DynaVox CS-PA1 Mini-Verstärker : Klasse Verstärker.!

By | August 1, 2019

Der kasten ist hübsch klein und stört nicht groß auf dem schreibtisch. Die verstärkerleistung reicht locker aus, um ein paar passive regalboxen zu befeuern, die als pc-lautsprecher dienen. Dank der drei eingänge kann man zum pc auch andere quellen mit anschließen. Wer gerne die gehörte musik aufzeichnen möchte, bitte, der analoge aufnahmeausgang läßt auch diese möglichkeit zu. Die verarbeitungsqualität ist ausreichend. Das gehäuse macht einen haltbaren eindruck. Der lautstärkeregler ist aus kunststoff, aber zumindest nicht klapprig. Die verstellung der laustärke erfolgt aber nicht stufenlos sondern gerastert. Die klangregler sind sehr angenehm zu verstellen, es fehlt aber eine raststellung in der mitte. Schaltungsqualität: unterstes mittelmaß. Gerade beim ein- und ausschalten sind deutliche plopp- und knackgeräusche aus den lautsprechern zu hören. Selbst schon beim aufbau gab es erste geräusche aus den boxen, als die kabel angeschlossen wurden.

Das rauschen welches hier bemängelt wird höre ich ebenfalls wenn keine musik läuft , der verstärker aber eingeschaltet ist. Allerdings habe ich mich auch noch nicht ernsthaft darum bemüht das gerät zu erden, daher ist dieser kritikpunkt mit vorsicht zu genießen. Ansonsten läuft das ding super. Für eine räumlichkeit vonm 30 qm liefert das gerät auf alle fälle ausreichend bumms und wenn man etwas hört ist von störenden nebengeräuschen auch bei leiser musik(zumindest bei mir) nichts zu vernehmen. Angesichts des sportlichen preises würde ich eine kaufempfehlung abgeben für leute die auf der such nach einer schnellen und günstigen lösung sind. Wer ein seriöses soundsystem sucht muss auch in einer seriösen preisklasse ausschau halten. Geschenke verteilt auch weiterhin nur der weihnachtsmann ;).

Obwohl ich seit jahren schon bei amazon kaufe, hier mal meine erste rezension über ein produkt. Ich schreibe diese, da ich endlich gefunden habe, was ich suchte. Und zwar möchte ich am pc laute, und bassreiche musik hören. Dies gelang mir weder mit den headsets :- logitech g930 pc-gaming kopfhörer schnurlos wobei dies schon nicht schlecht war. Es ist sehr laut, aber mir persönlich war es zu wenig bass. Dafür hat es andere gute eigenschaften. Noch mit dem- sennheiser pc 360 g4me headset wobei das dort vielleicht an der offenen bauweise lag. Jetzt bin ich weg von den headsets und benutze z. Den kopfhörer :sennheiser hd 215 ii kopfhörerin kombination mit demdynavox cs-pa1 mini-verstärker (hifi, 2x 50watt) schwarzund ich finde es gut :-)————————zum gerät : es ist echt kleiner als man sich vorstellt.

Dieses teil hält, was es verspricht. Preis / leistung absolut ok. Zwei vernünftige boxen dazu und die internet spaziergänge bekommen einen ordentlichen sound. Er ist klein, schwarz und bringt leistung.

  • Was zur Ehrenrettung
  • Brauchbar, nichts Besonderes, stark von der Anwendung abhängig.
  • Gute Leistung

Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Kleiner HiFi-Mini Verstärker mit großer Leistung
  • Technische Ausstattung: 3x Cinch-Eingang, 1x Cinch-Ausgang, getrennte Höhen und Bass Regelung,
  • Kopfhörerausgang, Raumklang 3D schaltbar, Lautstärkeregler, Leistung 2x 25 Watt Sinus, 2x 50 Watt Mu

Habe das gerät gekauft, da mein alter renkforce e-sa9 mini-verstärker (conrad), der keinen kopfhörerausgang hat, nach 10 jahren abgelöst werden sollte. Ich betreibe ihn mit den 2-wege monitorboxen mcgee sb-2000 (33,33 €) als absolute hifi-lowlevel monitoranlage für die arbeit mit cubase. Der dynavox bringt deutlich weniger leistung, klingt aber gut, hat einen kopfhörerausgang und schleift das signal durch. So habe ich nun beide im einsatz: dynavox für die akg-kopfhörer, renkforce für die nahfeldmonitore, eine kombination, die im preisleistungverhältnis nicht zu unterbieten ist und wirklich gut klingt.

Habe das schatzkästchen als verstärker zwischen fernseher und funkkopfhörer bei meinen schwiegereltern eingesetzt weil mir die fehlende klangregelung und probleme mit der lautstärkeanpassung beim direkten anschluss an den fernseher das leben erschwerten. Macht genau das was es soll, braucht kaum strom und wenig platz.

Ansonsten aber alles was man benötigt. Ich habe das gerät für meinen alten herren an den plattenspieler und an das fernsehgerät gekoppelt. Es ist sehr einfach zu bedienen so das auch er sofort damit klar kam. 50 watt sind auch ausreichend um ein grosses zimmer gut beschallen zu können.

Ich habe das gerät für meinen bastellkeller gekauft. Ich war zuerst skeptisch, weil ich in anderen bewertungen so viel negatives gelesen hatte. Der von vielen beschriebene gestank, beim auspacken, bestätigte sich bei mir nicht. Auch waren die bedienknöpfe einwandfrei. Nach dem anschließen und der ersten inbetriebnahme war ich echt überrascht, was aus diesem kleinen ding an sound rauskommt. Also für unter 50€ für dieses gerät, wurden meine erwartungen mehr als übertroffen. Von mir eine absolute kaufempfehlung.

Ein guter kleiner verstärker für den preis. Nur eine sache und zwar wurde mir kein cs-pa1 geliefert(wie auf den bildern) sondern ein cs-pa1mk aber bei dem sind alle anschlüsse vergoldet also nicht so schlimm ^^.

Ich benötige diesen verstärker, damit ich bei der videobearbeitung den ton in besserer qualität als über die quakenden eingebauten monitor-lautsprecher hören kann. Außerdem fand ich es sehr umständlich, wenn man die lautstärke nur mit der maus über irgendein menü regeln kann. Ich finde es eben besser, wenn man einfach zu einem regler greifen kann, um lautstärke, höhen und tiefen den eigenen wünschen anzupassen. Das alles kann ich nun mit diesem verstärker und somit erfüllt er voll und ganz den vorgesehenen zweck. Wenn manche käufer hier von einem zu starken brummen oder rauschen sprechen, kann ich das nicht bestätigen. Man muss schon mit dem ohr direkt an den lautsprecher gehen, um ein leises brummen zu hören, welches aber bereits bei sehr leiser musik völlig untergeht. Wer aber ein zu lautes brummen hört, sollte erst einmal die anschlüsse (an den eingängen) überprüfen. Zu lange, und im moment nicht benötigte leitungen zu einen brummen führen.

Habe dieses gerät für zwei normal große 20 jahre alte boxen gekauft, um sie an einem radio anzuschließen und wollte nicht viel geld dafür ausgeben. Was soll ich sagen, für den preis erfüllt das gerät seine aufgabe gut, der sound ist annehmbar und die regelung der lautstärke sowie der höhen und tiefen funktioniert ebenfalls.

Ich habe dieses gerät insgesamt zweimal gekauft. Beim ersten mal hatte ich probleme mit der befestigung der lautsprecherkabel an der rückseite, ich habe dabei zwei der roten cliptasten abgebrochen. Ich habe die kabel dann mit einer schraube fixiert, das funktioniert so leidlich. Die zweite lieferung über amazon war defekt, man hörte selbst ohne angeschlossene geräte und mit nicht aufgedrehtem lautstärkeregler starke störgeräusche (permanentes rauschen und knistern). Ein problem ist ein deutlich vernehmbahres knacken beim aufdrehen des lautstärkereglers nach der zweiten raste. Insgesamt bin ich (eingefleischter klassik-fan) mit dem klang sehr zufrieden. Der höhenregler ist ziemlich extrem, der bassregler sehr gut. Besonders schön finde ich den 3d-regler, der zu einer verbreiterung der stereo-basisbreite führt. Über kopfhörer ergibt sich damit ein sehr angenehmes klangbild. Eine eigenaufnahme eines klassischen konzerts mit dem mikrophon roede nt 4 (ich spiele geige) wurde damit in der wiedergabe deutlich verbessert.

Da war mal etwas wirklich komplett einfach. Anschließen funktioniert problemlos. Von meiner seite ist dieses gerät sehr zu empfehlen.

Der verstärker ist nur für kleine aufgaben geeignet. In meinem bereich ist es genau der richtige verstärker. Ein schwaches signal anzuheben das war die aufgabe, und die erfüllt der verstärker. Die lieferung erfolgte pünklich, die verpackung war o.

Ein solider verstärker, der die üblichen aufgaben ausgesprochen gut erfüllt. Wenn man echte spitzenleistungen möchte, muss man zu einem gerät greifen, das mindestens 10mal so viel kostet.

Für das geld bin ich zufrieden. Habe es für den hobbykeller.

Um ein auf einer party musik zumachen oder wie bei mir am pc musik zu hören reicht das gerät völlig aus. Gut ist die 3d funktion bei live-aufnahmen. Für den preis darf man nicht zuviel verlangen.

Diesem guten verstärker fehlt die möglichkeit die balance zwischen linkem und rechtem kanal einzustellen. Ansonsten ein brauchbarer verstärker zu dem günstigen preis.

Der vertstärker ist für den preis, absolut ausreichend. Er ist klein, relativ leistungsstark und dröhnt auch nicht. Außerdem kann ich mehrere geräte gelichzeitig anschließen. Es stört auch nicht, dass er keine fernbedienung hat. Die lautstärke steuer ich über den receiver vom fernseher.

Ich hab nach einer preiswerten lösung für mein atelier gesucht. Nach heutiger anlieferung hab ich mir nur eine kleine testumgebung, bestehend aus einem paar regallautsprecher magnat supreme 202, einem verwaisten aeg dvd-player und einem logitech bluetooth-adapter “gebastelt”. Als nächstes werde ich noch einen alten technics-equalizer einfädeln. Der bluetooth läuft derzeit problemlos am tuner-eingang. Fernbedienung brauch ich nicht und zum thema haltbarkeit kann ich natürlich noch nix sagen.

Was kann man verlangen für diesen preis. Wenn ich einen high end verstärker suche, dann ist, dass wohl nicht der richtige artikel. Auch so manche wünsche an zubehör, für diesen preis?. Bitteja es gibt geräusche, ja es hat hier und da seine schwächen. Aber das ist in dieser preisklasse nicht auffindbar. Ich kann auch von 20 € boxen keinen high end klang verlangen. Ich habe mir diesen kleinen verstärker, zur Überbrückung, für meinen kaputt gegangenen verstärker geholt. Ich ging nicht mit hohen erwartungen an die sache heran. Schließlich kosten high end produkte um einiges mehr. Ich kann nur sagen: für meinen derzeitigen anspruch, reicht er vollkommen aus.

Bevor man diesen verstärker kauft sollte man sich klar überlegen was man sich erwartet und was das gerät kann. Für audiophile, lauthörer, partykellerbetreiber und räume über 25 m² ist der amp nicht geeignet. Solange man es nicht übertreibt liefert der amp einen ausgewogenen sound mit ordentlichen bässen und nicht zu klirrenden höhen. Das ändert sich sobald man laut dreht, dann werden die höhen überbetont und es klingt etwas blechern. Die eq-einstellungen sind zum austarieren brauchbar, wunder sollte man aber nicht erwarten. Übertreibt mans mit den höhen wirds leblosund hohl, bei den bässen fängts schnell an verwaschen und dumpf zu klingen. Der raumklang ist keine offenbarung, aber okay; insgesamt wirkt der amp lediglich bei hohen lautstärken etwas schwach (oder beengt) auf der brust. Die differenzierung von einzelnen instrumenten und ihrer position im raum ist ebenfalls in ordnung. Was kann der amp nun also?der amp taugt gut um ihn an einen pc o. Zu hängen und musik, filme, internet etc. Darüber laufen zu lassen, insbesondere in einemraum von 20-30m²; also eine gute lösung fürs home-office, werkstatt oder garage. Im endeffekt hat man ein ordentlich verarbeitetes gerät mit einer vernünftigen verstärkungsleistung, annehmbarem klang und einem günstigen preis für durchschnittsanwendungen. Und letztlich ist das gerät auch nichts anderes als ein solider durchschnitt. Ist man damit zufrieden gibts bei dem preis aber trotzdem eine kaufempfehlung.

Ich kann die schlechten bewertungen nicht verstehen. Rauscht nicht, brummt nicht, auch nicht bei höheren lautstärken. Wobei ich im garten (dort steht er bei mir) nicht auf 100% gehen konnte. Ich habe einen tevion internetradio, einen vu+ receiver und einen kleinen mp3 player angeschlossen. Das system funktioniert perfekt. Ausschalten knacken die lautsprecher zwar etwas, ist aber recht leise und nicht weiter störend. Die angegebenen 2x 50w glaube ich nicht so ganz – ist wohl die unsitte mit falschen watt angaben – leider branchenüblich. So wohl auch hier ->dafür ziehe ich einen punkt ab. Für unter 40,00€ erwarte ich eher weniger als dieses gerät bietet.

Für den preis darf man keine hohen ansprüche stellen. Der verstärker erfüllt mit seiner lautstärkeleistung bei mir den erhofften zweck für den einsatz in kombination mit einem drahtlos-mikrofon in einem mittelgroßen vortragssaal. Die ursache eines deutlich wahrnehmbaren, jedoch nicht unerträglichen brummtons, der nach wenigen minuten merklich leiser wird und sogar verstummt, sobald der von mir beim funktionstest verwendete mikrofonverstärker vom input getrennt wird, muss noch untersucht werden. Bei offenem eingang zeigt sich der verstärker auch mit voller lautstärke brummfrei. Insoweit habe ich einstweilen an dem gerät nichts zu beanstanden.

Ich nutze den verstärker um musik von meinem handy direkt über die lautsprecherboen zu hören. Die boxen die ich dazu benutze besitzen eine sinusleistung von ca. Das klingt zwar wenig ist aber für normale boxen völlig ausreichend. Den verstärker habe ich gewählt, in dem wissen, dass er die boxen niemals bis an ihre leistungsgrenze bringen kann (in einer wohnung auch nicht notwendig). Die simplen equalizer-funktionen genügen um das klangbild anzupassen. In diesem aufbau betreibe ich die boxen und den verstärker bereits einige monate, und habe meinen kauf nicht eine einzige sekunde bereut.

Dieser verstärker ist für den preis ein gutes und einfach zu bedienendes gerät. Kann jedem der ein einfacher verstärker benötigt zum kauf raten.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz
Rating
4.7 of 5 stars, based on 144 reviews

One thought on “DynaVox CS-PA1 Mini-Verstärker : Klasse Verstärker.!

  1. 1,0 von 5 Sternen Gerät wurde zurückgeschickt , Klangbild enttäuschend

    Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz

    Als ursprünglichen musik verstärker für den pc, hatte ich einen grundig mv100 mit 2x 22 watt sinus an 4 ohm genutzt, zusammen mit den jbl control1 xtreme lautsprecher. Der grundig ist jetzt im alter, die potis kratzen etc. Deshalb hatte ich mich für den dynavox cs pa1 entschieden. Das klangild war für mich sehr enttäuschend, dieleistung ist äußerst schwach und kommt nicht mal annähernd, an die leistung des grundigs heran. Hinzu kommt,das der linke kanal ständig ausgefallen ist, oder sehr stark schwankte. Die vermutung liegt nahe, daß möglicherweise das gerät einen defekt hat und deshalb auch kein vernüftiges klangbild liefert. Der verstärker wurde von mir zurücksendet.
  2. Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz

    Als ursprünglichen musik verstärker für den pc, hatte ich einen grundig mv100 mit 2x 22 watt sinus an 4 ohm genutzt, zusammen mit den jbl control1 xtreme lautsprecher. Der grundig ist jetzt im alter, die potis kratzen etc. Deshalb hatte ich mich für den dynavox cs pa1 entschieden. Das klangild war für mich sehr enttäuschend, dieleistung ist äußerst schwach und kommt nicht mal annähernd, an die leistung des grundigs heran. Hinzu kommt,das der linke kanal ständig ausgefallen ist, oder sehr stark schwankte. Die vermutung liegt nahe, daß möglicherweise das gerät einen defekt hat und deshalb auch kein vernüftiges klangbild liefert. Der verstärker wurde von mir zurücksendet.
  3. 1,0 von 5 Sternen Unbrauchbar .. fehlerhaft ...

    Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz

    Achtung nicht entstörte gerätebetrieb über cinch von kabel receiver wegen lautem brummen unmöglichÜber pc über klinke-cinch adapter mit leichtem dröhnen2 stk bestelltein gerät ist auf dem rechten kanal defektdauerton und keine tonwiedergabe.
    1. Verifizierter Kauf
      Achtung nicht entstörte gerätebetrieb über cinch von kabel receiver wegen lautem brummen unmöglichÜber pc über klinke-cinch adapter mit leichtem dröhnen2 stk bestelltein gerät ist auf dem rechten kanal defektdauerton und keine tonwiedergabe.
      1. 2,0 von 5 Sternen nur als Kopfhörerverstärker brauchbar
        Habe mir den artikel ursprünglich besorgt um passende boxen zu betreiben dazu ist der verstärker leider nicht störungsfrei in der lage. Habe diverse boxen probiert schafft er nicht liegt definitiv nicht an den boxen. Habe den artikel jedoch als kopfhörerverstärker behalten dafür taugt er ganz gut. Rate trotzdem jedem vom kauf ab wenn ich einen kopfhörerverstärker gewollt hätte, hätt ich einen kopfhörerverstärker bestellt ;).
  4. Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz

    Habe mir den artikel ursprünglich besorgt um passende boxen zu betreiben dazu ist der verstärker leider nicht störungsfrei in der lage. Habe diverse boxen probiert schafft er nicht liegt definitiv nicht an den boxen. Habe den artikel jedoch als kopfhörerverstärker behalten dafür taugt er ganz gut. Rate trotzdem jedem vom kauf ab wenn ich einen kopfhörerverstärker gewollt hätte, hätt ich einen kopfhörerverstärker bestellt ;).
    1. 5,0 von 5 Sternen OK
      Regler sind nur im ersten drittel genau, danach eigentlich nutzlos^^hab das teil am tv dran, erfüllt sein zweck. Zum party feiern nicht zu gebrauchen.
  5. Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz

    Regler sind nur im ersten drittel genau, danach eigentlich nutzlos^^hab das teil am tv dran, erfüllt sein zweck. Zum party feiern nicht zu gebrauchen.
  6. 5,0 von 5 Sternen Für den Preis nicht zu toppen ...

    Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz

    Dieser kleinverstärker bietet alles, was man braucht (anschluss für drei endgeräte; rec-eingang). Nachdem mich mein pioneer – verstärker über die weihnachtstage verlassen hat, habe ich mich nach eingehender recherche (die vergleichsmodelle lagen allesamt über 350 euro) für diese billigvariante entschieden. Wesentliche entscheidungshilfe war – neben der geringen größe – dabei die tatsache, dass ich an meiner arbeitsstelle seit mehreren jahren mit genau diesem verstärker arbeite und es dort – trotz erheblicher dauerbelastung – bislang weder zu ausfällen noch zu defekten kam. Das gehäuse ist sehr solide, die bedienelemente scheinen stabil und ordentlich verbaut. Das klangbild ist hinreichend gut, die verstärkerleistung ansprechend. Bisher bin ich mit dem gerät auch privat rundum zufrieden.
  7. Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz

    Dieser kleinverstärker bietet alles, was man braucht (anschluss für drei endgeräte; rec-eingang). Nachdem mich mein pioneer – verstärker über die weihnachtstage verlassen hat, habe ich mich nach eingehender recherche (die vergleichsmodelle lagen allesamt über 350 euro) für diese billigvariante entschieden. Wesentliche entscheidungshilfe war – neben der geringen größe – dabei die tatsache, dass ich an meiner arbeitsstelle seit mehreren jahren mit genau diesem verstärker arbeite und es dort – trotz erheblicher dauerbelastung – bislang weder zu ausfällen noch zu defekten kam. Das gehäuse ist sehr solide, die bedienelemente scheinen stabil und ordentlich verbaut. Das klangbild ist hinreichend gut, die verstärkerleistung ansprechend. Bisher bin ich mit dem gerät auch privat rundum zufrieden.
    1. 4,0 von 5 Sternen Guter Preis Leistung verhältniss
      Für den preis kann man sich nicht beklagen aber der verstärker ist etwas zu schwach für mein anwendung.
      1. Verifizierter Kauf
        Für den preis kann man sich nicht beklagen aber der verstärker ist etwas zu schwach für mein anwendung.
  8. 5,0 von 5 Sternen Toll
    Der kleine ist echt gut habe gute boxen angeschlossen kommt super wow.
  9. Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz

    Der kleine ist echt gut habe gute boxen angeschlossen kommt super wow.
  10. 2,0 von 5 Sternen Klang grauenhaft, aber zum Fernsehen reicht's

    Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz

    Nur höhen mit ein bisschen rumpeln als bässe. Nehme es für sprache und zum fernsehen her, aber für musik nicht zu empfehlen. Vor 20 jahren hätte man so was schlechtes gar nirgends kaufen können.
    1. Verifizierter Kauf
      Nur höhen mit ein bisschen rumpeln als bässe. Nehme es für sprache und zum fernsehen her, aber für musik nicht zu empfehlen. Vor 20 jahren hätte man so was schlechtes gar nirgends kaufen können.
  11. 1,0 von 5 Sternen 2015 gekauft, nun kaputt nicht empfehlenswert

    Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz

    September 2015 gekauft und nun ist bereits ein ausgang (linker lautsprecher) kaputt. :/ nicht weiter zu empfehlen.
  12. Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz

    September 2015 gekauft und nun ist bereits ein ausgang (linker lautsprecher) kaputt. :/ nicht weiter zu empfehlen.
    1. 3,0 von 5 Sternen Gutes Gerät musste aber Hand anlegen
      Ich habe mich für diesen kleinen verstärker entschieden weil ich etwas brauchte wo das signal meiner on board soundkarte für die kopfhörer verstärkt. Der verstärker kam heute bei mir an, bei der verpackung kann man nichts bemängeln. Ich habe den verstärker angeschlossen und meine dj kopfhörer eingestöpselt. Der klang und die lautstärke völlig ausreichend für meinen zweck nämlich das vorhören eines tracks bei lauter umgebung. Der verstärker hat ein sehr lästiges brummen welches ich nur in den griff bekam indem ich die erdung im gerät abgeschlossen habe. Alles in einem für mein vorhaben ausreichend.
      1. Verifizierter Kauf
        Ich habe mich für diesen kleinen verstärker entschieden weil ich etwas brauchte wo das signal meiner on board soundkarte für die kopfhörer verstärkt. Der verstärker kam heute bei mir an, bei der verpackung kann man nichts bemängeln. Ich habe den verstärker angeschlossen und meine dj kopfhörer eingestöpselt. Der klang und die lautstärke völlig ausreichend für meinen zweck nämlich das vorhören eines tracks bei lauter umgebung. Der verstärker hat ein sehr lästiges brummen welches ich nur in den griff bekam indem ich die erdung im gerät abgeschlossen habe. Alles in einem für mein vorhaben ausreichend.
  13. 3,0 von 5 Sternen ich bin zufrieden
    + gutes preis-/leistungsverhältnis- leider nur grade je 1 audio-eingang- lautes knacken beim ein- und ausschalten- schade, dass es keine fernbedinung hat.
    1. Verifizierter Kauf
      + gutes preis-/leistungsverhältnis- leider nur grade je 1 audio-eingang- lautes knacken beim ein- und ausschalten- schade, dass es keine fernbedinung hat.
  14. 3,0 von 5 Sternen Da hat jemand Weitwurf geübt

    Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz

    Das gerät war bei lieferung defekt. Obwohl die verpackung unbeschädigt war waren im verstärker mehrere drähte abgerissen und das bodenblech verbogen. Keine wirklich schwierige sache aber sowas sollte nicht sein. Nachdem das bodenblech gerichtet und die drähte angelötet waren, spielt der verstärker ganz ordentlich.
    1. Verifizierter Kauf
      Das gerät war bei lieferung defekt. Obwohl die verpackung unbeschädigt war waren im verstärker mehrere drähte abgerissen und das bodenblech verbogen. Keine wirklich schwierige sache aber sowas sollte nicht sein. Nachdem das bodenblech gerichtet und die drähte angelötet waren, spielt der verstärker ganz ordentlich.
  15. 1,0 von 5 Sternen Wenn er denn funktionieren würde...

    Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz

    Was will man für das geld erwarten?. Wenn der verstärker funktionieren würde, wäre der preis in ordnung, aber diverse schalter geben immer wieder den geist auf, also finger davon lassen.
  16. Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz

    Was will man für das geld erwarten?. Wenn der verstärker funktionieren würde, wäre der preis in ordnung, aber diverse schalter geben immer wieder den geist auf, also finger davon lassen.
  17. 1,0 von 5 Sternen Leider Kaputt oder Kaputt-gebaut

    Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz

    Habe diese endstufe gekauft da ich meinen echo dot daran anschließen wollte und über externe boxen betreiben. Idee gut, umsetzung leider nicht. Entgegen den guten rezessionen hier (weswegen ich das teil gekauft habe) brummen meine boxen (ohne alexa angeschlossen) derart laut dass es definitiv nicht brauchbar ist. Außerdem macht die endstufe komische “zischend-fipende” geräusche. Entweder habe ich hier ein sonntags-modell erwischt, oder es ist wirklich schlecht gebaut. Schade, aussehen wäre nämlich gut. Geht trotzdem retour und wird gegen was hoffentlich besseres getauscht.
  18. Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz

    Habe diese endstufe gekauft da ich meinen echo dot daran anschließen wollte und über externe boxen betreiben. Idee gut, umsetzung leider nicht. Entgegen den guten rezessionen hier (weswegen ich das teil gekauft habe) brummen meine boxen (ohne alexa angeschlossen) derart laut dass es definitiv nicht brauchbar ist. Außerdem macht die endstufe komische “zischend-fipende” geräusche. Entweder habe ich hier ein sonntags-modell erwischt, oder es ist wirklich schlecht gebaut. Schade, aussehen wäre nämlich gut. Geht trotzdem retour und wird gegen was hoffentlich besseres getauscht.
    1. 1,0 von 5 Sternen Optisch und funktional ok – Sound unbrauchbar
      Das gerät wirkt durchaus optisch ansprechend. Der ein-ausschalter fühlt sich etwas schwabbelig an, aber insgesamt funktioniert alles. Mit den kontakten und anschlüssen gibt es auch keine probleme. Der verstärker sollte vom computer sound auf zwei alten, großen 40 watt hitachi 2-wege-boxen ausgeben, die zuvor mit einem alten technics verstärker, der nun anderweitig verwendung findet, betrieben wurden und tadellos funktionierten mit sehr gutem sound. Der dynavox verstärker gibt bereits beim einschalten ein leichtes rauschen an die boxen, das unabhängig vom lautstärkeregler ist. Wenn man nicht direkt vor den boxen sitzt, geht das rauschen vielleicht gerade noch in ordnung, weil man es dann nicht mehr wahrnimmt. Trotzdem ein klarer minuspunkt. Der sound selbst ist absolut unbrauchbar – egal bei welcher lautstärke. Der bass brummt vor sich hin und alles darüber klingt wie blech. Wer keinerlei ansprüche an den klang stellt, ist gut bedient, ansonsten ist das gerät untauglich und geht zurück.
      1. Verifizierter Kauf
        Das gerät wirkt durchaus optisch ansprechend. Der ein-ausschalter fühlt sich etwas schwabbelig an, aber insgesamt funktioniert alles. Mit den kontakten und anschlüssen gibt es auch keine probleme. Der verstärker sollte vom computer sound auf zwei alten, großen 40 watt hitachi 2-wege-boxen ausgeben, die zuvor mit einem alten technics verstärker, der nun anderweitig verwendung findet, betrieben wurden und tadellos funktionierten mit sehr gutem sound. Der dynavox verstärker gibt bereits beim einschalten ein leichtes rauschen an die boxen, das unabhängig vom lautstärkeregler ist. Wenn man nicht direkt vor den boxen sitzt, geht das rauschen vielleicht gerade noch in ordnung, weil man es dann nicht mehr wahrnimmt. Trotzdem ein klarer minuspunkt. Der sound selbst ist absolut unbrauchbar – egal bei welcher lautstärke. Der bass brummt vor sich hin und alles darüber klingt wie blech. Wer keinerlei ansprüche an den klang stellt, ist gut bedient, ansonsten ist das gerät untauglich und geht zurück.
  19. 5,0 von 5 Sternen Ich kann es nicht glauben was manche Menschen für kleines Geld erwarten
    Ich habe diesen verstärker gekauft um meine beiden boxen meiner 18 jahren alten kennwood anlage zusammen mit meinem pc zu nutzen. Aufgrund mancher bewertung hatte ich gezögert und nach alternativen gesucht. Letztendlich habe ich sie dann doch bestellt und habe mich geärgert das ich so lange gewartet habe. Klar ist dies kein high end gerät, aber für den preis ist die verarbeiten sowie auch die leistung gut. Auch die klangqualität ist in allen lautstäke bereichen ausreichend, auch hier kommt es immer drauf an was man erwarten. Sie sieht auch nicht wirklich billig aus, im gegensatz, da gibt es etliche unschönere verstärker namenhaften hersteller. Ich war auch in einem mediamarkt um nach einem kompakten verstärker zu suchen, hier waren geräte die 4- oder 5-mal so teuer waren und deren chinch anschlüsse genauso verarbeiten sind wie bei diesem gerät.
    1. Verifizierter Kauf
      Ich habe diesen verstärker gekauft um meine beiden boxen meiner 18 jahren alten kennwood anlage zusammen mit meinem pc zu nutzen. Aufgrund mancher bewertung hatte ich gezögert und nach alternativen gesucht. Letztendlich habe ich sie dann doch bestellt und habe mich geärgert das ich so lange gewartet habe. Klar ist dies kein high end gerät, aber für den preis ist die verarbeiten sowie auch die leistung gut. Auch die klangqualität ist in allen lautstäke bereichen ausreichend, auch hier kommt es immer drauf an was man erwarten. Sie sieht auch nicht wirklich billig aus, im gegensatz, da gibt es etliche unschönere verstärker namenhaften hersteller. Ich war auch in einem mediamarkt um nach einem kompakten verstärker zu suchen, hier waren geräte die 4- oder 5-mal so teuer waren und deren chinch anschlüsse genauso verarbeiten sind wie bei diesem gerät.
  20. 1,0 von 5 Sternen Erschreckender Mist!

    Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz

    Ein verstärker ohne balanceregler?. Knöpfe, die wackeln wie ein lämmerschwanz?. Eine endstufenleistung von 2×2 watt aus einem hybridwürfel?.Ein trafo, der schon im leerlauf heiß wird?. Ein gestank wie aus einer fabrik für chemische kampfstoffe?. Eine brummschleife bei anschluß eines gerätes?. Ich begreife einfach nicht, warum solcher abfall in deutschland verkauft werden darfgut, dass ich das gerät nur getestet habe und mein kumpel mit der rücksendung belastet wurde (der karton ist riesig – im gerät selber ist nur luft).
  21. Anonymous

    Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz

    Ein verstärker ohne balanceregler?. Knöpfe, die wackeln wie ein lämmerschwanz?. Eine endstufenleistung von 2×2 watt aus einem hybridwürfel?.Ein trafo, der schon im leerlauf heiß wird?. Ein gestank wie aus einer fabrik für chemische kampfstoffe?. Eine brummschleife bei anschluß eines gerätes?. Ich begreife einfach nicht, warum solcher abfall in deutschland verkauft werden darfgut, dass ich das gerät nur getestet habe und mein kumpel mit der rücksendung belastet wurde (der karton ist riesig – im gerät selber ist nur luft).
  22. 5,0 von 5 Sternen alles ok

    Rezension bezieht sich auf : Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz

    Bin entsprechend der sternevergabe zufrieden und werde weiterhin beobachten wenn ich etwas kaufen will. Mein bedarf und meine wünsche sind nicht täglich.

Comments are closed.