PHILIPS AUDIO Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher : Ganz ok

By | Juli 18, 2019

Für mich die beste soundbar auf demmarkt. Klang ist für mein wohnzimmer perfekt und der akku der boxen hält ca 3,5 h.

Overall it’s a very well though product. I’m a bit perfectionist regarding sound, so i’m rating this considering the product price. The equalizer presets are well set and will cover all the usage situations, although i would like to be able to set my own equalizer configuration. Regardless of that, all the sound is very envolving and transition between lows, mediums and highs is quite smooth. Love the possibility to set the back collumns anywhere in the room, without having to have wires to trip on, and change the configuration wheather i want to hear music, or to see a movie. 1 works great, even though it is a 4. The sound processing is well done and i did not felt the need of the center collumn. The more i use it the more i like it.

Hatte bisher eine soundbar von einem namhaften hersteller. Diese war nach 6 jahren nun defekt. Eine reparatur lohnte nicht. Nach langem suchen bin ich auf die anlage von philips gestossen. Kaufentscheidend waren die fast ausschliesslich positiven rezensionen. Die anlage hat meine erwartungen erfüllt. Das klangbild ist sehr ausgewogen u. Es entsteht wenn die beiden boxen abgenommen sind, ein wirkliches sourround-feeling. Habe ein problem, obwohl anlage mit hdmi über arc am fernseher u.

Ich habe mir die soundbar von philips geholt, da normale soundbars mit virtuellen surround sound leider bei mir nicht funktionieren, da ich ein wohnzimmer mit offener küche habe und somit der schall nicht von der wand reflektiert wird. Der vorteil bei dieser soundbar sind die abnehmbaren rearlautsprecher die einen guten surroundsound schaffen. Ich bin total glücklich und kann die boxen ohne kabel auf die couch stellen und wenn ich sie nicht mehr benötige zurück an das hauptgerät (mit magnet) zum laden.

  • Ganz ok
  • Empfehlenswert
  • Hab lange gesucht und verglichen.

Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher (kabelloser Subwoofer, Bluetooth, HDMI, 320 Watt) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Unverwechselbarer und unvergesslicher Sound dank Microbeam-Technologie
  • Das gewisse Extra für Ihren Wohnraum: bemerkenswert kompakt und platzsparend
  • Der Lautsprecher mit Nierencharakteristik optimiert die Surround-Sound-Effekte
  • Schlanker, kompakter und kabelloser Subwoofer mit vertikaler und horizontaler Positionierung sorgt für tiefe, kräftige Bässe
  • Lieferumfang: 2 AAA-Batterien, Netzkabel, Fernbedienung, Broschüre mit Sicherheits- und rechtlichen Hinweisen, Marken-Informationsblatt, Bedienungsanleitung, Weltweite Garantiekarte, Wandhalterung

Als ehemaliger besitzer eines sony 5. 1 systems mit leinwand und beamer (jaja, das waren noch zeiten in der junggesellenbude. ) wollte ich zu meinem 50 zoll fernseher endlich auch wieder mehrkanalton beim filmeschauen genießen können. In unserem recht kleinen wohnzimmer lag der faf (frauenakzeptanzfaktor) allerdings nicht besonders hoch für das verteilen von boxen auf säulen und zugehörigen kabeln. Ein kompromiss musste her und zwar in form einer soundbar. Ich liebäugelte bereits mit dem neuen atmos riegel von samsung, aber die separaten rear-boxen als feste installation stießen auf wenig, weibliche gegenliebe und mein geldbeutel krampfte ebenfalls angesichts des preises. Außerdem: räumlicher sound durch reflektion von wand und decke?. Das muss doch auch anders gehen. Bei der suche nach einer alternative stiess ich auf die fidelio b5. 1) durch abnehmbare lautsprecher?. Na gut, mal her mit dem teilbewaffnet mit einem zollstock stellte ich allerdings erstmal fest, dass auf unserem nicht besonders tiefen tv-möbel vor dem ausladenden standfuss des samsung 50-zöllers nicht genug platz war für die recht tiefe soundbar. Also besorgte ich mir hier über amazon noch einen neuen standfuss, der über die vesa aufhängung des fernsehers montiert wurde.

Ich wollte mein wohnzimmer nicht mit lautsprechern voll stellen und vor allem zu viele kabel vermeiden. Deshalb habe ich eine soundbar mit kabellosem subwoofer in erwägung gezogen. Dolby atmos fand ich reizvoll und habe mich dann aus den 3 möglichen für philips entschieden. Meine erwartungshaltung war zwiespältig aber ich bin wirklich beeindruckt, was der soundbar in kombination mit dem subwoofer zu leisten im stande ist.

Leider mischt amazon in den rezensionen ganz unterschiedliche modelle, das konkrete modell ist nicht immer sichtbar. Diese rezension bezieht sich auf philips fidelio b1 nano. Das gerät besteht aus zwei komponenten. Die hauptkomponente ist überraschend klein, der subwoofer ist zumindest nicht schwer. Beide geräte wirken äußerst wertig. Positiv:- größe, paßt wirklich überall hin- verarbeitung sehr wertig- hauptkomponente sollte die stimmen eines samsung tv anheben, wo diese sehr im hintergrund und vernuschelt klingen, diese aufgabe wird zu 100% erfüllt, die stimmen liegen nur glasklar im vordergrund- der bass ist für mich als bass-hasser angenehm und mächtig, ich wollte ihn erst weglassen (was möglich ist), aber mit bass klingt alles runder- sämtliche komponenten ließen sich sehr leicht anschließen, der tv wurde einfach über highspeed hdmi-arc verbunden, die fidelio b1 verhält sich dann so, als ob sie der eigentliche lautsprecher des tv wäre – perfekte integration, da hat jemand wirklich nachgedacht- modi: voice, movie, music. Zusätzlich lassen sich bass und höhen einzeln verstellen. – bluetooth liefert einen guten klang und ist einfach zu verbinden. Negativ:- bluetooth kann das gerät bei mir nicht aus dem ruhezustand erwecken, das hat mir immer bei sonos so gefallen, man fiddelt am iphone rum, auf einmal ertönt die musik – hier muß ich das gerät scheinbar erst separat einschalten.

Ich habe mich für das philips fidelio b8 soundsystem entschieden, da ich mir alle vergleichbaren geräte einmal angehört habe und ich sagen muss vom klang ist die philips ein sahne stück :d. Daher für sound liebhaber für kleines geld echt zu empfehlen, jedoch vorsicht nur für leute die kein 4k nutzen wollen. Leider hat das gerät nur hdmi 1. 4 das heißt es kann fullhd und 3d inhalte durchschleifen und nicht wie beschrieben 4k inhalte. Sondern wenn man ein gerät anschließt, wird dieses auf fullhd runterskaliert. Also kein 4k und kein hdr nun dies ist nicht so schlimm da man auch 4k geräte an den fernseher anschließen kann und das audio signal über arc (audio return channel) an die anlage weitergeben kann. Tja dies denkt man, darauf wird auch nicht hingewiesen. Denn dolby atmos wird von keinem fernseher unterstützt erst ab ende 2018 mit dem earc standard anschluss. Daher kann man die anlage nicht mit dolby atmos nutzen.

Hab die soundbar seit montag im wohnzimmer und auch schon ausgiebig getestet. Zum meinem hintergrund für den kauf der soundbar. Ich bin ehemaliger nutzer eine ziemlich mächtigen 5. 1 anlage, welche ich in der vergangenheit eigentlich nur gelegentlich bei filmabenden einsetzte, da damals in miete. Nach dem ersten umzug war für die rears kein platz und somit war es nur noch eine 3. Grundsätzlich war ich nie zufrieden, habe immer noch versucht den sound während dem film zu optimieren. Mal war der bass zu stark mal die höhen zu niedrig. . Nach einem hauskauf mit umbau habe ich die kabellegung in die wände nicht gleich mit gemacht, da ich die endgültige aufstellung noch nicht kannte. Mein wohnzimmer ist 55m2 groß, was mich bis dato von den soundbars abgehalten hat.

Ganz tolle anlage die ihr geld wert ist. Und die abnhembaren boxen sind klasse. Musik in jeden raum mitnehmen möglich mit nur einer anlage. Einfach spitze und gut durchdacht.

Ich muss wirklich sagen am anfang war ich sehr skeptisch. Ich dachte schon wieder eine soundbar. (dabei geht’s ja auch um den preis) aber diese unterscheidet sich doch von anderen. Wo andere soundbars den sound nur simulieren gibt es hier richtigen surround sound. Die abnehmbaren speaker sind klasse, man merkt jeden schusswechsel die kugeln fliegen von links nach rechts, super. 8 bis 10 stunden und sind in 2 stunden wieder voll geladen. Ich persönlich habe meine soundbar gefunden und bin damit sehr zufrieden. Sehr guter klang egal ob film oder musik, kein kabelsalat mehr was will man mehr. Update: das einzige was man bemängeln kann, ist das es kein verbindungskabel (hdmi, optisches) im lieferumfang gibt. Da sollte in zukunft nachgebessert werden.

War eine gute entscheidung bin super zufrieden, toller klang, einfache bedienung. Über hdmi arc angeschlossen schaltet sich das ganze gleich mit an und kann über den fernseher gesteuert werden. Den filmmodus find ich nicht so gelungen, aber beim musikmodus passt alles, mehr braucht man nicht. Die bluetooth lautsprecher funkt. Auch sehr gut mit dem handy, falls mal mobile lautsprecher gebraucht werden. Die anlage steht anderen namenhaften herstellern mit spitzen ohren und grossen b`s nichts nach, kann man nur empfehlen. Den preis halte ich für absolut gerechtfertigt für dieses produkt.

Leider hört man der kleinen soundbar ihre größe stark an. Während der subwoofer mit grandiosem punch bässe abfeuert, fehlen der blechernden bar leider die mitten, was den sound sehr sehr dünn macht. Die höhen sind erst ab +4 akzeptabel, dann aber auch fast zischend. Für mich wurde es die fidelio e6, da ist der aufpreis jeden cent wert.

. Die mittlerweile nur noch ganz wenig fernsehen gucken. Wenn dann primär sport oder serien über netflix. Aber auch da hat man dann das problem des flachen sounds, den moderne fernseher nunmal haben – egal was die werbung verspricht. Diese soundbar ist recht klein. Das hat vor und nachteile: im direkten vergleich mit anderen soundbars hat sie einen deutlich schwächeren klang, was einfach an der bauform liegt. Klein = kleinerer klangkörper. Ne soundbar die größer ist kann naturgemäß mehr, sie ist dafür aber auch größer. Dafür hat diese den vorteil dass sie halt klein und dezent ist. Dafür hat sie wieder den nachteil, dass sie einen extra subwoofer braucht. Sowas nervt mich immer, da mag ich so lösungen wie die sonos beam lieber, die auch ohne auskommen und trotzdem guten klang haben.

Die soundbar hat ein spitzenklang und macht mit den abnehmbaren lautsprechern einen tolles musikgenuss. Der preis war für mich erst etwas zu hoch, aber die fidelio b5 soundbar ist ihr geld wert. Eine andere musikanlage habe ich nicht nötig. Denn auch der musikklang ist spitze, tatsächlich wie im kinosaal.Kann die anlage nur weiterempfehlen. Schnelles und einfaches anschließen, einfache bedienung und spitzenklang. Selbstjustierung von satelitenboxen ist sehr feine sacheein kleiner tipp: die boxen lassen sich sehr leicht aus der anlage heraus nehmen, indem man die nicht heraus zieht, sondern heraus knickt. Mit einer hand die anlage halten und mit anderer der box herausknicken, wie man z.

Sowohl die harmann kardon 2. 1 als auch die bose soundtouch sind nicht mit diesem 5. 2 system von philips zu vergleichen. Zwar kein billiges vergnügen, aber meiner ansicht nach den preis wert. Ich habe meinen vodafone kabeltuner und einen blurayplayer je über hdmi mit der philips soundbar verbunden und diese dann mit hdmi an den tv angeschlossen. Beide quellen sind dadurch gleichlaut, da die lautstärke quasi über den tv geregelt werden kann. Spätestens wenn der bass im verhältnis zu den höhen auf maximal angehoben wird und die gesamtlautstärke so auf 70 bis 80 prozent der maximalen lautstärke steht, kommt echtes kinofeeling auf. Trotz meiner raumgröße von ca. 50 m2 füllt das system den raum gut aus.

Ja der preis ist schon heftig. Aber wer auf wenig kabelsalat steht fährt mit dieser anlage genau richtig. Der sound ist schon welten besser als bei einer billigen soundbar aber auf ein soundsystem mit 5. 1 wo die lautsprecher im raum verteilt stehen kommt die anlage nicht ganz ran. Stellt die fidelio bitte nicht in eine nische, weil da kommt der dolby atmos sound nicht zur vollen entfaltung. Die verarbeitung des materials ist hochwertig und den subwoofer kann auch keine katze als kratzbaum benutzen wie es bei meiner vorhergehenden anlage war, also kein stoff als schutz. Was ich mir wünschen würde, wäre noch eine universalfernbedienung dazu. Weil das ist wohl klar das andere geräte, sei es mit fernsehen oder receiver gekoppelt werden.

Klang ist für mich als “normalverbraucher” als gut zu bewerten. Nach anfänglichen technischen problemen wurde dies durch den “sehr guten kundenservice” schnell und mit hohem engagement gelösteinen stern abzug gibt es, da ich die “atmos-funktion” nicht raus hören kann. Als in allem ein gutes produkt.

Habe das system vor allem wegen der möglichkeit der bluetooth-Übertragung und der bei bedarf installierbaren rear-boxen bestellt. Beides funktioniert perfekt. Auch das zusammenspiel mit meinem fernseher (sony bravia) über ein hdmi-kabel mit arc (audio return channel) funktioniert sehr gut: wenn ich den fernseher ein- oder ausschalte, schaltet sich die soundbar ebenfalls ein- bzw. Am fernseher scheint nun “audiosystem aktiv” auf und der ton wird automatisch über die soundbar wieder gegeben. Sogar die lautstärkeregelung am fernseher wirkt nun direkt auf die soundbar, während die integrierten lautsprecher des fernsehers lautlos geschaltet sind. Schalte ich bei laufendem fernseher die soundbar aus, wird der ton automatisch wieder über die integrierten fernseherlautsprecher wieder gegeben.

Design, raumfüllender kino – sound, kommunikation der einzelnen geräte via bluetooth ohne lästiges kabelwirrwarr = erstklassig. Was mich ein bisschen stört ist der verhältnismäßig hohe preis, denn der ist ganz schön happig. Man gönnt sich ja sonst nichts.:-) dafür bekommt man auch ein tolles gerät. Wenn man aus blu-rays und dvds das beste herausholen möchte, ist man mit diesem klangkünstler sehr gut ausgestattet. Ich kann dieses fidelio also wärmstens empfehlen.

Ich habe lange gewartet bevor ich mich für die soundbar entschieden habe. Vom klang her bin ich ziemlich zufrieden jedoch finde ich den das auto-standby sehr schlecht und noch schlechter das man es nicht deaktivieren kann. Sobald das tonsignal über hdmi-arc vom tv zur soundbar geht und man am tv pause macht, dann schaltet sich die soundbar nach einigen minuten aus. Das ist vielleicht nicht so schlimm, denkt man sich, jedoch ist das problem das beim fortsetzen des tv programs die soundbar nicht mehr reaktiviert wird sondern man diese wieder von hand anschalten muss. Sind die geräte über die 2 hdmi ports an der soundbar angeschlossen und bild und ton wird von der soundbar an den tv weitergegeben dann bleibt die soundbar unbegrenzt an selbst wenn das andere gerät (z. Mediaplayer oder konsole oder reciever) ausgeschaltet ist. Daher gibt es von mir nur 4 sterne, denn klanglich find ich die soundbar echt super.

Hallo, die reviews bisher haben mich überzeugt dieses produkt zu kaufen. Mein mann und ich sind große kinofreunde, im wohnzimmer haben wir ein größeres setup, denon avr, 65″ tv ambilight etc, das. Allerdings wollten wir auch gern im schlafzimmer einen besseren sound haben, weil wir gern dort auch mal abends eine serie schauen. Der tv alleine reicht hier nicht aus, nur wollen wir natürlich das schlafzimmer nicht vollstellen mit technik. Aufbau/designder aufbau ist ein klax. Wir haben über hdmi verbunden, der subwoofer ist unterm bett (dann hört man den nicht nur sondern spürt den in der ganzen matratze) und hat sich sofort problemlos gekoppelt. Die b1 selber ist extrem kompakt, so dass sie einfach auf dem sideboard vorm tv platz findet. Die kleine b1 sieht dazu auch noch sehr edel aus, volles metallgehäuse, sauber verarbeitet, gut lesbares display (dimmbar) und als kleines gimmick sogar eine uhr drauf, durchdacht. 5 sternebedienung:durch hdmi arc schaltet sie sich ein und aus, die lautstärke ist wunderbar über die tv fernbedienung steuerbar. Die eigentliche fb ist gut übersichtlich, bt lässt sich schnell einschalten und begrenzte equalizereinstellungen sind machbar (bass, treble, soundmodi (voice z.

Hat einen feinen klang der den fernsehton gewaltig aufwertet. Der bt subwoofer arbeitet extrem gut. Für kleine flache räume gut geeignet. Mein makel, den räumlichen ton bringt sie nicht rüber.

Toller sound, super einfach handhabung. Surround sound on demand ist ein wahnsinn:-) ganz klare kaufempfehlung von mir.

Zunächst mal die gute nachricht:die soundbar macht sich optisch gut. Sie ist auch ein sehr deutlicher tonaler qualitätsgewinn gegenüber dem sound eines 3k€ teuren 65″-tvs. Auch bluetooth- und mp3-songs in stereo kommen gut. Nun die begründung, warum sie dennoch retourniert wurde:kommend von einer canton 5. 0 – anlage ist es ein rückschritt, der sound ist im vergleich nicht nur psycho-akkustisch modelliert, er klingt auch so. Möglichwerweise trägt dazu auch der mitgelieferte und m. Zu kleine/schwache subwoofer der soundbar bei. Aber, wo die erwartungen – entgegen doch einiger recht positiver berichte in fachzeitschriften – bei mir auf der strecke blieben, war dolby atmos. Der 3d-raumeffekt war mehr zu erahnen, als tatsächlich (“von oben” / “beliebig im raum”) wahrzunehmen.

Ich war auf der suche nach einer surround sound anlage, wollte aber keine kabel durch mein wohnzimmer legen. Ich habe mich im endeffekt für diese anlage entschieden. Den sound finde ich echt gut. Auch die surround sound on demand funktion finde ich klasse. Außerdem sieht sie auch noch echt gut aus (was mir als frau natürlich auch wichtig ist). Am besten koppelt man diese anlage via hdmi arc an den fernseher. Meiner ist leider zu alt dafür, daher benutze ich diese soundanlage mit hilfe des optischen kabeleingangs. Nicht optimal, aber es geht. Noch kurz etwas zum preis, ich hatte mir die anlage als amazon-angebot gekauft, und habe keine 700€ bezahlt.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher (kabelloser Subwoofer, Bluetooth, HDMI, 320 Watt) schwarz
Rating
4.2 of 5 stars, based on 92 reviews

One thought on “PHILIPS AUDIO Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher : Ganz ok

  1. 3,0 von 5 Sternen Traumhafter Sound mit sehr viel Bass und HDMI-Einschränkungen

    Rezension bezieht sich auf : Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher (kabelloser Subwoofer, Bluetooth, HDMI, 320 Watt) schwarz

    Ich würde der philips soundquake soundbar wirklich gerne 5 sterne geben, weil der sound ist einfach überwältigend und dolby atmos funktioniert erstaunlich gut aus so einer kompakten soundbar – bei dolby atmos material kommt der sound tatsächlich von allen seiten – auch von oben und teilweise sogar von hinten (natürlich nicht vergleichbar mit einem 7. 1 sytem), aber die surround-channels werden extrem gut simuliert. Auch das ambisound-feature bei musik aus stereo-quellen und dolby digital-filmen ist beeindruckend und ein riesiger unterschied zu gewöhnlichen 2. 1 soundbars oder stereo-lautsprechernleider ist die fidelio b8 im jahr 2018 nicht mehr empfehlenswert weil die hdmi-ports der soundbar nur hdmi 1. 4 und somit kein hdr unterstützen, das ist im zeitalter von 4k hdr über netflix oder xbox one x ein absolutes k. Kriterium (das problem lässt sich wohl mit hdmi-2. 1 splitter umgehen, werd ich noch ausprobieren). Weiters ist der subwoofer ein unglaubliches biest – selbst am niedrigsten bass-level macht er so einen unglaublichen druck, dass man das sytem in einer wohnung mit nachbarn abends praktisch nicht verwenden kann – ausser man dreht die lautstärke auf das absolute minimum herunter, aber so macht das ganze natürlich keinen spaß und sinn mehr. Alles in allem ein hammer-sytem mit überwältigendem sound und (leider) zu extremen bass, für ihr persönliches heimkino im eigenheim eine absolute empfehlung – aber in einer wohnung mit nachbarn einfach zu laut.
  2. Stil: (mit Dolby Atmos)

    Rezension bezieht sich auf : Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher (kabelloser Subwoofer, Bluetooth, HDMI, 320 Watt) schwarz

    Ich würde der philips soundquake soundbar wirklich gerne 5 sterne geben, weil der sound ist einfach überwältigend und dolby atmos funktioniert erstaunlich gut aus so einer kompakten soundbar – bei dolby atmos material kommt der sound tatsächlich von allen seiten – auch von oben und teilweise sogar von hinten (natürlich nicht vergleichbar mit einem 7. 1 sytem), aber die surround-channels werden extrem gut simuliert. Auch das ambisound-feature bei musik aus stereo-quellen und dolby digital-filmen ist beeindruckend und ein riesiger unterschied zu gewöhnlichen 2. 1 soundbars oder stereo-lautsprechernleider ist die fidelio b8 im jahr 2018 nicht mehr empfehlenswert weil die hdmi-ports der soundbar nur hdmi 1. 4 und somit kein hdr unterstützen, das ist im zeitalter von 4k hdr über netflix oder xbox one x ein absolutes k. Kriterium (das problem lässt sich wohl mit hdmi-2. 1 splitter umgehen, werd ich noch ausprobieren). Weiters ist der subwoofer ein unglaubliches biest – selbst am niedrigsten bass-level macht er so einen unglaublichen druck, dass man das sytem in einer wohnung mit nachbarn abends praktisch nicht verwenden kann – ausser man dreht die lautstärke auf das absolute minimum herunter, aber so macht das ganze natürlich keinen spaß und sinn mehr. Alles in allem ein hammer-sytem mit überwältigendem sound und (leider) zu extremen bass, für ihr persönliches heimkino im eigenheim eine absolute empfehlung – aber in einer wohnung mit nachbarn einfach zu laut.
  3. 1,0 von 5 Sternen Enteuscht

    Rezension bezieht sich auf : Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher (kabelloser Subwoofer, Bluetooth, HDMI, 320 Watt) schwarz

    Das gerät geht alle 2 minuten aus die fernbedienung schaltet meinen tv aus beim lauter machen enteuschung pur.
  4. Stil: (mit Surround on Demand) Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher (kabelloser Subwoofer, Bluetooth, HDMI, 320 Watt) schwarz

    Das gerät geht alle 2 minuten aus die fernbedienung schaltet meinen tv aus beim lauter machen enteuschung pur.
  5. 1,0 von 5 Sternen Fidelio b1

    Rezension bezieht sich auf : Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher (kabelloser Subwoofer, Bluetooth, HDMI, 320 Watt) schwarz

    Ich habe das gerät schon 2 mal nach philips zurück geschickt zur reperatur. Der bass ist unerträglich,da kommt kein bass raus sondern nur brummen. So ob jemand sich mit ein mikrofon in holland an der see bei 50 stunden km hinstellt. Haben mir sogar ein neues geschickt. Gleiche problem, nicht kaufen.
    1. Stil: (klein und kraftvoll)
      Ich habe das gerät schon 2 mal nach philips zurück geschickt zur reperatur. Der bass ist unerträglich,da kommt kein bass raus sondern nur brummen. So ob jemand sich mit ein mikrofon in holland an der see bei 50 stunden km hinstellt. Haben mir sogar ein neues geschickt. Gleiche problem, nicht kaufen.
  6. 2,0 von 5 Sternen Fidelio B5 super Klang, wenn er denn funktioniert

    Rezension bezieht sich auf : Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher (kabelloser Subwoofer, Bluetooth, HDMI, 320 Watt) schwarz

    Moin, vor 1 1/2 jahren habe ich mir die b5 gekauft. Mir gefällt der klang wirklich super. Auch die möglichkeit 2 lautsprecher im raum zu verteilen ist klasse. Allerdings gab es bereits direkt nach der lieferung probleme. Wenn die lautsprecher nach nutzung zum laden an die soundbar gesteckt wurden, schaltete die soundbar sich nach wenigen sekunden aus. Ein neustart half nicht, da sich die soundbar erneut einfach ausschaltete. Eine nutzung während der ladung war nicht möglich. Nach einiger zeit folgendes fehlerbild:wenn die lautsprecher nicht abgenommen wurden blinkten/leuchteten diese immer wieder unterschiedlich. Mal orange (laden), obwohl die lautsprecher vorher überhaupt nicht von der soundbar getrennt genutzt wurden und somit voll geladen waren, mal blinkten die lautsprecher rot/orange im wechsel was für eine fehlende verbindung zu soundbar spricht. Auch das ein und ausstecken der lautsprecher half nicht.
    1. Stil: (mit Surround on Demand) Verifizierter Kauf
      Moin, vor 1 1/2 jahren habe ich mir die b5 gekauft. Mir gefällt der klang wirklich super. Auch die möglichkeit 2 lautsprecher im raum zu verteilen ist klasse. Allerdings gab es bereits direkt nach der lieferung probleme. Wenn die lautsprecher nach nutzung zum laden an die soundbar gesteckt wurden, schaltete die soundbar sich nach wenigen sekunden aus. Ein neustart half nicht, da sich die soundbar erneut einfach ausschaltete. Eine nutzung während der ladung war nicht möglich. Nach einiger zeit folgendes fehlerbild:wenn die lautsprecher nicht abgenommen wurden blinkten/leuchteten diese immer wieder unterschiedlich. Mal orange (laden), obwohl die lautsprecher vorher überhaupt nicht von der soundbar getrennt genutzt wurden und somit voll geladen waren, mal blinkten die lautsprecher rot/orange im wechsel was für eine fehlende verbindung zu soundbar spricht. Auch das ein und ausstecken der lautsprecher half nicht.
  7. 5,0 von 5 Sternen Impressed! Philips Fidelio B1

    Rezension bezieht sich auf : Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher (kabelloser Subwoofer, Bluetooth, HDMI, 320 Watt) schwarz

    Ausgepackt, eingesteckt, mund aufich wollte eine kleine, unauffällige unterstützung für tolle kino abende haben und das habe ich bekommen – perfekt auf den vorhandenen philips ambilight fernseher abgestimmt. Easy anzuschließen, der tv hat sofort alles erkannt und das system schaltet automatisch auf die soundbar. Der subwoofer ist unauffällig und kraftvoll. Philips schrieb auf die packung :”tiny but mighty”yes. That’s the truthpreis/leistung fabelhaft. Ich denke für käufer, die bereits einen philips tv besitzen eine klare kaufempfehlung.
    1. Stil: (klein und kraftvoll)
      Ausgepackt, eingesteckt, mund aufich wollte eine kleine, unauffällige unterstützung für tolle kino abende haben und das habe ich bekommen – perfekt auf den vorhandenen philips ambilight fernseher abgestimmt. Easy anzuschließen, der tv hat sofort alles erkannt und das system schaltet automatisch auf die soundbar. Der subwoofer ist unauffällig und kraftvoll. Philips schrieb auf die packung :”tiny but mighty”yes. That’s the truthpreis/leistung fabelhaft. Ich denke für käufer, die bereits einen philips tv besitzen eine klare kaufempfehlung.
  8. 1,0 von 5 Sternen Nicht geeignet für 4 k Geräte

    Rezension bezieht sich auf : Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher (kabelloser Subwoofer, Bluetooth, HDMI, 320 Watt) schwarz

    Die anlage hat leider nicht meinen erwartungen entsprochen. Zwar ist sie optisch wertig anzusehen, hat aber leider technische und klanglische mängel. Wichtig zu wissen: an die anlage können keine 4 k geräte angeschlossen werden. Ein echtes manko, wenn man mehrere 4 k geräte hat und diese am tv keinen mehr platz finden. Der klang bei der sprache eher mäßig und dumpf. Für ein 1000 euro gerät nicht akzeptabel. Darüber hinaus braucht die anlage ca. 15 sekunden beim umschalten der tonnormen von sender zu sender, wenn sie über optical verbunden ist. Fazit: die anlage geht zurück.
    1. Stil: (mit Dolby Atmos) Verifizierter Kauf
      Die anlage hat leider nicht meinen erwartungen entsprochen. Zwar ist sie optisch wertig anzusehen, hat aber leider technische und klanglische mängel. Wichtig zu wissen: an die anlage können keine 4 k geräte angeschlossen werden. Ein echtes manko, wenn man mehrere 4 k geräte hat und diese am tv keinen mehr platz finden. Der klang bei der sprache eher mäßig und dumpf. Für ein 1000 euro gerät nicht akzeptabel. Darüber hinaus braucht die anlage ca. 15 sekunden beim umschalten der tonnormen von sender zu sender, wenn sie über optical verbunden ist. Fazit: die anlage geht zurück.
  9. 1,0 von 5 Sternen Finger weg

    Rezension bezieht sich auf : Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher (kabelloser Subwoofer, Bluetooth, HDMI, 320 Watt) schwarz

    Der sound ist überwältigend, daran ist nichts auszusetzen. Jetzt zum negativen: das gerät benötigt mind. 15 sekunden um hochzufahren, was vlt für eine suche der anschlussart notwendig ist. Witziger weise behält die soundbar keinerlei konfiguration😡 ein update über bluetooth ist auch nicht möglich, um diesen fehler zu beheben, der dienst wird sofort quittiert – über andere quellen ebenso. Die sprachlatenz muss jedes mal auf ein neues via tv u der bar neu eingerichtet werden. Egal welch konnektionsmodus gewählt wird, auch über acr funzt das gerät nicht. . Zu guter letzt habe ich die bar an einem anderen tv ausprobiert, mit der selbigen problematik. Ein stolzer preis mit Ärgernis ist dazu mein fazit 😡😡😡😡ps: werde die soundbar demnächst zurückschicken ❄️.
  10. Stil: (klein und kraftvoll) Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher (kabelloser Subwoofer, Bluetooth, HDMI, 320 Watt) schwarz

    Der sound ist überwältigend, daran ist nichts auszusetzen. Jetzt zum negativen: das gerät benötigt mind. 15 sekunden um hochzufahren, was vlt für eine suche der anschlussart notwendig ist. Witziger weise behält die soundbar keinerlei konfiguration😡 ein update über bluetooth ist auch nicht möglich, um diesen fehler zu beheben, der dienst wird sofort quittiert – über andere quellen ebenso. Die sprachlatenz muss jedes mal auf ein neues via tv u der bar neu eingerichtet werden. Egal welch konnektionsmodus gewählt wird, auch über acr funzt das gerät nicht. . Zu guter letzt habe ich die bar an einem anderen tv ausprobiert, mit der selbigen problematik. Ein stolzer preis mit Ärgernis ist dazu mein fazit 😡😡😡😡ps: werde die soundbar demnächst zurückschicken ❄️.
  11. 4,0 von 5 Sternen Gutes Soundsystem mit minmalem Aufbau-Aufwand

    Rezension bezieht sich auf : Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher (kabelloser Subwoofer, Bluetooth, HDMI, 320 Watt) schwarz

    + sehr einfacher aufbau+ sehr guter ton bei dolbyatmos und dts-hd 7. 1 – besser als mein altes denon 5. 1 system samt lautsprecher- kein dts:x- gelegentliche firmwareaussetzer – in zwei wochen 2x subwoofer nicht synced, 1x fernbedienung nicht reagiert, 1x toslink-eingang nur weisses rauschen – liess sich alles durch einmaliges aus- und einschalten beheben- subwoofer nicht über kabel anschliessbar.
    1. Stil: (mit Dolby Atmos) Verifizierter Kauf
      + sehr einfacher aufbau+ sehr guter ton bei dolbyatmos und dts-hd 7. 1 – besser als mein altes denon 5. 1 system samt lautsprecher- kein dts:x- gelegentliche firmwareaussetzer – in zwei wochen 2x subwoofer nicht synced, 1x fernbedienung nicht reagiert, 1x toslink-eingang nur weisses rauschen – liess sich alles durch einmaliges aus- und einschalten beheben- subwoofer nicht über kabel anschliessbar.
      1. 4,0 von 5 Sternen Philips Fidelio B1
        Erst einmal ein dankeschön an amazon. Die lieferung war wieder mal extrem schnell angekommen. Wobei keine neutrale umverpackung vorhanden war und für jeden ersichtlich war, was da versendet wurde. Für kamerad langfinger ideal. Viel weniger gekabels als zuvor mit meiner stereo anlage da auch am tv hing. Es sieht sehr aufgeräumt auf. Der klang muss ich gestehen ist natürlich mit einer stereo anlage mit 2 basreflex standlautsprechern nicht zu vergleichen.
  12. Stil: (klein und kraftvoll) Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher (kabelloser Subwoofer, Bluetooth, HDMI, 320 Watt) schwarz

    Erst einmal ein dankeschön an amazon. Die lieferung war wieder mal extrem schnell angekommen. Wobei keine neutrale umverpackung vorhanden war und für jeden ersichtlich war, was da versendet wurde. Für kamerad langfinger ideal. Viel weniger gekabels als zuvor mit meiner stereo anlage da auch am tv hing. Es sieht sehr aufgeräumt auf. Der klang muss ich gestehen ist natürlich mit einer stereo anlage mit 2 basreflex standlautsprechern nicht zu vergleichen.
  13. 5,0 von 5 Sternen Sehr gute Soundbar

    Rezension bezieht sich auf : Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher (kabelloser Subwoofer, Bluetooth, HDMI, 320 Watt) schwarz

     verpackung:das system wurden in einem 73 x 50 x 15 (l x h x b) großen karton geliefert. Die einzelne teile wurden in folie (soundbar und subwoofer mit fliesfolie und die anderen teile in normaler folie geliefert). Alles hatte in einer passend gepressten kartonage einen festen platz, d. Nichts konnte verrutschen und es kam über den versand sicher an. Alles in allem ist dies meiner meinung nach eine sehr umweltbewusste verpackung, da hier komplett auf schaumstoff usw. Besser geht es in meinen augen aktuell nicht.  lieferumfang:- soundbar mit netzstecker- subwoofer mit netzstecker- zubehör für den subwoofer: ständer inkl. Befestigung und anti-rutsch füße (falls man den subwoofer liegend platzieren möchte)- fernbedienung inkl.
  14. Stil: (klein und kraftvoll)

    Rezension bezieht sich auf : Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher (kabelloser Subwoofer, Bluetooth, HDMI, 320 Watt) schwarz

     verpackung:das system wurden in einem 73 x 50 x 15 (l x h x b) großen karton geliefert. Die einzelne teile wurden in folie (soundbar und subwoofer mit fliesfolie und die anderen teile in normaler folie geliefert). Alles hatte in einer passend gepressten kartonage einen festen platz, d. Nichts konnte verrutschen und es kam über den versand sicher an. Alles in allem ist dies meiner meinung nach eine sehr umweltbewusste verpackung, da hier komplett auf schaumstoff usw. Besser geht es in meinen augen aktuell nicht.  lieferumfang:- soundbar mit netzstecker- subwoofer mit netzstecker- zubehör für den subwoofer: ständer inkl. Befestigung und anti-rutsch füße (falls man den subwoofer liegend platzieren möchte)- fernbedienung inkl.
  15. 5,0 von 5 Sternen The best

    Rezension bezieht sich auf : Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher (kabelloser Subwoofer, Bluetooth, HDMI, 320 Watt) schwarz

    Also diese soundbar ist echt das beste. Wer was anderes schreibt hat keine ahnung. Bin sowas von begeistert 👍🏼 volle kaufempfehlung.
    1. Stil: (mit Surround on Demand)
      Also diese soundbar ist echt das beste. Wer was anderes schreibt hat keine ahnung. Bin sowas von begeistert 👍🏼 volle kaufempfehlung.
      1. 1,0 von 5 Sternen Kein Raumklang, wenig Höhen.. aber pregnanter Bass
        Hab mich dann für die bose soundtouch 300 entschieden wenn auch preislich etwas höher. Klanglich war ich etwas sehr enttäuscht. Wer heimkino sucht ist bei ihr echt falsch.
  16. Stil: (klein und kraftvoll)
    Hab mich dann für die bose soundtouch 300 entschieden wenn auch preislich etwas höher. Klanglich war ich etwas sehr enttäuscht. Wer heimkino sucht ist bei ihr echt falsch.
    1. 2,0 von 5 Sternen B8 ist definitiv keine 1000€ wert
      Das beste an der b8 soundbar ist das design, der subwoofer kann sich auch sehen lassen, das ist im wohnzimmer ja nicht unwichtig, aber da hört es leider schon auf. Das teil ist eine ziemliche fehlkonstruktion, sie kann mit den 1. 4 hdmis zb kein 4k signal von einem amazon fire tv durchschleifen. Ich beschreibe mal kurz ein problem was sich daraus ergibt: ich wollte natürlich das atmos-feature ausprobieren, also 4k-film mit atmos rausgesucht. Ist die quelle mit der b8 verbunden erkennt diese das atmossignal und spielt es ab, auf dem 4k-tv landet allerdings nur ein fullhd bild. Hier sei gleich gesagt, dass das atmos-feature absolut vernachlässigbar ist und das obwohl in meinem wohnzimmer wirklich alles optimal passt, was das setup angeht. Zurück zum problem; schließe ich die quelle am tv an, dann bekomme ich ein 4k-bild, aber das atmossignal wird nicht weitergeleitet an die soundbar, weil mein tv das nicht kann. Dh also entweder atmos bei 1080p oder eben 4k ohne atmos, wenn nicht wirklich alles genau zusammenpasst und das nur, weil keine hdmi 2. 2-anschlüsse verbaut sind in einer 1000€ () soundbar. Nervt tierisch, habe mich jetzt für das 4k-bild entschieden, weil atmos-material rar und der effekt über die soundbar bescheiden ist.
      1. Stil: (mit Dolby Atmos) Verifizierter Kauf
        Das beste an der b8 soundbar ist das design, der subwoofer kann sich auch sehen lassen, das ist im wohnzimmer ja nicht unwichtig, aber da hört es leider schon auf. Das teil ist eine ziemliche fehlkonstruktion, sie kann mit den 1. 4 hdmis zb kein 4k signal von einem amazon fire tv durchschleifen. Ich beschreibe mal kurz ein problem was sich daraus ergibt: ich wollte natürlich das atmos-feature ausprobieren, also 4k-film mit atmos rausgesucht. Ist die quelle mit der b8 verbunden erkennt diese das atmossignal und spielt es ab, auf dem 4k-tv landet allerdings nur ein fullhd bild. Hier sei gleich gesagt, dass das atmos-feature absolut vernachlässigbar ist und das obwohl in meinem wohnzimmer wirklich alles optimal passt, was das setup angeht. Zurück zum problem; schließe ich die quelle am tv an, dann bekomme ich ein 4k-bild, aber das atmossignal wird nicht weitergeleitet an die soundbar, weil mein tv das nicht kann. Dh also entweder atmos bei 1080p oder eben 4k ohne atmos, wenn nicht wirklich alles genau zusammenpasst und das nur, weil keine hdmi 2. 2-anschlüsse verbaut sind in einer 1000€ () soundbar. Nervt tierisch, habe mich jetzt für das 4k-bild entschieden, weil atmos-material rar und der effekt über die soundbar bescheiden ist.
  17. 5,0 von 5 Sternen Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
    Die anlage ist schnell aufgebaut und eingerichtet. Der sound von vorn,oben,rechts und links ist echt beeindruckend. Das bieten halt nur rearboxen. Für nutzer mit platzmangel ist es eine echte alternative. Für die aber die platz haben wäre eine komplette anlage sinnvoller. Tolles preis- leistungsverhältnis und prima optik.
    1. Stil: (mit Dolby Atmos) Verifizierter Kauf
      Die anlage ist schnell aufgebaut und eingerichtet. Der sound von vorn,oben,rechts und links ist echt beeindruckend. Das bieten halt nur rearboxen. Für nutzer mit platzmangel ist es eine echte alternative. Für die aber die platz haben wäre eine komplette anlage sinnvoller. Tolles preis- leistungsverhältnis und prima optik.
      1. 1,0 von 5 Sternen Sorry - was war denn das?
        Dolby atmos – aber wo, weder bei einem action film gelingt es diese aura zu erzeugen, noch bei anderen über die box laufenden töne. Der bass ist teilweise sehr tief- nicht gut einstellbar und der ton hört sich an, wie aus einer 400 euro teuren 5. 1 anlage aus dem mit dem m beginnenden billigmarkt. Hört sich relativ blechern an. Im vergleich zu ähnlichen produkte (bsp. Raumfeld) erreeicht es nicht annähernd die qualität im standard stereo ton bzw. Design ist nett, aber zu diesem preis – keine kaufempfehlung.
  18. Stil: (mit Dolby Atmos) Verifizierter Kauf
    Dolby atmos – aber wo, weder bei einem action film gelingt es diese aura zu erzeugen, noch bei anderen über die box laufenden töne. Der bass ist teilweise sehr tief- nicht gut einstellbar und der ton hört sich an, wie aus einer 400 euro teuren 5. 1 anlage aus dem mit dem m beginnenden billigmarkt. Hört sich relativ blechern an. Im vergleich zu ähnlichen produkte (bsp. Raumfeld) erreeicht es nicht annähernd die qualität im standard stereo ton bzw. Design ist nett, aber zu diesem preis – keine kaufempfehlung.
    1. 2,0 von 5 Sternen Philips B8 - überzeugt nicht
      Mein ziel war es eine soundbar zu finden, die sowohl zum film schauen als auch zum musik hören geeignet ist, und zwar ohneviel kabel verlegen zu müssen. Im vorfeld habe ich mich mir die mühe gemacht und die deutsche und englische fachpresse diesbezüglich studiert. In der englischen fachpresse ist die soundbar oftmals als eher unterdurchschnittlich getestet worden. Dies hat mich erstmal nicht abgeschreckt, da es ja insgesamt überwiegend positive ergebnisse gab. Die inbetriebnahme erfolgte ohne schwierigkeit. Die soundbar schaltet sich mit dem tv-gerät ein und aus, die lautstärke wird über die tv-fernbedienung gesteuert. Auch die verbindung über bluetooth klappte sofort. Als nächstes wurde die soundbar mit dolby digital 5. 1 inhalten bespielt und die große enttäuschung kam ziemlich schnell.
  19. Stil: (mit Dolby Atmos) Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher (kabelloser Subwoofer, Bluetooth, HDMI, 320 Watt) schwarz

    Mein ziel war es eine soundbar zu finden, die sowohl zum film schauen als auch zum musik hören geeignet ist, und zwar ohneviel kabel verlegen zu müssen. Im vorfeld habe ich mich mir die mühe gemacht und die deutsche und englische fachpresse diesbezüglich studiert. In der englischen fachpresse ist die soundbar oftmals als eher unterdurchschnittlich getestet worden. Dies hat mich erstmal nicht abgeschreckt, da es ja insgesamt überwiegend positive ergebnisse gab. Die inbetriebnahme erfolgte ohne schwierigkeit. Die soundbar schaltet sich mit dem tv-gerät ein und aus, die lautstärke wird über die tv-fernbedienung gesteuert. Auch die verbindung über bluetooth klappte sofort. Als nächstes wurde die soundbar mit dolby digital 5. 1 inhalten bespielt und die große enttäuschung kam ziemlich schnell.
  20. 5,0 von 5 Sternen Eine exellente Soundbar die fast alles beherrscht !!!

    Rezension bezieht sich auf : Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher (kabelloser Subwoofer, Bluetooth, HDMI, 320 Watt) schwarz

    Hatte schon 12 soundbars und soundbase. Darunter auchteufel cinebar 11 und die thx, yamaha , sony , samsung usw. Mein ziel warordentlicher raumklang und vor allen auch musik tauglicher sound( stereo effekte , breitere basis , ordentlicher bass ). Eines meiner hauptprobleme war bei allen vorherigen teilen auch die tv sprachverständlichkeit. Gehör hat da einige probleme. Mit der b8/12 habe ich endlich den arounder der alles kann gefunden. Dieses teil besitzt gleich zwei center lautsprecher für die sprache , plus eine voice klangeinstellung und wenn man die decken lautsprecher mit aktiviert , 3stufen möglich , wird es noch mal klarer. Brauche nicht mal die voice taste so klar kommt die sprache, super. Raumklang bei film wirklich umhüllenden und klangstark. Bei musik stereo klangbild und gesang aus der mitte.
  21. Stil: (mit Dolby Atmos) Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher (kabelloser Subwoofer, Bluetooth, HDMI, 320 Watt) schwarz

    Hatte schon 12 soundbars und soundbase. Darunter auchteufel cinebar 11 und die thx, yamaha , sony , samsung usw. Mein ziel warordentlicher raumklang und vor allen auch musik tauglicher sound( stereo effekte , breitere basis , ordentlicher bass ). Eines meiner hauptprobleme war bei allen vorherigen teilen auch die tv sprachverständlichkeit. Gehör hat da einige probleme. Mit der b8/12 habe ich endlich den arounder der alles kann gefunden. Dieses teil besitzt gleich zwei center lautsprecher für die sprache , plus eine voice klangeinstellung und wenn man die decken lautsprecher mit aktiviert , 3stufen möglich , wird es noch mal klarer. Brauche nicht mal die voice taste so klar kommt die sprache, super. Raumklang bei film wirklich umhüllenden und klangstark. Bei musik stereo klangbild und gesang aus der mitte.
  22. 5,0 von 5 Sternen Der Meister der Nano Soundbars

    Rezension bezieht sich auf : Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher (kabelloser Subwoofer, Bluetooth, HDMI, 320 Watt) schwarz

    Die Überschrift könnte man falsch verstehen. Ich habe explizit nicht nach einer nano soundbar gesucht, sondern prinzipiell eine gute, schnelle und nicht ganz so dicke. Ich hatte nunmal was perfektes erwartet. Klar, da gibt es mehrere preiskategorien doch ich wollte mir halt mal was gönnen. Ursprünglich war eine bis maximal 200€ geplant,und dann stand ich kurz vor dem kauf einer soundbar von bose, die ohnehin zu den besten gehören. Als der berater vom media markt das gerät vorstellte, musste ich erst schmunzeln. Ich sagte ihm: ich bitte sie, die von bose ist preislich als auch von der leistung unschlagbar. Doch dann hat er die fidelio eingeschaltet und auf einmal, wollte ich unter allen umständen mein baby mitnehmen. Der bass ist eine nummer zu krass, aber in filmen wie star wars und anderen konsorten, hat die anlage seine dienste vorbildlich gemeistert. “tut er natürlich immer noch”seit dem neusten update, habe ich eine starke verbesserung feststellen können.
  23. Stil: (klein und kraftvoll)

    Rezension bezieht sich auf : Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher (kabelloser Subwoofer, Bluetooth, HDMI, 320 Watt) schwarz

    Die Überschrift könnte man falsch verstehen. Ich habe explizit nicht nach einer nano soundbar gesucht, sondern prinzipiell eine gute, schnelle und nicht ganz so dicke. Ich hatte nunmal was perfektes erwartet. Klar, da gibt es mehrere preiskategorien doch ich wollte mir halt mal was gönnen. Ursprünglich war eine bis maximal 200€ geplant,und dann stand ich kurz vor dem kauf einer soundbar von bose, die ohnehin zu den besten gehören. Als der berater vom media markt das gerät vorstellte, musste ich erst schmunzeln. Ich sagte ihm: ich bitte sie, die von bose ist preislich als auch von der leistung unschlagbar. Doch dann hat er die fidelio eingeschaltet und auf einmal, wollte ich unter allen umständen mein baby mitnehmen. Der bass ist eine nummer zu krass, aber in filmen wie star wars und anderen konsorten, hat die anlage seine dienste vorbildlich gemeistert. “tut er natürlich immer noch”seit dem neusten update, habe ich eine starke verbesserung feststellen können.
    1. Anonymous
      Ich konnte in den letzten jahren einige soundsysteme testen und hierbei habe ich bemerkt; es gibt deutliche unterschiede. Schwer für diejenigen, die nur ein system kennen bzw. Hören, denn; gut klingen irgendwie fast alle. Natürlich sind die ansprüche nicht alle gleich und so muss man auch andere kriterien mit gelten lassen. Ich möchte in meiner rezension nicht auf alle technischen daten und möglichkeiten eingehen (das kann man sicher woanders besser in erfahrung bringen) sondern nur das für mich wesentliche nennen. Das philips fidelio b1/12 hinterlässt nach dem auspacken einen wirklich hochwertigen eindruck, man sieht im das niveau regelrecht an. Der subwoofer ist in speziellem design und kabellos; sehr gut, so ist man bei der platzwahl flexibler auch wenn der bass sowieso “irgendwo” herkommt aber so ein schönes stück möchte man auch nicht verstecken. Die soundbar ist recht kompakt und natürlich nicht (wie es die schönen fotos auf den produktabbildungen erscheinen lassen) kabellos. Ein netzkabel und mindestens ein eingangskabel (ich präferiere hdmi bzw. Bei belegung von hdmi-out sind es dann schon 3 kabel. Doch nun zum wichtigsten (für mich zumindest) dem klang. Hier muss sich sagen, dass ich den klang des philips fidelio sehr gut finde. Insgesamt ein ausgewogenes klangspektrum mit ordentlichem und druckvollem bass.
      1. 4,0 von 5 Sternen Ausgewogener Klang mit wenig(er) Platzbedarf
        Ich konnte in den letzten jahren einige soundsysteme testen und hierbei habe ich bemerkt; es gibt deutliche unterschiede. Schwer für diejenigen, die nur ein system kennen bzw. Hören, denn; gut klingen irgendwie fast alle. Natürlich sind die ansprüche nicht alle gleich und so muss man auch andere kriterien mit gelten lassen. Ich möchte in meiner rezension nicht auf alle technischen daten und möglichkeiten eingehen (das kann man sicher woanders besser in erfahrung bringen) sondern nur das für mich wesentliche nennen. Das philips fidelio b1/12 hinterlässt nach dem auspacken einen wirklich hochwertigen eindruck, man sieht im das niveau regelrecht an. Der subwoofer ist in speziellem design und kabellos; sehr gut, so ist man bei der platzwahl flexibler auch wenn der bass sowieso “irgendwo” herkommt aber so ein schönes stück möchte man auch nicht verstecken. Die soundbar ist recht kompakt und natürlich nicht (wie es die schönen fotos auf den produktabbildungen erscheinen lassen) kabellos. Ein netzkabel und mindestens ein eingangskabel (ich präferiere hdmi bzw. Bei belegung von hdmi-out sind es dann schon 3 kabel. Doch nun zum wichtigsten (für mich zumindest) dem klang. Hier muss sich sagen, dass ich den klang des philips fidelio sehr gut finde. Insgesamt ein ausgewogenes klangspektrum mit ordentlichem und druckvollem bass.
  24. 5,0 von 5 Sternen Dolby Atmos Soundbar
    Die philips fidelio b8 soundbar, sieht nicht nur edel aus, sondern auch der sound ist bombastisch. Besonders positiv überrascht wurde ich bei filmen in dolby atmos. Habe da eigentlich nicht viel erwartet, aber der dolby atmos sound ist richtig gut.
    1. Stil: (mit Dolby Atmos)
      Die philips fidelio b8 soundbar, sieht nicht nur edel aus, sondern auch der sound ist bombastisch. Besonders positiv überrascht wurde ich bei filmen in dolby atmos. Habe da eigentlich nicht viel erwartet, aber der dolby atmos sound ist richtig gut.
  25. 5,0 von 5 Sternen Absolut Begeistert

    Rezension bezieht sich auf : Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher (kabelloser Subwoofer, Bluetooth, HDMI, 320 Watt) schwarz

    Hallo, ich durfte die fidelio b8 jetzt 4 wochen lang testen. Optisch passt die soundbar wirklich überall rein, dass schlichte grau-silber integriert sich in jedem raum ohne aufdringlich zu wirken. Das soll aber nicht heißen das es billig wirkt. Ganz im gegenteil, man erkennt auf den ersten blick das nur edles material verarbeitet wurde, was man für 999,-€ erwarten kann. Die fernbedinung ist ebenfalls sehr schlicht gehalten. Aber genau das erwarte ich auch von einer fernbedienung, ich will lauter/leiser machen, den bass regeln und die verschiedenen quellen anwählen. Zu viel schnickschnack macht alles nur unnötig kompliziert und man verdrückt sich ständig. Kommen wir nun zum eigendlichen teil, und zwar: was kann das ding?leute sorry, aber verzeiht mir das ich vielleicht nicht ganz objektiv bleiben kann, aber die b8 hat mich einfach umgehauen. Zuerst dachte ich so, “ok, ne soundbar”. Aber alter schwede, was da raus kommt.

Comments are closed.