Panasonic DMP-BDT465EG9 3D Blu-ray Player – Klasse Gerät

By | Juni 16, 2019

Solider mechanischer aufbau. Schnelle aufladung der dvds. Fast nicht hörbare laufgeräusche. Und vor allen eine superbe bildqualitÄt.

Hatte zuerst einen lg bp640 bluray probiert bei dem hatte ich aber probleme bei ton wiedergabe von dvds über receiver. Ich lass den tv-ton mit hdmi-arc über den reciever raus, beim lg gabgs nur einen hdmi und einen optischen (eingeschränkten) ausgang. Der 465eg hat zwei hmdi-ausgänge, einen kann man auf videooff schalten und am reciever anhängen, den anderen ganz normal am tv. Laufgeräusche sind fast nicht hörbar – im gegensatz zum lg bp-640. Läd meiner meinung die dvds auch viel schneller. Config über bildschirmmenü ist schön und logisch aufgebaut. Ist vielleicht unfair, die beiden geräte (lg bp640 und panasonic bdt465) direkt zu vergleichen, weil doch eine andere preisklasse, aber trotzdem.

Ich habe seit vielen jahren panasonic-geräte und habe daher diesen player mit freude erwartet. Leider habe ich beim ausprobieren einige enttäuschungen erlebt:- viera link wird nicht unterstützt. Im gegensatz zum dvd-rekorder dm- ex81s den ich komplett über die fernbedienung des fernsehers steuern kann, wird vom bdt465 nur hdmi cec unterstützt. Das gerät wird also vom fernseher ausgeschaltet bzw. Kann den fernseher umschalten, wenn die wiedergabe beginnt. Ich verstehe nicht, warum panasonic hier keinen nutzen aus der eigenen technologie zieht. – das laufwerk macht ein deutliches geräusch während der wiedergabe. Es ist eine art hohes summen, was sich wohl mit der drehzahl der disk ändert. – die menüs sind für panasonic ungewöhnlich und unübersichtlich.

Ich nutze den player in der regel für zwei simple aufgaben: dvd und bluray abspielen, amazon prime nutzen. Regelmäßig macht mein gerät probleme, wenn es um das abspielen von dvd/bluray geht. Der player entwickelt eine ansehnliche temperatur von um die 40 °c, wobei er dann das korrekte lesen der disks nicht mehr schafft. Der film ruckelt kurz und bleibt danach hängen. Es ist keine lösung, wenn man pausen im film einlegen muss. Das menü um die internet-inhalte ruckelt vor sich hin. Ich würde mir weniger grafik wünschen, dafür eine schnellere auswahl der amazon applikation. Vielleicht auch eine art favorit, den man auf die bunten tasten legen könnte. Das wäre mal ein fortschritt. Letztendlich würde ich den player nicht weiter empfehlen.

Sehr guter player,top 3-d darstellung,einlesezeiten bei bluray als auch bei dvd wirklich sehr gut. Einfache bedienung, sehr schöne fernbedienung, intuitiv zu bedienen. Meine absolute kaufempfehlung, er ist nicht der günstigste aber kann vielen teureren geräten locker das wasser reichen.

Aber die fernbedienung und die reaktionszeit von player zu fernsteuerung ist träge.

Das ist seit 7 tagen der zweite player aus dem hause panasonic. Der erste (bdp 65) gab nach 5 jahren den geist auf. Der ” neue ” sieht edel aus und verrichtet seine arbeit tadellos – die bilder die er liefert sind eine deutliche steigerung zum ” alten ” gerät (technischer fortschritt ?. ) die laufwerksgeräusche sind wirklich laut, verschwinden aber vollständig wenn der film läuft. Die fernbedienung ist angenehm klein aber es fehlt die taste zum tv programmumschalten, der platz wäre da. Der player läuft bei mir über onkyo 609 und einen panasonic tv. Kleine Überraschung – nachdem der film zu ende ist schaltet der player in den standby modus und nach weiteren ca. 30 minuten ganz ab und den onkyo schaltet er gleich mit aus. Fazit: sehr guter player mit lautem laufwerk. (was panasonic besser kann).

Habe mir dieses blueray geholt, da ich mit dem bild von meinem derzeitigen lg nicht so zu frieden war. Bild und ton sind super, da gibt es nichts zu meckern. Leider ist das laufwerk teilweise laut, was aber von disc zu disc unterschiedlich ist. (2 neuere bluerays getestet). Die geräusche tauchen auch auf, wenn eine disc im player liegt, man aber gerade lieber etwas über den usb sich anschaut. Besser bei usb das disc-laufwerk leer lassen. Sollte da panasonic über ein softwareupdate abhilfe schaffen können, würde meine bewertung auf 4-5 punkte hoch gehen. Fazit: ein guter player, aber man kann mehr erwarten.

Geeignet ist dieser blu-ray-player für leute, die vor allem dvds und andere silberscheiben abspielen wollen. Der prozessor ist schnell und die bedienung funktioniert spielend einfach. Wer dlna-features nutzt, beispielsweise auf das hauseigenen nas zugreifen möchte, wird sich schnell über die menüführung und die vielen fehlenden features ärgern. Leicht beschädigte dateien spielt der 465 eg9 gar nicht ab, es gibt keine zeit-suche, keine bookmarks und bis man endlich bei dem gesuchten nas-ordner anlangt, hat man sich bereits die finger blutig getippt auf der – durchaus übersichtlichen – fernbedienung.

2014 habe ich den panasonic dmp-bdt465eg. Allerdings nicht bei amazon gekauft, weil das gerät für dvds codefree sein sollte. Ich hatte vor dem kauf hier die verschiedenen rezensionen durchgelesen und mit etwas gemischten gefühlen den kauf getätigt. Erfreulicherweise kann ich festhalten, das alle geschilderten schwächen mir bei meinem gerät nicht aufgetreten sind. Besonders die störenden laufgeräusche während der wiedergabe von dvds oder blu rays treten nicht auf. Ich kann das gerät weiterempfehlen.

Seit vielen jahren verwenden wir in unserem hause alle arten von panasonic-geräten der unterhaltungselektronik. Ich muss ganz ehrlich sagen, alle waren bisher von ausgezeichneter qualität und gingen nie kaputt. (sie wurden meist nach jahren innerhalb der familie weitergegeben, wenn man ein gerät der neueren technik erworben hatte). Die kritik einiger nutzer ( bezüglich geräuschen) kann ich, beim besten willen, nicht nachvollziehen. Die früheren geräte waren zwar noch “made in japan” – heute “made in slovakia” , wenn auch geräteaufbau und verpackung einfacher wurden, die qualität litt nicht darunter. Nach wie vor, finde ich die menüs sämtlicher panasonic-geräte selbsterklärend , intuitiv zu verwenden und sehr gelungen. ( da können sich die mitbewerber – etwa aus korea – ein beispiel nehmen. Kurzum – es ist immer wieder eine wahre freude, vor allem die erstinstallation – mit zahlreichen individualisierungsmöglichkeiten machen freude.Hier sind die Spezifikationen für die Panasonic DMP-BDT465EG9 3D Blu-ray Player:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Ultra HD Auflösung durch 4K Upscaling und 4K JPEG Wiedergabe
  • Atemberaubendes Bild in bester Full HD 2D oder 3D Qualität
  • WLAN integriert für einfache Vernetzung mit Internet Apps, DLNA, Miracast u.v.m.
  • Zweiter HDMI-Ausgang zur reinen Audioausgabe
  • Bequem Filme, Fotos oder Musik abspielen – von USB-Stick, SD-Karte oder PC/NAS

Der player ist für diesen preis spitze. Er liefert auf meinem neuen panasonic tx-58axw804 ein besseresbild als mein drei jahre alter und viel teurerer yamaha bd-a1010. Den bei amazon warehouse bestellten player habe ich allerdings wegen zu deutlichen äußeren beschädigungenzurück gehen lassen und mir das gerät bei der 19% aktion im mm gekauft. Laut beschreibung von warehouse sollte das gerät i. Sein, nur die verpachung schönheitsfehler haben. Schade das man sich auf solche beschreibungen nicht verlassen kann.

Jeweils ein stern abzug wegen des sehr langsamen starts und der geräusche einer kaffeemaschine beim beginn des abspielens.

Ein gerät was man nur weiter empfehlen kann . Es tut alles was es auch verspricht, die formate werde problemlos erkannt und abgespielt. Bin sehr zu frieden und gebe deshalb die volle 5 sterne .

Zusammenfassung:negativ- ziemlich laute geräusche beim starten des players, bzw. Beim einlesen der cd, dvd usw. . Das spielt sich auch wieder wenn man z. Ein kapitel oder song vorspult. – kleine fernbedienung man braucht schon ziemlich kleine finger, für internetserven nicht geeignet. Bis man da den suchbegriff korrekt eingegeben hat und dann auch noch den mauszeiger dahin bewegt hat wo man ihn auch braucht, vergehen tage. – ziemlich langes gerät- heftiger preispositiv- einrichtung super- mit einem tastendruck internet schon auf der startseite apps, wo ich die für mich notwendigen netflix und amazon nebeneinander untergebracht habe- da auch flüssige verbindungbin noch am überlegen , ob ich dasgerät behalte. Meine hauptkriterien erfüllt er eigentlich (videotheken) bei allen anderen getesteten playern oder tv geräten ist das weit umständlicherdie o.

Bin nicht zufrieden ,gerät schaltet sich bei yuotube nach ca. Danach muß mann immer netzstecker ziehen.

“habe den player zurück geschickt er hat bei mir nicht gepasstder player war ok, aber nicht bei mir danke.

Kommentare von Käufern :

  • Schönes und gutes Gerät
  • Top Preis/Leistung
  • Sohn ist sehr zufrieden

Ich habe den player zwar nicht bei amazon erworben, allerdings halte ich die rezensionen hier für sehr hilfreich. Nach langem vergleich vieler player habe ich mich aufgrund des unschlagbaren preis- / leistungs-verhältnisses für den panasonic entschieden. Wesentliche anforderungen die ich an den player stellte waren:- blu-ray-wiedergabe (incl. 3d und 4k – codierung)- netzwerkfähigkeit (lan) incl. Zugriff auf dlna fähiges nas- 2 hdmi ausgänge (verbindung direkt an tv sowie an av-rceiver)- anschlussmöglichkeiten für externe datenträger (usb, sd-card)- decodierung der gängigsten formate (v. Mkv sowie flac)all diese bedingungen erfüllt der 465 – nach zweiwöchiger testphase – ohne probleme. Manchmal sind ein paar tricks notwendig, so z. Darf eine per usb angeschlossene festplatte nur “fat” formatiert sein. Das unter macos übliche “journaled” wird nicht unterstützt d. Die platte wird nicht erkannt. Hier könnte sich das problem ergeben, dass ultra-hd aufnahmen auf diesem weg nicht wiedergegeben werden könnten, da diese dateien häufig größer sind als im fat-dateisystem verwaltet werden kann. Besten Panasonic DMP-BDT465EG9 3D Blu-ray Player (4K Upscaling, WLAN, DLNA, Miracast, VoD, 2x HDMI, SD-Kartenslot, USB, NAS) silber

Gutes aber langsames und lautes gerät.

10 minuten ist das gerät angeschlossen, online und zum start bereit. Alles verlief sehr einfach, verständlich und mit einer geführten anleitung auf dem tv perfekt. Habe mich bewußt für ein gerät via amazon warehousedeals entschieden und bin total happy. Statt 154,- euro, habe ich nur 73,- euro bezahlt, weil die verpackung mal geöffnet wurde. Das gerät ist absolut neu, hat keinerlei kratzer oder andere mängel, da ist mir der zustand der verpackung echt egal. Fazit:einen 1a marken panasonic blue ray 3d player mit internet wlan funktion u. Für 73,- euro zu bekommen, halte ich für sehr, sehr günstig.

Liebe leute von panasonic, vom potential her ein schöner bluray- und mediaplayer. Besonders die möglichkeit, hires audiotracks mit 192khz/24bit abzuspielen findet man sonst nicht so oft. Ärgerlicherweise schafft es der player offenbar nicht, dateien von einer externen festplatte sortiert wiederzugeben. Wenn man also eine diashow machen will, werden die bilder bunt durcheinander gewürfelt, ebenso auch musiktracks. Telefonische nachfrage bei panasonic ergab: die wiedergabereihenfolge lässt sich leider nicht beeinflussen, auch nicht durch umbenennung der dateien oder Änderung des datums. Das kann doch nicht so schwer zu programmieren sein. Andere hersteller bekommen das ja auch hin. Also bitte ich dringend um ein entsprechendes firmwareupdate.

Läuft ohne probleme wie der erste playerich hätte ihn nicht gekauft wenn ich unzufrieden mit dem ersten wäre. Vorteil, festplatten anschliessen und musik hören oder videos schauen,sd karte einlegen und bilder schauen. Es ist der perfekte mediaplayer.

Hat mich bis jetzt nie im stich gelassen. Usb sticks ließt er ohne probleme. Das aussehen ist schicht aber edel und die 2 hdmi ausgänge erfüllen ihre funktion.

Die fernbedienung ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig aber die qualität des players reißt dass wieder raus. Bin sehr zufrieden mit meiner wahl.

Tuts alles so wie gewünscht. Zweit dvd player, der andere hatte keinen optischen ausgang. Mein sohn ist behindert und musik eins seiner hobbys. Ich selbst null ahnung von technik, alles erfragt. Dank der rücksendefrist bei amazon hier gekauft.

Leider braucht der dvd player nach dem einschalten gefühlt stunden bis er eine dvd abspielt. Das können andere geräte deutlich besser.

Ich hatte hohe erwartungen was diesen player angeht. Panasonic bewirbt diesen player als premiumgerät. Nun, die fb ist zu klein und aus plastik. Die haptik des gerätes geht soweit in ordnung. Probleme hatte ich in verbindung mit meinem denon avr 3313. Hatte zwischendurch tonaussetzer (lag nicht an der blu-ray). Beim ersten hobbit film wurden in kapitel 13 und 21 jeweils knappe 30 sek. Mein philips bpd 3100 hat dieses problem nicht und zeigt auch bei anderen discs das korrekte tonformat an. Ferner fabriziert das laufwerk – zumindest bei mir – einen unangenehmen dumpfen summton. Internet reagiert zu langsam. Das gerät ist jetzt nicht nur schlecht. Display ist bis auf kapitelanzeige komplett. Das scheint heutzutage ein feature zu sein. Alles in allem zu wenig premiumnund das ein oder andere problemchen zuviel. Somit geht der player zurück. Ich werde mich weiter umsehen.

Das gerät hat eine tolle bildqualität, das bei älteren panasonic blueray- playern bekannte, hakelige und umständliche startverfahren ist hier beseitigt. Verarbeitung des gehäuses ist gut, das design gefällig. Ich persönlich habe das gerät wegen der amazon primefähigkeit gekauft. Diese funktion geht einwandfrei und das streamen über lan -kabel funktioniert auch in hd reibungslos.

Dieser brandneue player entspricht der von panasonic gewohnten qualität dieser produktlinie. Das bild ist gestochen scharf, da gibt es nichts zu bemängeln. Schade, dass es keine analogen ausgäng mehr gibt und dass die fernbedienung zu klein ausgefallen ist.

Top bildqualität auf meinem panasonic plasma tv. Problemlos bedienbar; onlineinhalte nütze ich nicht, verwende es nur als player. Die wärmeentwicklung ist gering.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Panasonic DMP-BDT465EG9 3D Blu-ray Player (4K Upscaling, WLAN, DLNA, Miracast, VoD, 2x HDMI, SD-Kartenslot, USB, NAS) silber
Rating
4.1 of 5 stars, based on 56 reviews

One thought on “Panasonic DMP-BDT465EG9 3D Blu-ray Player – Klasse Gerät

  1. 2,0 von 5 Sternen Total enttäuschend 🙁

    Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT465EG9 3D Blu-ray Player (4K Upscaling, WLAN, DLNA, Miracast, VoD, 2x HDMI, SD-Kartenslot, USB, NAS) silber

    Ich bin total enttäuscht 👎 der blu ray player wurde ende januar 2017 gekauft und jetzt ist schon das laufwerk defekt und seit über einer woche in reparatur. Da das laufwerk momentan nicht da ist kann man mir auch noch nicht sagen wann ich den player wieder bekomme. Unmöglich nach einer so kurzen zeit ein solcher defekt und dann bekommt man noch nicht einmal ein neues gerät als tausch vorgeschlagen.
  2. Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT465EG9 3D Blu-ray Player (4K Upscaling, WLAN, DLNA, Miracast, VoD, 2x HDMI, SD-Kartenslot, USB, NAS) silber

    Ich bin total enttäuscht 👎 der blu ray player wurde ende januar 2017 gekauft und jetzt ist schon das laufwerk defekt und seit über einer woche in reparatur. Da das laufwerk momentan nicht da ist kann man mir auch noch nicht sagen wann ich den player wieder bekomme. Unmöglich nach einer so kurzen zeit ein solcher defekt und dann bekommt man noch nicht einmal ein neues gerät als tausch vorgeschlagen.
  3. 2,0 von 5 Sternen Leider zu viele Mängel: Lautstärke, Fernbedienung, Performance, Miracast, Aufhängen...

    Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT465EG9 3D Blu-ray Player (4K Upscaling, WLAN, DLNA, Miracast, VoD, 2x HDMI, SD-Kartenslot, USB, NAS) silber

    Habe den player als zweitgerät für den hobbyraum im keller bzw. Folgende anforderungen waren entscheidend für die auswahl:1) abspielen von dvds, blu-rays2) Über dlna im heimnetzwerk (per kabel) sollen auch aufnahmen abgespielt werden können, die auf einem blu ray-festplatten-recorder vom typ “panasonic dmr-bct950” vorliegen. 3) netzwerkdienste wie youtube, zdfmediathek etc. 4) Über miracast sollen diverse mobile geräte videos darauf abspielen können. Laut beschreibung des players sollte er diese anforderungen alle problemlos erfüllen. Der erfahrungsbericht:0) installation ziemlich easy – wie erwartet. Die fernbedienung ist aber eine echte zumutung. Die tasten sind viel zu klein und eng nebeneinander. Da bin ich von panasonic deutlich besseres gewohnt (tx-50dxf78, dmr-bct950, dmr-ex85, tx-l32v10e).
  4. Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT465EG9 3D Blu-ray Player (4K Upscaling, WLAN, DLNA, Miracast, VoD, 2x HDMI, SD-Kartenslot, USB, NAS) silber

    Habe den player als zweitgerät für den hobbyraum im keller bzw. Folgende anforderungen waren entscheidend für die auswahl:1) abspielen von dvds, blu-rays2) Über dlna im heimnetzwerk (per kabel) sollen auch aufnahmen abgespielt werden können, die auf einem blu ray-festplatten-recorder vom typ “panasonic dmr-bct950” vorliegen. 3) netzwerkdienste wie youtube, zdfmediathek etc. 4) Über miracast sollen diverse mobile geräte videos darauf abspielen können. Laut beschreibung des players sollte er diese anforderungen alle problemlos erfüllen. Der erfahrungsbericht:0) installation ziemlich easy – wie erwartet. Die fernbedienung ist aber eine echte zumutung. Die tasten sind viel zu klein und eng nebeneinander. Da bin ich von panasonic deutlich besseres gewohnt (tx-50dxf78, dmr-bct950, dmr-ex85, tx-l32v10e).
    1. 1,0 von 5 Sternen Kann keine Disc mehr lesen
      Nach knapp über zwei jahren gibt der player den geist auf. Das ist ärgerlich, zudem der player nicht oft benutzt wurde und die garantie gerade abgelaufen war.
  5. Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT465EG9 3D Blu-ray Player (4K Upscaling, WLAN, DLNA, Miracast, VoD, 2x HDMI, SD-Kartenslot, USB, NAS) silber

    Nach knapp über zwei jahren gibt der player den geist auf. Das ist ärgerlich, zudem der player nicht oft benutzt wurde und die garantie gerade abgelaufen war.
    1. 2,0 von 5 Sternen Kann keine Videos von Panasonic Kameras abspielen
      Zuerst das positive: blue-ray und dvd werden brav abgespielt. Die bildqualitzät auch bei dvd ist sehr gut. Aber:1) wird eine dvd abgespielt, entnommen und später wieder einlegt, dann verliert der player die letzte abspielposition und muß die dvd ganz von vorne lesen. Das konnte bisher noch jeder dvd-player den ich hatte. Sehr ärgerlich wenn man mehrere dvd-serien abwechselnd ansehen will. 2) ich habe eine 4k-videokamera von panasonic. Meine erwartung war, daß ich die sd-karte aus der kamera nehme und am 4k player von panasonic abspielen kann.
      1. Verifizierter Kauf
        Zuerst das positive: blue-ray und dvd werden brav abgespielt. Die bildqualitzät auch bei dvd ist sehr gut. Aber:1) wird eine dvd abgespielt, entnommen und später wieder einlegt, dann verliert der player die letzte abspielposition und muß die dvd ganz von vorne lesen. Das konnte bisher noch jeder dvd-player den ich hatte. Sehr ärgerlich wenn man mehrere dvd-serien abwechselnd ansehen will. 2) ich habe eine 4k-videokamera von panasonic. Meine erwartung war, daß ich die sd-karte aus der kamera nehme und am 4k player von panasonic abspielen kann.
  6. 2,0 von 5 Sternen grauenhaftes Menü als Mediaplayer im heimischen Netzwerk

    Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT465EG9 3D Blu-ray Player (4K Upscaling, WLAN, DLNA, Miracast, VoD, 2x HDMI, SD-Kartenslot, USB, NAS) silber

    Der bei mir gedachte haupteinsatz als komfortabler mediaplayer im heimischen netzwerk mit einer nas als zentraler datenspeicher sowohl durch miserables menü (total anders u. Umständlicher aufgebaut gegenüber meinem pana-tv bzw. Pana-3d-blu-ray-festplattenrecorder mit technikstand 2012) als auch tonproblem bei mkv-dateien (vermutlich lizenzprobleme) nicht hinnehmbar. 3d-blu-ray habe ich dann gar nicht mehr getestet aus frust, da selbst mein alter reiner medienplayer von aldi (medion, bj. 2010) die mkv-dateien ohne probleme mit ton abspielt. Trotzdem 2 sterne gegeben, da zumindest die normalen mp4-dateien laufen und damit für normal-nutzer ohne probleme und das blu-ray-laufwerk in anderen rezessionen nicht der grund für sterneabzug war. Auch die anschlüsse hinten waren für meine anforderungen ausreichend (ton optisch in die hifi-anlage). Ich denke aber auch, dass auf grund der kleinen fb und dem grauenhaften menü das modell kein “richtiger pana” ist, sondern von pana nur zugekauft aus china und mit pana gelabelt.
  7. Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT465EG9 3D Blu-ray Player (4K Upscaling, WLAN, DLNA, Miracast, VoD, 2x HDMI, SD-Kartenslot, USB, NAS) silber

    Der bei mir gedachte haupteinsatz als komfortabler mediaplayer im heimischen netzwerk mit einer nas als zentraler datenspeicher sowohl durch miserables menü (total anders u. Umständlicher aufgebaut gegenüber meinem pana-tv bzw. Pana-3d-blu-ray-festplattenrecorder mit technikstand 2012) als auch tonproblem bei mkv-dateien (vermutlich lizenzprobleme) nicht hinnehmbar. 3d-blu-ray habe ich dann gar nicht mehr getestet aus frust, da selbst mein alter reiner medienplayer von aldi (medion, bj. 2010) die mkv-dateien ohne probleme mit ton abspielt. Trotzdem 2 sterne gegeben, da zumindest die normalen mp4-dateien laufen und damit für normal-nutzer ohne probleme und das blu-ray-laufwerk in anderen rezessionen nicht der grund für sterneabzug war. Auch die anschlüsse hinten waren für meine anforderungen ausreichend (ton optisch in die hifi-anlage). Ich denke aber auch, dass auf grund der kleinen fb und dem grauenhaften menü das modell kein “richtiger pana” ist, sondern von pana nur zugekauft aus china und mit pana gelabelt.
  8. 3,0 von 5 Sternen Kurzgefasst: so so lala...

    Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT465EG9 3D Blu-ray Player (4K Upscaling, WLAN, DLNA, Miracast, VoD, 2x HDMI, SD-Kartenslot, USB, NAS) silber

    Nachdem sony nur noch mässig verarbeitete oder grauenhaft designte player im angebot hat, bin ich nach einigen recherchen bei diesem modell von panasonic gelandet. Hier mal stichpunktartig meine bisherige einschätzung:+ klein, leicht, handlich+ sehr leiser motor+ anschlüsse für usb und sd-card direkt hinter der frontklappe+ wirklich gutes upscaling – zumindest mit meinem samsung-tv+ stromverbrauch im standby-modus regelbarnegativpunkte gibt es allerdings auch einige:- fernbedienung nur für neugeborene geeignet. Ich habe wirklich schmale finger, aber so oft wie hier, habe ich mich noch nie auf einer fb vertippt. – grauenhaftes menü – sowohl von der gestaltung, als auch der logik der menuführung völlig unübersichtlich und veraltet. Oder um es deutlich zu sagen: grottenhässlich- keine kommunikation / mirroring mit iphone etc. Möglich, alles nur auf android ausgerichtet- das gerät in das netwerk zu integrieren, ist so umständlich und veraltet wie windows 6. Immerhin habe ich dadurch wps und aoss kennengelernt, auch wenn ich das nie wieder benötigen werde. – komplett plaste und elaste, nicht ein stück metall wurde verbaut. Mal abgesehen von der qualität, auch nicht wirklich umweltfreundlich- die auswählbaren bildschirmhintergründe sind so unglaublich hässlich und antiquiert – farbverläufe.- wie eine friseuse mit minipli und neontrikot.
  9. Anonymous

    Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT465EG9 3D Blu-ray Player (4K Upscaling, WLAN, DLNA, Miracast, VoD, 2x HDMI, SD-Kartenslot, USB, NAS) silber

    Nachdem sony nur noch mässig verarbeitete oder grauenhaft designte player im angebot hat, bin ich nach einigen recherchen bei diesem modell von panasonic gelandet. Hier mal stichpunktartig meine bisherige einschätzung:+ klein, leicht, handlich+ sehr leiser motor+ anschlüsse für usb und sd-card direkt hinter der frontklappe+ wirklich gutes upscaling – zumindest mit meinem samsung-tv+ stromverbrauch im standby-modus regelbarnegativpunkte gibt es allerdings auch einige:- fernbedienung nur für neugeborene geeignet. Ich habe wirklich schmale finger, aber so oft wie hier, habe ich mich noch nie auf einer fb vertippt. – grauenhaftes menü – sowohl von der gestaltung, als auch der logik der menuführung völlig unübersichtlich und veraltet. Oder um es deutlich zu sagen: grottenhässlich- keine kommunikation / mirroring mit iphone etc. Möglich, alles nur auf android ausgerichtet- das gerät in das netwerk zu integrieren, ist so umständlich und veraltet wie windows 6. Immerhin habe ich dadurch wps und aoss kennengelernt, auch wenn ich das nie wieder benötigen werde. – komplett plaste und elaste, nicht ein stück metall wurde verbaut. Mal abgesehen von der qualität, auch nicht wirklich umweltfreundlich- die auswählbaren bildschirmhintergründe sind so unglaublich hässlich und antiquiert – farbverläufe.- wie eine friseuse mit minipli und neontrikot.
    1. 2,0 von 5 Sternen LS
      Das gerät ist unter meinen erwartungen geblieben. Die bedienung ist umständlich. Insgesamt ein gutes gerät, aber zu teuer.
  10. Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT465EG9 3D Blu-ray Player (4K Upscaling, WLAN, DLNA, Miracast, VoD, 2x HDMI, SD-Kartenslot, USB, NAS) silber

    Das gerät ist unter meinen erwartungen geblieben. Die bedienung ist umständlich. Insgesamt ein gutes gerät, aber zu teuer.
  11. 1,0 von 5 Sternen Video Streaming katastrophal :(

    Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT465EG9 3D Blu-ray Player (4K Upscaling, WLAN, DLNA, Miracast, VoD, 2x HDMI, SD-Kartenslot, USB, NAS) silber

    02:streaming von filmen katastrophal . Habe imac über ps3-mediaserver mit dem player über lan verbunden und wollte filme in hd streamen. Der player braucht ewig um den dateiordner komplett auszulesen. Nach 3 min habe ich dann endlich ein film abgespielt aber es kam nur ein schwarzer bildschirm. Das ist das erste mal das ich von panasonic so enttäuscht bin. Das grafische layout beim streaming sieht aus wie vom comodore 64 aus den 80ern. . Geht gar nicht, keine vorschaubilder nur puristische 2 farben darstellungtip; da ist meine ps3 beim streamen 100x schneller.
    1. Verifizierter Kauf
      02:streaming von filmen katastrophal . Habe imac über ps3-mediaserver mit dem player über lan verbunden und wollte filme in hd streamen. Der player braucht ewig um den dateiordner komplett auszulesen. Nach 3 min habe ich dann endlich ein film abgespielt aber es kam nur ein schwarzer bildschirm. Das ist das erste mal das ich von panasonic so enttäuscht bin. Das grafische layout beim streaming sieht aus wie vom comodore 64 aus den 80ern. . Geht gar nicht, keine vorschaubilder nur puristische 2 farben darstellungtip; da ist meine ps3 beim streamen 100x schneller.
  12. 1,0 von 5 Sternen Leider eine Fehlkonstrukiton

    Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT465EG9 3D Blu-ray Player (4K Upscaling, WLAN, DLNA, Miracast, VoD, 2x HDMI, SD-Kartenslot, USB, NAS) silber

    Unausgereiftes produkt,nach kurzer zeit bildausfall auf beiden ausgängen, gerät zurückgeschickt und ein neues bekommen,bei diesem ist nicht nur das bild immer wieder ausgefallen, sordern das laufwerk war auch sehr laut. Leider keine kaufempfehlung.
  13. Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT465EG9 3D Blu-ray Player (4K Upscaling, WLAN, DLNA, Miracast, VoD, 2x HDMI, SD-Kartenslot, USB, NAS) silber

    Unausgereiftes produkt,nach kurzer zeit bildausfall auf beiden ausgängen, gerät zurückgeschickt und ein neues bekommen,bei diesem ist nicht nur das bild immer wieder ausgefallen, sordern das laufwerk war auch sehr laut. Leider keine kaufempfehlung.
    1. 2,0 von 5 Sternen Für Panasonic Enttäuschend !!!!
      Ich habe mir diesen panasonic blu-ray player gekauft, zur ergänzung meines uhd panasonic fernsehers. Zwei geräte der selben firma. . Das muss doch einfach super funktionieren. Aber panasonic denkt da etwas anders. Ich fange erst einmal mit etwas positiven an :der player spielt über usb alles ab was man ihm vorsetzt ( mkv, avi usw. ), apps funktionieren und er sieht recht gut aus. Ich würde gerne mehr gutes schreiben, aber leider überwiegt das negative sehr deutlich. Beim abspielen von blu-rays gibt es ein unangenehmes lautes pfeifendes geräusch und dies hört man nicht nur bei leisen passagen. Die fernbedienung ist die schlechteste die ich je in der hand hatte. Die tasten sind viel zu klein und für männerhände nicht gedacht. Der player kann sich nicht merken wo er war ( ich sehe z. Eine blu-ray und mag nicht mehr weitersehen. Ich möchte zu einem späteren zeitpunkt weiterschauen. Der player kann sich das nicht merken und fängt immer wieder von vorne an. Diese funktion hatte schon mein alter sony player. Den fernseher kann man außer “laut und leise” mit der fernbedienung nicht steuern. Aber auch mit der fernbedienung meines uhd panasonic viera tx-40cxw704 fernsehers kann ich kann ich den blu-ray player nicht steuern. Panasonic legt wohl keinen wert auf zusammenspiel der komponenten aus dem eigenen haus und man braucht immer zwei fernbedienungen. Das kenne ich von sony ganz anders. Ich gebe gerne mehr geld für gute technik aus. Aber 219 uvp für solch schlechte technik ????. Da bekomme ich mindesten zwei player von anderen anbietern, die mindestens genau so gut sind wie dieser. Ich kann diesen player auf keinen fall empfehlen.
      1. Anonymous
        Ich habe mir diesen panasonic blu-ray player gekauft, zur ergänzung meines uhd panasonic fernsehers. Zwei geräte der selben firma. . Das muss doch einfach super funktionieren. Aber panasonic denkt da etwas anders. Ich fange erst einmal mit etwas positiven an :der player spielt über usb alles ab was man ihm vorsetzt ( mkv, avi usw. ), apps funktionieren und er sieht recht gut aus. Ich würde gerne mehr gutes schreiben, aber leider überwiegt das negative sehr deutlich. Beim abspielen von blu-rays gibt es ein unangenehmes lautes pfeifendes geräusch und dies hört man nicht nur bei leisen passagen. Die fernbedienung ist die schlechteste die ich je in der hand hatte. Die tasten sind viel zu klein und für männerhände nicht gedacht. Der player kann sich nicht merken wo er war ( ich sehe z. Eine blu-ray und mag nicht mehr weitersehen. Ich möchte zu einem späteren zeitpunkt weiterschauen. Der player kann sich das nicht merken und fängt immer wieder von vorne an. Diese funktion hatte schon mein alter sony player. Den fernseher kann man außer “laut und leise” mit der fernbedienung nicht steuern. Aber auch mit der fernbedienung meines uhd panasonic viera tx-40cxw704 fernsehers kann ich kann ich den blu-ray player nicht steuern. Panasonic legt wohl keinen wert auf zusammenspiel der komponenten aus dem eigenen haus und man braucht immer zwei fernbedienungen. Das kenne ich von sony ganz anders. Ich gebe gerne mehr geld für gute technik aus. Aber 219 uvp für solch schlechte technik ????. Da bekomme ich mindesten zwei player von anderen anbietern, die mindestens genau so gut sind wie dieser. Ich kann diesen player auf keinen fall empfehlen.
  14. 3,0 von 5 Sternen durchwachsen...
    Anfangs hat er so gut wie alles gespielt,mittlerweile bei jeder zweiten disc “nicht lesbar”. Davon ab top bild,nette optik und ertragbare geräuschkulisse.
  15. Anonymous

    Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT465EG9 3D Blu-ray Player (4K Upscaling, WLAN, DLNA, Miracast, VoD, 2x HDMI, SD-Kartenslot, USB, NAS) silber

    Anfangs hat er so gut wie alles gespielt,mittlerweile bei jeder zweiten disc “nicht lesbar”. Davon ab top bild,nette optik und ertragbare geräuschkulisse.
  16. 1,0 von 5 Sternen Laufwerk lüftet und läuft nicht

    Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT465EG9 3D Blu-ray Player (4K Upscaling, WLAN, DLNA, Miracast, VoD, 2x HDMI, SD-Kartenslot, USB, NAS) silber

    Player ist nicht zu gebrauchen, habe ein laufwerk erwischt welches viel zu laut ist. Verschiedene dvd’s bluray’s und cd’s getestet. Bei musik bin ich der meinung das er verzerrt im hochton bereich- kannte ich von meinem alten bluray nicht. Deweitern ist die fb echt ein witz wenn man sie viel gebraucht, als notbehelf ok sonnst 8 daumen runter. Viel zu klein und die tasten belegung so doof , das man sie intuitiv immer falsch benutzt.
  17. Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMP-BDT465EG9 3D Blu-ray Player (4K Upscaling, WLAN, DLNA, Miracast, VoD, 2x HDMI, SD-Kartenslot, USB, NAS) silber

    Player ist nicht zu gebrauchen, habe ein laufwerk erwischt welches viel zu laut ist. Verschiedene dvd’s bluray’s und cd’s getestet. Bei musik bin ich der meinung das er verzerrt im hochton bereich- kannte ich von meinem alten bluray nicht. Deweitern ist die fb echt ein witz wenn man sie viel gebraucht, als notbehelf ok sonnst 8 daumen runter. Viel zu klein und die tasten belegung so doof , das man sie intuitiv immer falsch benutzt.

Comments are closed.