Onkyo TX-NR676E AV-Neztwerk-Receiver Test- Kiste ist OK

By | März 2, 2019

Schnelle lieferung, sieht gut aus und entspricht bis jetzt meinen erwartungen.

Tolles teil, in verbindung mit meiner 5. 1-accoustimass 10 und zwei zusätzlichen bose-duocubes eine ideale wahl für 5. Beosnders positiv: für jedes ls-paar lassen sich Übergansfrequenzen udn der frequenzgang unabhängig programmieren, so können also auch die eigentlich für den direkten anschluss an der verstärker normalerweise nicht geeigneten bose-satelliten ihre fähigkeiten voll ausspielen. Der verstärker hat bei mir einen etwas älteren harman-kardon-7. 1-verstärker ersetzt, ich muss sagen, ein absoluter gewinn.

Hochwertig verarbeiteter receiver, mit mehr anschlüssen als man sich wünschen kann. Die bedienung ist, nach kurzem blick in die anleitung, kinderleicht. Ich nutze den onkyo für internetradio(wlan), smart-tv, pc, konsole und bluray player und bisher noch keine probleme gehabt. 1 heimkinosystem ist dank dem onkyo nun perfekt.

Da ich schon zwei onkyo receiver hatte und sehr zufrieden war, habe ich mir jetzt diesen für meine neue 4k anlage angeschafft. Gekauft als b-ware über amazon warehouse. Lieferung wie geplant schnell mit dhl. Der receiver hatte keine kratzer oder sonstige sichtbaren schäden. Dürfte also nur aus- und wieder eingepackt werden. Die 250€ rabatt haben sich also voll ausgezahlt. Ausgepackt, angeschlossen und die boxen ausmessen lassen. Funktioniert alles schnell und zuverlässig wie man es von onkyo gewohnt ist. Dann noch das firmware update eingespielt, leider einmal abgebrochen – kann aber nicht sagen wieso. Nach einem reset wurde das update genau an der stelle wieder aufgenommen und fertiggestellt.

Auch wenn bei der erstinstallation das gerät sich “aufgehängt” hat und ein kompletter reset nötig war, funktionierte danach alles perfekt und einwandfrei. Angeschlossener cd- und videoplayer lassen sich ebenso unproblematisch bedienen, wie tv und musik-stream-dienst via netflix. Toller klang und der “kino-sound” beim fernsehen über die angeschlossenen (hochwertigen) boxen (ohne subwoofer) ist für das ca. 40 m² große wohnzimmer schon erstaunlich gut. Für den preis ein echter hammer.

Den tx-nr676e habe ich jetzt ca ein halbes jahr im netzwerk laufen. Gute leistung, gute netzwerkunterstützung. Verschlechtert gegenüber meinem tx-nr636 hat sich eindeutig die fernbedienung. Die apps für handy oder tablet sind bescheiden, das können andere besser. Dadurch nur 4 sterne statt 5.

Ein neuer beweis für onkyo-know-how in der audio-video-mittelklasse, leistungsstark und benutzerfreundlich. Sehr gute balance gekoppelt mit einem set “fokal” chorus 820 + chorus cc 800.

Stereo als auch surround hinterlässt der onkyo einen guten eindruck. Im vergleich zu meinem alten teac dolby digital receiver liegen da schon welten. Allenfalls meine alter stereo-amp spielt in der gleichen liga. Der wechsel war aufgrund der hdmi-technik notwendig. Einige kabel können nun alles das, was damals 20 kabel nicht schafften, allein schon wegen fehlender anschlussmöglichkeiten. Leider ist die hdmi-technik genau der schwachpunkt oder besser die nervige unzuverlässige neue technik. Xbox, playsie, linux-receiver, flachbildschirm. Alles mit hdmi verkabelt birgt so seine tücken. Kein bild, abstürze, kein ton etc. , da muss sich jeder selbst durchkämpfen.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Danke Onkyo! Bis auf Kleinigkeiten ein optimales Gerät.
  • Geiles Gerät für wenig Geld!
  • Ein tolle Receiver

Nachteile

  • Guter AV Receiver leider mit Macken
  • AirPlay und Streaming
  • Findet keine Komponente

Guten tag zusammen,mein erstes gerät hatte einen komischen fehler:sobald man wlan eingeschaltet hat, hatte ich bildaussetzer mit der ps4 pro im 2160p rgb modus am hdmi 4 (yuv, 50% komprimiert, lief einwandfrei). 5 ghz wlan war bei bestehender verbindung der auslöser für diesen fehler,2,4 ghz wlan lief einwandfrei ohne bildaussetzer (den wlan router hatte ich beim testen vom strom genommen, das gerät stört sich mit seiner eigenen antenne). Bevor ich den fehler gefunden hatte, habe ich den pioneer eu support angerufen. Da schimpfte man über ps4 pro und nvidia shield tv, da diese geräte ständig probleme verursachen. Experten halt ;-)die ersatzlieferung von amazon läuft einwandfrei – kein bildfehler oder -aussetzer. Klang ist genauso gut wie vom nr656, verarbeitung solide – preis/leistung sehr gut. Es gibt nicht viele tests, daher empfehle ich, die tests vom nr656 zu lesen. 2018***ich habe gestern den verstärker per usb geupdatet. Anschließend funktionierte kein arc mehr. Einzige lösung: werkseinstellung:um auf den av-receiver wieder die ab werk programmierten einstellungen zu laden, müssen sie ihn einschalten, während sie die tasten cbl/sat, und on/standby gedrückt halten. Im display des av-receivers erscheint dann „clear“. Danach wechselt das gerät in den bereitschaftsbetrieb.

Ich habe den receiver im angebot erworben. Er dient als ersatz unseres 4 jahre alten denon avr-x1000. Eigentlich sollte es wieder ein denon werden, da ich im prinzip zufrieden war. Lediglich ein problem des denon, dass die amazon-echo-geräte in regelmäßigen abständen die airplay-zuspielung zum denon unterbrechen (ein bekanntes problem dieses älteren gerätes), hatte mich zu einem neukauf bewogen. Nun gab es den onkyo bereits vor ein paar wochen im angebot, da habe ich zugeschlagen. Ich denke, klanglich unterscheiden sich die geräte dieser preisklasse kaum, so dass es dann auch auf die zusätzlichen fähigkeiten wie steuerbarkeit über app oder netzwerkdienste ankommt. Und da komme ich gleich zu einem größeren manko, welches mir am gerät nicht gefällt: wie auch alle anderen geräte von anderen herstellern bietet der onkyo diverse sound-modes (pure stereo, all stereo etc. ), ich glaube bei musik sind es 10 stück. Mann kann nun so einen sound-mode nicht direkt auswählen, sondern kann nur durchcyceln. Gerne mal zwischen dem stereo-direkt-modus und dem all-stereo-modus (also der aufteilung des stereo-signals auf alle vorhandenen 5 lautsprecher) um. Dafür habe ich mir nun unsere logitech-harmony-fernbedienung so programmiert, dass sie entweder achtmal das umschaltsignal sendet, oder zweimal. Das klappt nur dann, wenn man vorher an der richtigen ausgangsposition war, bzw.

Haben den receiver für 399 euronen neu in der bucht geschossen. Angesichts dieses preises ist dieser av receiver einfach super. Mit meinen teufel lautsprechern eine geile kombi. Dieser receiver wird auch von teufel empfohle. Für meinen ohren und ansprüche einfach top.

Alles sehr zufriedenstellen von der schnellen lieferung bis zur qualität des gerätes.

Als ersatz für ein tx-609 (der hatte einen totalausfall des sounds nach 4 jahren, wurde aber von onkyo über ein survey-programm anteilig ersetzt) angeschafft, läuft das gerät täglich. Sowohl auf dem tv-kanal als auch bei der musik, dem dvd-player, einem angeschlossenen pc oder der streambox (alles über hdmi angeschlossen, was ein riesenvorteil darstellt, denn man braucht bei so vielen hdmi-anschlüssen nicht mehr die hdmi-kabel tauschen) und der wii (analog angeschlossen) hat das gerät einen 1a-sound. Installation war wirklich simpel, einzig die kabel der lautsprecher waren wegen des geringen platzes etwas kniffelig in die schraubverschlüsse zu bringen (weil ich normal-dicke lautsprecher-kabel nutze, nicht so einen dünnen kinderkram). Top-gerät mit top-sound und einer sehr handlichen fernbedienung.

Zunächst möchte ich sagen, dass dies mein 3. Onkyo-receiver ist und alle 3 (der Älteste hat 12 jahre auf dem buckel) fast täglich in gebrauch sind; daher bin ich grundsätzlich mit der marke zufrieden. Den vergleich habe ich auch, weil ich bei freunden schon diverse receiver anderer marken eingerichtet habe. Zum gerät selbst, das ich am black friday für 299 € ergattern konnte:auspacken, anschließen und per menü die einstellungen durchführen – null problemdie verbindungen zum wlan oder per bluetooth klappen einwandfrei, alle geräte ( 4 handys, kopfhörer und externe box) wurden auf anhieb erkannt. Der receiver macht einen wertigen eindruck – wie seine vorgänger auch – die tasten am receiver sind etwas besser angeordnet, der lautstärkeregler am gerät wie immer für mein empfinden überdimensioniert (wann regelt man von hand?). Das knacken beim einschalten ist etwas dezenter geworden, dies stört mich aber nicht. Die fernbedienung ist sehr aufgeräumt im vergleich zum nr 509 und intuitiv handbar. Die verschiedenen audioeinstellungen und der equalizer laden schon zum tüfteln ein, man kann stunden sitzen und experimentieren. Oder man nutzt das einmesssystem, das wie ich finde, im vergleich zum vorgänger super funktioniert und ein gutes ergebnis abliefert ( offener wohn- essbereich ca. Feinjustierungen kann man nach dem persönlichen hörempfinden ja immer noch vornehmen. Apropos hörempfinden: natürlich sind die boxen ein wesentlicher bestandteil: daher habe ich mir von onkyo noch die höhenlautsprecher für 80 teuronen dazu bestellt und dies war eine supergute entscheidung, da die raumfülle des klangs um einiges zugenommen hat (dies wurde mit mehreren leuten mit und ohne den kleinen onkyos ausgiebig getestet). Ansonsten arbeitet der receiver für 2 jbl e80 (front), einen jbl center und 2 jamo als surround. Die kleinen onkyos machen aber den gewissen unterschied im raumklang aus. Die bildübertragung an den beamer per blue-ray oder den softwaremäßig steinzeitlichen media-receiver der telekom läuft einwandfrei.

I was really disappointed when it turned out that the receiver would turn off for no apparent reason and with no pattern. Seems i have just thrown my money away. Edit: this only occurred when on bluetooth. A little digging in the settings and turning the “turn the device off when not receiving a signal” option did the trick.

War eine top anschaffung, habe einen alten stereo verstärker von philips damit ersetzt und wie erwartet ein unterschied wie tag und nacht. Der klang, aber auch die anschlussmöglichkeiten sind aus meiner sicht unschlagbar.

Das gerät hat einen klaren und sehr direkten klang. Zusammen mit einen teufel system die optimale kombination.

Merkmal der Onkyo TX-NR676E AV-Neztwerk-Receiver (7.2-Kanal, Multiroom-fähig) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Receiver: 7.2-Kanal Netzwerk AV-Receiver mit 165 W/Kanal (6 Ohm, 1 kHz, THD 1,0%, 1-Kanal ausgesteuert, IEC) liefert kinogleiches Film- und Sounderlebnis
  • Audio und Video: Alle gängigen Audio- und Videoformate wie Dolby Atmos, DTS:X, DTS Neural:X, Dolby TrueHD, Dolby Digital Plus, DTS-HD Master Audio, 4K UltraHD Durchleitung, Dolby Vision u.a. werden unterstützt
  • Streaming: Multiroomfähig und vielfältige Streaming Möglichkeiten via WLAN/Bluetooth (FlareConnect, DTS Play-Fi, Apple AirPlay, Spotify, TIDAL, Deezer, TuneIn Internet Radio)
  • Anschlüsse: 7 HDMI-Eingänge, Phono-Eingang (MM) und Equalizer zum Anschluss eines Plattenspielers, USB-Anschluss für Audiowiedergabe, Kopfhörerbuchse (6,35 mm, Front), IP-Steuerung über LAN für Smart-Home-Systeme und weitere Anschlussmöglichkeiten
  • Lieferumfang: AV Receiver TX-NR676E-B, Fernbedienung, Batterien (AAA), Messmikrofon zur Lautsprechereinrichtung, UKW-Wurfantenne, MW-Rahmenantenne, Bedienungsanleitung, Kurzanleitung

Produktbeschreibung des Herstellers

Onkyo,receiver,cd-player,blu-ray-player,plattenspieler,hifi,verstärker,internetradio,tuner,multiroom

Onkyo,receiver,cd-player,blu-ray-player,plattenspieler,hifi,verstärker,internetradio,tuner,multiroom

Onkyo,receiver,cd-player,blu-ray-player,plattenspieler,hifi,verstärker,internetradio,tuner,multiroom

Die Firma Onkyo wurde 1946 in Osaka, Japan gegründet. Während der frühen Phase seiner Geschichte, entwickelte sich Onkyo zu einem Innovator und Spezialisten im Audio-Bereich – „Onkyo“ wurde zum Synonym für akustische Spitzenleistung, qualitativ hochwertige Lautsprecher und HiFi-Komponenten. Mit vielen Eigenentwicklungen und Ersteinführungen neuer Technologien in den 90er Jahren wurde Onkyo einer der Vorreiter des Heimkinos und genießt auch in diesem Segment bis heute höchstes Ansehen.

Onkyo TX-NR676E 7.2-Kanal-AV-Netzwerk-Receiver

Überragende Klangleistung von einem Verstärker mit großer Funktionsvielfalt

Genießen Sie das klare Klangbild eines kompletten Surround-Systems. Der leistungsstarke AV-Receiver erleichtert Ihnen den Zugriff auf App-basierte Musik, On-Demand-TV, Spiele und vieles mehr. Wenn Sie per HDMI Ihren 4K-Fernseher und bis zu sieben Medienwiedergabegeräte anschließen, verarbeitet der TX-NR676E alle verbreiteten Hi-Res- und objektbasierten Audio-Codecs, während dynamische Audioverstärkung für ein aufregendes Kinoerlebnis sorgt.

  • Fesselnde Dolby Atmos- und DTS:X-Wiedergabe
  • Onkyo Controller unterstützt die Audiovernetzung der Zukunft
  • Unkomplizierter Musikgenuss dank integrierter Chromecast-Technologie
  • Wiedergabe in mehreren Räumen mit DTS Play-Fi
  • Wi-Fi, AirPlay, Spotify und Bluetooth, Streaming-Dienste
  • Drahtlose Audiowiedergabe in mehreren Räumen mit FlareConnect

Onkyo,receiver,cd-player,blu-ray-player,plattenspieler,hifi,verstärker,internetradio,tuner,multiroom

Onkyo,receiver,cd-player,blu-ray-player,plattenspieler,hifi,verstärker,internetradio,tuner,multiroom

Onkyo,receiver,cd-player,blu-ray-player,plattenspieler,hifi,verstärker,internetradio,tuner,multiroom

Onkyo,receiver,cd-player,blu-ray-player,plattenspieler,hifi,verstärker,internetradio,tuner,multiroom

Fesselnde Dolby Atmos- und DTS:X-Wiedergabe

Mit objektbasierten Soundtracks können Sie separat gemischte Klänge über jeden Lautsprecher Ihres Systems wiedergeben. Effekte verteilen sich realitätsgetreu im Raum, sodass Sie Dolby Atmos oder DTS:X in einer optimalen 5.2.2-Konfiguration genießen können. DTS Neural:X identifiziert Raumeffekte in Mehrkanal-Soundtracks und ermöglicht Upmixing für 3D-Wiedergabe, während DTS:X eine unabhängige Lautstärkeregelung bei Filmdialogen bietet. Darüber hinaus wurde Dolby Surround zum Upmixing älterer Mehrkanal-Formate für die Wiedergabe in einer Dolby Atmos-fähigen Umgebung integriert.

Onkyo Controller unterstützt die Audiovernetzung der Zukunft

Mit der Onkyo Controller App werden Streaming-Dienste und netzwerkgestützte Audioübertragungen auf einer intuitiven Oberfläche zusammengefasst. So können Sie in Ihrem gesamten Zuhause die Wiedergabe steuern, Internetdienste nutzen und Räume mit Klang erfüllen.

Unkomplizierter Musikgenuss dank integrieter Chromecast-Technologie

Streamen Sie ganz einfach beliebige Audioinhalte von einem Smartphone, Laptop oder PC an den TX-NR676E. Steuern Sie die Wiedergabe mithilfe Ihrer Chromecast-fähigen Apps, die Sie von Ihrem iPhone oder iPad, Ihrem Android-Telefon oder –Tablet, Ihrem Mac- oder Windows-Laptop oder von Ihrem Chromebook kennen.

Wi-Fi, AirPlay, Spotify und Bluetooth

Die Wahlmöglichkeit zwischen einem 5-GHz-und einem 2,4-GHz-Wi-Fi-Kanal sorgt für kontinuierliche Konnektivität, sodass Sie nahtloses Streaming über AirPlay, der Spotify-App und das lokale Netzwerk genießen können. Integrierte Bluetooth-Technologie ermöglicht bequemes Drahtlos-Streamen der gewünschten Musik-App.

Onkyo,receiver,cd-player,blu-ray-player,plattenspieler,hifi,verstärker,internetradio,tuner,multiroom

Onkyo,receiver,cd-player,blu-ray-player,plattenspieler,hifi,verstärker,internetradio,tuner,multiroom

Onkyo,receiver,cd-player,blu-ray-player,plattenspieler,hifi,verstärker,internetradio,tuner,multiroom

Onkyo,receiver,cd-player,blu-ray-player,plattenspieler,hifi,verstärker,internetradio,tuner,multiroom

Internetradio und Streaming-Dienste

Dank in die Benutzeroberfläche integriertem TIDAL, Deezer und TuneIn können Sie mit Onkyo Controller bequem eine breite Palette von Musik und Radioprogrammen nutzen.

FlareConnect verteilt Audiowiedergabe in mehreren Räumen

FlareConnect verteilt Audioninhalte aus Netzwerk- und externen Audioquellen zwischen kompatiblen Komponenten. Genießen Sie die mühelose Multiroom-Wiedergabe von LPs, CDs, Netzwerk-Musikdiensten usw. mit den unterstützten Komponenten und Lautsprechersystemen. Die Onkyo Controller-App ermöglicht die Steuerung von Titelauswahl, Lautsprechergruppierung und Wiedergabe im ganzen Haus.

Unterstützung für 4K HDR, BT.2020, 4K/60 Hz und HDCP 2.2

Sechs HDMI-Eingänge auf der Rückseite unterstützen eine verlustfreie Durchleitung von 4K HDR in HDR10-und Dolby Vision-Formaten, den 4K-Videostandard BT.2020, die Wiedergabe von 4K/60 Hz-Videos sowie HDCP 2.2 für Premium-Inhalte. Außerdem steht Ihnen auf der Vorderseite ein HDMI-Eingang für den einfachen Anschluss einer Videokamera oder Spielkonsole zur Verfügung. Der Sub-Ausgang auf der Rückseite eignet sich perfekt zum Anschließen eines Projektors.

Kraftvolle Verstärkung für dynamischen Klang

Der Receiver ist in der Lage, 4-Ohm-Lautsprecher anzusteuern, und zeigt so, dass er es auch mit leistungsstarken Mehrkanal-Verstärkern aufnehmen kann. Durch diese Kraft sorgt er für eine größere Klarheit sowie ein überlegenes Dynamikverhalten und verleiht Stereo- und Mehrkanal-Klängen neue Energie. Zudem eliminiert VLSC Pulsrauschen für eine optimale Wiedergabe hochwertige Stereoquellen.

Ich habe mir den avr gekauft, um mein teufelsystem zu befeuern. Bin sehr zufrieden mit dem gesamtergebnis. Die einstellungen sind recht übersichtlich und der klang an sich ist hervorragend. Das einzige was mich ein bisschen stört, ist das dauerhafte “trafobrummen”, welches sich auch je nach ausgegebenen bild in der hörbaren frequenz ändert. Da das in der preisklasse fast alle verstärker haben, geht das aber in ordnung. Hatte mir vorher den denon avrx1300w bestellt gehabt. Da war das brummen noch um einiges lauter gewesen. Generell kann der denon in keinster weise mit dem onkyo hier mithalten. Von daher 4 sterne und einen hoffentlich langen betrieb.

Wir sind sehr zufrieden mit dem receiver. Auch die lieferung und abwicklung waren einwandfrei. Die inbetriebname ist in der betriebsanleitung gut und verständlich beschrieben.

Hatte den vorgänger und war schon hell auf begeistert. Leider ging das gerät kaputt und durch zufall geriet ich in den customer service von onkyo. Das nachfolgemodell ist echt klasse. Die einbindung ins heimnetzwerk war kinderleicht und ermöglicht mir nun auch den zugriff über smartphone (spotify) etc. Der klang des geräts ist anfangs ungewohnt. Ich hatte leichte probleme den sound einzustellen. Aber nach 10 min war das auch gelöst. Betreiben tu ich den amp mit einem nubert 5. 1 system und bin total begeistert. Bei filmen ist die tonwiedergabe erste sahne, bei den klängen einer gut gespielten gitarre oder einer glasklaren stimme läuft es einem kalt den rücken hinunter.

Ich habe den onkyo im angebot bei amazon erworben. Der kaufgrund war bei mir die dolby atmos fähigkeit und die möglichen dienste. )mit meinen klipsch lautsprechern wirklich ein klasse klang für den preis. Was mich etwas stört, die spotify anbindung geht nur über ein smartphone. Aber auch zu einem deutlich höheren preis. 1 setup mit atmos fertig aufgebaut habe, erweitere ich die rezension. Zum aktuellen stand bin ich aber sehr zufrieden. Firmware update habe ich schon eins gemacht. Ich verwende nun folgende lautsprecher konfig. :2x klipsch rp-280f standlautsprecher (front)2x klipsch r-15m lautsprecher (rear)1x klipsch r-112sw subwoofer1x klipsch r-25c center-lautsprecher2x quadral phase a5 lautsprecher für dolby atmos (unter 200€ echt mega im set)stand 24.

Endlich wieder mal einen av receiver zuhause der mehr druck hat und einen größeren raum beschallen kann. Die chromecast-funktion ist sehr nützlich. In dieser preisklasse wirklich eine gute wahl.

Super schnelle lieferung,allerdings war das gerät nur im originalkarton verpackt und der inhalt war so sehr offensichtlichdas gerät ist klasse, erfordert aber etwas geduld bei der installation.

Diese receiver hat alles was man braucht, jetzt und für die zukunft. Für jemand der auch beamer und tvanschliesen möchte ist klasse durch 2 out hdmi anschlusse. Ich bin sehr zufrieden mit dem receiver und werde ihn wieder kaufen. Entfernung von lautsprecher nochmal per hand einstellen. Es ist bei anderen receiver änlich. Haupsache klang ist für mich perfektdolby atmos lässt grüssen.

2018: nach dem letzen update (version 1081-0020-2050-0010) fuktioniert das streaming über chromecast schnell und flüssig ohne aussetzter oder pausen zwischen den liedern. Die restlichen funktionen des recievers überzeugen auch, sodass nun nach fast einem jahr ein brauchbares gerät in den eigenen vier wänden steht. Update: nach den letzten firmwareupdate und dem erneuten einrichten des recievers wurde der chromecast-client von keinem zuspieler (android-smartphone und chrome auf windows-pc) gefunden. Nach dem wechsel von lan auf wlan und wieder zurück gelingt das streaming über chromecast nun auf anhieb und recht flüssig. Dementsprechend korrigiere ich meine bestehende bewertung zugunsten des gerätes. Ich habe den tx-nr676e im zuge des kundensupport-austauschprogramms für meinen alten tx-nr616 für den halben preis erhalten. Bis dato war ich sowohl mit der technischen leistung, als auch der menüführung so zufrieden, dass ich beschloss onkyo eine zweite chance zu geben. Bei meinem alten receiver war die netzwerkfunktion fehlerhaft. Die technischen daten des tx-nr676e haben überzeugt.

Schnelle und gute lieferung alles top.

Nach langem hin und her habe ich mich für den onkyo entscheiden. Zur auswahl standen ein denon, sony, yamaha und eben dieser. Optisch muss es natürlich jeder selber wissen was er mag, ich mag es eher schlicht. Ich hatte eigentlich gedacht, dass es in der preisklasse um 500€ wenig bis keine unterscheide gibt, das stimmt so aber nicht. Ich hatte einen receiver von yamaha, dieser musste aber dem sony dh770 weichen, da ich ein sony receiver passend zu meinem tv haben wollte, dieser aber nach 1 jahr den geist aufgegeben hat. Eigentlich wollte ich bei sony bleiben (dh1080) dieser war mir aber etwas zu teuer. Durch die firma teufel bin ich auf onkyo gestoßen. Nach dem anschließen kam das eimessen, welches ca 3 minuten dauert (beim sony ca 30sek) gleich mal spotify gestartet und ein paar lieder in dolbysurround angehört. Klanglich nicht mit dem sony vergleichbar selbst bei minimaler lautstärke ein super surroundsound.

Gibt guten sound, kann die chassis auch bei hoher lautstärke und tiefen tönen sehr gut kontrollieren. Also kein schwammiger sondern klarer bass. Gute verarbeitung und sehr angenehmes übersichtliches menü mit vielen einstellungsmöglichkeiten.

Ich bin rundum zufriedenich nutze zwar wahrscheinlich nicht mal die hälfte aller funktionen. Bin aber trotzdem begeistert. Ich nutze den av-receiver mit dem ultima 40 surround “5. 1-set”(2017) von teufel, so wie es mir amazon vorgeschlagen hat. Ich kann nix negatives sagen. Die boxen anschließen war für mich etwas friemelig, da die kontakte ja nicht die rückwand berühren dürfen. Das könnte aber auch an meiner grobmotorischen veranlagung liegen. Da ich da auch kein vergleich zu anderen av geräten habe, wurde es von mir nicht als störend empfunden. Ich denke als einsteigergerät in die welt der av-receiver ist das gerät echt bombeder nächste hat auf jedenfall mehr kanäle um eventuell auch mal ein paar reflex-boxen noch mit zu betreiben. Da 4 kanäle für bi-amp frontlautsprecher drauf gehen.

Nachdem mein sehr schöner denon-receiver leider nicht mehr genug anschlüsse für die im laufe der zeit hinzugekommenen geräte anbot, habe ich mich auf einen nachfolger gemacht und mich für dieses modell aus dem hause onkyo entschieden. Ich suchte einen reiceiver mit mindestens 5 hdmi eingängen und zwei ausgängen. — lieferumfang —die lieferung erfolgte im original-karton. Als zubehör wurde eine fernbedienung mit zwei micro-batterien, das mikrofon zum einmessen der boxen, eine am-, eine fm-antenne sowie das (basis-)handbuch geliefert. Hierbei ist unschön, daß dies mehrere sprachen enthält und mit italienisch beginnt, bevor es etwas auf deutsch zu lesen gibt. Das handbuch ist nett beschrieben und enthält einige bilder zur veranschaulichung, allerdings ohne auf alle funktionen und details bezug zu nehmen. Für leute, die ihren ersten av-receiver kaufen, sind diese informationen bestimmt hilfreich ohne mit wissen und funktionen zu überfordern. — anschlüsse —an der rückseite des gerätes befinden sich 6 hdmi-eingänge (ein weiterer an der front) und zwei hdmi-ausgänge. Gerade letzteres war für mich wichtig, da ich sowohl ein tv-gerät als auch einen beamer anschließen wollte, ohne kabel umstecken zu müssen. Allerdings ist es nicht einfach per knopfdruck möglich einen ausgang gezielt einzustellen, vielmehr muß man in den einstellungen einen ausgang definieren. Ich habe daher als ausgang “both” gewählt, so geht das eingangssignal immer an beide ausgänge. Theoretisch könnte man also z. Eine dvd auf tv und beamer gleichzeitig ausgeben.

Bin zufrieden mit dem receiver. Einfache bedienung und eigentlich selbsterklärend. Das micro, bzw das einmessen der lautsprecher fand ich nicht so gut. Die abweichung der entfernung war extrem. Habe einiges von hand nachgestellt. Aber dennoch alles andere sehr gut. 1 stern abzug für das einmessen.

Einfach ein super tolles gerättv aus und die anlage schaltet sich mit aus. Kein signal mehr, receiver schaltet sich aus. Sobald der receiver eingeschaltet ist, schaltet sich der tv ton aus. Viel power, sehr viel besserer klang als mit dem alten verstärker. Verbindung mit echo klappt super gut und einwandfrei, updates ebenfalls problemlos möglich. Viele hdmi eingänge vorhanden. Übersichtliches menü, einstellungen kinderleicht. Knallerpreiskann ich nur weiterempfehlen und würde ich immer wieder kaufen.

Besten Onkyo TX-NR676E AV-Neztwerk-Receiver (7.2-Kanal, Multiroom-fähig) schwarz Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Onkyo TX-NR676E AV-Neztwerk-Receiver (7.2-Kanal, Multiroom-fähig) schwarz
Rating
4.6 of 5 stars, based on 48 reviews

One thought on “Onkyo TX-NR676E AV-Neztwerk-Receiver Test- Kiste ist OK

  1. 5,0 von 5 Sternen Sound super und endlich smart

    Rezension bezieht sich auf : Onkyo TX-NR676E AV-Neztwerk-Receiver (7.2-Kanal, Multiroom-fähig) schwarz

    Super sound im vergleich zu meinem 10 jahre alten onkyo vorgänger. Installation ist etwas langwierig, aber mit hilfe von internet haben wir auch signale vom fernseher auf den receiver bekommen. Gebe den anderen vorrednern recht, die anleitung von onkyo ist sehr dürftig und nicht sehr hilfreich. Bin mal gespannt, wie sich das mit updates verhält.
    1. Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
      Super sound im vergleich zu meinem 10 jahre alten onkyo vorgänger. Installation ist etwas langwierig, aber mit hilfe von internet haben wir auch signale vom fernseher auf den receiver bekommen. Gebe den anderen vorrednern recht, die anleitung von onkyo ist sehr dürftig und nicht sehr hilfreich. Bin mal gespannt, wie sich das mit updates verhält.
  2. 5,0 von 5 Sternen Guter Receiver für kleines Geld

    Rezension bezieht sich auf : Onkyo TX-NR676E AV-Neztwerk-Receiver (7.2-Kanal, Multiroom-fähig) schwarz

    Ich habe meinen alten onkyo 508 ersetzt weil ich 4 probleme hatte die ich lösen wollte. Hdmi splitter nötig, da nur ein augang für tv und beamer2. Nur eine globale trennfrequenz für alle boxen möglich deswegen klang nicht ausgewogen, standlautsprecher auf 80 hz crossover zu setzen wegen der dipole hinten macht einfach wenig sinn3. Fernbedienung beim 508 teilweise defekt4. Ständiges umschalten bei sound vom linux pc von pcm auf dolby pl 2x, jedes mal wenn sound kommt klackt das relais, macht man pause klackt es wieder, nur zu beheben indem man pure direct einstellt, dann ist aber nur stereo möglichzuerst, durch die 2 hdmi ausgänge, getrennte crossover frequenz für alle kanäle und eine neue fernbedienung (bzw gar keine mehr, dazu später mehr) konnte ich alle probleme lösen, das pcm problem bei linux hat er auch nicht. Allerdings hat mich die einmessung erstmal wahnsinnig gemacht habe eine lan kabel angeschlossen und erstmal ein firmware update gemacht, wollte dann einmessen und es passiert folgendes: abwechselnd wurden die surround back lautsprecher nicht gefunden oder er hat absolut totale vollgrütze gemessen, ich meine nicht den einen pegel etwas zu hoch oder zu niedrig oder ein abstand etwas falsch, nein kompletter müll . Front right war nur 20cm weg, front left 4,15 obwohl beide den gleichen abstand haben und die crossover frequenz vom numan reference center war auf 200, dafür die kleineren dipole auf 40hz. Habe dann irgendwann einfach mal ein factory reset (cbl + ein aus taste) durchgeführt und dann ging auch die einmessung, mysteriös aber gut hat sich ja erledigt. Als dann alles eingemessen war habe ich die ersten trailer gestartet und mir fiel direkt auf das der bass schon brutal ist, hart und trocken und massiert einem echt den hintern wenn die richtige frequenz getroffen wird.
  3. Farbe: schwarz

    Rezension bezieht sich auf : Onkyo TX-NR676E AV-Neztwerk-Receiver (7.2-Kanal, Multiroom-fähig) schwarz

    Ich habe meinen alten onkyo 508 ersetzt weil ich 4 probleme hatte die ich lösen wollte. Hdmi splitter nötig, da nur ein augang für tv und beamer2. Nur eine globale trennfrequenz für alle boxen möglich deswegen klang nicht ausgewogen, standlautsprecher auf 80 hz crossover zu setzen wegen der dipole hinten macht einfach wenig sinn3. Fernbedienung beim 508 teilweise defekt4. Ständiges umschalten bei sound vom linux pc von pcm auf dolby pl 2x, jedes mal wenn sound kommt klackt das relais, macht man pause klackt es wieder, nur zu beheben indem man pure direct einstellt, dann ist aber nur stereo möglichzuerst, durch die 2 hdmi ausgänge, getrennte crossover frequenz für alle kanäle und eine neue fernbedienung (bzw gar keine mehr, dazu später mehr) konnte ich alle probleme lösen, das pcm problem bei linux hat er auch nicht. Allerdings hat mich die einmessung erstmal wahnsinnig gemacht habe eine lan kabel angeschlossen und erstmal ein firmware update gemacht, wollte dann einmessen und es passiert folgendes: abwechselnd wurden die surround back lautsprecher nicht gefunden oder er hat absolut totale vollgrütze gemessen, ich meine nicht den einen pegel etwas zu hoch oder zu niedrig oder ein abstand etwas falsch, nein kompletter müll . Front right war nur 20cm weg, front left 4,15 obwohl beide den gleichen abstand haben und die crossover frequenz vom numan reference center war auf 200, dafür die kleineren dipole auf 40hz. Habe dann irgendwann einfach mal ein factory reset (cbl + ein aus taste) durchgeführt und dann ging auch die einmessung, mysteriös aber gut hat sich ja erledigt. Als dann alles eingemessen war habe ich die ersten trailer gestartet und mir fiel direkt auf das der bass schon brutal ist, hart und trocken und massiert einem echt den hintern wenn die richtige frequenz getroffen wird.
  4. 1,0 von 5 Sternen Findet keine Komponente

    Rezension bezieht sich auf : Onkyo TX-NR676E AV-Neztwerk-Receiver (7.2-Kanal, Multiroom-fähig) schwarz

    Onkyo tx-nr676e wurde ohne fernbedienung geliefert. Dieses problem konnte ich jedoch sehr schnell mit amazon lösen. Also stellte ich ihn auf und schloss lautsprecher,tv und dvd player ordnungsgemäß an. Ich muß dazu sagen,bevor wieder ratschläge von angeblichen cracks kommen,dies ist nicht meine erste inbetrienahme eines avr’s und im zeitalter von hdmi und arc kann man auch nicht mehr soviel verkehrt machen. Im menue nahm ich anschließend die notwendigen einstellungen vor sowohl der tv als auch dvd player wurden im menuetest erkannt was bedeutet anschlüsse passen. Nach dem abschalten des receivers und wieder in betriebnahme funktionierte nichts mehr weder tv noch dvd. Also alles auf werkeinstellungen geräte eine zeitlang vom strom genommen,um ja alles zu probieren und anschließen von vorne durchgeführt. Das ergebnis war das gleiche. Avr zusammengepackt und zurück geschickt gleichzeitig wieder einen denon bestellt.
    1. Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
      Onkyo tx-nr676e wurde ohne fernbedienung geliefert. Dieses problem konnte ich jedoch sehr schnell mit amazon lösen. Also stellte ich ihn auf und schloss lautsprecher,tv und dvd player ordnungsgemäß an. Ich muß dazu sagen,bevor wieder ratschläge von angeblichen cracks kommen,dies ist nicht meine erste inbetrienahme eines avr’s und im zeitalter von hdmi und arc kann man auch nicht mehr soviel verkehrt machen. Im menue nahm ich anschließend die notwendigen einstellungen vor sowohl der tv als auch dvd player wurden im menuetest erkannt was bedeutet anschlüsse passen. Nach dem abschalten des receivers und wieder in betriebnahme funktionierte nichts mehr weder tv noch dvd. Also alles auf werkeinstellungen geräte eine zeitlang vom strom genommen,um ja alles zu probieren und anschließen von vorne durchgeführt. Das ergebnis war das gleiche. Avr zusammengepackt und zurück geschickt gleichzeitig wieder einen denon bestellt.
      1. 1,0 von 5 Sternen HDMI Input gibt immer den Geist auf.
        Kurz vor ablauf der gewährleistung (1 jahr und 9 monate) verabschiedete sich der hdmi input. Es wird jedes mal “kein signal” angezeigt. Nach einer woche repariert erhalten. Hielt zwei wochen, danach gleicher fehler. Googelt mal nach onkyo hdmi no signal. Da gibt es sogar youtube videos wie man das selbst reparieren kann. Das problem ist onkyo seit jahren bekannt und trotzdem weigern die sich für ein paar cent bessere kondensatoren einzubauen. Ich werde nie wieder onkyo kaufen.
  5. Farbe: schwarz
    Kurz vor ablauf der gewährleistung (1 jahr und 9 monate) verabschiedete sich der hdmi input. Es wird jedes mal “kein signal” angezeigt. Nach einer woche repariert erhalten. Hielt zwei wochen, danach gleicher fehler. Googelt mal nach onkyo hdmi no signal. Da gibt es sogar youtube videos wie man das selbst reparieren kann. Das problem ist onkyo seit jahren bekannt und trotzdem weigern die sich für ein paar cent bessere kondensatoren einzubauen. Ich werde nie wieder onkyo kaufen.
    1. 2,0 von 5 Sternen AirPlay und Streaming
      Meine rezension bezieht hauptsächlich auf den titel, da sonst in den anderen rezensionen die weiteren themen abgehandelt wurden. Mittlerweile habe ich den 3. Airplay: mit dieser funktion höre ich internetradio, da mir direkt über den onkyo die bedienung viel zu umständlich ist. Dadurch habe ich allerdings immer wieder probleme, dass sich das gerät öfters von alleine abschaltet. Nicht weiter schlimm, es sei denn, er hängt sich irgendwann so weit auf, dass er airplay im display stehen hat, aber ansonsten nichts mehr geht. Meist geht ein softreset – 5 sek. Manchmal aber auch nur ein hardreset und komplette neueinstellung. Nach vielen anrufen beim support habe ich die ip adresse von dynamisch auf statisch umgestellt.
  6. Farbe: schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Onkyo TX-NR676E AV-Neztwerk-Receiver (7.2-Kanal, Multiroom-fähig) schwarz

    Meine rezension bezieht hauptsächlich auf den titel, da sonst in den anderen rezensionen die weiteren themen abgehandelt wurden. Mittlerweile habe ich den 3. Airplay: mit dieser funktion höre ich internetradio, da mir direkt über den onkyo die bedienung viel zu umständlich ist. Dadurch habe ich allerdings immer wieder probleme, dass sich das gerät öfters von alleine abschaltet. Nicht weiter schlimm, es sei denn, er hängt sich irgendwann so weit auf, dass er airplay im display stehen hat, aber ansonsten nichts mehr geht. Meist geht ein softreset – 5 sek. Manchmal aber auch nur ein hardreset und komplette neueinstellung. Nach vielen anrufen beim support habe ich die ip adresse von dynamisch auf statisch umgestellt.
    1. 2,0 von 5 Sternen Guter AV Receiver leider mit Macken
      Der receiver verfügt über überdurchschnittlich viele anschlussmöglichkeiten, darunter 3 digitale toneingänge ( 2x optisch 1x koaxial), hier ist die konkurrenz oft sparsamer. Auch die ersteinstellung gestaltet sich problemlos. Ich war die ersten 10 tage auch sehr zufrieden damit, genauer gesagt, bis zum update. Danach gab es plötzlich probleme mit der bluetooth funktion. Die verbindung zu smartphone bzw. Tablet klappte zwar, doch der ton war weg. Mit mühe hab ich es geschafft, beim tablet den ton wieder herzustellen, das smartphone blieb allerdings weiterhin stumm. Vor dem update lief alles reibungslos. Der support wußte auch keinen rat. Für die beständigkeit gibt es daher nur einen stern.
      1. Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
        Der receiver verfügt über überdurchschnittlich viele anschlussmöglichkeiten, darunter 3 digitale toneingänge ( 2x optisch 1x koaxial), hier ist die konkurrenz oft sparsamer. Auch die ersteinstellung gestaltet sich problemlos. Ich war die ersten 10 tage auch sehr zufrieden damit, genauer gesagt, bis zum update. Danach gab es plötzlich probleme mit der bluetooth funktion. Die verbindung zu smartphone bzw. Tablet klappte zwar, doch der ton war weg. Mit mühe hab ich es geschafft, beim tablet den ton wieder herzustellen, das smartphone blieb allerdings weiterhin stumm. Vor dem update lief alles reibungslos. Der support wußte auch keinen rat. Für die beständigkeit gibt es daher nur einen stern.
  7. 1,0 von 5 Sternen Wurde defekt geliefert
    Habe den onkyo tx-nr676e bei einem elektronikmarkt gekauft. Leider war dieser schon bei erster inbetriebnahme defekt. 1-lautsprecher-setup wurden lediglich der center und der surround-rechts lautsprecher angesteuert. Die restlichen boxen blieben stumm. Auch nach firmware-update, werksreset und natürlich mehrmaliger Überprüfung aller kabel, boxen und anschlüsse keine verbesserung. Am center-kanal liefen auch alle boxen. Laut supporthotline von onkyo ist dieser fehler ein einzelfall. Ansonsten:spotify integration gut, on screen display okay, einmessung wegen des fehlers nicht möglich. Ios app mehr funktional als praktisch, aber tut was sie soll.
  8. Farbe: schwarz

    Rezension bezieht sich auf : Onkyo TX-NR676E AV-Neztwerk-Receiver (7.2-Kanal, Multiroom-fähig) schwarz

    Habe den onkyo tx-nr676e bei einem elektronikmarkt gekauft. Leider war dieser schon bei erster inbetriebnahme defekt. 1-lautsprecher-setup wurden lediglich der center und der surround-rechts lautsprecher angesteuert. Die restlichen boxen blieben stumm. Auch nach firmware-update, werksreset und natürlich mehrmaliger Überprüfung aller kabel, boxen und anschlüsse keine verbesserung. Am center-kanal liefen auch alle boxen. Laut supporthotline von onkyo ist dieser fehler ein einzelfall. Ansonsten:spotify integration gut, on screen display okay, einmessung wegen des fehlers nicht möglich. Ios app mehr funktional als praktisch, aber tut was sie soll.
    1. 5,0 von 5 Sternen Verkäufer und ausgezeichnetes Produkt
      Ausgezeichnete verkäufer, das produkt wurde geschrieben, dass verwendet wurde, aber es ist erstaunlich, wie neu zu kommen, sehr contento. Un wenig über das produkt vor die onkyo 636 hatte und brauchte nicht sowohl die lautstärke zu erhöhen, ließ mich auch sehr auffällig niedrigen frequenzen, obwohl ich berührte es ein wenig und perfekt.
  9. Farbe: schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Onkyo TX-NR676E AV-Neztwerk-Receiver (7.2-Kanal, Multiroom-fähig) schwarz

    Ausgezeichnete verkäufer, das produkt wurde geschrieben, dass verwendet wurde, aber es ist erstaunlich, wie neu zu kommen, sehr contento. Un wenig über das produkt vor die onkyo 636 hatte und brauchte nicht sowohl die lautstärke zu erhöhen, ließ mich auch sehr auffällig niedrigen frequenzen, obwohl ich berührte es ein wenig und perfekt.

Comments are closed.