Toshiba BDX3100KE 3D-Blu-ray-Player – einfach (aber) Spitze

Erfüllt absolut und ausreichend seinen zweck ich würde ihn weiter empfehlen und ihn wieder kaufen. Des weiteren ist der preis sehr fair.

Er funktioniert einwandfrei ohne zu mucken. Wir haben zwar noch nicht sehr viele filme geschaut, aber die die wir gesehen haben liefen sehr gut. Grosse geräusche macht das gerät auch nicht. Uns hat es gut gefallen , das wir ihn und unseren fernseher ,toshiba regza, über eine fernbedienung bedienen können.

Ich bin von der dvd sehr zu frieden. Ich würde es jeden empfehlen. Es spielt jede format und war günstig.

Das produkt ist in einwandfreier qualität bei mir angekommen. Alle angegebenen eigenschaften des produktes haben sich bestätigt.

Nachdem ich mir zu weihnachten einen philips 21:9 fernseher gegönnt hatte fing ich erst überhaupt an mich für das thema 3d zu interessieren. Als amazon den player im angebot mit der shrek 3d collection anbot hatte ich auch gleich noch genug demomaterial zur verfügung. Insgesamt bin ich wirklich begeistert von dem gerät,einige rezensenten schreiben hier von langen reaktionszeiten der fb sowie lauten laufwerksgeräuschen das kannich so in keinster weise nachvollziehen. Das gerät ist bis auf das einlesen der disk flüsterleise u. Die reaktionszeiten auf eingabebefehle bewegen sich im raum von 2-3 sekunden, ich hatte zuvorden lg bd 550 der laut wie eine mikrowelle war und gerne mal 2 minuten bis zum filmstart brauchte. Die menuführung des players ist sehr übersichtlich und bietet extrem viel einstellungsmöglichkeiten in sachen bild u. Tonqualität und bislang wurden auchalle meine medien egal welchen formates über den usb eingang anstandslos in topqualität wiedergegeben. Das einzige was mich Ärgerlich war ist das mein av -receiver von onkyo nur den hdmi 1. 3 standart bedient-3d aber 1.

Ich habe nicht lange überlegen müssen, da ich schon lange von toshiba eine tv und dvd habe. Mir was der br player aber immer zu teuer. Aber jetzt wo er bei amazon warehouse deals für 80€ bekommen habe,musste ich zuschlagen. Lieferung super schnell, morgens bestellt und 26 stunden später war er hier. Aus gepackt alten lg bd-c5500 ab und den toshiba bdx3100ke 3d dran. Das erste setup war echt schnell gemacht. Noch schnell das menü für br und dvd alles auf deutsch und nach update geschaut, aber es war das neuste drauf. Br rein und klappe zu und ich war es von dem lg gewohnt das ich von klappe zu bis das menü der br kommt eine rauchen konnte und einen kaffee trinken konnte. Das ist hier nicht der fall nach 10 bis 20 sek nach schließen der schublade war das menü da. Mit der fernbedienung von meinem tv toshiba 40xv733g 101,6 cm (40 zoll) lcd-fernseher (full-hd, 100hz, dvb-t/-c) schwarz kann man alles von dem br player bedienen. Also von mir eine volle kauf empfehlung. Bedinung super einfachbild/ton superlaufgeräusche nicht hörbaranschlüsse alles was man braucht kein unnötiger schnick schnack. Denn wer solche geräte kauft sollte sie über einen guten av resiever an schließen. Ich habe alles über den onkyo tx-nr609 laufen.

Der toshiba bdx3100ke ist bis auf ein paar kleinigkeiten zufriedenstellend. Die angegebenen formate werden anstandslos wieder gegeben. Wenn das gerät eingeschaltet wird und mit dem fernseher sich verbindetkommt es ca. 20 sekunden zu bildverzerrungen. Diekonfiguration ist einfach so das auch laien damit klar kommen. Alles in allem für den preis ein ordentliches gerät.

Bilder sind in ordnung, durch regza-link nur eine ferbedienung nötig. War angebot zum fernseher von amazon, also supergünstig.

Das wichtigste haben die meisten schon gesagt. Es ist ein preisgünstiges sowie ein eher laufruhiges abspielgerät. Mittlerweilen gibt es ja schon den nachfolger. Das shrek-angebot von amazon mit diesem gerät hat mich überzeugt noch das vorgängermodell zu kaufen. Ein problem ergab sich beim regza-modus und 3d-filmen. Bei shrek-3d kam es bei allen 4 disks in den letzten 30 minuten teils zu erheblichen tonaussetzern. Mit der playstation 3 gab es das problem nicht. Über den menüpunkt system kann man überprüfen welche firmware installiert ist. Bei mir war es die version v. Online gibt es die version v. Diese kann man hier runterladen:[. ]installation wie folgt durchgeführt:1. 2gb am pc mit fat oder fat32 formatieren. Ein verzeichnis auf den usb-stick anlegen mit dem namen ‘upg_all” (ohne anführungstriche)3. Heruntergeladenes update in dieses verzeichnis entpacken. Usb-stick am toshiba anschliessen (vorderseite rechts)5. über den menüpunkt system – aktualisieren das update einspielen (dauert ca. Automatischer neustart erfolgt7. Wenn vorhanden, muss ein vorhandener receiver/verstärker evtl.

Nach guten 4 wochen, die der bd-player nun getestet wurde, kann ich mit voller Überzeugung 5 sterne vergeben, nachdem nun auch die erste 3d-disk fehlerfrei gelaufen war. Kurz und bündig:positiv:- beim abspielen praktisch geräuschlos (nur beim laden sind die ersten justierungen der leseköpfe zu hören)- schnelle ladezeiten zwischen ca. 12 s (dvd) und 30 s (blueray); immer gleich schnell, oder schneller als mein rechner mit ‘powerdvd 9’- mini-display mit “endabschaltung”- usb-port gut zugänglich auf der frontseite- übersichtliches setup- exzellente bildqualität bei 1080p in verbindung mit toshiba 40 tl 868 g 3d in allen bislang genutzten formatenhighlight: beim abspielen schaltet sich das display nach wenigen sekunden aus, und weil es auch nicht die obligatorische blaue led gibt ist der player nicht vom ausgeschalteten zustand zu unterscheiden. Dezenter geht es nicht- neutral: von material und aufmachung her gesehen schlichte, aber funktionell nicht zu beanstandende fernbedienung- negativ: die gedruckte anleitung ist extrem reduziert. Käufer ohne internet und pdf-reader können sich evtl. Nicht alle fragen beantwortenfazit: für einen 3d-bd-player unter 100 € ein modell mit besonderen qualitäten. Dafür kann man sich bedenkenlos entscheiden.

Alles genau wie beschrieben, gut verpackt. Immer gern wiederbeim kauf habe ich übersehen, daß der player außer hd ausgang keinerlei digitalausgänge optisch oder koaxial hat. An sonsten bietet super bild. Hier sind die Spezifikationen für die Toshiba BDX3100KE 3D-Blu-ray-Player:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Wiedergabe: Blu-Ray, MKV, DVD Video, Audio-CD, VCD 2.0, SVCD, DivX, MP3, JPEG, HD JPEG, AVCHD (H.264 Profile), Xvid
  • Dolby Digital / Dolby Digital Plus (nur DD), Dolby True HD (nur DD), DTS, DTS-HD (Core)
  • HDMI Upscaling, 1080p/24p Ausgabe, REGZA Link (HDMI-CEC)
  • HDMI 1080p, USB-Anschluss, Ethernet RJ45, Composit Video, Digital Audio (koaxial), 2 Kanal Audio (Cinch)
  • Lieferumfang: BDX3100KE, Fernbedienung, Bedienungsanleitung
  • Standgerät
  • Ethernet Anschluss
  • 3D-tauglich

Ich habe mir vor einigen tagen den toshiba bdx 3100 ke 3d-bd player gekauft. Da ich einen toshiba tv (nicht 3d) besitze und beide regza-link unterstützen fiel die wahl auf diesen player. Nach der üblichen schnellen lieferung durch amazon, packte ich das gerät aus und stellte es auf. Die materialanmutung des players ist tadellos, nichts knarzt oder quietscht und passt mit der schwarzen hochglanzoptik sehr gut zum tv. Der player ist nicht besonders schwer und hat eine recht geringe bautiefe. Die anschlüsse sind gut beschriftet und so findet jedes kabel seine buchse. Das display besteht aus 8 zeichen und leuchtet grün. Die fernbedienung wirkt jedoch nicht besonders wertig. Im vergleich zur tv-fb ist das plastik eher billig und die tasten haben einen etwas schammigen druckpunkt. Das stört mich nicht weiter, da ich für beide geräte die fb des tvs verwende.

Habe bis jetzt 13 blurays auf dem player geschaut und traue mich jetzt einmal eine bewertung abzugeben. + ich habe bei einigen kommentaren gelesen, dass der player ziemlich laut sein soll, wenn er die discs abspielt. Dem kann ich mich nicht anschliessen. Ich habe den ton abgedreht und mich auf eine entfernung von ca einem halben meter hingesetzt und in diesem falle: ja, da hört man etwas; aber wenn man sich einen film ganz konventionell ansieht, also mit ton und in einem normalen abstand zum fernseher, kann man sich konzentrieren was man will, man hört einfach keine kühler, lüfter, oder irgendeine art an geräuschen vom gerät.–>zumindest bei dem was ich da zugesand bekommen habe. + zu den ladezeiten der blurays: ich habe bei ‘the dark knight’ mitgezählt und der film hat in 12 sekunden begonnen. + die bild-/ und tonqualität ist einfach spitze. Genau das was man sich von 1080p erwarteto beim ersten mal einschalten hat man die grundeinstellungen vorzunehmen. Also menüsprache, ton, untertitel usw. (diese merkt sich das gerät und wenn man dann eine disc einlegt, stellt es automatisch die sprache etc.

Dies ist kein luxus-gerät, es erfüllt seinen zweck. Die reaktionszeit ist ok, das bild in ordnung, der lärmpegel noch erträglich, die fernbedienung akzeptabel. Aber wer wirklich zufrieden sein will muss woanders schauen.

Der toshiba bdx3100ke 3d-blu-ray-player ist wirklich sehr zu empfehlen, d. Bildwiedergabe von 2d/3d-blu-rays ist großartig, auch dvds werden sehr gut skaliert und die wiedergabe ist auch auf einem full-hd-tv top. Ausserdem arbeitet das gerät reibungslos mit allen regza-tvs von toshiba zusammen.

Gemessen am preis ein sehr, sehr gutes gerät. Die ladezeit ist etwas lang, was aber wohl eher an den discs liegt. Denn es gibt durchaus dvds, die sind schon nach sekunden einsatzbereit. Dieses manko würde ich daher nicht dem gerät anlasten. Die bildqualität ist enorm, auch in 3d die ausgegebene tonqualität ist jenseits von gut und böse. Es gibt allerdings auch 2 mankos, die ziemlich ärgerlich sind und ganz schön frusten. 1) der player reagiert auf die fernbedienung ziemlich träge. Manchmal muss man denselben knopf 2-3 mal drücken, bis eine reaktion kommt. Das ist schon beim einschalten so. Man muss den einschaltknopf 4-5 sekunden drücken, bis das gerät reagiert.

Der toshiba bdx3100ke ist ein einsteigergerät, der seine sache sehr gut macht. Die ladezeiten sind nicht zu lange, er ist kaum zu hören und spielt sehr viele verschiedene formate ab. Dies betrifft auch selbstgebrannte scheiben. Das menue ist übersichtlich und einfach zu bedienen. An der fernbedienung sitzen die tasten an den richtigen stellen und sind so intuitv zu bedienen ohne jedesmalmit licht hinsehen zu müssen. Obwohl diese wesentlich einfacher und schlichter daher kommt als bei einem tv der gleichen marke (rezension folgt noch) ist sie gut zu bedienen. Ich habe diesen blueray-3d-player zusammen in einer werbeaktion von toshia gekauft, das heißt: dieser war umsonst als dreingabe zum fernseher (ebenfalls 3-d)als bekennender kinogänger uns cinemaxx-fan bin ich im besitz diverser 3-d brillen. Diese lassen sich uneingeschränkt nutzen. Fazit:für mich super preis/leistungs verhältnis, der alles zeigt, was man von ihm erwartet.

Kommentare von Käufern :

  • einfach (aber) Spitze
  • voll zufrieden!
  • Toshiba Bluray

Bin sehr zufrieden mit der einwandfreien & schnellen lieferung. Innerhalb von drei tagen war der player da. Er funktioniert einwandfrei und spielt nicht nur blu-ray’s sondern natürlich auch “alte” dvd’s ab ;-)vorab habe ich mich auch über die testergebnisse informiert, zb bei chip:[. Besten Toshiba BDX3100KE 3D-Blu-ray-Player (HDMI, Upscaler 1080p, DivX, USB) schwarz

Hält was es verspricht, wird sofort vom toshiba tv erkannt. Habe es über amazon market gekauft als neuwertig, für mich als “neu” empfunden.

Dieser blu ray player überzeugt auf der ganzen linie. Verarbeitung und design sind optimal. Das abspielen von medien läuft ruhig und ohne probleme. Ich habe keine dateien gefunden die dieser player nicht abspielt. Der versand über amazon wie immer zu 100% ok.

Ich bin mit der ware sehr zu frieden und sie ist auch so wie ich nir die vorgestellt habe.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Toshiba BDX3100KE 3D-Blu-ray-Player (HDMI, Upscaler 1080p, DivX, USB) schwarz
Rating
4.4 of 5 stars, based on 25 reviews

Ein Gedanke zu “Toshiba BDX3100KE 3D-Blu-ray-Player – einfach (aber) Spitze

  1. Ich habe diesen player zusammen mit dem fernseher gekauft, weil ich mir dachte, dass player und fernseher bei gleicher marke besser zusammen funktionieren müßten. Nun ja, das zusammenspiel beider geräte ist nicht ganz optimal, aber erträglich. Was mich wirklich stört, ist die “kleinigkeit”, dass der player mit neuen filmen ein großes problem hat. Einige von ihnen spielt er schlicht nicht ab. Mit dem hinweis “unbekannte disk” hängt er sich auf oder schmeißt die blue-ray gleich aus den laufwerk. Ursache ist wahrscheinlich der kopierschutz der blues. Leider bietet toshiba keinen hinreichenden service, dort immer auf dem laufenden stand zu bleiben. Im internet gibt es zwar ein firmware-update auf version 3. 3, leider beseitigt es das problem nicht. Von der etwas archaischen methode, eine update aufzuspielen, rede ich mal lieber nicht. Oder doch: man benötigt einen usb-stick mit max 2 gb datenspeicher (mehr kann er nicht) mit dem dateisystem fat 32 oder besser fat 16.
    1. Ich habe diesen player zusammen mit dem fernseher gekauft, weil ich mir dachte, dass player und fernseher bei gleicher marke besser zusammen funktionieren müßten. Nun ja, das zusammenspiel beider geräte ist nicht ganz optimal, aber erträglich. Was mich wirklich stört, ist die “kleinigkeit”, dass der player mit neuen filmen ein großes problem hat. Einige von ihnen spielt er schlicht nicht ab. Mit dem hinweis “unbekannte disk” hängt er sich auf oder schmeißt die blue-ray gleich aus den laufwerk. Ursache ist wahrscheinlich der kopierschutz der blues. Leider bietet toshiba keinen hinreichenden service, dort immer auf dem laufenden stand zu bleiben. Im internet gibt es zwar ein firmware-update auf version 3. 3, leider beseitigt es das problem nicht. Von der etwas archaischen methode, eine update aufzuspielen, rede ich mal lieber nicht. Oder doch: man benötigt einen usb-stick mit max 2 gb datenspeicher (mehr kann er nicht) mit dem dateisystem fat 32 oder besser fat 16.

Kommentarfunktion ist geschlossen.