Pioneer VSX-1131-S 7 – VSX 1131

Toller avr receiver der pefekt funktioniert. Ich hatte erst, auf grund der vielen positiven rezesionen den denon avrx1300 gekauft. Leider erwies der sich als reinfall besonders in den punkten wlan, osd und auch bedienung. Dieser pioneer kostet zwar je nach angebot 30-50 € mehr, ist es aber auf alle flälle wert. – wlan top- osd stand der zeit- bedienung stand der zeit- funktionen stand der zeit- und auch der klang glasklar, kann nicht verstehen das es hier einige negative Äußerungen dazu gibt. Das scheint wohl eher ein individuelles, wohnungsabhängiges problem zu sein. Ich betreibe den receiver zusammen mit teufel consono 35 mk3 5. 1 heimkinoanlage mit subwoofer. Damit bin ich zu 100% zufrieden.

Sehr gutes gerät für spielekonsolen, blurayplayer und zur verwendung am pc. Habe den pioneer vsx-1131 gestern erhalten und für alle meine geräte eingerichtet. Ich bin vom pioneer vsx-924 umgestiegen, da ich zusätzlich die dolby atmos und dts-x funktionalität wollte. Vergleich zum vsx-924- die fernbedienung und das komplette interface wurden glücklicherweise überarbeitet und wirken nun deutlich zeitgemäßer- die maße und das gewicht der geräte sind identisch- auch die verarbeitung ist vergleichbar (front und knöpfe plastik, gehäuse aus metall)- beide besitzen 6+1 hdmi eingänge, wobei der vsx-1131 3 hdcp 2. 2 fähige (4k 60hz, deep color, hdr) besitzt- die einschaltzeit ist deutlich geringerinbetriebnahmedie inbetriebnahme war denkbar einfach, man wird über den tv-bildschirm durch die erstinstallation geführt und wenn man möchte kannman sein soundsystem gleich richtig einmessen lassen (vorsicht bei mietwohnungen, es kommt für ca. 5 minuten zu relativ lauten geräuschen). Das einmessen funktionierte bei mir problemlos, die sounds waren von meinem sitzplatz aus gut ortbar, ich musste keinen kanal nachkorrigieren. Mein setup- 2 x canton chrono 517 frontlautsprecher- 1 x canton karat 755. 2 center- 2 x canton chrono sl 530- 1 x canton sub 1200r subwooferklang und funktionalitäteines vorweg, die soundqualität ist auch ganz maßgeblich von der qualität der verwendeten lautsprechern abhängig. Der klang ist meiner meinung nach in dieser preisklasse über jeden zweifel erhaben.

Ab 12/2017 per firmwareupdate zusätzlich mit dolby vision. Diese information habe ich aktuell einer onkyo seite entnommen, auf der neben den zutreffenden onkyo-modellen auch mehrere pioneer-receiver (u. Der vsx-1131-b) aufgeführt wurden. Somit dürfte dem gerät kaum mehr ein aktuelles ausstattungsmerkmal fehlen. Allein dafür vergebe ich vertrauensvoll 5 sterne. Denn mein gerät ist zwar bestellt, aber noch nicht da. Sollten sich bemerkenswerte auffälligkeiten später einstellen, werde ich die rezension aktualisieren.

Mehr braucht ottonormalhörer nicht wirklich. Mein marantz sr5600 hatte sich nach 13 jahren verabschiedet und es musste etwas neues her. Er war ja auch von den anschlüssen nicht mehr so zeitgemäß. Bei einen großen planetenmarkt gab es ein angebot dem ich nicht wiederstehen konnte. Mehr als die hälfte vom empfohlenen verkaufspreis des herstellers gesenkt. Ich benötigte 3 hdmi anschlüsse, wollte meine elac front boxen im bi wiring anschließen und brauchte einen subwoofer anschluss. Die front boxen, elac fs58, betreibe ich im bi wiring und die gesamte boxenausstattung, alles elac, im 5. 2 reicht völlig aus für eine normale wohnung, der pioneer vsx1131 hat genug power auch für große räume, bei mir 50m². Die frontboxen und den subwoofer nutze ich für musik im stereo betrieb 2. 1 oder auch ganz klassisch 2. 0hier angeschlossen, über analog anschlüsse, plattenspieler pl30, kassettendeck ct-737, cd player pd30, alles pioneer geräte.

Sehr zufrieden anleitung könnte besser sein. Top qualität, bedienungs anleitung könnte besser sein, ich musste in internet weiter zukommen. Klang sehr gut sehr zufrieden.

Kommentare von Käufern :

  • Mehr braucht Ottonormalhörer nicht wirklich
  • Pioneer VSX 1131 7.2 Verstärkter
  • Willkommen im 21. Jahrhundert

Hier ist er nun, der neue pioneer receiver, ausgestattet mit allerlei modernem zeug, das der handyabhängige, unbedingt alles mit allem vernetzende nutzer unbedingt braucht und natürlich dolby atmos und dts x, von denen es zusammen grade mal ca. 150 blurays gibt, was unter 1 % aller insgesamt erhältlichen blurays ist. Zudem ist das tonformat alles andere zukunftssicher, da es logischerweise meist auf massenverblödende 100-mio-blockbuster wie “transformers” etc. Und mit der lupe zu suchende highlights wie z. Die frage ist also, was kann der receiver bei 5. 0-sound, da ich den automatischen flugzeugturbinen-sound aus dem kino überhaupt nicht mag?. Wie hört sich musik in stereo oder surround an?. Welche einstellungsmöglichkeiten gibt es?der vsx-1131 löst meinen vsx-923 ab, der mit seinem relaisknacken und seiner komplizierten, statt komplexen bedienung, sowie seinem viel zu luftigen sound irgenwann ausgetauscht werden musste. Und, siehe da, eine easy-tu-use fb mit oben, unten, links, rechts, mitte-buttons und ein buntes samsung-like menu statt antiquiert wirkenden bedienfeldern. Besten Pioneer VSX-1131-S 7.2 Netzwerk-Mehrkanal Receiver (160 Watt Pro Kanal, Dolby Atmos, DTS:X, WiFi, Bluetooth, HDCP 2.2, DLNA) silber

Absolut zufrieden und glückselig. Wie nicht anders erwartet, ein tolles gerät von pioneer. Hat total meine erwartungen erfüllt. Klangqualität ist, nach meinem empfinden einfach nur großartig. Mit dem passenden ls-system ein perfektes gerät.

Pioneer vsx 1131 7. 2 verstärkter. Ich war lange auf der suche nach einem vernünftigen in zukunftssicheren verstärker. Zur auswahl standen der maranz nr-1607 und eben der pioneer. Technisch sind beide sehr ähnlich. Für mich war am ende das unschlagbare angebot von cyberport ausschlaggebend (336€ inkl. Der lieferumfang ist überschaubar aber ausreichend. Neben dem verstärker werden diverse bedienungsanleitungen in verschiedenen sprachen, antennenkabel sowie die fernbedienung und mikrofon zum einmessen mitgeliefert. Aktuell habe ich an de verstärker mein altes teufel concept e magnum system im 5. Der anschluss ist über bananenstecker oder über die klemmen möglich. Erstere machen allerdings nur sinn wenn der verstärker öfters ab und wieder aufgebaut werden muss. Allerdings ist der anschluss der klemmen ein bisschen fummelig, ist das aber erst einmal geschafft geht es mit der einrichtung los. Die automatische einmessung erfolgt über das onscreen menü des verstärkers. Dieses ist sehr übersichtlich und man findet alle einstellungen sehr schnell.

Sehr gutes gerät für spielekonsolen, blurayplayer und zur verwendung am pc. Habe den pioneer vsx-1131 gestern erhalten und für alle meine geräte eingerichtet. Ich bin vom pioneer vsx-924 umgestiegen, da ich zusätzlich die dolby atmos und dts-x funktionalität wollte. Vergleich zum vsx-924- die fernbedienung und das komplette interface wurden glücklicherweise überarbeitet und wirken nun deutlich zeitgemäßer- die maße und das gewicht der geräte sind identisch- auch die verarbeitung ist vergleichbar (front und knöpfe plastik, gehäuse aus metall)- beide besitzen 6+1 hdmi eingänge, wobei der vsx-1131 3 hdcp 2. 2 fähige (4k 60hz, deep color, hdr) besitzt- die einschaltzeit ist deutlich geringerinbetriebnahmedie inbetriebnahme war denkbar einfach, man wird über den tv-bildschirm durch die erstinstallation geführt und wenn man möchte kannman sein soundsystem gleich richtig einmessen lassen (vorsicht bei mietwohnungen, es kommt für ca. 5 minuten zu relativ lauten geräuschen). Das einmessen funktionierte bei mir problemlos, die sounds waren von meinem sitzplatz aus gut ortbar, ich musste keinen kanal nachkorrigieren. Mein setup- 2 x canton chrono 517 frontlautsprecher- 1 x canton karat 755. 2 center- 2 x canton chrono sl 530- 1 x canton sub 1200r subwooferklang und funktionalitäteines vorweg, die soundqualität ist auch ganz maßgeblich von der qualität der verwendeten lautsprechern abhängig. Der klang ist meiner meinung nach in dieser preisklasse über jeden zweifel erhaben.

Nachdem unser alter receiver immer wieder aussetzer hatte, haben wir dieses hightech-gerät angeschafft. Die zahlreichen buchsen auf der rückseite, inklusive hdmi und opt dig. Kabelanschluss sind super, mehrere usb-anschlüsse sowieso. Klang und regelungen sind wunderbar, die funktionen erklären sich überwiegend selbst, die fernbedienung 1a. Noch haben wir das internetradio nicht in betrieb genommen, das steht noch aus. Mit tv, ipod, cd und dvd-player läuft alles super. Wir sind sehr glücklich, uns zu diesem kauf entschieden zu haben.

Ich habe für meine frisch erworbene canton vento 890. 2 dc 3-wege standlautsprecher ein av-receiver gesucht. In der auswahl hatte ich sony str-dn1070 ein ( auslaufmodel) , diesen receiver von pioneer und ein denon avr x4200 ( auch auslaufmodel ). Sony: plus + fast alles selbsterklärend und guter klang. Minus – die angegebene leistung wird nicht mal im ansatz erreicht (ca. 50%)denon: plus + power ohne ende ( ist aber auch eine andere preisklasse ),sehr guter klang und sieht gut aus. Minus – das gerät wird nach kurzer zeit sehr heiss ( und ich meine wirklich seeehr heiss ). Eventuell ein defektes model bekommen. Pioneer : plus + guter klang und genug leistung für die neuen boxen :-))) die nachbarn freuen sich schon.

Vor dem 1131er hatte ich mittelklasse-modelle von onkyo und yamaha. Zuletzt hatte ich den denon avr x4100. Der war zwar super, hatte aber den riesennachteil, dass die frequenzen nicht verändert werden können wenn man dieaudyssey-einmessung und automatiken nutzt. Mir fehlten bei dem immer etwas die höhen. Und konnte daran nichts ändern. Nem halben jahr bestellt und bis jetzt immer noch top-zufrieden. Der macht einen glasklaren schönen klang. Einen stern ziehe ich aber ab, weil der nach der einmessung erstmal ziemlich dünn klingt. Kein volumen und relativ wenig bass. Nachdem ich den mcacc eq auf off gestelltund die frequenzen im equalizer manuell so eingestellt habe, wie es für mich am besten klingt,habe ich jetzt aber einen traum-klang . Da der mit eq=off jetzt richtig volles volumen und bass raushaut, musste der sub natürlichauch deutlich runtergeregelt werden. (mcacc eq findet man auf der fernbedienung im av-adjust-menü. )klanglich mein bisher bester avr. Und das zum kleinen preis nachtrag:hier mal noch meine eq-einstellungen ab 125hz, falls jemand nicht weiss, wo er anfangen soll. 125hz +2, 250hz +3, 500hz 0, 1khz +3, 2khz 0, 4khz 0, 8khz +3, 16kz 0wilde kurve, klingt aber in meinem raum, mit meinen klipsch-lautsprechern der rp-serie top und vor allem ist sprache so deutlich präsenter.

Hier ist er nun, der neue pioneer receiver, ausgestattet mit allerlei modernem zeug, das der handyabhängige, unbedingt alles mit allem vernetzende nutzer unbedingt braucht und natürlich dolby atmos und dts x, von denen es zusammen grade mal ca. 150 blurays gibt, was unter 1 % aller insgesamt erhältlichen blurays ist. Zudem ist das tonformat alles andere zukunftssicher, da es logischerweise meist auf massenverblödende 100-mio-blockbuster wie “transformers” etc. Und mit der lupe zu suchende highlights wie z. Die frage ist also, was kann der receiver bei 5. 0-sound, da ich den automatischen flugzeugturbinen-sound aus dem kino überhaupt nicht mag?. Wie hört sich musik in stereo oder surround an?. Welche einstellungsmöglichkeiten gibt es?der vsx-1131 löst meinen vsx-923 ab, der mit seinem relaisknacken und seiner komplizierten, statt komplexen bedienung, sowie seinem viel zu luftigen sound irgenwann ausgetauscht werden musste. Und, siehe da, eine easy-tu-use fb mit oben, unten, links, rechts, mitte-buttons und ein buntes samsung-like menu statt antiquiert wirkenden bedienfeldern.

Leider kein reinrassiger pioneer mehr und mit typischem onkyo problem bestückt. . Ich habe den pioneer vsx-1131 gekauft, um damit meinen vsx-1123 abzulösen. Mit dem alten receiver war ich immer sehr zufrieden, allerdings konnte er 1080p material nicht auf 4k upscalen. Mit dem neuen fernseher musste also ein neuer receiver her. Leider merkt man deutlich, dass onkyo hier die produktion für pioneer in weiten teilen übernommen hat. Das gerät hat nämlich das gleiche “problem” mit dem sporadischen klacken (schalten eines relais) im betrieb. Sucht man nach diesem phänomen bei onkyo-receivers findet man zahlreiche beiträge in diversen foren. Leider allesamt ohne lösung. Dieses schein bauartbedingt zu sein. Klanglich ist das gerät subjektiv für mich eine deutliche verbesserung zu den geräten früherer generationen von pioneer.

Leider kein reinrassiger pioneer mehr und mit typischem onkyo problem bestückt. . Ich habe den pioneer vsx-1131 gekauft, um damit meinen vsx-1123 abzulösen. Mit dem alten receiver war ich immer sehr zufrieden, allerdings konnte er 1080p material nicht auf 4k upscalen. Mit dem neuen fernseher musste also ein neuer receiver her. Leider merkt man deutlich, dass onkyo hier die produktion für pioneer in weiten teilen übernommen hat. Das gerät hat nämlich das gleiche “problem” mit dem sporadischen klacken (schalten eines relais) im betrieb. Sucht man nach diesem phänomen bei onkyo-receivers findet man zahlreiche beiträge in diversen foren. Leider allesamt ohne lösung. Dieses schein bauartbedingt zu sein. Klanglich ist das gerät subjektiv für mich eine deutliche verbesserung zu den geräten früherer generationen von pioneer.

Hi, habe den avr bei amazon gekauftbetreibe in an einem panasonic 58dxf787 4k tv. Alle geräte funktionieren einwandfrei, hdmi cec bzw handshake problemlos. Sehr schön das hier ein passiver kühlkörper im receiver verbaut ist und kein lüfterreviews im detail gibts ja schon einige im netz zb auf areadvd. Der avr bietet einiges was denon und co erst eine preisklasse höher onboard habenhervorzuheben ist das astreine 4k upscaling. Mein panasonic tv macht ja schon ein sehr gutes skalieren auf 4k, aber zb das bild von ps4 vom pio skaliert von 1080p auf 2160p ist noch einen tacken brillianter, wirklich großartig. -die einstellung über mcacc klappte bei mir problemlos,-airplay , dlna etc streaming klappt einwandfrei. -die benutzeroberfläche ist sehr gut und logisch gestaltet. Die steuerung über die icontrolav5 app klappt wirklich super-wlan in 2,4 und 5 ghz stabildts-x wird mit einem firmware update ende september nachgereicht. Bei dem punkt firmwareupdate hatte ich das einzigste problem bisher denn das online update lässt sich nicht abschließen, es bleibt immer bei 70% stehen. Stecker ziehen und das update über usb ging dann aber sofort problemlosmeiner meinung nach in der preisklasse referenz. Ich könnte nicht zufriedener sein, kaufen.

Sehr aufgeräumte tastatur und klare bedienung via tv. Bedienung über internes display ohne tv ebenso möglich, ebenso sehr eindeutig zu lesen.

Toller receiver mit ein paar einschränkungen. Habe den receiver jetzt seid knapp einer woche und bin sehr zufriedender receiver wird mit einem lg oled tv (full hd) und aktuell einer ps4 betrieben als lautsprecher habe ich zur front 2 canton gle 490, als center einen canton gle 455. 2 und als surround 2 canton gle 420. 2der verstärker holt noch mehr aus meinen lautsprechern raus, selbst bei niedrigem pegel klingen sie jetzt viel dynamischerbild ist super, aber mittlerweile sollte es bei full hd ja kein probleme geben :d 4k kann ich leider nicht testen und finde ich bei der fernseher größe von 55″, einem abstand von ca 2,5m und der geringen auswahl an 4k inhalten für unnötig. Das menü ist super, schön aufgeräumt und man findet alles was man braucht. Mcacc: ja das einmessen fand ich anfangs sehr laut aber es hat eigentlich super funktioniert aber meine beiden frontlautsprecher haben exakt die selbe entfernung und eingemessen hat einer 2,7m und der andere 3,4m. Das läuft noch nicht ganz zu 100%airplay funktioniert gut und auch sehr schnell. Dlna funktioniert leider nicht als einzigster verweigert der pioneer mir den zugriff auf mein nasfernbedienung ist schön aufgeräumt und ok nicht all zu hochwertig aber okwlan hab ich nicht getestet, hänge mit allen geräten direkt im lanwas mich wirklich stört ist:dolby atmos 5. 4 schein nicht möglich zu sein obwohl genügend ausgänge vorhanden wären ich denke mal das wird nur eine sache der software sein und den größeren modellen vorbehalten, wirklich schade das ist wieder reine geldmacherei. Ich finde es zu aufwendig sie einzuschalten. Ok das ist meckern auf höchstem niveu aber :d ich benutze sie öfter.

Vor dem 1131er hatte ich mittelklasse-modelle von onkyo und yamaha. Zuletzt hatte ich den denon avr x4100. Der war zwar super, hatte aber den riesennachteil, dass die frequenzen nicht verändert werden können wenn man dieaudyssey-einmessung und automatiken nutzt. Mir fehlten bei dem immer etwas die höhen. Und konnte daran nichts ändern. Nem halben jahr bestellt und bis jetzt immer noch top-zufrieden. Der macht einen glasklaren schönen klang. Einen stern ziehe ich aber ab, weil der nach der einmessung erstmal ziemlich dünn klingt. Kein volumen und relativ wenig bass. Nachdem ich den mcacc eq auf off gestelltund die frequenzen im equalizer manuell so eingestellt habe, wie es für mich am besten klingt,habe ich jetzt aber einen traum-klang . Da der mit eq=off jetzt richtig volles volumen und bass raushaut, musste der sub natürlichauch deutlich runtergeregelt werden. (mcacc eq findet man auf der fernbedienung im av-adjust-menü. )klanglich mein bisher bester avr. Und das zum kleinen preis nachtrag:hier mal noch meine eq-einstellungen ab 125hz, falls jemand nicht weiss, wo er anfangen soll. 125hz +2, 250hz +3, 500hz 0, 1khz +3, 2khz 0, 4khz 0, 8khz +3, 16kz 0wilde kurve, klingt aber in meinem raum, mit meinen klipsch-lautsprechern der rp-serie top und vor allem ist sprache so deutlich präsenter.

Mehr braucht ottonormalhörer nicht wirklich. Mein marantz sr5600 hatte sich nach 13 jahren verabschiedet und es musste etwas neues her. Er war ja auch von den anschlüssen nicht mehr so zeitgemäß. Bei einen großen planetenmarkt gab es ein angebot dem ich nicht wiederstehen konnte. Mehr als die hälfte vom empfohlenen verkaufspreis des herstellers gesenkt. Ich benötigte 3 hdmi anschlüsse, wollte meine elac front boxen im bi wiring anschließen und brauchte einen subwoofer anschluss. Die front boxen, elac fs58, betreibe ich im bi wiring und die gesamte boxenausstattung, alles elac, im 5. 2 reicht völlig aus für eine normale wohnung, der pioneer vsx1131 hat genug power auch für große räume, bei mir 50m². Die frontboxen und den subwoofer nutze ich für musik im stereo betrieb 2. 1 oder auch ganz klassisch 2. 0hier angeschlossen, über analog anschlüsse, plattenspieler pl30, kassettendeck ct-737, cd player pd30, alles pioneer geräte.

Bin mehr als zufrieden, ausgepackt, angeschlossen, eingemessen, geiler sound. Für diese preisklasse einfach top. Die app hat viele einstell möglichkeiten, und ist übersichtig. Dts-x sofort per update runtergeladen über wlan.

Bin mehr als zufrieden, ausgepackt, angeschlossen, eingemessen, geiler sound. Für diese preisklasse einfach top. Die app hat viele einstell möglichkeiten, und ist übersichtig. Dts-x sofort per update runtergeladen über wlan.

Ich habe für meine frisch erworbene canton vento 890. 2 dc 3-wege standlautsprecher ein av-receiver gesucht. In der auswahl hatte ich sony str-dn1070 ein ( auslaufmodel) , diesen receiver von pioneer und ein denon avr x4200 ( auch auslaufmodel ). Sony: plus + fast alles selbsterklärend und guter klang. Minus – die angegebene leistung wird nicht mal im ansatz erreicht (ca. 50%)denon: plus + power ohne ende ( ist aber auch eine andere preisklasse ),sehr guter klang und sieht gut aus. Minus – das gerät wird nach kurzer zeit sehr heiss ( und ich meine wirklich seeehr heiss ). Eventuell ein defektes model bekommen. Pioneer : plus + guter klang und genug leistung für die neuen boxen :-))) die nachbarn freuen sich schon.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Pioneer VSX-1131-S 7.2 Netzwerk-Mehrkanal Receiver (160 Watt Pro Kanal, Dolby Atmos, DTS:X, WiFi, Bluetooth, HDCP 2.2, DLNA) silber
Rating
3 of 5 stars, based on 36 reviews

Ein Gedanke zu “Pioneer VSX-1131-S 7 – VSX 1131

  1. Ich lasse so ziemlich alles drüber laufen auch ps4 und dann kann man ganz einfach zwischen den sachen switchen. Ich habe ihn mit smarthome fhem gekoppelt und man kann wirklich alles an ihm ansteuern. Per befehe einfach sender wechseln, lauter, leise, internet radio oder auch zwischen den eingängen switchen. Also für smarthome junkies unverzichtbar. Der sound ist auch sehr ordentlich. Ich habe einen sub von yamaha unter meiner couch und da merkt man den bass doch ordentlich bei filmen. Einstellung der boxen ist auch super gemacht einfach mit einem mikrophone und das system kümmert sich.
    1. Ich lasse so ziemlich alles drüber laufen auch ps4 und dann kann man ganz einfach zwischen den sachen switchen. Ich habe ihn mit smarthome fhem gekoppelt und man kann wirklich alles an ihm ansteuern. Per befehe einfach sender wechseln, lauter, leise, internet radio oder auch zwischen den eingängen switchen. Also für smarthome junkies unverzichtbar. Der sound ist auch sehr ordentlich. Ich habe einen sub von yamaha unter meiner couch und da merkt man den bass doch ordentlich bei filmen. Einstellung der boxen ist auch super gemacht einfach mit einem mikrophone und das system kümmert sich.
  2. Rezension bezieht sich auf : Pioneer VSX-1131-S 7.2 Netzwerk-Mehrkanal Receiver (160 Watt Pro Kanal, Dolby Atmos, DTS:X, WiFi, Bluetooth, HDCP 2.2, DLNA) silber

    Gute abwicklung, gerne wieder. Tolles gerät, bin sehr zufrieden. Handling und anschlussmöglichkeiten sind schier unerschöpflich. Wird mich wohl viele jahre begleiten. Ich finde es nur langsam frech, dass jetzt schon die länge der bewertung vorgeschrieben wird.
    1. Gute abwicklung, gerne wieder. Tolles gerät, bin sehr zufrieden. Handling und anschlussmöglichkeiten sind schier unerschöpflich. Wird mich wohl viele jahre begleiten. Ich finde es nur langsam frech, dass jetzt schon die länge der bewertung vorgeschrieben wird.
      1. Nicht bei amazon gekauft, sondern bei einem großen markt. Nachdem mein onkyo 609 keinen ton mehr abspielen wollte, brauchte ich schnell etwas neues. 1 kef kht 3005 se, in einem ca. Nachdem alles wie gewohnt verkabelt war, startete die vollautomatische einmessung – dies dauerte nur wenige minuten. Bis auf eine minimal zu hoch eingepegelte subwoofer-einstellung stimmte alles. Ich kann daher die beschriebenen probleme beim einmessen nicht nachvollziehen.
  3. Nicht bei amazon gekauft, sondern bei einem großen markt. Nachdem mein onkyo 609 keinen ton mehr abspielen wollte, brauchte ich schnell etwas neues. 1 kef kht 3005 se, in einem ca. Nachdem alles wie gewohnt verkabelt war, startete die vollautomatische einmessung – dies dauerte nur wenige minuten. Bis auf eine minimal zu hoch eingepegelte subwoofer-einstellung stimmte alles. Ich kann daher die beschriebenen probleme beim einmessen nicht nachvollziehen.
    1. Erst einmal vorweg:das ist in kurze zeit mein dritter receiver ich hatte den marantz sr5011/n und habe noch den denon avr-x3100w in einem anderen raum in betrieb, zwei oberklasse geräte. Der denon musste drei mal zum service geben bevor die software funktionierte, der marantz machte auch schon bei der einrichtung software probleme weshalb er umgehend zurück ging. Nochmal hatte ich da keine lust drauf. Nun der mittelklasse receiver von pioneer (übrigens in einer kooperation mit onkyo). Auch ich habe hier rezessionen gelesen von sehr gut bis sehr schlecht. Nachdem ich aber schon zwei mal mit oberklassengeräten mehr oder weniger rein gefallen war wollte ich es nun wissen. Was sofort auffiel nach dem auspacken war der hochwertige eindruck, der das gerät auf mich machte. Anschließen einfach, hat alles was man benötigt inkl. Der 2 optischer eingänge, die für mich sehr wichtig sind.
      1. Erst einmal vorweg:das ist in kurze zeit mein dritter receiver ich hatte den marantz sr5011/n und habe noch den denon avr-x3100w in einem anderen raum in betrieb, zwei oberklasse geräte. Der denon musste drei mal zum service geben bevor die software funktionierte, der marantz machte auch schon bei der einrichtung software probleme weshalb er umgehend zurück ging. Nochmal hatte ich da keine lust drauf. Nun der mittelklasse receiver von pioneer (übrigens in einer kooperation mit onkyo). Auch ich habe hier rezessionen gelesen von sehr gut bis sehr schlecht. Nachdem ich aber schon zwei mal mit oberklassengeräten mehr oder weniger rein gefallen war wollte ich es nun wissen. Was sofort auffiel nach dem auspacken war der hochwertige eindruck, der das gerät auf mich machte. Anschließen einfach, hat alles was man benötigt inkl. Der 2 optischer eingänge, die für mich sehr wichtig sind.

Kommentarfunktion ist geschlossen.