DynaVox MT-50 Miniverstärker – Für die Bar vollkommen ausreichend

By | März 17, 2019

Ich diesen verstärker vor etwas über einem jahr bei meinem damaligen arbeitgeber aus derm elektroschrott gezogen, kurz die rein elektrische funktionsfähigkeit festgestellt, ohmisch durchgemessen und dann entsprechend eingesackt. Mangels anwendung und zeit lag das teil dann bis gestern abend bei mir im schrank, aus platzgründen flog so einiges weg und daher machte ich mich mal ans testen. Voll funktiosnfähig, nur ein vollidiot ohne technisches wissen schmeißt sowas weg. Bissle kontaktspray und der lautstärkeregler erfüllt wieder seinen dienst ;)ohne den frequenzgang mit oder ohne belastung gemessen zu haben, kann ich natürlich keine physikalisch so präzise aussage treffen wie einer meiner vorredner, aber zur reinen klangqualität möchte ich dennoch meinen senf dazugeben. Die bässe sind sehr satt, die höhen sauber und klar, nichts wird verzerrt, ein rauschen oder kratzen ist auch nicht vorhanden. Vorbenutzung kratzt es ein wenig beim drehen, aber erfahrungsgemäß kann man solche probleme mit kontakt 60 plus beheben. In einem punkt stimme ich allerdings mit dem techniker aus der anderen rezension überein; der lautstärkeregler hat keinen linearen einstellbereich, die ersten zwei drittel ändern mehr als das letzte drittel, wirkt fast schon exponentiell. Gewollt oder nciht gewollt, ich kann mich damit arrangieren. Natürlich variiert der klang je nach angeschlossenen endgeräten sowie je nach signalquelle stark.

Wir haben den verstärker in einem schrank verbaut und hatten daher wenig platz. Er ist wie der name schon sagt mini und tut seinen job. Alle notwendigen anschlüsse sind vorhanden.

Nachdem ich wegen der schlechten bewertung skeptisch war, wollte ich mir aber nun selbst ein bild von dem gerät machen. Ich bin positiv überrascht von dem mini-verstärker. Übrigens: unangenehme gerüche waren bei meinem gerät absolut keine vorhandendie verarbeitung ist sehr gut, zumindest was man von außen sehen kann. Nichts wackelt, alles wirkt solide und nicht billig. Die anschlussklemmen sind hochwertig und zum schrauben, leider nicht groß genug für bananenstecker, allerdings ist ja gerade die kleine größe des verstärkers sein vorteil, deshalb sollte man sich hier nicht wundern. Die klangeigenschaft: sie wirkt auf mich sehr kalt. Trotz der einstellmöglichkeiten für bass und treble ist es mir nicht gelungen einen warmen, klaren ton zu bekommen (verglichen mit meinem 10x teureren verstärker). Stellt man den bass mehr als 50% ein, erhält man nur noch dumpfes brummen. Die power des kleinen verstärkers, der kaum größer als eine externe festplatte ist, ist wirklich gewaltig für seine größe und mit entsprechenden boxen kann man bequem ein ganzes wohnzimmer beschallen. Abgesehen von den für mich etwas zu kalten klangeigenschaften ein top gerät, natürlich immer vor dem hintergrund des günstigen preises und der größe, deshalb trotzdem 5 sterne.

Gutes gerät, allerdings leuchtet die kontrolleuchte zu hell. Ansonsten vor allem für kleine räume und boxen sehr gut zu verwenden.

Merkmal der Dynavox MT-50 Miniverstärker (50 Watt) schwarz

Technische Details

  • Größe und/oder Gewicht: 16 x 22 x 8,5 cm
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 2,3 Kg
  • Modellnummer: MT-50

Kleiner hochwertiger HiFi Verstärker mit großer Leistung

Geben Sie Ihr Modell ein,
um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.

Ideal geeignet für die Zweitanlage, für den Computer Bereich

Oder als kleiner Verstärker für den mobilen Einsatz

Leistung 50Watt, Frequenzgang 10 Hz-30 KHz

Summary
Review Date
Reviewed Item
Dynavox MT-50 Miniverstärker (50 Watt) schwarz
Rating
4.3 of 5 stars, based on 8 reviews

One thought on “DynaVox MT-50 Miniverstärker – Für die Bar vollkommen ausreichend

  1. 1,0 von 5 Sternen Billig
    Die klangqualität ist ok aber die verarbeitung ist eine frechheit. Auf ihrer website wird dieser verstärker als “hochwertig verarbeiteter hifi-verstärker mit großer leistung” angepriesen. Die drehschalter für bass und hochfrequenz wackelten in alle richtungen und der drehschalter für die lautstärke hat bei ca 30% komplett geklemmt. Bei so geringer qualitätssicherung sind 70 euro eine frechheit.
  2. Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Dynavox MT-50 Miniverstärker (50 Watt) schwarz

    Die klangqualität ist ok aber die verarbeitung ist eine frechheit. Auf ihrer website wird dieser verstärker als “hochwertig verarbeiteter hifi-verstärker mit großer leistung” angepriesen. Die drehschalter für bass und hochfrequenz wackelten in alle richtungen und der drehschalter für die lautstärke hat bei ca 30% komplett geklemmt. Bei so geringer qualitätssicherung sind 70 euro eine frechheit.
  3. 2,0 von 5 Sternen Dynavox MT-50 Miniverstärker 50W : kann ich leider nicht empfehlen, nur 2 Sterne.

    Rezension bezieht sich auf : Dynavox MT-50 Miniverstärker (50 Watt) schwarz

    Die tonqualität, gehäuse und anschlüsse sind für die preisklasse in ordnung, nicht jedoch die ausführung und verarbeitung : eingangsumschalter schwergängig, aussenhülle des drehknopfes rutscht durch. Klangregler- und lautstärke-potentiometer sehr billig und wackelig; einstellung der lautstärke schlecht möglich, da sprunghafter anstieg am anfang sowie ungleichheit rechts/links bei leiserem betrieb. Led-kontrollampe ist extrem hell.
  4. Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Dynavox MT-50 Miniverstärker (50 Watt) schwarz

    Die tonqualität, gehäuse und anschlüsse sind für die preisklasse in ordnung, nicht jedoch die ausführung und verarbeitung : eingangsumschalter schwergängig, aussenhülle des drehknopfes rutscht durch. Klangregler- und lautstärke-potentiometer sehr billig und wackelig; einstellung der lautstärke schlecht möglich, da sprunghafter anstieg am anfang sowie ungleichheit rechts/links bei leiserem betrieb. Led-kontrollampe ist extrem hell.
    1. 1,0 von 5 Sternen absolut enttaeuschend
      Es erkennt kein signal vom kleinen cd-player ueber audio in/out, bin kein fachmann, und verstaerkt es damit auch nicht. Werd kein geld mehr fuer weitere stecker investieren. Ich rate allen kunden dringend ab.
      1. Anonymous
        Es erkennt kein signal vom kleinen cd-player ueber audio in/out, bin kein fachmann, und verstaerkt es damit auch nicht. Werd kein geld mehr fuer weitere stecker investieren. Ich rate allen kunden dringend ab.
  5. 1,0 von 5 Sternen Riecht wie Chemiewerk, Ausstattung OK
    Für den preis wäre das bestimmt ein guter verstärker. Ausstattung ist gut, klangqualität befriedigend und der aufbau für ostasiatische verhälnisse ordentlich. Die angegebene leistung wird wegen der ausgangsspannung des netzteils nur zu etwa 80% erreicht. Aber man will damit keine konzerthallen beschallen. Leider stinkt der lack trotz mehrtägigem lüften nach beissenden lösungsmitteln , so dass man das gerät nicht in einem 25m² großen raum hinstellen kann. Ob man auf diesem weg wohl versucht chemiemüll in europa zu entsorgen?schade eigentlich, werde es wohl zurückschicken.
  6. Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Dynavox MT-50 Miniverstärker (50 Watt) schwarz

    Für den preis wäre das bestimmt ein guter verstärker. Ausstattung ist gut, klangqualität befriedigend und der aufbau für ostasiatische verhälnisse ordentlich. Die angegebene leistung wird wegen der ausgangsspannung des netzteils nur zu etwa 80% erreicht. Aber man will damit keine konzerthallen beschallen. Leider stinkt der lack trotz mehrtägigem lüften nach beissenden lösungsmitteln , so dass man das gerät nicht in einem 25m² großen raum hinstellen kann. Ob man auf diesem weg wohl versucht chemiemüll in europa zu entsorgen?schade eigentlich, werde es wohl zurückschicken.

Comments are closed.