Samsung BD-D8200 3D-Blu-ray HD-Festplattenrekorder : Super deal !

By | Mai 24, 2019

Wegen den vielen negativen rezensionen war ich ein wenig skeptisch und habe etwas mit mir gehadert diesen hd-recorder zu kaufen. Wir sind absolute anfänger und neulinge in dem digitalen bereich, es ist unser erster festplattenrecorder, denn bisher hatten wir eine alte röhre mit dvd-spieler. 2 wochen im einsatz und ich muss sagen, er erfüllt voll und ganz seinen zweck. Tendenz zu vier sternepositiv:- lässt sich schnell installieren und einstellen, die programme habe ich im computer sortiert und über einen usb-stick wieder eingespielt, das geht viel schneller als über die fernbedienung- der blu-ray-spieler ist recht leise, die startzeiten sind akzeptabel- die 250 gb platte ist ausreichend- schaut sehr schick aus- time-shift ist sehr praktisch und erfüllt absolut seinen zwecknegativ:- die timerfunktion über die epg ist ein graus, da bei programmverschiebungen von ein paar minuten, die doch recht häufig vorkommen, entweder den anfang oder den schluss nicht mit aufnehmen. Man kann zwar etwas umständlich die zeit umprogrammieren, aber dann verliert die aufnahme ihren titel. – der zweifach-tuner ist meiner meinung nach zu wenig. Schade, dass man nicht zwei sendungen gleichzeitig aufnehmen kann und auch dass man während der aufnahme nicht die verschlüsselten sender anschauen kann. (wurde von samsung aber auch nicht versprochen)- die epg lädt teilweise nicht, man muss oft erst zum programm zappen und erst dann wird sie angezeigt, schade. Im prinzip sind wir zufrieden und kommen mit dem gerät recht gut zurecht.

. Funktionert auch supermanko ist nur, dass die menüführung in den festplattenaufnahmen meiner ansicht nach zu kompliziert und ungeordnet istdas augenommene videomaterial lässt sich leider nicht auf laptop oder so übertragen, da das aufnahmesignal codiert gespeichert wird auf der festplatteaber sonst gutes gerät.

Hallo,etwas ausführlichere beschreibung, weil der artikel teuer ist und noch nicht so oft bewertet wurde. Positiv:- menüführung ist hübsch, aber s. ; überhaupt ist das gerät schön anzusehen :-)- schnelle einrichtung- fernbedienung: 90% gleich mit der samsung-tv-fernbedienung, lässt sich problemlos und auch für umgewöhnungs-muffel kein problem- Übersicht über aufgenommene titel gelungen- apps zahlreich; habe nur youtube ausprobiert und leider den knopf zum qualitätändern nicht gefunden; sonst ziemlich cool. – update über wlan gezogen, super- aufnahme und wiedergabe in super qualität. Bei ard und zdf in hd durch kabel-anschluss bei kabelbw mit dem integrierten dvb-c-tuner (glaub ich). Geschätzt nur 5-10% qualitätsverlust, ist aber rein subjektiv. – radioempfang über kabel einwandfreimittelmäßig:- mein rekorder stellt im epg leider nicht auf sommerzeit. Samsung schon um stellungnahme gebeten. Darum aufnahme über epg im sommer nicht möglich :-/- wenn man sendungen manuell programmiert, wird nur die kanal-nummer, aber nicht der kanalname angezeigt. Na ja, wär jetzt nicht so schwer gewesen, das noch einzubauen. – in der tat, wie hier schon rezensiert wurde, nutzt der name der sendung sehr wenig, weil meist der name des vorherigen films gespeichert wird, wenn man 5 minuten vorher, zur sicherheit, mit der aufnahme beginnt- das löschen von titeln ist wirklich etwas umständlich; einige bezeichnungen hätte man besser formulieren können; warum muss man “bearbeiten” runterkürzen auf “bearb. “, auf einem so großen fernseher?schlecht:- kann aufnahmen nicht gleichzeitig ansehen; geht nur, wenn man wirklich time shift nutzt//***- leider kein web-interface, sonst hätte ich mir noch einen zweiten gekauft. – 3d konnte ich nicht testen, bluray auch nichtalles in allem sehr brauchbar, leider kann ich zur lautstärke bei blurays nichts sagen.

Wer keine lust hat den ganzen selmon zu lesen; hier das vorabfazit:superteil, hält was es verspricht. Gute leistung, leise und wirklich klasse____________________________habe mir letzte woche das gerät gekauft und war etwas skeptisch aufgrund der hier gefundenen rezensionen. Aber ich muss sagen das sich alles in rauch aufgelöst hat. Ich wollte einen recorder der vor allem einen videorecorder vollständig ersetzen kann. Und dank des twinreceivers kann er das tatsächlich. Gerät ausgepakt und angeschlossen (sehr einfach). Installation:das menü führt einen beim ersten mal durch die settings. Erstes menü, sprache eingeben, zweites menü, kanalsuche starten.

Merkmal der Samsung BD-D8200 3D-Blu-ray HD-Festplattenrekorder (Full HD, 250 GB, USB, DVB-T/-C) perlschwarz

3D-Technologie mit 2D-

Sehr schönes gerät – einfach zu bedienen. Sogar meine frau hatte innerhalb kürzester zeit raus, welche knöpfe zu drücken waren. Allerdings sollte in der beschreibung erwähnt werden, das wenn ein programm aufgenommen wird, kein anderes programm gesehen werden kann (kabelbetrieb). Zumindest habe ich es noch nicht herausgefunden.

Entgegen der negativen bewertungen haben wir uns für den samsung bd-d8200 entschieden. Wir wurden nicht enttäuscht. Das anschließen war kinderleicht und der rekorder funktionierte sofort. Da es ein gebrauchtes gerät ist, wurde es leider ein wenig verstellt. Die sprachen für die einzelnen menüpunkte mussten wir erst mal auf deutsch ändern, auch hatten zu beginn unsere aufnahmen keinen ton. Dies schafften wir aber mit einem klick im menü schnell ab. An sich zur menü-bedienung:wieder einmal kinderleicht – “wer lesen kann, ist klar im vorteil” kommt hier zur anwendung. Mit schön gestalteten menü-bildern ist alles sofort erkennbar und schnell zu finden. Der einzige nachteil ist, dass man kein weiteres fernsehprogramm beim aufnehmen schauen kann. Dafür gibt es aber kein punktabzug, da wir nur aufnehmen, wenn wir nicht da sind bzw.

Habe mir den bd-d8200 gekauft um+ blu-rays schauen zu können (der lüfter der ps3 ist einfach zu laut, um gemütlich schauen zu können)+ mir den dig. Kabelreceiver zu sparen, da integriert+ präventiv für 3d wiedergabe, da der fernseher noch fehlt+ den alten dvd-recorder zu ersetzen, der den geist aufgegeben hat. Naja, alles in allem erfüllt das gerät alles bestens, ich bin wirklich sehr zufrieden. Was allerdings meiner meinung nach zu wenig aus der beschreibung hervorgeht-die aufnahme erfolgt rein auf die festplattedas heißt, dass sich filme weder direkt noch von der festplatte auf dvd brennen lassen.Rohlinge können nicht gelesen werden. Dies kann je nach verwendungszweck sehr unpraktisch seinweiters schaltet sich das gerät ab und zu ca. 30 sekunden nach dem einschalten von selbst aus und wieder ein. Da aber dann alles normal funktioniert, nicht weiter schlimm. Fazit: ein tolles gerät, eine fernbedienung statt drei, spitzen hd qualität; aber daran denken, dass die aufnahme nur auf die festplatte erfolgen kann.

Geben Sie Ihr Modell ein,
um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.

Habe den samsung bd-d8200 im november 2011 gekauft, ausgeliefert wurde mit aktueller firmware. Ich kann eine klare kaufempfehlung aussprechen. Da ich in einem altbau wohne und weder kabel noch satelliten-empfang möglich ist, war mir der dvb-t empfang in verbindung mit einer sauberen timeshift / aufnahme lösung und einer ordentlichen dvd wiedergabe besonders wichtig. Das gerät bietet zudem alles was ich von einem dvd/hd recorder erwarten würde: gute bildqualität, guter ton, nahezu geräuschlos im betrieb. Zusatzfunktionen wie internet, 3d, blue-ray bewerte ich hier nicht. Wenn man bereits ein modernes samsung tv sein eigen nennt kann man dessen fernbedienung getrost in die schublade nach ganz hinten legen. Positiv ist mir aufgefallen:- einfaches setup des geräts- guter empfang über dvb-t- simple handhabung der timeshift-funktion- simple nachbearbeitung von aufnahmen- einfacher, übersichtlicher (und schicker) elektronischer programm guidenegativ ist mir aufgefallen:- kein deutsches oder englisches handbuch im lieferumfang (ist sicher ein fehler, habe ich reklamiert)- etwas kompliziertes handling der aufnahmen (was wahrscheinlich am fehlenden handbuch liegt, gibts alternativ natürlich als download).

Gefällt mir sehr gut – aber leider nur eine englische betriebsanleitung – müsste eigentlich ein hinweis aufs internetsein, wo man die deutsche ausdrucken kann. Ich habe es dann auch gefunden.

Ich beschränke mich aufgrund der vielen vorreszensenten auf die punkte, die für mich entscheidend sind:+ super blue-ray wiedergabe+ sehr guter dvb-t-empfang+ aufnahmefunktionen für meinen bedarf ok+ es ist aus meiner sicht von vorteil, dass man keine aufnahmen speichern kann, so kommt man garnicht in die versuchung, aufnahmen zu sammeln- bei internet-inhalten oft kein ton, z. Youtube, ich tippe auf fehlende codecs- derselbe effekt bei vielen videos, z. Von onlinetvrecorder- unnötige verschlüsselung aller inhalte, nachdem ich das gerät zum service geschickt hatte, wurde die hauptplatine getauscht, danach musste die festplatte formatiert werden und alle inhalte waren perdu- bei startenden aufnahmen werden laufende wiedergaben unterbrochen, d. Man muss neu starten- oft stürzt das gerät nach wenigen minuten ab, schaltet sich selbst aus und startet neualle paar monate gibt es ein sw-update mit neuen fehlern, aber immerhin werden dabei ein paar alte fehler behoben. Auf hilfe des kundendienstes braucht man nicht zu hoffen, die testen nur die hardware.

Genuss sämtlicher HD-Tonformate inklusive DTS-HD Master Audio

Aber ich dachte mir, den tipp muss ich weiter geben. Warum ein rekorder?unsere örtliche antennengemeinschaft schaltet ab 01. Sprich, auch über das normale antennenkabel bekomme ich kein analoges signal mehr. Einen tv mit dvb-c tuner habe ich schon. Aber der dvd-rekorder kann nur analog. Nun hatte ich 3 varianten:1. Dvd-rekorder mit dvb-c tuner – gibts nur von panasonic, hatte ich schon mal da stehen, bin ich nicht überzeugt, beim tv ja, aber nicht beim rekorder. Receiver mit pvr ready vor rekorder schalten – zu umständlich3. Receiver mit pvr – bin ich auch bei viel geld. Denn die preise sind erheblich gestiegen im vergleich zum letzten jahr, kein wunder, es wird ja jetzt dringend gebraucht. Letztendlich nach langem suchen ist es der samsung geworden.

Hier gab es ja schon eine menge negativer rezessionen, deshalb jetzt mal eine positiveich hab das geräte über amazon-warehouse für ca. Das gerät war absolut neuwertig, kein fleck, kein kratzer, super. Ok, das einstellen der sender ist etwas kompliziert, aber das ist bei meinem toschiba tv genauso. Ansonsten besticht die grafik der oberfläche und das design des geräts. Ich kann mit der fernbedienung sogar meinen tv bedienen. Und das wichtigste: ich kann ganz einfach digitale programme, auch in hd, aufnehmen und genau so gestochen scharf wieder anschauen. Genau das wollte ich, das hab ich bekommen, für wenig geld. Und jetzt hab ich sogar einen blue-ray-player, aber keine blue-ray-filme :-).

Dieses produkt “samsung bd-d8200” ist für mich sehr gut. Die handhabung der fernbedienung ist auch nicht schwierig. Das gerät lässt sich gut damit einstellen. Ich habe keine schwachstellen erkennen können.

2 eingebaute DVB-C/T-Tuner für Aufnahmen in Full HD-Qualität und exzellentem Komfort bei gleichzeitiger Aufnahme und Wiedergabe verschiedener Programme

Ich hätte wirklich gerne ganze 5 sterne vergeben. Dieses gerät kombiniert alle features, die ich brauchte, und ist meines wissens momentan konkurrenzlos: bluray-player, dlna-client mit umfangreicher format-unterstützung (inkl. Mkv), usb-anschluss mit ntfs-unterstützung, ein dvb-c twin-tuner mit aufnahmefunktion, integriertes w-lan. Superhinweis: ich benutze dieses gerät mit kabelbw und habe keine ci+-karte. Ich habe aber gelesen, dass es trotz twin-tuner nicht möglich ist, gleichzeitig ein ci+-sender aufzunehmen und einen anderen anzuschauen, weil ein ci+-modul keine zwei sender gleichzeitig entschlüsseln kann. Für mich stellt das aber kein problem da, da ich bei kabelbw bin und kein pay-abo habe. Das positive:- edles design mit slot-in-laufwerk- sehr leise- Übersichtliches und schickes osd- sehr umfangreiche funktionen- gute bild- und tonqualität- spielt alle gängigen formate ab- die internet-funktionen sind gut- die senderliste kann man exportieren und am pc bearbeiten. Saupraktisch, vor allem wenn man wie ich bei kabelbw ist und über 300 sender reinbekommt. Das negative: die firmware ist vor allem im bereich aufnahme sehr unausgereift, daher auch 2 sterne abzug. Hier gibt es eine reihe von nervigen bugs oder schlecht umgesetzte funktionen.

Verwende den blu-ray player nun schon seit mehreren jahren und bin immer noch zufrieden. Durch regelmäßige updates gab es bisher nie probleme mit der kompatibilität. 3d-funktion ist klasse auch 2d signale können umgewandelt werden. Durch time-shift lassen sich fernsehprogramme einfach aufzeichnen und zeitversetzt ansehen bzw. Auch im live-programm kann man mal eine pause einlegen. Durch die interne festplatte lässt sich auch einiges an filmen aufzeichnen. Eine internetverbindung lässt sich sowohl über kabel, als auch wlan herstellen. Bin immer noch vollkommen zufrieden.

Grundsätzlich ist der player super. Die dvd/blueray funktionen sind alle klasse, und der player gibt über hdmi ein super bild und tonergebniss ab. 2 sterne abzug weil:- die infos in der digitalen fernsehzeitung oft fehlen. Wenn ich pro7 schaue oft nicht an was abends im zdf kommt. Gehe ich dann auf zdf und wieder in die fernsehzeitung, ist alles da ?- wenn ich etas normal programmiere und währden der aufnahme nach hause komme und losschauen will, geht das nicht. Mann muss also zuhause sein und mit timeshift sozusagen bei einem programm auf pause drücken damit man werbung vorspulen kann. Zu spät aus dem sport kommt. Dann verpasst man den anfang oder kann die aufnahme erst am nächsten abend anschauen. Mein alter analoger konnte das. Echter rückschritt- jetzt der hammer: nach einem update funktioniert die spulfunktion bei aufgenommenen sendungen nur noch auf stuffe eins. Auf zweimalige nachfrage bei samsung gibt es kein downgrade und keine möglichkeit das rückgängig zu machen. Der witz da, es ja schonmal funktioniert hat. Samsung sagt das es zeitnah ein update gibt, dass das problem behebt. Zeitnah heißt bei samsung länger als 3 monate (derzeitige wartezeit). – wenn ich auf eine sendung programmiere und am schluss 5 minuten länger aufnehmen will (z. Schlag den raab), löscht es den namen der sendung. Somit herscht in der Übersicht der aufgenommenen sendungen schnell chaos weil nurnoch das datum der aufnahme angezeigt wird. Mein alter analoger konnte das auch besser. Sollte samsung die probleme wirklich durch ein update regeln, gebe ich gerne fünf sterne.

Von der beschreibung erfällt das gerät alle wünsche für leute mit digitalem kabelempfang. Nur läßt die bedienbarkeit zu wünschen übrig. Aber erst mal das positives. Von der optik ein ansprechenendes gerät was solide verarbeitet ist. Es werden auf anhieb alle sender gefunden und auch das fernsehbild vom eingebauten receiver ist erstklassig. Aber man möchte ja nicht nur fernsehen sondern auch sendungenaufnehmen. Eine sendung über epg programmiert die auch aufgenommen wurde. Der name der sendung stimmte sogar, aber die mit aufgenommen info war von der sendung davor. Dieses problem wurde schon öfter hier erwähnt aber bis jetzt nicht behoben.

HD-Aufnahmen auf 250 GB Festplatte und zusätzlich über USB-Anschluss dank PVR-Funktion

Prinzipiell in ordnung, doch leider hatte ich nach 1/2 jahr bereits probleme mit der festplatte. Die reparatur war auf garantie die abwickung war unproblematisch. Es wurde eine neue festplatte erforderlich, das hatte zur folge, dass die aufgenommenen filme weg waren (lt. Smsung soll das inzwischen nihct mehr so sein?). Grund: das in diesem samsung 3d-recorder abgespeicherte datenprofil kann nur von dem selben rekorder (angeblich serien-nr. Gebunden) wieder gegeben werden. Daher machte es auch keinen sinn die daten noch auf einen zwischenspeicher herunter zu ziehen. Bei meiner nächsten hifi-anlage-neuauslegung werde ich diese kombination noch einmal überdenken. Zum recoder: bildqualität ist sehr gut und nach o. Reparatur läuft er bis heute problemlos.

Wann immer ich jetzt diesen werbeslogan eines großen elektronikmarkts sehe, muss ich an den wiedergebenden sasmung receiver denken. Sein vorgänger war ein schon vor urzeiten angeschaffter siemens gigaset av740 dvb-t receiver, welcher schon damals mittels extern anschließbarer festplatte und twin-tuner via unix-betriebssystem timeshift, filmaufzeichnungen, netzwerkzugriff, epg und bild in bild (pip) bot, als noch kaum jmd überhaubt die begriffe kannte. Als dieser nun den geist aufgab, beschloß ich (im nimmer versiegenden optimismus, das evtl. Doch was besser werden könnte) mit der neuanschaffung des bd-d8200 die verbliebenen mankos des siemens-gerätes auch noch auszumerzen:-gewöhnungs (spezielles) design-inkompatiblität zum tv (samsung flatscreen, non 3d d. Damit man die fb vom tv nicht immer braucht, ton voll aufgedreht damit man über die fb des receivers regeln kann, dabei jedoch enorm anfällig gegenüber störsignalen, wie zb. Des indutionherdes)-analoger (scart) video-ausgang (mir ein rätsel, warum auch heutzutage viele digitale receiver für digitale tvs mit analoger schnittstelle gabaut werden)-separater audioausgang nicht verwendbar, da zu hohe ad-wandlerzeit, dh. Ton von tv und externer anlage nicht synchron (echo)-extrem langsame reaktionszeiten des gerätessamsung angeschlossen und direkt das positive (abgesehen von der fetten ba, welche alle sprachen ausser deutsch/englich enthielt, aber bas sind heutzutage eh meist was fürn a***):-installation ging fix und problemlos-wlan-anbindung ohne probs-fernbedienung des recievers bediente sofort das tv mit-gute verabeitung, slot-in player, dh kein ptenzieller Ärger mit einer schublade-leiseerst mal begeistert checkte ich die gewohnten technischen feinheiten und so gingen mir schon nach recht kurzer zeit die flüche für die programmierer dieser firmware für dieses gerät aus:-twin tuner?. Das siemens-gerät konnte zwei kanäle gleichzeitig aufnehmen und man konnte derweil problemlos eine dritte aufnahme von der hdd schauen(die aufnahmefunktion des samsung-gerätes wurde von vielen vorgängern sehr gut erläutert)-pip-funktion fehlanzeige (auch ohne, dass irgendwo aufgenommen wird) warum?(im internet hatte ich zuvor widersprüchliche aussagen gelesen)-timeshift lief bei dem gigaset folgendermaßen: konfiguration (auswahl) der mitschneidezeit und dann war es jederzeit möglich zurückzuspulen, wenn zb. Der ehepartner spontan in eine szene quatscht 😉 ist man abends bei einer folge/film öfter weggedöst und möchte diese dann lieber nochmal komplett sehen, kein problem: einmal die aufnahmetaste gedrückt und der aufnahme ist nach auswahl komplett auf der hdd. (timeshift bei samsung nur nach aktivierung, dh. Kein “spontanes” rückspulen möglich)-aufnehmen via epg?. Ebenso kinderleicht und frei konfigurierbar bzgl. Und dann kann man auch noch wahlweise auf “serie” stellen und das gerät nimmt jederzeit auf allen programmen auf, was den namen dieser serie trägt.

Ich hab nun seit 2 tagen den rekorder und meine ursprüngliche begeisterung hat sich argeingebremst. Ich machs kurz, ich finde das design recht nett und das gerät selber ist nicht sonderlich groß. Das mit dem internetspielchen finde ich klasse, dadurch hat man eine filmzeitschrift, facbook undnoch so einigen anderen schnickschnack wie maxdome mit dem man sich online aktuelle filmegegen entgelt ansehen kann. Das menü des players ist super einfach, sodass damit niemand großeprobleme bekommen dürfte. Ich nutze das gerät mit dem ci+ modul. Leider benötige ich in zukunft immer den rekorder wennich auch nur fernsehen will und da fängts jetzt mit dem negativen an. Das gerät ist wie ich finde doch recht laut. Es ist immer irgendwie ein unangenehmes brummen zu hören, was einfach auf dauer nervt. Das gerät brummt auch, wennman den rekorder nur an hat um fernsehen zu können. Weiter finde ich die programmierung der aufnahmen recht windig gelöst.

Hallo liebe amazon-gemeindevorneweg: wir haben uns dieses gerät ausgesucht, weil es eines der wenigen dvb-t-fähigen festplattenrecorder-systeme zu sein scheint und weil der twin-tuner aus unserer sicht eine immense verbesserung und platzersparnis bewirkte (wir hatten vor dem kauf dieses gerätes noch einen dvb-t receiver). Wir hatten vor diesem blueray-festplattenrekorder ein gerät von lg mit dvd aufnahmefunktion (die mir inzwischen richtig fehlt) und keinem integriertem tuner. Meine eltern sind nicht so die blue-ray-gucker, weshalb ich diese funktion nicht näher beschreiben kann. Hier ein paar anmerkungen zu dem produkt meinerseits:+ die steuerung des systems ist intuitiv. (sollte ich vielleicht erwähnen, dass wir einen samsung fernseher haben und ich inzwischen meister der senderplatzprogrammierung bin?. ^)+ die gleichzeitige aufnahme und schauen eines anderen programms ist sehr angenehm. + das gerät ist für die funktionen nicht überdimensioniert und muss sich nicht verstecken. + die fernbedienung ist übersichtlich und die meisten funktionen sind klar verständlich. Außerdem brauchen wir jetzt nur noch eine fernbedienung für beide samsung geräte.

Ich habe mich hier nach langer Überlegung für ein produkt von amazon warehouse entschieden ,einfach nur um geld zu sparen. Über das gerät wurde ja schon mehrfach rezensiert , hier kann ich mich den positiven berichten anschliessen. Ich besitze einen samsung ue 40e56760 sowie eine samsung hw-d350 soundbar. Alles läßt sich jetzt mit einer fernbedienung – je nachdem , welche gerade zur hand ist – steuern. Etwas problematisch gestaltet sich der antennenanschluß. Wenn ich diesen an den player anschliesse , aber nur tv ansehen möchte , muss ich jedesmal den player mit anschalten , da der tv – wenn der player off ist – das signal wahrscheinlich nicht ausreichend zur verfügung gestellt bekommt und es bei hd bzw, bezahlsendern ( tele columbus ci + modul an recorder angesteckt ) zu störungen kommt. Also nutze ich im moment den player nur für blue ray disc und der antennenanschluß sowie die ci karte mit modul ist wieder am tv angebracht. Alles in allem würde ich aber jederzeit wieder über amazon warehouse bestellen .

Ich habe den bd-d8200 hauptsächlich gekauft, um 3d-filme zu schauen und um die anzahl der geräte unter meinem fernseher zu reduzieren – beides hat er erfüllt. Die darstellung der 3d-filme (über beamer und leinwand) ist sensationell und was der player in der 2d-3d-konvertierung aus normalen filmen macht ist sensationell. Außerdem ist es kinderleicht. Bluray rein, menu-taste drücken, play und los gehts. Über die gesamte bedienungsgeschichte ist schon so viel geschrieben worden, dass ich mir das sparen kann, auch wenn längere umschaltzeiten und der eine oder andere knopfdruck zuviel ansichtssache sind. Allerdings ist das löschen von aufnahmen wirklich recht kompliziert, wogegen das aufnehmen selbst ein kinderspiel ist. Das einzige, was mich wirklich stört und was auch den einen punkt abzug bringt, ist die netzwerk-funktion. Ich kann zwar mittels der allshare-software auf mein heimnetzwerk zugreifen und bilder und filme darüber abspielen, aber ich kann nicht einfach meine festplatte freigeben, wie bei meinem emtec mediaplayer. Stattdessen muss ich immer einzelne bereiche freigeben, die ich gerade brauche. 5 gb kindervideos bringt das programm zum abstürzen. Somit ist der netzwerkvorteil eigentlich für die katz – ich könnte auch das video auf usb-stick ziehen und einstecken, zum pc muss ich auf jeden fall laufen. Da der 3d-betrieb sensationell ist, wiegt er die kleinen macken auf und das gerät bleibt da.

Technische Details

  • Größe und/oder Gewicht: 50 x 38,5 x 11,5 cm
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 4,8 Kg
  • Modellnummer: BD-D8200/EN

Super gerät hält was es verspricht super leicht aufnahmen zu programmieren wenn mann die tooltaste beherrscht^^10sec time shift ist auch easy^^einziges manko das gerät nennt sich recorder erwarte dann auch das ich filme von festplatte auf dvd kopieren kann geht net wohl digitale nutzerrechte lassen des wohl nicht zu wer kauft scho ne blueray wenn ich hd programme brennen könnte aber ansonsten top gerät. Tolle 3d wiedergabe schnelle menüführung ist leise und meine tochter 10jahre kann das gerät auch programmieren ^^haha zu negativ rezz.

Das gerät ist toll alles funktioniert bis auf das wichtigste ohne smartcard der verschiedenen kabelanbieter geht garnichts alle privaten sender brauchen eine smartcard und hat man die, geht keine hd aufnahme da die sender mit einem code belegt sind man kann dann nur die privatsender in normaler qualität aufnehmen und dafür lohnt sich nicht dieses gerät zu kaufen ,schade die schuld liegt bei den kabelanbietern nicht bei samsungals alternative kann man aber dvbt empfangen aber die qualität ist bei weitem nicht die gleicheeigentlich schade für ein so gutes gerät.

Elegantes gerät, leicht zu installieren, tolles bild, super ton. Bearbeitung von tv-aufnahmen, ausschneiden, nur für masochisten, schon gar nicht selbsterklärend. Bedienungsanleitung für weit fortgeschrittene. Für interessierte: wie man einen titel löscht, das habe ich lange gesucht: hdd, tv-aufzeichnung, c, tools, extras, entfernen.

Ich habe mir diesen player als ergänzung zum 3d-fernseher gekauft. Zuerst die negativ-liste:- samsung überschüttet seine kunden mit beschäftigungstherapien: sortieren der sender kostet nerven, zeit und geduld. – benutzhandbuch gleicht einer abendfüllenden lektüre, wobei man aber fairerweise sagen muss, dass sich vieles am gerät von selbst erklärt bzw. Wenn man das ganze schon mal mit einem anderem samsung-gerät (z. Fernseher) durch hat- im lieferumfang befindet sich kein hdmi-kabel- preis- keine manuelle veränderung der timer-zeiten bei Übernahme aus dem guide möglichdie positivliste:+ man kann über die player-fernbedienung das tv-gerät (wenn es denn von samsung ist) komplett (lautstärke, power, videotext,. ) bedienen (braucht also die fernseher-bedienung nicht mehr)+ gute bild- und tonqualitätkleine erklärung zu den punkten:man kann player und fernseher durchaus mit stecker und co verbinden – läuft auch. Das geht ausschließlich über hdmi-kabel der klasse 1,4a und das muss zusätzlich bestellt werden. Also, einfach mal player und 3d-disk kaufen und los – no way. Leider wird auf diese kleinigkeit nirgends hingewiesen, so dass man erstmal etwas betröppelt vor der player sitzt und erklärt bekommt, dass diese 3d-dvd zwar erkannt, aber nicht abgespielt wird. Über die guide-funktion kann man direkt eine timer-aufnahme programmieren. Allerdings mit den zeiten vom guide. Manuell lässt sich dann aber nur die anfangszeit verändern, die endzeit ist einfach weg. Keine ahnung, ob der player dann gar nicht mehr aufhört.

Das gerät ist natürlich für die damalige zeit erstklassig ausgestattet. Da blieben keine wünsche offen. Allerdings ist das bluray-laufwerk viel zu laut und die ladezeiten sind viel zu lang. Manchmal reagiert es auch gar nicht und man hat probleme es ein- bzw.

Absolutes top-produkt zum spitzenpreis. Spitzedie bildqualität ist super. Selbst die aufgenommen sendungen sehen richtig scharf aus. So das man aufgenommenes und live-tv-sendung kaum voneinander unterscheiden kann. Viel besser als bei meinem alten dvd-rekorder. Da waren die aufnahmen richtig veschwommen. Es gibt auch eine taste zum fortsetzen der wiedergabe wenn man die sendung bereits angefangen hat zu schauen und sie später zuende sehen will. Eine funktion zum brennen von aufgenommen sendungen gibt es leider nicht. Das ist sehr schade, denn über das netzwerk bekomme ich es leider auch nicht hin dass man aufgenommene sendungen anschauen kann.

Erst mal das positive: die wiedergabe von dvds, blurays und tv-aufzeichnungen ist wirklich erste sahne. Bild- und tonqualität sind überragend. Vor allem das upscaling von dvds hat meine erwartungen weit übertroffen. Leider gibt es aber auch ein paar mängel. Das mit dem twin-receiver stimmt so nicht ganz. Genau genommen kann man nur bei den öffentlich-rechtlichen sendern gleichzeitig ein programm aufnehmen und ein anderes anschauen. Wenn man eine sendung eines privatsenders aufnimmt, kann man gleichzeitig nur andere öffentlich-rechtliche programme sehen. Leider ist das auch umgekehrt der fall: wenn man ein öffentlich-rechtliches programm aufnimmt, kann man nicht gleichzeitig privatsender empfangen. Das gilt natürlich nur für digitale sender, denn ein analog-tuner fehlt komplett. Relativ nervig ist auch die programmierung von timer-aufnahmen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Samsung BD-D8200 3D-Blu-ray HD-Festplattenrekorder (Full HD, 250 GB, USB, DVB-T/-C) perlschwarz
Rating
4.8 of 5 stars, based on 57 reviews

One thought on “Samsung BD-D8200 3D-Blu-ray HD-Festplattenrekorder : Super deal !

  1. 2,0 von 5 Sternen blu ray
    Dieser 3d blu ray hat mein sohn zum geburtstag bekommen für seine dvd filme . Aber leider funktionierte das leider nicht weil blu ray die dvd nicht annahm .
  2. Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Samsung BD-D8200 3D-Blu-ray HD-Festplattenrekorder (Full HD, 250 GB, USB, DVB-T/-C) perlschwarz

    Dieser 3d blu ray hat mein sohn zum geburtstag bekommen für seine dvd filme . Aber leider funktionierte das leider nicht weil blu ray die dvd nicht annahm .
  3. 2,0 von 5 Sternen Montagsmodell?

    Rezension bezieht sich auf : Samsung BD-D8200 3D-Blu-ray HD-Festplattenrekorder (Full HD, 250 GB, USB, DVB-T/-C) perlschwarz

    Ich habe das gerät zweimal zur reparatur einschicken dürfen, bis man das offensichtlich mechanische problem des laufwerks beheben konnte. Als das gerät dann die gesamte sendersortierung mehrmals über den haufen geworfen hat, habe ich es zurückgegeben.
  4. Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Samsung BD-D8200 3D-Blu-ray HD-Festplattenrekorder (Full HD, 250 GB, USB, DVB-T/-C) perlschwarz

    Ich habe das gerät zweimal zur reparatur einschicken dürfen, bis man das offensichtlich mechanische problem des laufwerks beheben konnte. Als das gerät dann die gesamte sendersortierung mehrmals über den haufen geworfen hat, habe ich es zurückgegeben.
    1. 2,0 von 5 Sternen ... wieder mal ein Beispiel für nichtausgereifte Software ...
      Ich habe mir mitte 2011 den bd-8200 gekauft mit den folgenden wunschvorstellungen :- kabel-bw tauglicher tuner (doppeltuner bevorzugt)- aufnahme auch von hd kanälen möglich- abspielen von blue-ray discs- einfaches verzögertes anschauen oder unterbrechen von sendungenlaut den technischen daten sollte das mit dem gerät alles möglich sein, allerdings braucht man sehr gute nerven für die bedienung. Man hat (wie heutzutage bei den meisten elektronischen geräten) den eindruck, dass die entwickler des user interfaces und der software noch nie in ihrem leben so ein gerät benutzt haben. Die einstellung der sender und das umsortieren in die richtige reihenfolge kannte ich von anderen samsung-geräten schon und hat mich nicht mehr so richtig aus der reserve gelockt, auch wenn fast jeder billige digital-kabeltuner zeigt wie das anders geht. Dass man aber, um eine aufgenommene sendung zu löschen so viele knöpfe in der richtigen reihenfolge auf der fernbedienung drücken muss, ist nicht mehr verständlich. Der eingebaute programmführer zeigt die aktuellen und folgenden sendungen nach dem einschalten nur an, wenn man einmal komplett durch alle durchgezappt hat – kapier ich nicht. Selbst wenn das ein problem des kabel-anbieters sein sollte, könnte das ja der zwite tuner im hintergrund erledigen. Wunderbar funktioniert dann die auswahl einer sendung zur aufnahme – zumindest in der theorie. Verlässt man sich jedoch darauf, dass die fernsehsendung dann bis zur letzten minute aufgezeichnet wird, wird man in 95% der fälle entäuscht – es fehlen die letzten 1 – 2 minuten (es lebe das alte vps). Das kann manchen filmen schon die pointe rauben. Also gut – man verlängert die aufnahmezeit dann manuell um 10 minuten – ca.
  5. Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Samsung BD-D8200 3D-Blu-ray HD-Festplattenrekorder (Full HD, 250 GB, USB, DVB-T/-C) perlschwarz

    Ich habe mir mitte 2011 den bd-8200 gekauft mit den folgenden wunschvorstellungen :- kabel-bw tauglicher tuner (doppeltuner bevorzugt)- aufnahme auch von hd kanälen möglich- abspielen von blue-ray discs- einfaches verzögertes anschauen oder unterbrechen von sendungenlaut den technischen daten sollte das mit dem gerät alles möglich sein, allerdings braucht man sehr gute nerven für die bedienung. Man hat (wie heutzutage bei den meisten elektronischen geräten) den eindruck, dass die entwickler des user interfaces und der software noch nie in ihrem leben so ein gerät benutzt haben. Die einstellung der sender und das umsortieren in die richtige reihenfolge kannte ich von anderen samsung-geräten schon und hat mich nicht mehr so richtig aus der reserve gelockt, auch wenn fast jeder billige digital-kabeltuner zeigt wie das anders geht. Dass man aber, um eine aufgenommene sendung zu löschen so viele knöpfe in der richtigen reihenfolge auf der fernbedienung drücken muss, ist nicht mehr verständlich. Der eingebaute programmführer zeigt die aktuellen und folgenden sendungen nach dem einschalten nur an, wenn man einmal komplett durch alle durchgezappt hat – kapier ich nicht. Selbst wenn das ein problem des kabel-anbieters sein sollte, könnte das ja der zwite tuner im hintergrund erledigen. Wunderbar funktioniert dann die auswahl einer sendung zur aufnahme – zumindest in der theorie. Verlässt man sich jedoch darauf, dass die fernsehsendung dann bis zur letzten minute aufgezeichnet wird, wird man in 95% der fälle entäuscht – es fehlen die letzten 1 – 2 minuten (es lebe das alte vps). Das kann manchen filmen schon die pointe rauben. Also gut – man verlängert die aufnahmezeit dann manuell um 10 minuten – ca.
  6. 1,0 von 5 Sternen Total enttäuscht - zurück geschickt

    Rezension bezieht sich auf : Samsung BD-D8200 3D-Blu-ray HD-Festplattenrekorder (Full HD, 250 GB, USB, DVB-T/-C) perlschwarz

    Installation unproblematisch aber- analoge tv-sender nicht erkannt- ci-modul nicht erkannt damit keine hd sender verfügbar (außer öffentlich rechtliche)- mit der durchschleifung der antenne zum tv wurde einige sender im tv nicht mehr angezeigtnach dem ganzen furst habe ich gar nicht versucht eine aufnahme zu programmieren, kann also dazu nichts sagen. Gesamturteil – nicht zu gebrauchen.
    1. Verifizierter Kauf
      Installation unproblematisch aber- analoge tv-sender nicht erkannt- ci-modul nicht erkannt damit keine hd sender verfügbar (außer öffentlich rechtliche)- mit der durchschleifung der antenne zum tv wurde einige sender im tv nicht mehr angezeigtnach dem ganzen furst habe ich gar nicht versucht eine aufnahme zu programmieren, kann also dazu nichts sagen. Gesamturteil – nicht zu gebrauchen.
      1. 1,0 von 5 Sternen Samsung BD - D 8200 nicht zu empfehlen
        Voriges jahr gekauft und schon bei der reparatur gewesen. Geht ab und zu bei der aufnahme aus. Man kann keine festplattenaufnahmen auf dvd brennen oder zum laptop spielen oder ähnliches. Gerät enttäuscht für den preis.
  7. Anonymous
    Voriges jahr gekauft und schon bei der reparatur gewesen. Geht ab und zu bei der aufnahme aus. Man kann keine festplattenaufnahmen auf dvd brennen oder zum laptop spielen oder ähnliches. Gerät enttäuscht für den preis.
  8. 5,0 von 5 Sternen Super

    Rezension bezieht sich auf : Samsung BD-D8200 3D-Blu-ray HD-Festplattenrekorder (Full HD, 250 GB, USB, DVB-T/-C) perlschwarz

    Wir haben uns das gerät (500gb festplatte) trotz einiger kritiken gekauft und es bis dato nicht bereut. Das gerät erklärt sich von selbst und ist daher auch für leute die technisch nicht so versiert sind wie zb omis und opis leicht zu bedienen. Wir würden es nicht mehr hergeben. Weiterer vorteil, wir haben jetzt nur mehr eine fernbedienung, da die vom viedeorecorder mit dem fernseher kompatibel ist.
    1. Anonymous
      Wir haben uns das gerät (500gb festplatte) trotz einiger kritiken gekauft und es bis dato nicht bereut. Das gerät erklärt sich von selbst und ist daher auch für leute die technisch nicht so versiert sind wie zb omis und opis leicht zu bedienen. Wir würden es nicht mehr hergeben. Weiterer vorteil, wir haben jetzt nur mehr eine fernbedienung, da die vom viedeorecorder mit dem fernseher kompatibel ist.
      1. 1,0 von 5 Sternen Würde ich nicht nochmal kaufen!
        Ich habe dieses gerät nun seit 9 monaten und es nervt mich einfach nur. Ohne mich wie viele andere hier in technischen details zu ergehen kann ich sagen:- die bedienung, menüführung und programmierung ist eine katastrophe- es geht gerne mal zwischendurch aus- es ist laut- für einfachste dinge muß man nervige tastenkombinationen drücken (z. Um etwas zu löschen)- es gibt nur vorlauf-u. Rücklauf mit 6 verschiedenen geschwindigkeitstufen, aber keinen wählbaren minutenvorlauf wie bei meinem alten dvd-recorder von sony- es nahm auf einmal nix mehr auf, weil die festplatte voll war – eine info drüber gab es aber nicht (weiß auch nicht, wo und ob man überhaupt abgezeigt bekommt, wieviel platz noch ist)- manuelle programmierung nur ohne titeleingabe möglichund, und und. . Ich würde das ding nie wieder kaufen und kann nur davon abratennachtrag 28. 2015: nun ist das ding hinüber und ich kann nur sagen: endlich.
  9. Verifizierter Kauf
    Ich habe dieses gerät nun seit 9 monaten und es nervt mich einfach nur. Ohne mich wie viele andere hier in technischen details zu ergehen kann ich sagen:- die bedienung, menüführung und programmierung ist eine katastrophe- es geht gerne mal zwischendurch aus- es ist laut- für einfachste dinge muß man nervige tastenkombinationen drücken (z. Um etwas zu löschen)- es gibt nur vorlauf-u. Rücklauf mit 6 verschiedenen geschwindigkeitstufen, aber keinen wählbaren minutenvorlauf wie bei meinem alten dvd-recorder von sony- es nahm auf einmal nix mehr auf, weil die festplatte voll war – eine info drüber gab es aber nicht (weiß auch nicht, wo und ob man überhaupt abgezeigt bekommt, wieviel platz noch ist)- manuelle programmierung nur ohne titeleingabe möglichund, und und. . Ich würde das ding nie wieder kaufen und kann nur davon abratennachtrag 28. 2015: nun ist das ding hinüber und ich kann nur sagen: endlich.
    1. 2,0 von 5 Sternen Nur ein Single-Tuner für Aufnahmefunktion
      Ein festplattenrekorder mit twin-tuner und bluray-laufwerk in hifi-normabmessung, dazu nur eine original fernbedienung für tv und den bd-d8200 – es hätte so schön sein können. War es aber nicht, denn für mich war der bd-d8200 eine große enttäuschung. Da ist zunächst der „twin-tuner“ zu nennen. Für die aufnahmefunktion steht immer nur ein single-tuner zur verfügung. Dabei ist es völlig unerheblich, ob es sich um sender mit einer verschlüsselung handelt, oder ob unverschlüsselte sender aufgezeichnet werden sollen. Zwei gleichzeitige aufzeichnungen sind, und bleiben gem. Samsung support, unmöglich. Zudem werden festplattenwiedergaben von der zeitgleich startenden aufnahme abgebrochen und können anschließend manuell neu gestartet werden. Für die aufnahmeprogrammierung über epg gibt es keine grundeinstellung, die automatisch eine vor- und nachlaufzeit zur gewünschten sendung hinzufügt. Dafür konnte der samsung support auch keinen bedarf erkennen, ich hingegen sehe aufgezeichnete sendungen gern komplett.
  10. Anonymous

    Rezension bezieht sich auf : Samsung BD-D8200 3D-Blu-ray HD-Festplattenrekorder (Full HD, 250 GB, USB, DVB-T/-C) perlschwarz

    Ein festplattenrekorder mit twin-tuner und bluray-laufwerk in hifi-normabmessung, dazu nur eine original fernbedienung für tv und den bd-d8200 – es hätte so schön sein können. War es aber nicht, denn für mich war der bd-d8200 eine große enttäuschung. Da ist zunächst der „twin-tuner“ zu nennen. Für die aufnahmefunktion steht immer nur ein single-tuner zur verfügung. Dabei ist es völlig unerheblich, ob es sich um sender mit einer verschlüsselung handelt, oder ob unverschlüsselte sender aufgezeichnet werden sollen. Zwei gleichzeitige aufzeichnungen sind, und bleiben gem. Samsung support, unmöglich. Zudem werden festplattenwiedergaben von der zeitgleich startenden aufnahme abgebrochen und können anschließend manuell neu gestartet werden. Für die aufnahmeprogrammierung über epg gibt es keine grundeinstellung, die automatisch eine vor- und nachlaufzeit zur gewünschten sendung hinzufügt. Dafür konnte der samsung support auch keinen bedarf erkennen, ich hingegen sehe aufgezeichnete sendungen gern komplett.
    1. 1,0 von 5 Sternen Nie wieder Samsung
      Ich schlage mich nun seit einem halben jahr mit dem samsung bd 8200 herum und die enttäuschung wird immer größer. Der an unbrauchbarkeit nicht zu übertreffenden bedienungsanleitung hat mit benutzerfreundlichkeit keine gemeinsamkeiten. Nach 5 monaten lieferte das gerät kein ausgangssignal mehr, was im rahmen der garantie repariert wurde. Die letzte ernüchterung kam als ich tv-aufnahmen über usb auf eine externe festplatte sichern wollte. Die kopierfunktion wird nur für videofilme, foto und musik, nicht jedoch für tv-mitschnitte unterstützt was soll der mist ?. Andere fabrikate unterstützen dies. Ändert man nun über die systemeinstellung die auswahl des standardaufnahmegerätes auf externe festplatte (anders kann man damit nichts vom tv aufnehmen) so ist diese einstellung beim nächsten einschalten des geräts wieder rückgängig gemacht worden. ?schade, dass ausschließlich die agressive preispolitik aus fernost unsere europäischen, bedienbaren topmarken verdrängen.
  11. Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Samsung BD-D8200 3D-Blu-ray HD-Festplattenrekorder (Full HD, 250 GB, USB, DVB-T/-C) perlschwarz

    Ich schlage mich nun seit einem halben jahr mit dem samsung bd 8200 herum und die enttäuschung wird immer größer. Der an unbrauchbarkeit nicht zu übertreffenden bedienungsanleitung hat mit benutzerfreundlichkeit keine gemeinsamkeiten. Nach 5 monaten lieferte das gerät kein ausgangssignal mehr, was im rahmen der garantie repariert wurde. Die letzte ernüchterung kam als ich tv-aufnahmen über usb auf eine externe festplatte sichern wollte. Die kopierfunktion wird nur für videofilme, foto und musik, nicht jedoch für tv-mitschnitte unterstützt was soll der mist ?. Andere fabrikate unterstützen dies. Ändert man nun über die systemeinstellung die auswahl des standardaufnahmegerätes auf externe festplatte (anders kann man damit nichts vom tv aufnehmen) so ist diese einstellung beim nächsten einschalten des geräts wieder rückgängig gemacht worden. ?schade, dass ausschließlich die agressive preispolitik aus fernost unsere europäischen, bedienbaren topmarken verdrängen.
    1. 4,0 von 5 Sternen gutes Gerät
      Auch ich benutze dieses gerät mit kabelbw und habe keine ci+-karte. Tv schauen während aufnahme – kein problem da ich bei kabelbw bin und kein pay-abo habe.
  12. Anonymous

    Rezension bezieht sich auf : Samsung BD-D8200 3D-Blu-ray HD-Festplattenrekorder (Full HD, 250 GB, USB, DVB-T/-C) perlschwarz

    Auch ich benutze dieses gerät mit kabelbw und habe keine ci+-karte. Tv schauen während aufnahme – kein problem da ich bei kabelbw bin und kein pay-abo habe.
    1. 1,0 von 5 Sternen Auf genau Version achten Kann zu wenig
      Eigentlich ein tolles produkt. Der recorder hat alles was man so braucht incl. Wlan und zugriff auf nasfritzaber beim einrichten wundert man sich dass man als land, indem das gerät betrieben werden soll, nur gb oder irland auswählen kann. Später zeigt sich das die epg (elektronische programmzeitschrift durcheinander gewirbelt wird (falsche anfangs und endzeiten, sendungen fehlen) aufnehmen mit epg daher nicht möglich. Auch die uhr die vom sender Übermittelt wir, wird nicht verstanden – muss manuell gestellt werdenein händler hat mir geraten bd-d8200/en nicht /xu ( xu =europaversion) zu bestellen. Habe ich gemacht und trotzdem wieder xu bekommen, obwohl im text ausdrücklich auf /en in der artikel nr verwiesen wurde. Unabhängig von /en oder xu :im unitymedia kabel-netz kann man die meisten, freien sender nicht paralell aufnehmen und anschauen trotz twin-tuner. (pro7 aufnehmen und sat1 gucken nicht möglich) unitymedia erwartet auch für das digitale fernsehen von freien sender eine karte. Werden auch auf meinem fernseher nicht gezeigt wenn die karte nicht gesteckt ist.
      1. Verifizierter Kauf
        Eigentlich ein tolles produkt. Der recorder hat alles was man so braucht incl. Wlan und zugriff auf nasfritzaber beim einrichten wundert man sich dass man als land, indem das gerät betrieben werden soll, nur gb oder irland auswählen kann. Später zeigt sich das die epg (elektronische programmzeitschrift durcheinander gewirbelt wird (falsche anfangs und endzeiten, sendungen fehlen) aufnehmen mit epg daher nicht möglich. Auch die uhr die vom sender Übermittelt wir, wird nicht verstanden – muss manuell gestellt werdenein händler hat mir geraten bd-d8200/en nicht /xu ( xu =europaversion) zu bestellen. Habe ich gemacht und trotzdem wieder xu bekommen, obwohl im text ausdrücklich auf /en in der artikel nr verwiesen wurde. Unabhängig von /en oder xu :im unitymedia kabel-netz kann man die meisten, freien sender nicht paralell aufnehmen und anschauen trotz twin-tuner. (pro7 aufnehmen und sat1 gucken nicht möglich) unitymedia erwartet auch für das digitale fernsehen von freien sender eine karte. Werden auch auf meinem fernseher nicht gezeigt wenn die karte nicht gesteckt ist.
  13. 3,0 von 5 Sternen Samsung BD-D8200 3D-Blu-ray HD-Festplattenrekorder (Full HD, 250 GB, USB, DVB-T/-C)
    Ich habe schon einige samsung geräte und war eigentlich zufrieden. Nun mein problem,das gerät findet keine analogen sender. Ich werde noch mal testen sonst geht das gerät zurück.
  14. Anonymous

    Rezension bezieht sich auf : Samsung BD-D8200 3D-Blu-ray HD-Festplattenrekorder (Full HD, 250 GB, USB, DVB-T/-C) perlschwarz

    Ich habe schon einige samsung geräte und war eigentlich zufrieden. Nun mein problem,das gerät findet keine analogen sender. Ich werde noch mal testen sonst geht das gerät zurück.
    1. 1,0 von 5 Sternen Nie wieder Samsung!
      Um es kurz zu machen:ich rate ihnen dringend davon ab, dieses gerät zu kaufen. Es sei denn, sie arbeiten im qualitätsmanagement und brauchen dringend ein negativbeispiel als anschauungsobjekt – dann sage ich ihnen: die investition lohnt sichdie lange version:ich habe das gerät nicht selbst gekauft. Das hat ein anderes mitglied meines haushalts getan, das sich sehr für technische spielereien interessiert und sich vorab gut informiert hat. Offenbar bietet dieses gerät möglichkeiten, die sonst kein anderes derzeit erhältliches gerät bietet. Praktisch ist es fast unbenutzbar. Man bekommt sehr schnell den eindruck, dass es überhaupt nicht getestet wurde, bevor es auf den markt geworfen wurde. Meine hoffnungen, dass zumindest die groben fehler recht bald durch updates behoben werden würden, haben sich bislang (der kauf liegt nun einige monate zurück) nicht erfüllt, ganz im gegenteil: mit jedem update kommen neue macken hinzu. Hier mal eine kleine auswahl:- der recorder stürzt seit einiger zeit (vermutlich seit einem update) kurz nach dem manuellen start ständig ab.
  15. Anonymous

    Rezension bezieht sich auf : Samsung BD-D8200 3D-Blu-ray HD-Festplattenrekorder (Full HD, 250 GB, USB, DVB-T/-C) perlschwarz

    Um es kurz zu machen:ich rate ihnen dringend davon ab, dieses gerät zu kaufen. Es sei denn, sie arbeiten im qualitätsmanagement und brauchen dringend ein negativbeispiel als anschauungsobjekt – dann sage ich ihnen: die investition lohnt sichdie lange version:ich habe das gerät nicht selbst gekauft. Das hat ein anderes mitglied meines haushalts getan, das sich sehr für technische spielereien interessiert und sich vorab gut informiert hat. Offenbar bietet dieses gerät möglichkeiten, die sonst kein anderes derzeit erhältliches gerät bietet. Praktisch ist es fast unbenutzbar. Man bekommt sehr schnell den eindruck, dass es überhaupt nicht getestet wurde, bevor es auf den markt geworfen wurde. Meine hoffnungen, dass zumindest die groben fehler recht bald durch updates behoben werden würden, haben sich bislang (der kauf liegt nun einige monate zurück) nicht erfüllt, ganz im gegenteil: mit jedem update kommen neue macken hinzu. Hier mal eine kleine auswahl:- der recorder stürzt seit einiger zeit (vermutlich seit einem update) kurz nach dem manuellen start ständig ab.
    1. 1,0 von 5 Sternen Auf ganzer Linie versagt!
      Also ich bin tief enttäuscht von dem bd-d8200habe mir im oktober 2011 einen tollen samsung tv (ue55d8090) gekauft und war begeistertda ich gern bei der produktfamilie bleiben wollte habe ich mir ein blu-ray-player mit folgendeneigenschaften gewünscht:blu-ray-playerci+ tauglich (da ich kabeldeutschland, kurz kd nutze)3d-funktionhd-festplattenrekorderzuerst das positive:- grandioses bild- ci+ modul von kd konfiguriert sich sofort automatisch mit dem gerätjetzt das schlechte, und das überwiegt dermaßen dass ich den rekoder heute (nach 7 tagen nutzungan amazon zurück sende):- aufzeichnungen teilweise ohne ton- man kann nicht gleichzeitig aufnehmen und eine andere sendung ansehen (was den sinn dieses mit einemtwin-tuner () ausgestatteten gerätes zunichte macht)- man kann nicht aufzeichnen und gleichzeitig einen blu-ray-film oder eine music-cd abspielen(die aufnahme stoppt nach ca. – der player merkt sich nicht die letzte stelle an der man die aufgenommene sendung gestoppt hat ()du musst sie dir also merken und immer wieder an dieselbe stelle spulen- es kam vor, dass vorher programmierte sendungen einfach garnicht aufgezeichnet worden sind odervon 60 programmierten minuten nur 7 min. Schade, dass es für kabeldigital-nutzer offenbar nur samsung-bluray-festplattenrecorder gibt. Es reicht aber, wenn man einen bd-d6900 mit tuner kauft und eine festplatte anschließt. Dann kannman zwar bei der aufnahme auch nicht umschalten aber das weiss man dann auch. Mein 5 jahre alter pioneer-hdd aufnahmerecorder kann es besser. Muss zwar jetzt wieder analoges tvschauen aber dafür macht das gerät wofür es konstruiert wurde. Ich rate in jedem falle vom kauf des bd-d8200 ab.
      1. Verifizierter Kauf
        Also ich bin tief enttäuscht von dem bd-d8200habe mir im oktober 2011 einen tollen samsung tv (ue55d8090) gekauft und war begeistertda ich gern bei der produktfamilie bleiben wollte habe ich mir ein blu-ray-player mit folgendeneigenschaften gewünscht:blu-ray-playerci+ tauglich (da ich kabeldeutschland, kurz kd nutze)3d-funktionhd-festplattenrekorderzuerst das positive:- grandioses bild- ci+ modul von kd konfiguriert sich sofort automatisch mit dem gerätjetzt das schlechte, und das überwiegt dermaßen dass ich den rekoder heute (nach 7 tagen nutzungan amazon zurück sende):- aufzeichnungen teilweise ohne ton- man kann nicht gleichzeitig aufnehmen und eine andere sendung ansehen (was den sinn dieses mit einemtwin-tuner () ausgestatteten gerätes zunichte macht)- man kann nicht aufzeichnen und gleichzeitig einen blu-ray-film oder eine music-cd abspielen(die aufnahme stoppt nach ca. – der player merkt sich nicht die letzte stelle an der man die aufgenommene sendung gestoppt hat ()du musst sie dir also merken und immer wieder an dieselbe stelle spulen- es kam vor, dass vorher programmierte sendungen einfach garnicht aufgezeichnet worden sind odervon 60 programmierten minuten nur 7 min. Schade, dass es für kabeldigital-nutzer offenbar nur samsung-bluray-festplattenrecorder gibt. Es reicht aber, wenn man einen bd-d6900 mit tuner kauft und eine festplatte anschließt. Dann kannman zwar bei der aufnahme auch nicht umschalten aber das weiss man dann auch. Mein 5 jahre alter pioneer-hdd aufnahmerecorder kann es besser. Muss zwar jetzt wieder analoges tvschauen aber dafür macht das gerät wofür es konstruiert wurde. Ich rate in jedem falle vom kauf des bd-d8200 ab.
  16. 5,0 von 5 Sternen Samsung BD-D 8200

    Rezension bezieht sich auf : Samsung BD-D8200 3D-Blu-ray HD-Festplattenrekorder (Full HD, 250 GB, USB, DVB-T/-C) perlschwarz

    Habe mir einen samsung bd-d8200 gekauft , leider kann ich keine analogen sender bekommenwer kann mir helfen würde mich sehr freuen ,denn das gerät ist sonst klasse aber ich kann nichtvox oder sonst analoge sender aufnehmen.
  17. Anonymous

    Rezension bezieht sich auf : Samsung BD-D8200 3D-Blu-ray HD-Festplattenrekorder (Full HD, 250 GB, USB, DVB-T/-C) perlschwarz

    Habe mir einen samsung bd-d8200 gekauft , leider kann ich keine analogen sender bekommenwer kann mir helfen würde mich sehr freuen ,denn das gerät ist sonst klasse aber ich kann nichtvox oder sonst analoge sender aufnehmen.
    1. 5,0 von 5 Sternen endlich kann der alte DVD Play in die Tonne
      Ich bin eher ein durchschnittsnutzer ohne übermäßig hohe ansprüche – aber die qualität sollte stimmen. Nach langer suche haben wir uns für den bd d8200 entschieden. + die dvb-c funktion ist klasse. + die ausnahmefunktion funktioniert auch einwandfrei – bei mir steht überings immer der richtige name in der aufnahme, auch wenn zum aufnahmestart noch eine andere sendung lief. (wurde bei anderen bemängelt)+ die menüführung bedarf keiner bedienungsanleitung – übersichtlich und einfach (die bedienungsanleitung habe ich nur für den anschluss und die programierung des tv`s auf de bd fernbedienung benötigt)+ schneller sendersuchlauf und leichtes sortieren+ während der normalen benutzung leise+ tolle time shiftfunktioneinziger minuspunkt bisher – obwohl ich das auch nicht unbedingt als minus bezeiche- wenn eine dvd oder blu ray gelesen wird, kommen ein paar laute geräusche. Aber sobald der film gespielt wird ist der player/rekorder wieder ganz leise. Das man mit dem rekorder das aufgenommene nicht brennen kann, bewerte ich nicht negativ, da wir das vor dem kauf wußten und es uns nicht wichtig ist.
  18. Anonymous

    Rezension bezieht sich auf : Samsung BD-D8200 3D-Blu-ray HD-Festplattenrekorder (Full HD, 250 GB, USB, DVB-T/-C) perlschwarz

    Ich bin eher ein durchschnittsnutzer ohne übermäßig hohe ansprüche – aber die qualität sollte stimmen. Nach langer suche haben wir uns für den bd d8200 entschieden. + die dvb-c funktion ist klasse. + die ausnahmefunktion funktioniert auch einwandfrei – bei mir steht überings immer der richtige name in der aufnahme, auch wenn zum aufnahmestart noch eine andere sendung lief. (wurde bei anderen bemängelt)+ die menüführung bedarf keiner bedienungsanleitung – übersichtlich und einfach (die bedienungsanleitung habe ich nur für den anschluss und die programierung des tv`s auf de bd fernbedienung benötigt)+ schneller sendersuchlauf und leichtes sortieren+ während der normalen benutzung leise+ tolle time shiftfunktioneinziger minuspunkt bisher – obwohl ich das auch nicht unbedingt als minus bezeiche- wenn eine dvd oder blu ray gelesen wird, kommen ein paar laute geräusche. Aber sobald der film gespielt wird ist der player/rekorder wieder ganz leise. Das man mit dem rekorder das aufgenommene nicht brennen kann, bewerte ich nicht negativ, da wir das vor dem kauf wußten und es uns nicht wichtig ist.
  19. 1,0 von 5 Sternen Festplattenrekorder der nicht aufnehmen darf

    Rezension bezieht sich auf : Samsung BD-D8200 3D-Blu-ray HD-Festplattenrekorder (Full HD, 250 GB, USB, DVB-T/-C) perlschwarz

    Kabelanbieter: unitymediaes ist nicht möglich privatsender in hd aufzunehmen (probiert bei: pro-sieben hd, kabel1 hd, sat1 hd). So lange das ci modul im gerät ist, kann man auch keine analogen sender (wie rtl, rtl2 usw. Beim versuch sendungen aufzunehmen (selbst die werbung) bricht das gerät nach 4-5 sekunden ab und es erscheint eine meldung, dass die sendungen urheberrechtlich geschützt sind. Laut aussage von unitymedia ist das auch gewollt. Fazit:das gerät ist nicht mehr als ein viel zu teurer blueray-player.
    1. Anonymous
      Kabelanbieter: unitymediaes ist nicht möglich privatsender in hd aufzunehmen (probiert bei: pro-sieben hd, kabel1 hd, sat1 hd). So lange das ci modul im gerät ist, kann man auch keine analogen sender (wie rtl, rtl2 usw. Beim versuch sendungen aufzunehmen (selbst die werbung) bricht das gerät nach 4-5 sekunden ab und es erscheint eine meldung, dass die sendungen urheberrechtlich geschützt sind. Laut aussage von unitymedia ist das auch gewollt. Fazit:das gerät ist nicht mehr als ein viel zu teurer blueray-player.

Comments are closed.