LG Electronics LG BD660 3D Blu-ray Player Test- Sony BDP-S185 — LG BD 660

By | August 7, 2019

Also die lieferung war innerhalb von 2 tagen bei mir eingetroffen. Natürlich konnte man die zeit nicht abwarten und gleich auspacken und anschließen. Zu beginn wurde gleich erst ma ein update angezeigt, welches auch gleich ausgeführt wurde. Danach alle möglichen funktionen ausprobiert, besonders das dlna, was mir am aller wichtgsten war, was nach 5 bluray-playern das erste ma tadellos funktioniert. Was viele immer bemängeln ist das die plyer recht laut sind. Das ist bei diesem eigentlich nur beim start so und anschließend ist er eigentlich leise. Kann das aber nicht genau beurteilen, da ichfast ausschließlich die dlna funktion nutze um meine filme von der festplatte wieder zugeben. Ich gebe hier eine absolute kaufempfehlung, da der player sein geld echt wert und auch hält was angegeben wird und nicht wie andere markenprodukte an einigen stellen.

Einfache schnelle installation. Preisleitungsverhältnissehr sehr gut. Der player ist am lg bw electronics 3d led-tv m. Dvb-t/-c/-s2 55lw579sangeschlossen.

Ein ansich sehr guter blu-ray-player, nur pünktlich nach ablauf der garantie lassen sich nicht mehr alle brs abspielen. Jede dritte wird nicht mehr erkannt, neueste software ist drauf. Da er jedoch dvds großartig hochskaliert, nutze ich ihn jetzt als dvd-player. Für brs habe ich einen zweiten player.

Hatte den player aufgrund von guten bewertungen schon länger im auge u. Ich wurde nicht enttäuscht, die bildqualität ist super, die installation war einfach u. Funktionierte reibungslos, der player wurde von meinem samsung-fernseher sofort erkannt, laufgeräusche sind im dvd-betrieb nicht hörbar u. Auch bei blu-rays keinesfalls störend. Die 3-d-funktion habe ich bisher noch nicht getestet. Bin absolut zufrieden mit dem gerät, top-preis-leistungs-verhältnis.

Habe dieses gerät jetzt schon locker 3 jahre und mus sagen, dass dieses gerät super ist. Damit streame ich im eigenen heimnetzwerk musik und filme. Alle formate werden unterstützt. 3d habe ich noch nicht ausprobiert, das mein fernesehr [ebenfalls von lg] leider kein 3d kann.

Ich habe mir den lg bd 660 vor kurzem gekauft. Ich möchte über dieses gerät sagen, das man für sein geld gutes geboten bekommt. Sicher es ist einfach verarbeitet, aber was dieses gerät alles kann hut ab. Man muß bei anderen herstellern lange suchen, und viel geld bezahlen um das zu bekommen. Für mich persönlich war es wichtig, das er eine ntfs externe festplatte erkennt, und dazu noch mkv lesen und abspielen kann und das genau macht er. Was den internetzugang betrifft, kann ich sagen das alles funktioniert, auch wenn einige hier schreiben maxdom geht nicht. Bei meinem gerät geht restlos alles. Ich bin mehr als zu frieden mit diesem gerät.

Ich habe den player jetzt ein paar tage und bin hell auf begeistert. Spielt alles ab was man ihn gibt undist dabei schön leise. Also ich hatte bis jetzt noch keinen bd player gesehen der sein werk so leise verrichtet. Ich weiß nicht was manche leute für den preis alles erwarten, ich finde das teil aber für die einsteigerklasseeinfach super. Wer meckert müsste mal wenigstens immer einer bessere alternative imgleichen preissegment angeben, ich kenn keine. Bin aber auch nicht allwissend *g*.

Habe diesen player nun seit ca. Und bin restlos begeistert von diesem player. Leise, schnell, spielt ohne ruckeln oder fehler bisher jegliche bluray, 3d bluray und dvd ab. Maxdome videos laufen auch einwandfrei. Zumal ich einen lg fernseher habe und dieser bestens über simplink mit dem player zusammenarbeitet. Film einlegen, player startet wunderbar schnell, fernseher schaltet sich automatisch dazu ein und einfach nur play drücken. Bedienung des player ist in ordnung. Leise, kein brummen oder summen beim abspielen.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Super Preis-Leistungs-Verhältnis
  • DLNA Streaming Windows MKV
  • Lautes Betriebsgeräusch, sonst top

Nachteile

  • etwas in die Jahre gekommen
  • Gut in Bild und Ton, leider viel zu laut.

Nimmt wirklich alles: dvd, bp, jede scheibe und spielt auch alle filmdateien ab. Das upscaling funktioniert sehr gut, die bedienung ist intuitiv. Selbst die einstellungen sind ohne gebrauchsanweisung möglilch. Update hat nach anschluss an das lan selbstständig funktioniert. Super: das gerät kann über lan mit dem eigenen pc verbunden und die dort vorhandenen abspielbaren dateien auf dem tv angesehen werden – und das in ausgezeichneter qualität. Dazu muss man sich allerdings ein bisschen mit netzwerkeinstellungen auskennen. Ip adresse und netzwerkeinstellungen sollte man kennen bzw. Wissen, wie diese einzustellen sind, sonst wird es nichts.

Leider hatte ich bisher keine erfahrung mit dvd oder blu-ray playern – ausser am pc. De habe ich mich dann schlau gemacht und diesen player nach preis-leistung ausgewählt. Die online möglichkeiten habe ich noch nicht getestet, aber dvds und br filme angesehen. Mir hat die qualität gefallen und lesefehler oder kompatibilitätsprobleme kamen noch nicht vor – leider noch nicht representativ, oder?die fernbedienung ist aus meiner sicht nur zur hälfte intuitiv, viele tasten haben fast nie eine bedeutung. Über die info taste bekomme ich aber genug informationen und auch die möglichkeit, kapitel oder zeitpunkte im video auszuwählen. Als ich eine br mittendrin abbrechen musste und erstmal eine dvd gesehen habe, wurde der br film anschließend an der korrekten stelle fortgesetzt, das fand ich prima.

Hab es ja jetzt schon länger. Bin voll zufrieden spielt alle cds ab was ich so habe. Und natürlch auch die dreid super bild1 vielen dank.

Habe mir den player von lg gekauft, weil ich dachte, die anschlüsse wären beilg-geräten kompatibel. Der komponenten-eingang am lg-lcd-tv (ypbpr), besteht aus drei cinch-buchsen, am player ist nur eine (video out). Ich habe mir hdmi kabel und einen mehrfachswitch bestellt am tv ist leider nur ein hdmi eingang. Ich betreibe den player halt über hdmi. Das angebot von maxdome und youtube ist gegenüber der pc-variante, sehr abgespeckt. Das angebot der gratis videos von maxdome besteht fast nur aus tv-serien. Also werde ich weiter über den pc ins internet gehen. Den pc habe ich gottlob am tv angeschlossen. Ansonsten läuft der player einwandfrei, wie mein früherer dvd-player auch.

Nach fast endlosen studium von tests und rezensionen zu blu ray playern, habe ich mich für den lg bd660 entschieden. Nach der superschnellen lieferung durch amazon (lob), habe ich den player in meine bestehende heimkinoanlage intergriert. Dank der hdmi anschlüsse klappt das nun alles etwas einfacher mit der verkabelung. Der player ist nun verbunden mit einem yamaha av receiver, an dem noch ein panasonic dvd recorder mit festplatte, ein alter pioneer cd wechsler und ein kabelreceiver angeschlossen ist. Wichtig waren für mich die verbindungen zum dvd recorder um auf dessen festplatte auch vom bd player aufnehmen zu können. Das klappt mit dvd`s gut, mit bd nicht, da die bildinformationen des bd zu hoch aufgebaut sind bzw mein recorder doch schon zu alt ist. Die grundaussage ist, das der player auch gut mit geräten anderer hersteller funktioniert. Zu den laufwerksgeräuschen. Dieses viel diskutierte thema ist beim lg kein drama. Die geräusche sind am besten mit einer wasserleitung, durch die wasser fließt zu vergleichen.

Beim stöbern auf der lg homepage bin ich auf den bd660 gestoßen. Die möglichkeit maxdome mittels netcast zu nutzen und filme in hd qualität anzusehen war sehr verlockend. Allerdings war ich durch die erste rezession etwas verunsichert. An dieser stelle gleich ein hinweis: der unterschied zwischen dem bd660 und dem bd670 besteht in der fehlenden wlan fähigkeit.Das bd660 hat nur einen lan anschluß. Habe das gerät nach dem auspacken mittels netzstecker und hdmi kabel an unseren full hd fernseher (kein lg gerät) angeschlossen. Die verbindung ins heimnetzerk wurde mit einem herkules eplug85 realisiert (funktioniert prima). Nach dem ersten einschalten wurde gleich ein firmware update und ein netcast update gefunden und eingespielt. Der bd660 präsentiert sich unauffällig aber wertig. Blu-ray und dvd funktionieren nach einem ersten test einwandfrei.

Betriebsgeräusche ohne disc:nicht vorhanden, bei beiden ist kein aktiver lüfter vorhandenlaufwerksgeräusche:sony: vorhanden, aber nahezu unhörbar, leiser gehts nichtlg: nervt, hoher ton, für mich nicht zu akzeptierenmedienkompatiblität:beide haben alles gelesen, bzw. Alles was nicht gelesen wurde war bei beiden gleichusb:sony: strom am usb-port reicht nicht aus um 2,5″ festplatten zu betreiben, habe ein separates usb-netzteil, dann läufts, 3,5″ platten: keine problemelg: keine probleme.

Folgende 3-d blu-ray player wurden getestet: lg bd660, samsung bd-d5500, toshiba bdx4350ke u. Besonderheit: gerät steht im arbeitszimmer nur ca. 1,5 m vom sessel im offenen rack. Deswegen wurde besonderes augenmerk auf das betriebsgeräusch gerichtet. Bild und ton sind bei allen playern gut (dvd) bzw. Sehr gut (bd), jedoch kein test mit surround-anlage. Tv ist 22″-lcd von samsung mit logitech 2-1 system. Betriebsgeräusche sind beim dvd-betrieb bei allen akzeptabel. Lg hat umfangreiche ausstattung, z.

Das geraet ist fuer 89 eur gut. Leider ist das laufwerk immer.Ich besitze noch eine lg und ein panasonic bd laufwerk. Allehaben einen anderen laufton, alle sind aus plastik. Fuer eine fremdinstallation habe ich ein high end bd player von panasonic gekauft – leider ist dieses, fast fehler-freie teil doppelt so teuer wie der 660 von lg. Ich will nicht weiter meckern. Ich behalte den 660 — fuer den preis.

Merkmal der LG BD660 3D Blu-ray Player (HDMI, Netzwerkfähig, DivX-zertifiziert, USB 2.0) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Wiedergabe-Medien: 3D Blu-ray Discs, BD-R(E), DVD (PAL & NTSC), DVD-R(W) (Video Mode), DVD+R(W), Audio-CD, CD-R(W), DTS-CD
  • Wiedergegebene Tonformate: Dolby TrueHD, Dolby Digital, Dolby Digital Plus, DTS HD (Master Essential), DTS, MPEG 1/2 L2, AAC
  • Integrierter Full-HD-Scaler (1080p), Netcast, DLNA/CIFS-Zertifizierung, USB Direct Recording, Video Wiedergabe via USB 2.0, Unterstützung externer Festplatten
  • Anschlüsse: HDMI-1.4-Ausgang, RJ-45-Ethernet (LAN), USB Plus, Komponente YUV, Digitaler Audio Ausgang (optisch), SIMPLINK
  • Lieferumfang: 3D Blu-ray Player schwarz, AV-Kabel, Fernbedienung inkl. Batterien, DLNA Bundle CD

Nachdem mein alter cd player (samsung) das zeitliche gesegnet hat habe ich mir den bd660 geleistet und bin jetzt nach 9 monaten immer noch hochzufrieden. Er spielt wirklich fast jedes format ab (inkl. Er arbeitet sehr leise und die blue ray sind innerhalb von 15 sekunden bereit. Festplatten bis 1 tb sind kein problem und filme auf usb auch nicht. Die bildqualität von aller video formate ist sehr gut, es keine aussetzer oder irgendwelche artefaktbildung.

Nachdem ich mir schon einen lg 3d led tv (42lw5590) zugelegt habe, musste natürlich auch ein entsprechender player via hdmi und 3d-technologie her und angeschlossen werden, um auch das volle bilderlebnis u. Was soll man noch dazu sagen – player ausgepackt; angeschlossen (mit fernseher und internet); updates wurden automatisch zur aktualisierung der software aus dem inet gezogen; bluray 3d rein und es konnte losgehen. Bis auf eine 3d-bluray funktionieren bisweilen alle. Woran es bei der einen hängt habe ich jedoch noch nicht identifizieren können, aber lohnenswert ist bei dieser der 3d-modus sowieso nicht. Einzig der geräuschpegel im betrieb ist durch den lüfter etwas laut; stört mich jedoch nicht weiter, da ich den player in der schrankwand habe verschwinden lassen und notfalls kann ich während dem film die klappe dicht machen. Aber auch so hat mich das eher wenig bis garnicht gestört. Also ich würde mir diesen player wieder anschaffen – somit kaufempfehlung aufgrund des preis-/leistungsverhältnis und der einfachen installation und bedienung. Lg bd660 3d blu-ray player (hdmi, netzwerkfähig, divx-zertifiziert, usb 2.

Da ja in anderen rezensionen schon viel geschrieben wurde, konzentriere ich mich auf die für mich wichtige dlna funktion, erstmal kurz vor und nachteile:pro:-erkennt mehr formate als gedacht-gutes menü-gute dlna funktionencontra:-usb hd erkennt mit ntfs kein gpt-auch wenn es bekannt war: kein wmv bei dlna-kein hd bei youtube-greift mit cifs auf shares zu. Nicht weiter getestet, da ich auf keinen fall die local sec policy ändere, altes ntlm verwende oder null sessions zulasse. . Wer ein altes linux nas hat, kann das ja verwenden. Mit win server nicht zu empfehlen. Daher war meine wahl auch dlna. Zunächst habe ich mich sehr geärgert, dass anscheinend noch weniger codecs in angegebenen containern funktionieren, als angegegeben. Habe es dann nach 1 woche testen endlich geschafft. Dlna bei win aktivieren, gerät authorisieren. Wenn das geht, shark007 codec 32 bit, dann 64 bit components installieren,.

Da ich meinen dvd player weiter verschenkt habe war ich auf der suche nach einem etwas ausgefalleneren blue ray player. Er sollte auf jeden fall netzwerkfähig sein. Ok, mit wlan kann dieses gerät nicht aufwarten, aber alles andere verspricht nur gutes. Also auspacken, das hdmi kabel an den tv, das optische kabel an den receiver und als bestes. Einschalten, es erscheint ein menü für die erstinstallation. Alle einstellungen sind logisch und in sich schlüssig. Dann das netzwerk konfigurieren. Alles leichter als ich es mir gedacht hatte.

Ich besitze den lg bd 660 blu-ray player seit september diesen jahres und bin mit dem gerät sehr zufrieden. Da ich ein heimnetzwerk habe erkannte der player dies auch sofort und zeigt mir alle fotos am ferseher bzw. Spielt auch alle mp3`s und videos auf meiner surround anlage ab. Was mir persönlich sehr gefällt ist das man mit diesem player wetterdaten, internetradio oder auch vorschauvideos anschauen kann, die gerade im kino laufen bzw. Ich muß dem player nur beim einschalten ca. Zeit lassen damit er eine internetverbindung aufbauen kann. Was ich jetzt noch nicht beurteilen kann, wie der lg bd 660 3d filme dastellen kann, da ich bis jetzt noch keinen 3d fernseher besitze. Was bei mir super läuft sind die ganzen maxdome filme, egal ob jetzt normal digital oder in hd auflösung. Da mein plasma fernseher (8 jahre alt) kein full hd darstellen kann finde ich das bild trotzdem sehr gut und die farben sind sehr knackig und scharf. Die laufgeräusche beim abspielen einer dvd bzw. 3 meter von dem gerät entfernt sitze sind die geräusche kaum hörbar. Was ich auch super finde, ich kann den blu-ray player mit meiner logitech fernbediehnung ansteuern und habe so die möglichkeit meine komplette surround anlage mit fernseher mit einer fernbedienung anzusteuern. Ich finde das gerät für den preis klasse und kann es jedem empfehlen.

Wir haben den blue ray player gekauft da wir einen lg fernseher haben und per dlna die filme auf der synology anschauen wollten. Mit dem lg fernseher passen die fernbedienungen super überein, mit beiden lassen sich beide geräte steuern. Während wir beim sony fernseher probleme mit verschiedenen formaten haben kann der lg super über dlna alle formate abspielen. Und nicht nur dass man kann auch auf netzlaufwerke zugreifen und sich direkt die filme/fotos anschauen. Bezüglich blue ray ist er beim abspielen nicht so leise. Merkt man nur bei leiser lautstärke des fernsehers. Also wer schwerpunkt blue ray hat und keinen lg fernseher ist vermutlich mit anderen geräten besser bedient, wer die möglichkeit sucht einen netzwerkfähigen blue ray player zu einen günstigen preis mit lg fernseher ist hier gut beraten.

Super teil, spielt alles ab, dvd und natürlich blu ray, auch selbst hergestellte, filme streamen über netzwerk ist auch super.

Dieser 3d bluray player macht genau das was ich von ihm erwartet habe. Da ich seit kurzem auch im besitz eines lg 3d tv’s bin, musste natürlich auch ein 3d player her. Die wichtigste anforderung für mich war, dass der player netzwerfähig ist. Ich nehme sehr viel über meinen sat receiver im ts format auf und das kann der player sehr gut übers netzwerk auf den tv streamenmein vorheriger bluray player von sony hat zb. Bei hd material mit dolby surround tonspur immer schlapp gemacht. Damit hat dieser player keine probleme und spielt diese flüssig ab. Weitere formate die ich getestet habe und funktionierten waren, avi und flv videos (von you tube). Mpg videos funktionierten nicht und weitere formate habe ich noch nicht getestet. Als server benutze ich am pc seit jahren die software wild media server die es mir erlaubt meine sammlung in meiner ordnerstruktur darzustellen. Auch die web tv applikationen funktionieren sehr gut.

Da dies mein erster bd-player ist, habe ich da wenig erfahrung mit diesen geräten. Daher hab ich einfach auf den typ mit dem meiner meinung nach besten preis-leistungsverhältnis zurück gegriffen. Und ich wurde nicht enttäuscht. Weiteres in kürze:- laufgeräusche gehen gerade noch i. , einlesen einer bd ist hörbar- netzwerk (über kabel) ist perfekt, allerdings kann ich hier keinen arbeitsgruppennamen meines netzwerkes eintragen. . Wäre halt einfacher – streaming aus dem netzwerk, völlig i. O- update der firmware aus dem internet: machte er selbstständig bei der erstinst. – der integrierte mediaplayer spielt wirklich alles ab (von usb-festplatte mit ntfs ) was es so gibt. (leider keine iso-dateien, aber gut – dass wäre zu viel verlangt) der vorhandene mediaplayer extern ist nun arbeitslos. Die spannungsversorgung der usb-schnittstelle versorgt meine wd- oder freedom laptopp-festplatten, keine probleme hierbei, da hab ich auch schon anderes gesehen – beherrscht auch streaming aus dem internet (maxdome etc. Habe ich aber nur angetestet, da meine dsl-rate hierfür mau ist. – macht wofür er da ist – was soll ich da sagen.

Der player wurde schnell im einwandfreien zustand geliefert. Die optik und haptik erscheint trotz des geringen preises durchaus hochwertig. Einzig der einzug wirkt ein wenig zerbrechlich. Im täglichen umgang gibt es hier aber keine probleme. Technisch gibt dieser lg alles, was ich benötige. Von einer guten auflösung am fernseher ( wobei dieser hier ja auch seine leistung bringen muss ) bis hin zum abspielen sämtlicher bisher eingesetzten formate. Das abspielen von filmen, fotos oder musik über usb oder festplatte erfolgt ebenfalls problemlos. Also für mich bleiben hier keine wünsche offen.

Das gerät ist, besonders für diesen preis, absolute spitze. Ich hatte nur ein problem, das mich fast zur verzweiflung brachte: keine meiner fünf 2,5 zoll usb-festplatten wurde vom blue ray player erkannt. Das erste gerät schickte ich deshalb als vermeintlich defekt zurück. Das gleiche problem trat dann aber auch beim zweiten gerät auf, selbst meine 3,5 zoll festplatte mit eigenem netzteil wurde nicht erkannt. Ich fand nirgendwo einen hinweis auf die mögliche ursache, alle festplatten funktionierten einwandfrei an allen usb-ports meiner 3 rechner. Durch zufall fand ich dann aber doch die lösung: meine usb-festplatten waren alle als logische laufwerke partitioniert, der player verlangt aber zwingend primäre laufwerke. Das ist weder in der bedienungsanleitung noch in den beschreibungen vermerkt, deshalb ein stern abzug. Egal wie, die konvertierung von logisch auf primär dauerte nur einige minuten mit dem acronis disk director, ohne dass dabei daten verloren gingen. Anschließend konnten sämtliche bekannten video-formate einwandfrei über den eingebauten media-player wiedergegeben werden.

Besten LG BD660 3D Blu-ray Player (HDMI, Netzwerkfähig, DivX-zertifiziert, USB 2.0) schwarz Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
LG BD660 3D Blu-ray Player (HDMI, Netzwerkfähig, DivX-zertifiziert, USB 2.0) schwarz
Rating
4.6 of 5 stars, based on 96 reviews

One thought on “LG Electronics LG BD660 3D Blu-ray Player Test- Sony BDP-S185 — LG BD 660

  1. 3,0 von 5 Sternen Wenn das Gerät anfängt, zu klappern...

    Rezension bezieht sich auf : LG BD660 3D Blu-ray Player (HDMI, Netzwerkfähig, DivX-zertifiziert, USB 2.0) schwarz

    Nachdem das gerät eine zeit im heißen auto transportiert wurde, gab es derart scheppernde geräusche von sich, dass ich zunächst dachte, es sei komplett im eimer. Beim Öffnen wurde offensichtlich, dass ein metallring, der im laufenden betrieb die disc fixieren sollte, nicht mittig lief, sondern wie wild hin und her wackelte und das geräusch verursachte. Dazwischen waren bei genauerem hinsehen ein paar metallstücke mittig verbaut. Nach kurzer Überlegung wurde mir klar, dass dies die billig-version eines magnetischen lagers war, das durch die hitzeeinwirkung entmagnetisiert wurde. Mit einem kühlschrankmagneten war das problem glücklicherweise schnell behoben – bis zur nächsten “behandlung” in voraussichtlich 6-12 monaten. Für so wenig geld kann man zwar keine aufwendige bauweise erwarten; allerdings dürfte einfach magnetisiertes metall seine anziehungskraft nach einer gewissen dauer verlieren, so dass man hier schon von geplanter obsoleszenz sprechen kann, daher von mir nur 3/5 sterne.
  2. Anonymous

    Rezension bezieht sich auf : LG BD660 3D Blu-ray Player (HDMI, Netzwerkfähig, DivX-zertifiziert, USB 2.0) schwarz

    Nachdem das gerät eine zeit im heißen auto transportiert wurde, gab es derart scheppernde geräusche von sich, dass ich zunächst dachte, es sei komplett im eimer. Beim Öffnen wurde offensichtlich, dass ein metallring, der im laufenden betrieb die disc fixieren sollte, nicht mittig lief, sondern wie wild hin und her wackelte und das geräusch verursachte. Dazwischen waren bei genauerem hinsehen ein paar metallstücke mittig verbaut. Nach kurzer Überlegung wurde mir klar, dass dies die billig-version eines magnetischen lagers war, das durch die hitzeeinwirkung entmagnetisiert wurde. Mit einem kühlschrankmagneten war das problem glücklicherweise schnell behoben – bis zur nächsten “behandlung” in voraussichtlich 6-12 monaten. Für so wenig geld kann man zwar keine aufwendige bauweise erwarten; allerdings dürfte einfach magnetisiertes metall seine anziehungskraft nach einer gewissen dauer verlieren, so dass man hier schon von geplanter obsoleszenz sprechen kann, daher von mir nur 3/5 sterne.
  3. 2,0 von 5 Sternen etwas in die Jahre gekommen

    Rezension bezieht sich auf : LG BD660 3D Blu-ray Player (HDMI, Netzwerkfähig, DivX-zertifiziert, USB 2.0) schwarz

    Das gerät entsprach zum kauf in 2012 schon nicht mehr der oberklasse und wird von uns kaum noch genutzt. Gerne hängt sich der player vor allem bei den trägen internetfunktionen auf und möchte den stecker gezogen bekommen.
  4. Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : LG BD660 3D Blu-ray Player (HDMI, Netzwerkfähig, DivX-zertifiziert, USB 2.0) schwarz

    Das gerät entsprach zum kauf in 2012 schon nicht mehr der oberklasse und wird von uns kaum noch genutzt. Gerne hängt sich der player vor allem bei den trägen internetfunktionen auf und möchte den stecker gezogen bekommen.
  5. 5,0 von 5 Sternen Danke

    Rezension bezieht sich auf : LG BD660 3D Blu-ray Player (HDMI, Netzwerkfähig, DivX-zertifiziert, USB 2.0) schwarz

    Für das geld völlig in ordnung. Bei solchen sachen sollte man nicht immer auf das billigste zurück greifen.
    1. Verifizierter Kauf
      Für das geld völlig in ordnung. Bei solchen sachen sollte man nicht immer auf das billigste zurück greifen.
      1. 5,0 von 5 Sternen Super gerät
        Hab ihn jetzt schon fast 2 jahre. Liest alles, auch alle möglichen formate von festplatte.
  6. Verifizierter Kauf
    Hab ihn jetzt schon fast 2 jahre. Liest alles, auch alle möglichen formate von festplatte.

Comments are closed.