Yamaha RX V 367 5 Test- Die Suche nach dem Sound Gral

Ich habe für eine zweitanlage einen ordentlichen surround-receiver gesucht und kann nun nach einigen wochen des testens sagen das dieses leistungsmässige “einsteiger”-gerät von yamaha seine aufgabe super erfüllt. Egal ob als surroundverstärker für den filmgenuss oder zum musikhören in stereo. Leichte bedienung sowohl mit fernbedienung als auch am gerät und dazu mit anderen state of the art geräten zusätzlicher kompfort bei anschluss über hdmi. Wichtig wie immer sind natürlich qualitativ passend dimensionierte boxen (sprich eine einzelne box darf ruhig soviel kosten wie der verstärker, oder mehr. Prinzip: vom budget immer soviel wie irgend möglich in die boxen stecken. Fazit, für einen 18m² raum und 5. 1 lautsprecher auch für gehobene ansprüche absolut ausreichend, auch im stereobetrieb falls man sich surround als aufrüstoption offenhalten will.

Gestern abend bestellt und per expresslieferung heute vormittag geliefert, top service und das für nur 13€der receiver löst meinen yamaha rx-v430 ab, den bekommt nun meine freundin. Angeschlossen an den neuen habe ich einen blue ray player von philips und einen 37er philips lcd. Boxen zwei standlautsprecher, center und rear von heco. Kino purdas einmessen mit micro ging sehr gut, habe dazu ein fotostativ benutzt und dort aufgestellt wo ich sitze. Klang ist perfekt, liegt aber auch an den guten boxen. Bild von dem philips fernseher bzw. Kann das gerät/e nur empfehlen.

Für den “normal-hörer” eine echte empfehlung, super ausstattung und ein sehr guter klang. Auch das einmessen mit dem mitgelieferten ypao-mic funktionierte zu meinem erstaunen super. Die menüführung erschließt sich nach kurzem einlesen, die möglichkeit der zuordnung dereingangssignale ist klasse und 3w im stand-by modus sind auch nicht schlecht>>>>kaufempfehlung.

Hallohabe mir den verstärker gekauf und bin ganz begeistert von dem teil. Betreibe ihn an den teufel consono 35 und der klang ist der hammer. Dachte erst er wäre viel schlechter wegen dem geringen preiß. Wer eine günstige herimkinoanlage braucht kann sich das ruhig so kaufen.

Die bewertung über den reciver ,die ich gelesen habe,stimmen in allen punkte. Mit den teufel boxen der wahnsinn.

Hallo,ich kann dieses gerät wirklich nur jedem empfehlen, angefangen von den vielen verschiedenen einstellmöglichkeiten bis hin zu den anschlussmöglichkeiten. Ich habe über den yamaha meine ps 3, xbox 360, wd medienplayer (konvertierung von dts tonspuren usw. ) und dvd-player laufen (alles über hdmi angeschlossen), kombiniert mit einer lg 5. 1 anlage ist das klangergebnis fantastisch, hinzu kommt das der yamaha wirklich jedes format konvertiert das man ihm hinwirft^^. Trotz der vielen dinge die ich bereits angeschlossen habe sind noch genug anschlussmöglichkeiten vorhanden für cinch etc. Die einstellmöglichkeiten wie, entfernung der lautsprecher zum hörer oder themenbezogene einstellungen für film, spiel, musik und sogar innerhalb dieser themen werden einem nochmal unterschiedliche optionen zur verfügung gestellt. Also alles in allem ein spitzen gerät, kaufempfehlung.

Dies ist mein erster avr und ich bin grad dabei mich in das thema “heimkino” einzuarbeiten. Diese rezesion, die eigentlich mehr hinweiße darstellt und nach einer gewissen zeit noch erweitert wird, spricht vorallem anfänger an damit sie nicht die gleichen fehler machen wie ich. Der avr hat, für mich als neuling auf dem gebiet, alles nötige und ich denk er spricht auch genau die zielgruppe an. In verbindung mit den richtigen boxen kommt ein klasse sound raus. “richtige boxen” natürlich zur relation des kaufpreis des receiver. Meine boxen kommen zusammen auf rund 400€. Kein vergleich zu der ebenfalls gut bewerteten samsung c450 soundbar die ich wieder zurück geschickt habe. Klar, der 367 alleine kostet knapp soviel wie die ganze soundbar. Dazu verwende ich 2 magnat supreme 200 als front-boxen, und die center 250 box der gleichen serie. Bestellt habe ich ebenfalls schon aus der gleichen serie die supreme 100 als rear boxen und schnellst möglich kaufe ich noch den sub dazu.

Die einschalt-reihenfolge sat-receiver, av-receiver, tv-gerät nervt. Ohne die vorgängerrezensionen wär ich darauf nie gekommen und hätte das gerät umgetauscht. Ich habe den sat-receiver direkt über hdmi mit dem tv-gerät verbunden. Den ton übertrage ich mit einem optischen kabel von sat-receiver zum av-receiver. Der klang wird davon nicht beeinträchtigt, zudem muss der av-receiver, nur um kurz mal nachrichten zu gucken, nicht eingeschaltet werden. Ansonsten bin ich mit dem gerät zufrieden. Das preis- leistungsverhältnis stimmt.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • was der alles kann, bei dem Preis
  • Das Preis_Leistungsverhältnis stimmt beim RX-V367
  • Gewohnte Qualität von Yamaha

Nachteile

Da ich den av-receiver erst seit wenigen tagen mein eigen nennen darf, kann ich nur einen groben Überblick verschaffen. Besonders hervorzuheben ist das man nur einen aktiven subwoofer nutzen kann, deshalb musste ich mir einen neuen besorgen. +++- verarbeitung- bedienung- verständlichkeit- klang—- aktiver subwoofer wird benötigt- muss als erstes eingeschaltet werdenich kann das gerät bisher nur empfehlen, bin voll zufrieden mit dem klang und dem preis/leistungsverhältnis. Für “normalos” absolut zufriedenstellend.

Der rx-v367 hat all meine erwartungen erfüllt. Die 5 kanäle mit einer leistung von je 100 watt können jeden boxentyp mit weitaus mehr als nur zimmerlautstärke versorgen. Für die frontkanäle gibt es eine höhen und tiefenregelung von +/- 10 db und darüberhinaus noch für jeden kanal, also fünf malequalizer mit den frequenzen: 63hz, 160hz, 400hz, 1khz, 2,5khz, 6,3khz, und 16khz. Damit lassen sich einige probleme des frequenzganges der verschiedenstenlautsprecherboxen ausgleichen. Ein rauschgenerator hilft bei der pegeleinstellung der kanäle. Auch die distanz der boxen kann man zentimetergenau einstellen. Natürlich sind die wichtigsten audiodecoder wie dolby digital, dolby pro logicii, und dts digital surround mit an bord. Die einschalt- sowie die maximale lautstärke lassen sich ebenfalls programmieren. Darüberhinaus gibt es noch eine vielzahl von einstellungen und auchsundprogrammen, deren aufzählung hier zu weit führen würde. Alles ist bequem sowohl über die sehr übersichtlich gestaltete fernbedienung als auch direktam verstärker einstellbar.

Gekauft für 150 in der resterampe. Ich betreibe diesen receiver zusammen mit sehr guten wharfedale movie boxen. Damit ist der klang sehr gut. Ich nutze die hdmi-anschlüsse. Vom macbook über den receiver auf meinen beamer ist somit kein problem (tonausgabe funktioniert auch). Der radioempfang ist auch gut (anschluss am antennenkabel) wenn man ganz nah an den boxen ist rauscht es minimal (ich hab sehr gute ohren ;). Ich bin mit dem gerät zufrieden und empfehle es weiter.

Alles in einem spitzen receiver. 1 designer kugel lautsprecher whd kl 1900 / t25 gakauft da mein denon reciever den geist aufgegeben hatte. Zuerst dachte ich mir “billig ist oft teuer gekauft”, aber probieren wir es einfach mal. Meine gerätschaften mit der ich den yamaha teste:panasonic txp vt20 50 zoll plasma 3dpanasonic bdp 300 eg 3d bluray player mit sub outpanasonic bluray recorder(warum alles panasonic?. Antwort: für mich die beste marke, noch nie probleme gehabt und tolles design)so nun zum test des yamaha receivers rx v 367:kalibrierung der lautsprecher:dank des einmessmirkofons schnelle und gute kalibrierung der lautsprecher. (bei belieben kann dann noch nachträglich der abstand manuell eingestellt werden)anschlüsse:den plasma problemlos über den hdmi mit 1. 4 (3d hdmi kabel) mit dem yamaha angeschlossen. Lichtleiterkabel am tv und dem receiver angeschlossen. (was mich jedoch sehr störte, dass wenn man den front aux nutzen will, wenn man direkt mit einem video und audio (chinch) kabel nochmal zum tv geht.

Genug power und kinderleichte bedienung. Leider werden beim einstiegsmodel hdmi signale im ausgeschaltetem zustand nicht durchgeschleust – daher ein pünktchen abzug.

Habe nach langen hin und her(und nachdem mir sohnemann meine alte “all-in-one”surroundanlage von aeg abgeschwatzt hat)mich nun doch dazu genötigt gesehen,mir etwas neues hinzustellen. Den ausführlichen rezensionen braucht man nichts mehr hinzu zufügen. Und,im zusammenspiel mit dem neuen subwoofer von mivoc(mivoc sw1100a buche/siehe dortige rezension)”rummst” es gewaltig in der stube. Bei dem preis/leistungsverhältnis gibt es nichts zu überlegen.

Für neueinsteiger ist dieser reciever wohl echt ein schnäppchen. Angeschlossen wurde dieser reciever über hdmi out zum tv ( philips 8404h) , hdmi 1 ist der blueray player(philips bdp7300)und zuguterletzt der hdmi mit einem technotrend sat reciever. An dem bleuray wurde dann noch zur tonübertragung ein optisches kabel zum reciever angeschlossen. Alles funktioniert ohne probleme. Lautsprecheranlage von carton. Der sound ist einfach genial. Auch musik cd`s und mp3 hören sich einwandfrei an. Anlieferung durch amazon wie immer schnell und gut. Wer nicht allzuviel geld für einen reciever ausgeben möchte.

Hallo, habe mir vor 14 tagen denn av-reciever zugelegt und bin hellauf begeistert. Habe in kürzester zeit den reciever angeschloßen und ein soundchek gemacht. Die einstellung der lautsprecher habe ich manuell gemacht. Bin durch kundenrezension,die mir sehr geholfen haben, auf den reciever gestossen. Der sound ist der hammer, bin ein heimkinofan. Der reciever ist ein absolutes highlight. Sat-reviever, blueray laufen alle über hdmi. Bin dabei mir nach und nach meine lautsprecher zu tauschen.

Schnelle lieferung,gutes teil,super sound und effekte,anlage arbeitet zusammen mit einem lg-blueray-player sowie einem phillipslcd-tv ist wie kino.

Gut gefallen hat mir als erstes das gewicht. Ich hatte vorher einen denon. Nicht so toll die “anschlussklemmen für die souroundboxen. Da hätte yamaha schon mal die etwas besseren schrauben einbauen sollen. Somit macht er erstmal einen etwas billigen eindruck. + umfangreiche, aber dennoch leichte menüführung+ verbraucht wenig strom+ autom. Einstellungen der lautsprecher per microaber:- plumpes, etwas billiges design- billige anschlussklemmen. 5mm lautsprecherkabel- menüführung nur mit fernbedienung (wie bei meinen alten denon)der yamaha rxv367 macht einen guten eindruck. Man darf nicht zu viel erwarten.

Ich hätte mir die suche nach einem preiswerten kino- und soundsystem nie so langwierig und mühsam vorgestellt. Zur auswahl für mein wohnzimmer standen kompaktanlagen, komplett-soundsysteme, home cinema-systeme und av-verstärker. Letzteres war zwar immer meine preferenz aufgrund der vielen anschlußmöglichkeiten, die bei den anderen systemem oft nur auf 1-2 geräte limitiert sind. Doch vom platzverbrauch ist so ein av-verstärker meiner freundin ein dorn im auge. Nun gut, dachte ich mir und machte mich auf die suche nach einer kleineren variante. Angefangen habe ich bei kompaktanlagen mit dvd-playern. Der gedanke mit einer kompaktanlage leben zu müssen, war aber für mich schwer erträglich da ich seit meinem 8. Lebensjahr an immer einen verstärker in meinem soundsystem hatte. Aber was tut man nicht alles für seine bessere hälfte. Nachdem stundenlangen recherchen und einem nachmittag probehören im saturn stellte sich aber heraus, dass diese platzsparende möglichkeit für mich keine lösung war.

Um den preis ist es genau der richtige receiver die bedinung ist zwar nicht die logisch aber das hat man auch bald heraus : ).

Na gut, dann schreib ich auch mal was über des teil. Zu aller erst möcht ich erwähnen, dass der receiver ton und bild über hdmi abnehmen kann, was in dieser preisklasse nicht alle können. Dies kann er über 3 hdmiausgänge, also bleibt für die meisten anwender genügend spielraum. Hab ihn mir in schwarz gekauft, weil er so besser zu meinen anderen geräten passt, jedoch würde ich ihn eher in silber empfehlen, da er da schon edler aussieht. Mit der tonqualität bin ich mehr als zufrieden, hab zwar nur 4 lautsprecher mit genug bassleistung eingebaut, jedoch lassen sie sich gut konfigurieren, da man auswählen kann, welche boxen man sein eigen nennt und so manuell subwoofer , center, surround oder frontboxen deaktivieren kann. Das einzige manko für mich ist das fehlende onscreen-menü. Dies macht sich vorallem bei den equalizer-einstellungen bemerkbar, da die zu ändernde einstellung nur am display des receivers einstellt und man somit nicht alle regler gleichzeitig im Überblick hat. So macht das stellen schon ziemlich mühe. Wer weiß, vielleicht hab ich die funktion ja nicht gefunden, wenn mich jemand darauf hinweisen köntne, wäre ich dankbar.

Habe meinen traum av-receiver gefunden. Top gerätalle anschlüsse die man braucht, absolut glasklarer 5. Teilweise ist der sound besser als im kino. Die vielen einstellmöglichkeiten lassen keine wünsche offen. Eine absolute kaufempfehlung von mir.

1 und hdmi passthrough verzichten kann, ist mit diesem p/l wunder bestens bedient. Betreibe ihn an einem magnat monitor supreme system 200/100/250/201a und er hört sich einfach fantastisch an. Denke die leistung würde auch für größere standlautsprecher als fronts reichen. Besonders die dsp soundfeldprogramme erzeugen besten soundwiedergabe. Man denkt man wär bei musikquellen wirklich in einer “musichall in vienna” oder bei filmen in einem 21:9 breitbildkino.

Der yamaha rx-v367 hat meinen alten pioneer vsx 916 ersetzt, weil der so langsam das zeitliche segnet. Erst ist der center-kanal ausgestiegen, dann hinten rechts und zum schluss noch ein optischer eingang. Was soll ich groß schreiben?. Alle vorhandene hardware angeschlossen, hdmi,optisch und anschließend eingeschaltet. Test durch avatar 1080p dts,,, scheiße voll dünn und ohne druck. Aber,,, nach dem ich die einmessung gemacht habe kam der aha effekt,alles so wie ich es gewohnt war, vieleicht sogar besser, hier spielt bestimme ein wenig einbildung mit rein. Ich muß dazu sagen meine lautsprecher sind so genannte ” tischhupen “,jbl 200. 5 von denen man eh nicht zu viel erwarten sollte,waren aber damals bei dem pioneer vsx 916 als bundle mit dabei. Einmessen ist wichtigich habe mich bewusst für das kleinste modell yamaha rx-v367 entschieden aus folgenden gründen. Die gehäusetiefe ist mit 31,5 cm schön gering, ( es kommen ja noch 5 cm hdmi kabel dazu )2. Mein tv hängt an dvb-c, also keine box dazwischen wo der ton durch den yamaha geschleift werden müßte. “hdmi pass thrue” ( bild und ton werden im ausgeschalteten zustand des av-receivers durchgelassen) benötige ich nicht, ich habe nur einen zuspieler playonhd (mediaplatte), und der ton läuft dann über den “eingeschalteten” av-receiver. “acr” ( audiorückkanal per hdmi ), also von tv zurück zum av-receiver benötige ich auch nicht, habe ein optisches kabel genommen mein tv kann das eh nicht. Die tonformate dts-hd und dolbydigital-hd sind für mich unwichtig, ich habe keinen zuspieler der das liefern kann, abgesehen davon höhrt man den unterschieb erst bei sehr teuren lautsprechern jenseits 1000 euro/stück. Solche lautsprecher werde ich mir aber dieses leben nicht mehr kaufen :-)punkt 2,3 und 4 sind die einzigen zusätzlichen funktionen des größeren bruders yamaha 467 bei ca. Auch die rohleistung ist mit 5x 100 watt die gleicheaber wer genau das benötigt kommt um den 467 nicht rum. Denn noch sei euch gesagt, ihr bekommt einen sehr guten av-receiver für ca. ( meine meinung )meine front-lautsprecher werde ich die tage noch ersetzen durch gescheite standlautsprecher( weit unter 1000€/stück ),die erfahrung werde ich hier dann auch noch einfügen. ————————————————————————-meine neuen standlautsprecherdie magnat quantum 607 wurden innerhalb von 3 tagen geliefert, ein lob an amazon und an d-living.

Der relativ neue yamaha rx v 367 5. 1 av-receiver ersetzte nach anschaffung eines großen lcd-tvs mit hd-sat-receiver meinen phantastischen, allerdings sehr betagten dolby-surround-receiver vom selben hersteller. Dieser stammte noch aus dem analogen zeitalter und besaß eine unmenge an cinch-buchsen, jedoch nur einen einzigen digitalen coaxial-eingang. Seit den 1990er-jahren scheint die firma yamaha aber qualitativ abgebaut zu haben. Die vorteile des yamaha rx v 367 5. 1 av-receivers, die mich auch zum kauf bewogen haben: der im bereich der heimkino-soundanlagen namhafte hersteller, 4 hdmi-eingänge gemäß dem neuen standard 1. Für das (vielleicht) in absehbarer zeit kommende 3d-fernsehen tauglich ist, zusätzlich noch jeweils 2 optische und 2 coaxiale digital-toneingänge (haben in diesem preissegment bei weitem nicht alle; wichtig für diejenigen, die noch geräte wie dvd-player, festplattenrecorder etc. Ohne hdmi-ausgang anschließen möchten) – ja, und wie gesagt der vergleichsweise günstige preis.

Liebe leser,ich habe mir vor 10 tagen nach sehr langer recherche den 367er von yamaha bestellt. Der erste eindruck war sehr gut; gefällt mir das design doch wesentlich besser als bei den vorgängermodellen oder den onkyos. Der anschluss der lautsprecher und anderer komponenten gestaltet sich sehr einfach. Einzig mit dem preout des subwoovers hatte ich probleme (man sollte den cinch-stecker eben auch ganz auf die buchse stecken). Das einmessen mit dem mitgelieferten mikro dauert gefühlte 2 minuten und das anschließende probehören überraschte mich nicht wenig. Meiner meinung ist der yamaha 367 eine gute wahl für den einsteiger und otto-normal-hörer wie mich. In einschlägigen internetforen liest man ja häufig, dass vor allem in dieser preisklasse der unterschied in der soundqualität eher gering ist. Somit waren für mich die ausstattung und der preis kaufentscheidend. Allerdings fehlten mir im nachhinein einige “wichtige” details, die ich hier für künftige suchende nachreichen will, da es in der produktbeschreibung etwas irreführend beschrieben ist:der yamaha 367 hat kein hdmi-cec, kein arc und kein standby-passthrough. Diese hdmi-features gibts erst ab dem 467er.

Wenn mein alter yamaha rx-v396rds nicht vom schrank gefallen wäre, hätte er noch mal 10 jahre gehalten. Hab mir jetzt den rx-v367 gekauft und bin wieder absolut begeistert. Hoffentlich hält er so lange wie mein alter.

Top verstärker bin sehr zufrieden läuft bei mir mit teufel 5. 1 lautsprechern an meinem grundig tv und ps3 is auch drann seh gutes klangbild und schnelle einstellung.

Dieser receiver bietet alles was man zum betreiben eines heimkinos benötigt,bei mir angeschlossen: dvd player (koax digital), samsung tv über optical digital,apple imac über (koax digital) am ausgang hängen bose natrural sound boxen. Vermessung des klangraumes über mitgeliefertes mikro ergibt sehr gute akustik. Segr gute mittelklasse für leute mit beschränkter geldbörse oder dem willen das geld für die wirklich wesentlichen dinge im leben auszugeben und trotzdem ein gutes gerät in händen zu haltenlg kurt.

1 receiver und ich bin sehr begeistert, tolles gerät und ein kinosound (teufelboxen) vom aller feinsten, sehr empfehlenswert.

Kann mir vielleichtjemand hier sagen wie man kindetsicherung bei dem verstärker einschalten kann ?. Finde meine anleitung nicht mehr. Vielen dank schonmal im vorraus.

Habe mir auch hier ein bischen zeit gelassen um zu testen, auch für laien gut zu bedienen, top qualität und gute verarbeitung bei normalen haushaltsgebrauch ein idealer begleiter für die heimakkustik.

Hallo zusammen, kann meinen vorrednern nur recht geben, ist wirklich ein sehr gutes einsteigergerät. Allerdings habe ich ein paar probleme mit den anschlüssen, habe einen dvbt-reciever mit hdmi anschluss. Wie verbinde ich den tv,den dvbt reciever und den yamaha reciever richtig, sodass ich z. Auch den fernsehton über den yamaha-reciever hören kann. Wäre sehr glücklich über eine antwortliebe grüße.

Das produkt wurde sehr schnell geliefert. So wurde unsere sylvesterfeier gerettet. Wie so oft war die bedienungsanleitung wieder etwas besonderes. Nur durch die hilfe dritter konnten gewisse kryptische definitionen volkstümlich übersetzt werden. Ohne langjährige vorkenntnisse bei der bedienung früherer geräte ist man aufgeschmissen.

Mein alter yamaha reciever (13 jahre) läuft zwar noch einwandfrei, aber hat keine hdmi ein-und ausgange oder optischen eingänge. Der rx v367 hat für mich alle wichtigen ein und ausgänge. Die menüführung ist zwar etwas versteckt, aber logisch und durchdacht. Die sound modi wirken sehr stimmig, bei stereo signalen hört sich der 5ch enhancer sehr sehr gut an. Wenn der rx v367 mit einem 5. 1 signal gefüttert wird kommt mit dem straight mode echtes kinofeeling auf. Das macht mich sehr zufrieden;).

Seit gut vier wochen steht nun der yamaha rx-v367 in meinem phonoregal. Aus heutiger sicht hat sich die investition voll und ganz gelohnt. Vor 10 jahren hatte ich schon einmal yamaha-komponenten, habe mich dann aber für einen onkyo-dvd-receiver in der oberen mittelklasse entschieden. Jetzt stand ich vor der entscheidung yamaha oder samsung (hc-500), aufgrund der technischen parameter habe ich mich dann doch für yamaha entschieden. Die highlights sind die einfache installation per automatischem setup mit dem mitgelieferten mikrofon, bei meinem damaligen “surround-verstärker” musste ich alles noch per hand einstellen. Dann die “scene”-funktion damit kann man endlich mal mit einer taste eine quelle auswählen (radio, dvd, blueray, cd) ohne zu wissen auf welchem hdmi- oder av-kanal diese verdrahtet ist (wird einmal zu beginn festgelegt), wirklich sehr hilfreich denn mit diesen tasten lässt sich das gerät auch einschalten. Die neuen surround-programme z. “dolby pro logic ii” haben mich überrascht, habe aber noch nicht genau die vorzüge bei 5. 1 kommt bei mir nicht in frage, da meine wohnzimmer leider kein kinosaal ist. Der schwergängige lautstärkeregler schützt gut vor versehentlicher berührung mit vollausschlag. Ein wirkliches top sind wieder mal die verstärkerqualitäten. Bei meiner damaligen 7er reihe war ich ja schon einen guten ton gewohnt, aber der 367er macht wirklich keine schlechte figur.

Super gerätmuss aber mal kurz die gerätebeschreibung korrigieren. Der receiver besitzt 4 hdmi eingänge – und nicht zwei. Ist interessant, wenn das fernsehgerät nur einen eingang hat. Hdmi leitet bild und ton weiter ohne zusätzliches spdif. Vom klang her einfach ausgedrückt – granatedie 4 hdmi eingänge lassen sich beliebig umbenennen – z. Der dsp – klangprozessor liefert eine ordentliche leistung ab z. Meinen subwoofer hab ich gleich entfernt – brauche ich nicht mehr,weil meine mb-quart 1000 absolut ausreichen. Durch die adaptive drcschaltung hört man erst mal,wozu der center [mq-quart]fähig istdie sonst so leisen passagen im dts oder dd5. 1 bekommen dannnochmal einen richtigen schub – kleiner tipp;bei konzert dvd’s drcdeaktivieren – dann kommt die musik besser rüber. Auf der yamaha homepagegibt’s für 3d interessierte eine neue firmware für hdmi 1. So,das wars für’s erste – viel spass mit dem neuen yamaha rxv 367. Nachtrag:kleiner tipp – für alle,die meinen ihre lautsprecher bringen nichts;setup – speakersetup – level – alle lautsprecher auf max einstellen -dann geht richtig die post absollte man nach dem automatischen einmesseneinstellen. Und noch etwas wichtiges;für alle,die einen subwoofer angeschlossen haben – die trennfrequenz dem subüberlassen – nicht dem yamaha – weil er sonst eure teuren boxen abschneidet,sofern sie alle auf large stehen.

: receiver – schlichtes design, steht stabil, wird auch im leisen betrieb warm. : fernbedienung – nicht hübsch aber durch die abgrenzungen übersichtlich: einmesssystem – nicht viel auslesbar nur die entfernung und lautstärke aber ansonsten 1a. : leistung – von minus 80 bis plus 16 hat man ein recht großes spektrum um seine gewünschte lautstärke zu finden (meine liegt meist bei minus 28 bei filmen): zubehör – 2 antennen, batterien, fernbedienung, einmesssystem, mehrsprachige bedienungsanleitung. : klang – bei einer skala von 0-100 bei den heutigen receivern würde ich diesen auf 40 setzen. Der sound ist gut aber mit einem thx receiver kann er bei weitem nicht mithalten. : steuerung – man hat nicht allzu viele menüs jedoch ist in der preisklasse genügend abgedeckt. 1 simuliert über die ps3 zu hören oder über einen blueray player und ein z. 1 system einen film anzusehen ist die anlage auch bei einer querbeet aufstellung im wohnzimmer gut geeignet ;).

Hab mir im zuge meiner “av-modernisierung” natürlich auch gedanken über einen verstärker machen müssen. Mein vorgänger aus der “scart-generation” war ein 5. 1 schneider-amp mit passivem subwoofer. Hab die 5 lautsprecher behalten (subwoofer passt leider nicht) und bin überrascht, was die können, wenn sie richtig angesteuert werden. Überlege schon, ob ein subwoofer wirklich noch nötig ist. Konnte bei dem schneider viel einstellen, aber so einen sound hab ich nie gehört. Vor allem muss man hier nicht großartig in diversen einstellungen rumfummeln, ypao-mikrofon (gehört zum lieferumfang) anschließen, gerät einschalten und messen lassen, ggf. Noch die anschlüsse korrigieren und der klang passt perfekt zum raum. Ich hab keine konzerthalle zuhaus, ich hab ein (recht kleines) wohnzimmer und dafür ist das gerät ideal.

Also,muss vorne weg sagen das ich ein heimkino von lg hatte,habe aber damals die lautsprecher ausgetauscht und mir welche von magnat gekauft. Für meinen geschmack war das ein hammer sound. Jetzt versuche ich mich das erste mal auf dem gebiet der av receiver und kaufte mir den yamaha rx v367. Alles angeschlossen und vorbereitet und nun die grosseentäuschung,der klang bei dvd im vergleich zu vorher echt bescheiden. Muss jetzt aber sagen das ich noch keinen aktiv sub dran habe,läuft nur mit front,rear und center. Leute,meine frage an euch,liegt dies daran das noch kein sub angeschlossen ist oder gibt es individuelle einstellungen für die einzelnen lautsprecher,die ich aber leider noch nicht gefunden habe. Ich hoffe nur das ich was übersehen habe,wenn nicht wäre ich echt enttäuscht.

Besten Yamaha RX V 367 5.1 AV-Receiver (5x105W, 4 HDMI in und 1 out, HDMI 1.4) silber Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Yamaha RX V 367 5.1 AV-Receiver (5x105W, 4 HDMI in und 1 out, HDMI 1.4) silber
Rating
4,0 of 5 stars, based on 43 reviews

Ein Gedanke zu “Yamaha RX V 367 5 Test- Die Suche nach dem Sound Gral

  1. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX V 367 5.1 AV-Receiver (5x105W, 4 HDMI in und 1 out, HDMI 1.4) silber

    Weiss nicht so recht wie das verhältniss “preis” zu diesem feature spricht aber. . Wenn ein moderner receiver mit hdmi ausgang zum fernseher mir auch analoge eingangsquellen (yuv und rgb) anbietet dann sollte er sie auch gefälligst umwandeln können, oder ansonsten besser gleich weglassen. Ein haufen anschlüsse die man garnicht wirklich nutzen kann, was soll der quatsch?.Und was sonst noch nervt: man kann zwar analoge audioquellen mit hdmi kombinieren, aber keine digitalen quellen. Also nix mit xbox spielen während der pc oder tuner musik macht. Hab die xbox dann statt über den receiver wieder über den fernseher angeschlossen, völlig sinnfrei.
    1. Weiss nicht so recht wie das verhältniss “preis” zu diesem feature spricht aber. . Wenn ein moderner receiver mit hdmi ausgang zum fernseher mir auch analoge eingangsquellen (yuv und rgb) anbietet dann sollte er sie auch gefälligst umwandeln können, oder ansonsten besser gleich weglassen. Ein haufen anschlüsse die man garnicht wirklich nutzen kann, was soll der quatsch?.Und was sonst noch nervt: man kann zwar analoge audioquellen mit hdmi kombinieren, aber keine digitalen quellen. Also nix mit xbox spielen während der pc oder tuner musik macht. Hab die xbox dann statt über den receiver wieder über den fernseher angeschlossen, völlig sinnfrei.
  2. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX V 367 5.1 AV-Receiver (5x105W, 4 HDMI in und 1 out, HDMI 1.4) silber

    Hätte da mal eine frage: mit einem hdmi 1. 4 kabel verbunden, brauch ich da noch das optische kabel?.
  3. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX V 367 5.1 AV-Receiver (5x105W, 4 HDMI in und 1 out, HDMI 1.4) silber

    Hätte da mal eine frage: mit einem hdmi 1. 4 kabel verbunden, brauch ich da noch das optische kabel?.
    1. . Die art es einzustellen und die boxenposition ist gut. . Aber das hdmi wenn ich den rceiver abschalte auch meinen fernseher abschaltet(ich hab es nicht anders hin bekommen) weil das signal im standby nicht geschleift wird geht garnicht. Darum hab ich ihn zurück gesendet und mir den kleinen onkyo tx-sr 308 geholt. . Der kann es 😉 so einfach ist das.
      1. . Die art es einzustellen und die boxenposition ist gut. . Aber das hdmi wenn ich den rceiver abschalte auch meinen fernseher abschaltet(ich hab es nicht anders hin bekommen) weil das signal im standby nicht geschleift wird geht garnicht. Darum hab ich ihn zurück gesendet und mir den kleinen onkyo tx-sr 308 geholt. . Der kann es 😉 so einfach ist das.

Kommentarfunktion ist geschlossen.