die front und die knöpfe sind aus plastik und das fühlt man sofort. Leider habe ich nicht gewusst, dass es in der preiskategorie noch den denon ae520 gibt (mit aluminium-frontblende).

2 tage nach bestellung ware erhalt. 2 tage nach bestellung ware erhalten. Das gerät entspricht meinenerwartungen und passt zu meiner übrigen anlage – pioneer-tuner ect.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Pioneer A-10-S Stereo-Verstärker (2x 50 Watt, Loudness Funktion) silber
Rating
5,0 of 5 stars, based on 14 reviews