Denon AVRX4500HBKE2 9 : Top Teil ist schon der 3. wegen 4k meinen 13 Jahre alten zur Ruhe gesetzt.

By | September 7, 2019

. Schlägt alles in der preisklasse bis 2000€. Sehr bedienungsfreundlich wie alle denon und marantz gerätegib nur ein paar wenig etwas versteckte dinge zum einstellen. Guck das neue dts imax noch zum tragen kommt muss man abwarten aber die drei tonformate sind schon super.

0 system (große quadral front-boxen) getestet und war enttäuscht. Der tiefbass war nicht mit meinem vorherigen harman-kardon avr745 zu vergleichen. Die ganze einstellerei und das audyssey system war super. Aber was nutzt es, wenn die power bei tiefbässen. Habe dann den denon avr x6500h probiert. Der war schon besser, aber immer noch nicht gut. Ohne den harman-kardon vorher hätte ich sicher nichts vermisst, aber so konnte ich gegenhören und wusste, dass es besser geht. Am ende war dann der pioneer lx801 der ohren-Öffner. Sein digitalverstärker ist der hammer – noch besser als der teure avr745.

Die freude über das teil läßt sich kaum bremsen- hier stimmt einfach alles.

Hab mein system vom denon avr-x520bt auf den denon avr-x4500h wegen umstieg auf 4k fernseher & 4k beamer umgerüstet (wegen mehrerer hdmi ausgänge 3x), und kann den neuen receiver mit bestem gewissen empfehlen. Klasse sound und sehr hochwertige verarbeitung.

  • Obere Mittelklasse – 3D Sound wie er sein sollte!
  • Ausgereifte Technik
  • DENONtastisch!

Denon AVRX4500HBKE2 9.2 Premium AV-Receiver (Alexa kompartibel, HEOS Integration, Dolby Vision Komtabilität, dtsX, WLAN, Bluetooth, Amazon Music, Spotify Connect, HDMI Eingänge,9X 200 W) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 9-Kanal Endstufe mit 200W Leistung pro Kanal; 11.2-Kanal-Vorverstärker-Ausgang
  • Integriertes WLAN mit Dual Band-Unterstützung 2, 4 GHz/ 5 GHz; Bluetooth integriert
  • 4K/60 Hz Full-Rate-Passthrough, Dolby Vision kompatibel, HDR, HLG, eARC und BT.2020
  • 8 HDMI-Eingänge (davon 1 vorne) mit voller HDCP 2.2 Unterstützung, 3 HDMI-Ausgänge
  • Dolby Atmos und DTS: X (bis zu 7.1.4 mit zusätzlicher 2-Kanal-Endstufe), Auro-3D integrier

Das gerät wird bei mir im 5. 1 (bi-amping für front-lautsprecher) betrieben und besticht mit einem ausgezeichneten und druckvollen klangbild. Die ausstattung ist auf dem ersten blick sehr üppig und man könnte denken das der avr-x4500h keine schwächen aufzuweisen hat. Leider bin ich auf eine kleinigkeit gestoßen und das ist die bluetooth komponente welche keine verzögerungsfreie Übertragung ermöglicht. Auf anfrage beim kunden-service wurde ich darauf hingewiesen das nur ein bluetooth 3. Ich war geschockt, dass in dieser preisklasse ein standard von 2009 verbaut wurde zumal dies nur in den untiefen der bedienungsanleitung zu finden ist. Dies stellt mich jetzt vor ein großes problem da ich mein dj-mixer über einen usb-transmitter mit dem avr betreiben wollte und in dem anwendungsfall direktes audio-feedback notwendig ist.

Nach langer recherche um einen receiver der alle tonformate abspielt und zukunftssicher ist, mit dem besten preis leistungs verhältnis ist die wahl ganz klar auf den denon x4500 gefallen. Er löste meinen altgedienten yamaha 773 ab. Da ich diesen schon einige jahre in betrieb hatte war der klang genau auf meine gehör eingestellt. Also der sound war schon gut und ich hatte zweifel das ich mit einem neuen receiver wieder ewig brauche um das hinzubekommen das der sound mir gefällt. So dann habe ich den denon x4500 angeschlossen und per audissey einmessen lassen. Hier hing es bei den ersten versuchen. Also habe ich das audissey abgebrochen und erstmal ein update machen lassen. Das geht ganz leicht im menü kann man nach einer neuen software suchen lassen. Die einmessung mit dem enthaltenen zubehör bei dem man schln die höhe auf ohrhöhe einstellen kann lief ohne probleme und dauerte ca. Im raum sollte es ruhig sein und keine störgeräusche im hintergrund sein. Also die kids habe ich dann auf die zimmer geschickt mit dem versprechen das nach der einmessung ein film zusammen geschaut wird. ->klangso meine zweifel das ich das mit dem sound nicht mehr so hinkriege wie bei meinem yamaha waren gleich nach den ersten tönen verflogen. Der denon holt nochmal ordentlich was raus aus meinen lautspfechern. Einfach super sehr detailliert. Man kann über sehr viele tonformate abspielen lassen. Über direct, stereo, all channel stereo, dts neural x, auro 2d, auro 3d und noch weitere. Heos app internet radio->die heos app ist super.

Der receiver bietet meiner meinung nach einen absolut fantastischen klang – zumindest in kombination mit canton-lautsprechern kann ich dies bestätigen. Klang der weit entfernte vorgänger avr-x4000 noch ein wenig dumpfer, so hat der avr-x4500h an mehr höhen zugelegt und bietet somit einen noch besseren und diesmal absolut glasklaren klang. Die anschlussmöglichkeiten sind mehr als ausreichend, an tonformaten wird so ziemlich alles verarbeitet. Das menü ist aufgeräumt und übersichtlich und der verstärker kann bei bedarf auf persönliche wünsche angepasst werden. Der einzige und wirklich minimale schönheitsfehler in sachen anschlüssen ist ein fehlender cinch-eingang an der frontseite. Allerdings stört dies nicht wirklich und kann leicht umgangen werden. Zur fernbedienung sei gesagt, daß sie mehr oder weniger “klassisch” daherkommt, ohne großartigen schnickschnack, aber vollkommen ausreichend gestaltet ist. Ich persönlich kann diesem gerät eine uneingeschränkte kaufempfehlung aussprechen.

-has power and presence-expressive and punchy-lots of features easy to control.

Ich habe meinen denon avr-x2000 in rente geschickt, da ich auf dolby atmos, dts:x und auto 3d umrüsten wollte. Ursprünglich hatte ich mit dem denon avr-x3500 spekuliert und dann aber den denon-x4500 für 880€ schießen können. Da fiel mir die Überlegung nicht mehr schwer. Es ist sicher immer noch ne menge holz, aber bietet mir jetzt 4 höhenlautsprecher und auro 3d. Diese beiden vorteile sind nicht zu unterschätzen. Der unterschied zwischen 4 und 2 höhenlautsprecher sind schon enorm und wenn diese unter der decke hängen, dann ist der effekt auch nochmal anders als wenn sie nur auf den standlautsprechern stehen. Ich habe ein dali zensor setup aus zwei zensor 5, zwei dali 1 und einem dali zensor center und den dazu passenden dali sub e12. Als höhenlautsprecher haben ich 4 dali alteco c1, damit lassen sich unkompliziert alle drei soundformate realisieren. Der sound ist nun echt ne wucht und ein schönes upgrade. Mit auro 3d bekommt man auch die auromatic und diese stellte sich als bester soundupmixer heraus, um bei einer normalen 5.

Ich habe meinen alten denon avr-3313 gegen den avr-x4500h getauscht. Die einrichtung verlief einfach und problemlos. Der assistent nimmt einem da arbeit ab und führt einen durch alle schritte. Ich verwende den denon mit teufel lt5 boxen (5. 1), atmos ist aus finanziellen gründen im moment nicht drin. Zuspielgeräte sind ps4, blueray player und apple tv (alle 4k und hdr). Zusätzlich habe ich noch eine sonos connect dran. Da ich sehr viele sonos speaker habe werde ich eher keine heos speaker anschaffen. Auch die einrichtung der logitech harmony ging reibungslos. Zusätzlich betreibe ich zwei weitere zonen (esszimmer und terrasse), der anschluss geht entweder per cinch oder anstatt der high speakers (da ich sowieso nur 5.

Ich habe das gerät jetzt eine woche. 4 konfiguriert besitze einen lg 60uh8509. Hatte vorher einen marantz receiver. Ich muss sagen seit ich den denon habe finde ich mein bild besser. Besonders bei hdr und dolby vision. Also ich kann den receiver nur empfehlen klanglich ein genuss.

Ich hatte mir vor kurzem den x4400h gekauft, der aber leider einen irreparablen defekt am display aufwies. Dadurch war ich gezwungen den neuen x4500h zu nehmen, der mir eigentlich vom design her nicht so gut gefällt. Die anlage:tv: sony 55kdl755hx (fhd) – update 28. 2019: sony kd-65xf9005front: canton gle490center: canton gle455rear: canton gle470sub: canton sub10. 2zuspieler: ps4 pro, telekom mr401, apple tv 4k, panasonic dmp-bdt500 (update 28. 2019: bd-player nicht mehr im einsatz), ps3der receiver läutet bei mir den wechsel auf 4k ein und hat meinen denon avr4310 ersetzt. Bis heute war der 4310 klanglich sehr gut. Ersteinrichtung:funktioniert tadellos. Viele hilfestellungen für neulinge und das gerät ist danach einsatzbereit. Für einsteiger besteht dabei dann kaum notwendigkeit nach zu justieren. Ich habe hier und da diverse punkte verändert (ls auf groß setzen, korrekturen bei den bildmodi, etc). Klang:das audyssey xt32 hat doch nochmal einen wahnsinnigen sprung gemacht.

Habe den av receiver zur erweiterung meiner vorhandenen high end anlage gekauft. Die vorhandene anlage endstufe + jbl standlautsprecher habe ich an l + r angeschlossen, also verwende ihn als vorstufe, die weiteren lautsprecher klipsch und als surround bose direkt an den av receiver. Bin total positiv überrascht, klang sehr gut – sage ich als professioneller musiker, die zuspielgeräte sind bei mir von sony, nad bluesound (tidal streaming) und apple tv 4k, zum filme ansehen verwende ich ein oled 65″ gerät. Kann diesen verstärker nur weiter empfehlen. Apropos die audyssey ios app kann ich wärmsten dazu empfehlen.

Unausgereiftes gerät – aber toller soundhabe den x4500h bei ein hi-fi- und videospezialisten in der nähe von düsseldorf gekauft. Ich bin aber nicht so ganz zufrieden damit. Ganz schlimm finde ich, dass es keinen bluetooth-transmitter gibt. Das ist bei yamaha standard. Man soll sich wahrscheinlich die teuren heos lautsprecher kaufen. Deshalb hat man wohl den bt-transmitter weggelassen. Finde ich ganz toll, dass ich meine bt-lautsprecher jetzt in die tonne klopfen kann. Bt-sender kommt nicht frage, weil der denon nur eine audio-ausgangs-möglichkeit bietet. Nämlich über die kopfhörerbuchse.

Habe den receiver in meinem hobbyraum. Surround in dolby und dts raumfüllend. An pc mit glasfaser angeschlossen creative soundkarte traumhafter klarer klang. Ich finde der 4500h hat mehr dynamik. Alles in allem ein sehr gutes gerät. Imax kinodecodierung mit an bord. Das gerät verfügt über alles denkbare an austattung.

Ich hatte den avr-x4500 vor einigen wochen gekauft und war zunächst begeistert. Optik, haptik und sound einwandfrei. Eimesssystem mittelmäßig, da die abstände der lautsprecher falsch ermittelt wurden. Sehr schön auch, dass der receiver am anfang der messung den lautstärkepegel des subwoofers ermittelt und einem dementsprechend die db zahl angibt, wo er sich befinden soll, also 75 db. Meiner war auf über 100 gestellt. Die klangkulisse habe ich dann in vielen minuten für mich angepasst, so dass alles einwandfrei aufeinander abgestimmt war. Dann kam das imax enhanced update, was immer das auch bedeuten sollte. Imax enhanced ist kein klangsystem oder eine klangoption, wie ich dachte, sondern eine komplette steuerung des receivers, die man nirgendwo deaktivieren kann. Der klang hatte sich bei mir dadurch extrem verschlechtert: kaum noch bass zu hören, dynamik dahin. Also wenn ein update den klang verschlechtert, dann sollte man es lieber weglassen.

Da ich sehr gerne gute musik höre, vorwiegend klassik, hab ich mir diesen av receiver zugelegt. Zugegeben, aufgrund der wahnsinnigen möglichkeiten und der immens flexibilität dieses gerätes ist man zu beginn etwas gefordert. Als belohnung erhält man einen klang der einen mehr als versöhnt. Und das alles lässt sich vom handy aus kinderleicht über das wlan fernsteuern. Ich kann diesen receiver jedem guten musikliebhaber ans herz legen, denn er hat genügend leistungsreserven für jede stilrichtung und anschlüsse ohne ende. Selbst aus einfachem stereosignal, zb von cd, macht er ein quasi surround sound, und man sitzt mitten im orchester.

Ich fange mal mit dem besten an. Der denon überzeugt mit einem kristallklaren und einfach nur exzellenten surround sound, wie ich es keinen vergleichbaren gerät je erlebt habe. Es ist unfassbar wie gut er die kanäle trennen kann und wie weit der dynamikumfang reicht. Man hat das gefühl wirklich im geschehen zu sein. Dies dann noch in verbindung mit den atmos lautsprecher zu verbinden ist die krönung selbst. Ich habe jahrelang yamaha receiver gehabt und mir hat immer das gefehlt was der den denon mitbringt. Yamaha kommt nicht mal anhängend an dieses soundbild ran. Das menü ist etwas schlicht und einfach gehalten, stört mich aber nicht, da es nicht überladen ist. Man könnte es grafisch etwas besser und vorallem schärfer darstellen, ansonsten gibt es in diesem punkt nicht zu meckern. Das einmesssystem funktioniert einwandfrei und macht genau das was es soll.

Umstieg vom onkyo tx-sr 876, war damals mit uvp 1. 500 eur eine vergleichbare “klasse”. Hauptgrund war, nach 10 jahren für die neuen formate (ton und bild) gerüstet zu sein. Obwohl der onkyo unkaputtbar zu sein scheint. Erst seit einer woche in betrieb und somit hier die ersten eindrücke. – kein analoger multichannel-eingang. Schade für die vielzahl von sacd. (ja, kann man vor dem kauf erfahren. )- wiegt nur die hälfte des onkyo (der wiegt 28,5 kg). Ist hier hard- durch software ersetzt worden?– die ferbedinung ist ein weitestgehend unbeleuchteter plastik-witz.

Also empfehle erst mal einen fernseher oder beamer an den hdmi 1 ausgang zu stecken . Wenn er dann beim hochfahren den setup bildschirm zeigt funktioniert der rest auchdann erst den rest anschliessen. Musste ein gerät zurückschikken, weil eben dieser setup bildschirm nicht kam. Da ich dachte ich hab was falsch gemacht, hab ichnatürlich stundenlang noch den fehler gesuchtden rest einfach nach anweisung setup bildschirm machen. Da könnte denon die geräte schon so eingestellt verschicken, da muss man aus seite ab 206 in der pdfnachlesen und direkt am gerät 2 knöpfe drücken um das umzustellen, ist aber einfach. Knopf status und zone3surce für 3sekunden gedrückt halten bis videoformat pal erscheint und dann mit den pfeiltastenam gerät 4k format standart erscheint, dann mit enter am gerät bestätigen. Und fertig ist das kino 4k vergnügenbin total zufrieden. Ich empfehle die denon app direkt nach dem setup herunter zu laden.

Das erste gerät musste ich zurückschicken, weil es angeblich einen hardwarefehler hatte. Ich hatte das defekte gerät auf marktplace erworben. Die rückabwicklung funktionierte nur durch einschalten von amazon. Das zweite gerät habe ich bei amazon direkt bestellt, die lieferung funktionierte reibungslos. Genauso wie die installation der lautsprecher, bluetooth und wlan. Ich betreibe den denon mit zwei canton ergo rc-l. Der klang ist meines erachtens überwältigend. Aus meiner sicht absolut der denon avr-x4500 absolut zu empfehlen.

Da an meinem marantz (sr7010 leider ein defekt des lan boards auftrat, und ich diesen zur reparatur schicken musste brauchte ich schnell ersatz. Der denon aus dem gleichen haus war günstiger als der vergleichbare marantz, und trotz etwas bauchschmerzen habe ich ihn bestellt. Was soll ich sagen, er überzeugt mit leistung und klang. 2 system (canton atelier 1100, 950, und 500, sowie 2 12. 2 subs ebenfalls von canton). Zone 2 benutze ich für 2 bose 151 auf der terrasse. Klang ist durchgehend sauber, egal ob musik von vinyl, cd, beim streamen von serien filmen konzerten. Anschluss möglichkeiten gibt’s wahrlich genug. Die fb benutze ich nicht, steuere alles über eine harmony elite mit zwei fbs.

Schnelle lieferung, ein super av receiver klanglich sehr überzeugend, kann ich jedem empfehlen.

Nach mehreren, enttäuschenden versuchen mit av receivern anderer hersteller der selben preisklasse, bin ich letzten endes auf dieses gerät gestoßen, für das ich mich nun entschieden habe. Um es kurz zu fassen: lebendiger, warmer, satter und räumlicher klang. Das gerät ist erstklassig verarbeitet. Die bedienung über die fernbedienung oder die app ist ebenfalls sehr gut. Meiner meinung nach gibt es in dieser preisklasse nichts, was auch nur ansatzweise an den klang dieses receivers heranreicht.

Umstieg von einem denon avr-x 3000 zu diesem. Der hauptgrund zum umstieg zum aktuellen avr waren die neuen tonformate wie dolby atmos. Ich betrieb mein system in der 7. Alle lautsprecher kommen aus dem hause canton der gle serie. Hinzu gekommen sind nun die canton a 45 ar. Die dolby atmos lizenzierten ls stehen auf den großen gle 496.

Ich bin mit dem verstärker sehr zufrieden. Habe nichts negatives zu sagen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Denon AVRX4500HBKE2 9.2 Premium AV-Receiver (Alexa kompartibel, HEOS Integration, Dolby Vision Komtabilität, dtsX, WLAN, Bluetooth, Amazon Music, Spotify Connect, HDMI Eingänge,9X 200 W) schwarz
Rating
4.7 of 5 stars, based on 37 reviews

One thought on “Denon AVRX4500HBKE2 9 : Top Teil ist schon der 3. wegen 4k meinen 13 Jahre alten zur Ruhe gesetzt.

  1. 3,0 von 5 Sternen If it works it is the best avr, but mine broke after a month of use
    For the money the sound is superb, but the avr broke down after a month. I guess it was a quality control issue because from the start it had problems with analog cd input.
    1. Stil: AV-ReceiverFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf
      For the money the sound is superb, but the avr broke down after a month. I guess it was a quality control issue because from the start it had problems with analog cd input.
  2. 2,0 von 5 Sternen Erwartungen an Klang nicht erfüllt!

    Rezension bezieht sich auf : Denon AVRX4500HBKE2 9.2 Premium AV-Receiver (Alexa kompartibel, HEOS Integration, Dolby Vision Komtabilität, dtsX, WLAN, Bluetooth, Amazon Music, Spotify Connect, HDMI Eingänge,9X 200 W) schwarz

    Produkt hat meine erwartungen nicht erfüllt. Lautsprecherklemmen wackelig, fernbedienung billig, einrichtung gut, hörtest homekino gut, stereo miserabel. Artikel ging zurück und der 11 jahre alte receiver wurde wieder angeschlossen.
  3. Stil: AV-ReceiverFarbe: Silber Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Denon AVRX4500HBKE2 9.2 Premium AV-Receiver (Alexa kompartibel, HEOS Integration, Dolby Vision Komtabilität, dtsX, WLAN, Bluetooth, Amazon Music, Spotify Connect, HDMI Eingänge,9X 200 W) schwarz

    Produkt hat meine erwartungen nicht erfüllt. Lautsprecherklemmen wackelig, fernbedienung billig, einrichtung gut, hörtest homekino gut, stereo miserabel. Artikel ging zurück und der 11 jahre alte receiver wurde wieder angeschlossen.

Comments are closed.