Unbekannt VerstÄrker-Modul 40 Watt 6-16 V, Das, was ich schon lange suchte.

Perfekt für den bau eines aktivlautsprechers. Habe diesen verstärker verwendet um einen selbstgebauten regal-lautsprecher modell “boxschule, kompaktbox in k+t 4/2010” anzutreiben. Vielleicht ist das auch den lautsprecherchassis zuzuordnen, aber der klang ist sehr angenehm im stimmbereich und für klassik und reggae. Problematisch klang dagegen alles stark e-gitarren-lastige wie punk und metal. Nicht schlecht aber nicht so perfekt wie der stimmbereich. Der verstärker ist an einen alten kleinen gpu-kühlkörper geschraubt und wird nach 2 stündigem betrieb auf zimmerlautstärke maximal handwarm. Dieser verstärker ist wohl auch meine nächste wahl für eine aktivbox.

Guter sound und leicht einzubauen. . Habe sie zwischen autoradio und sat-woofer eingebaut. Habe den verstärker auf ein 2mm aluminum starken kühlblech aufgeschraubt. Ohne kühlblech nicht betreiben.

Das, was ich schon lange suchte. . Ich hatte schon lange einen solchen verstärker gesucht. Einsatzgebiet: beim renovieren der wohnung musik hören, ohne die teuere stereoanlage mit ins entsprechende zimmer schleppen zu müssen. Staub und dreck machen dem kleinen kemo verstärker nichts aus. Eine alte box von einem pc dient als lautsprecher. Ein ipod spielt die musik zu über klinkenkabel. Ipod und kemo passen in eine kleine zigarrenschachtel. Und ich kann die winzige einheit schnell woanders aufstellen. -ich musste die bodenplatte des verstärkers, wie in der beschreibung angeraten, per kabel mit der minuspol-klemme verbinden, damit eine art netzbrummen verschwand, das bei leisen musikpassagen mich doch störte. Jetzt ist der sound geradezu perfekt. Vor allem die bässe kommen trotz kleiner box recht gut zur geltung. Die lautsprecherbox hat bei mir 4 ohm. Bei der lautstärke, wie ich sie pflege, ist ein kühlblech unter dem verstärker boden nicht nötig.

Key Spezifikationen für VerstÄrker-Modul 40 Watt 6-16 V:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Mono Verstärker Modul Leistung 40 W mit Mono-Audio Eingang und Stromversorgung über 3-polig Kabel mit Masse.

Kommentare von Käufern

“Das, was ich schon lange suchte., perfekt für den Bau eines Aktivlautsprechers, Bisschen längere Geschichte”

Die verstärkermodule sollten verwendet werden, um eine bislang passive lautsprecherbox mit einem internen verstärker zu versehen. Interessanterweise findet man auf der herstellerseite wenig erhellendes über das modul, kein richtiges datenblatt, keine maßzeichnung, keinen frequenz-/phasengang, keine ausführlichen technscihen daten. Eine schnelle messugn des frequenzganges förderte wenig erfreuliches zu tage, oberhalb 10khz fällt die verstärkung leicht ab, ebenso bereits unter 100hz (zu kleiner eingangselko??). Das modul ist einfach einsetzbar, aber nichts für den hifi freund.

Guter sound und leicht einzubauen. . Habe sie zwischen autoradio und sat-woofer eingebaut. Habe den verstärker auf ein 2mm aluminum starken kühlblech aufgeschraubt. Ohne kühlblech nicht betreiben. VerstÄrker-Modul 40 Watt 6-16 V Einkaufsführer

Robust und einfach einzubauen. Großer vorteil, es treten kaum brummspannungen auf. Leider ist das teil in dieser form nicht mehr zu bekommen,sondern nur noch mit klemmleiste, und diese variante ist sehr empfindlich gegenüber einstrahlenden netzfrequenzen (brummen) in den anzeigenn ist der baustein mit kabeln abgebildet es wird aber das modul mit klemmleiste geliefert, welches nicht ganz so optimal ist. Ich lasse mich aber gern eines besseren belehren.

Die verstärkermodule sollten verwendet werden, um eine bislang passive lautsprecherbox mit einem internen verstärker zu versehen. Interessanterweise findet man auf der herstellerseite wenig erhellendes über das modul, kein richtiges datenblatt, keine maßzeichnung, keinen frequenz-/phasengang, keine ausführlichen technscihen daten. Eine schnelle messugn des frequenzganges förderte wenig erfreuliches zu tage, oberhalb 10khz fällt die verstärkung leicht ab, ebenso bereits unter 100hz (zu kleiner eingangselko??). Das modul ist einfach einsetzbar, aber nichts für den hifi freund.

Das, was ich schon lange suchte. . Ich hatte schon lange einen solchen verstärker gesucht. Einsatzgebiet: beim renovieren der wohnung musik hören, ohne die teuere stereoanlage mit ins entsprechende zimmer schleppen zu müssen. Staub und dreck machen dem kleinen kemo verstärker nichts aus. Eine alte box von einem pc dient als lautsprecher. Ein ipod spielt die musik zu über klinkenkabel. Ipod und kemo passen in eine kleine zigarrenschachtel. Und ich kann die winzige einheit schnell woanders aufstellen. -ich musste die bodenplatte des verstärkers, wie in der beschreibung angeraten, per kabel mit der minuspol-klemme verbinden, damit eine art netzbrummen verschwand, das bei leisen musikpassagen mich doch störte. Jetzt ist der sound geradezu perfekt. Vor allem die bässe kommen trotz kleiner box recht gut zur geltung. Die lautsprecherbox hat bei mir 4 ohm. Bei der lautstärke, wie ich sie pflege, ist ein kühlblech unter dem verstärker boden nicht nötig.

Dieses verstärkermodul macht genau das was es soll. Es sieht zwar anders aus als auf dem bild und hat anschlußleitungen statt den klemmen jedoch ist das auch in ordnung. Der kühlkörper dafür sollte nicht zu klein gewählt werden.

Perfekt für den bau eines aktivlautsprechers. Habe diesen verstärker verwendet um einen selbstgebauten regal-lautsprecher modell “boxschule, kompaktbox in k+t 4/2010” anzutreiben. Vielleicht ist das auch den lautsprecherchassis zuzuordnen, aber der klang ist sehr angenehm im stimmbereich und für klassik und reggae. Problematisch klang dagegen alles stark e-gitarren-lastige wie punk und metal. Nicht schlecht aber nicht so perfekt wie der stimmbereich. Der verstärker ist an einen alten kleinen gpu-kühlkörper geschraubt und wird nach 2 stündigem betrieb auf zimmerlautstärke maximal handwarm. Dieser verstärker ist wohl auch meine nächste wahl für eine aktivbox.

Bisschen längere geschichte. Hallo,zuerst hatte ich das gerät bestellt, es zwei monate da liegen um beim einbau festzustellen, dass es nicht funktionierte. Nun habe ich den kundenservice kontaktiert und dieser antwortete mir, das es ihnen ausdrücklich leid tut, und ich die option einer rückerstattung oder eine nachsendung hätte. Das kaputte gerät muss ich wohl nicht zurückschicken, womit mir unnötige versandkosten erspart bleiben. Für diesen hervorragenden support 5 sterne gerne wieder.

Bisschen längere geschichte. Hallo,zuerst hatte ich das gerät bestellt, es zwei monate da liegen um beim einbau festzustellen, dass es nicht funktionierte. Nun habe ich den kundenservice kontaktiert und dieser antwortete mir, das es ihnen ausdrücklich leid tut, und ich die option einer rückerstattung oder eine nachsendung hätte. Das kaputte gerät muss ich wohl nicht zurückschicken, womit mir unnötige versandkosten erspart bleiben. Für diesen hervorragenden support 5 sterne gerne wieder.

Dieses verstärkermodul macht genau das was es soll. Es sieht zwar anders aus als auf dem bild und hat anschlußleitungen statt den klemmen jedoch ist das auch in ordnung. Der kühlkörper dafür sollte nicht zu klein gewählt werden.

Robust und einfach einzubauen. Großer vorteil, es treten kaum brummspannungen auf. Leider ist das teil in dieser form nicht mehr zu bekommen,sondern nur noch mit klemmleiste, und diese variante ist sehr empfindlich gegenüber einstrahlenden netzfrequenzen (brummen) in den anzeigenn ist der baustein mit kabeln abgebildet es wird aber das modul mit klemmleiste geliefert, welches nicht ganz so optimal ist. Ich lasse mich aber gern eines besseren belehren.

Summary
Review Date
Reviewed Item
VerstÄrker-Modul 40 Watt 6-16 V
Rating
4 of 5 stars, based on 7 reviews