SMSL SA-36A Amplifier – ganz gut

By | Juni 3, 2019

It’s still a great buy and it’s nicely finished but the description is wrong. 2 and it comes with a tda7492pe chip. I think the first version of the sa-36 had the ta2020 and then came the tpa3118 version. I decided to write this today as a warning, because i’ve just opened the unit and found out about the wrong chip. Other than that, i’ve had it for more than a year already and so far so good.

Habe mit dem verstärker meine alten apple pro speakers wieder zum leben erweckt. Die verarbeitung ist für den preis erstaunlich wertig.

Mein ziel war es im schlafzimmer abends musik hören zu können, zuspieler sollte das smartphone sein, also waren die anforderungen eher gering. Da mich sämtliche probegehörten bluetoothlautsprecher (inklusive dem vielgelobten bose soundlink mini) klanglich nicht überzeugten (die physik lässt sich nunmal nicht austricksen) und ich günstig neue lautsprecher für meine anlage im wohnzimmer ergattern konnte wanderten die alten boxen (elac bs123) ins schlafzimmer. Auf der suche nach einem passenden verstärker stolperte ich über smsl, 2×20 watt sollten für den angedachten zweck absolut ausreichend sein, also kurzerhand bestellt. Der verstärker kommt gut verpackt, wirkt (wenn man den preis bedenkt) sehr wertig, und ist wirklich angenehm kompakt. Nun das wichtigste, leitstung/klang: hier war ich wirklich positiv überrascht. Wunderbar neutral, klar, keinerlei störgeräusche (fiepen, knacksen o. ) und sogar richtig kraftvoll, trotz nur 20 watt. Ab 2/3 der maximalleistung hören auch alle nachbarn mit ;-)einstellungsmöglichkeiten gibt es keine, nur ein/aus und lautstärke, mehr vermisse ich aber auch nicht. Faszinierend, da beginnt man sich doch irgendwie zu fragen warum man (mal abgesehen von den vielen anschlüssen) noch diesen riesen platzverschwender im wohnzimmer stehen hat.

Optik und die einfach gehaltene funktion finde ich sehr gut. Allerdings hat das netzteil ein gefälschtes tÜv-logo aufgedruckt, was mich veranlaßte ein anderes markennetzteil zu kaufen. Sonst gibt es außer einem leichten grundrauschen nichts zu bemängeln.

Hab den line out meines fernsehers mit dem ding verbunden und mal ein paar richtige boxen angeschlossen, da die flachbildschirme je keinen klang haben. Der verstärker ist über eine master-slave steckdose angeschlossen, so dass er sich selbst ausschaltet, wenn der fernseher aus ist. Klang, leistung und design sind absolut o. Kein “einschalt-knack” kann ich empfehlen.

[1] lieferung: die “premium”-lieferung erfolgte durch grandview, sehr gutverpackt und im angekündigten zeitraum. Die rechnung wurde auf anfrage per(freundlicher) e-mail nachgeliefert. Alles bestens[2] design/verarbeitung: der smsl sa-36a pro (silver) ist sehr gut verarbeitetund macht einen wertigen eindruck (aufgeschraubt habe ich das gerät allerdingsnoch nicht, dafür gab es noch keine veranlassung, das innere beleibt bis datoalso von mir unbesehen). Stabiles metallgehäuse, gebürstetealuminium-frontplatte mit gravierten aufschriften (), lautstärkeregler undein-/ausschalter ebenfalls aus aluminium (ersterer mit dezenter blauerbeleuchtung in der einfassung), stabile ordentliche anschlüsse auf der rückseite(vergoldete cinch-l/r-nf-eingänge, vergoldeteklemm-/bananenstecker-lautsprecheranschlüsse, standard-dc-niedervoltbuchse),alles mit sinnvollen beschriftungen versehen, großzügig dimensioniertesschaltnetzteil mit langer zuleitung. Wem die foto-ansichten des sa-36a progefallen, der wird nicht enttäuscht sein, wenn er/sie das gerät dann vor sichhat – im gegenteil[3] sound/klangeingenschaften: mein zuvor genutzter verstärker, ein yamahaa-880, kann sicherlich nicht mehr ernsthaft als referenzgerät zumvergleichshören herangezogen werden, da dieser anscheinend schon einigealtersbedingte verschleißerscheinungen aufweist. Abgekürzt lässt sich aberfeststellen, dass mir das hören meiner alten platten (also es sind schon cds)jetzt wieder richtig spaß macht; plötzlich klingt auch der sony d-ej011 portablecd-player wieder viel besser und auch an meinen zwei kleinen heco victa 200boxen habe ich plötzlich eigentlich gar nichts mehr auszusetzen. Auch inanderen kombinationen bringt dieser kleine verstärker einen tollen,ausgeglichenen sound, dass ich getrost auf treble, bass, loudness etc. [4] leistung/energieverbrauch: da ich den verstärker an einer solarakkubetreibe, ist der energieverbrauch natürlich ein wirklich wichtiges kriterium(außerdem seine variable versorgungsspannung von 12 bis 15 volt): lediglich 0. 03 ampere), egal bei welcher lautstärke. Und die nominellen2 x 20 watt = 40 watt ausgangsleistung sind mehr als ausreichend um kleinerehifi-boxen ordentlich zum schwingen zu bringen (bei nutzung in kombination mitmp3-playern oder anderen geräten mit niedrigem nf-kopfhöhrer-ausgang eventuellvolume etwas erhöhen). Wer mehr technische daten möchte, kann sich das datasheetzum texas instruments tpa3118d dort downloaden. [5] gesamteindruck: da ich einen im energieverbrauch sparsamen, (in bezug aufregler und anschlüsse) auf das wesentliche reduzierten, kompakten verstärkersuchte, der genug leistung hat, um hifi-boxen anzutreiben, und dabei auch nochordentlich klingt, bin ich auf den smsl sa-36a pro gestoßen – und in allenpunkten übertrifft “this little amp” meine erwartungen.

Dieser verstärker ist nicht so gut wie meine nad c325bee im direkten vergleich, aber sicherlich gut genug für hörvergnügen. Jetzt mit kef q4 lautsprecher als zweiten hifi-anlage. Terminals sind zu klein, um die lautsprecherkabel kahl anzuschließen, aber mit 4 mm bananenstecker ist es in ordnung.

Lautstärke für einen kleinen raum und 2x40w boxen, mehr als ausrechend. Keine verzerrungenleider hat der verstärker ein sehr sehr leises grundrauschen, auch wenn gar kein input angeschlossen ist. Das fällt aber nicht negtiv auf. Für studios eher nicht geeignet. Fürs wohnzimmer und die küche perfekt.

Und diesen hier entdeckt und bestellt. Gut verpackt angekommen und gleich an zwei jvc boxen angeschlossen. Optik sehr toll und der sound ist sehr gut. Höhen werden klar wiedergegeben und der bass ist druckvoll.

For the price, this is a superb amplifier. Mated with a copule of q acoustics 2010i the sound is very clear and powerful enough for a 25 m2 room.

Ich habe bisher mein geliebtes rema hifi-radio aus zonenzeiten mit den zugehörigen rft-boxen (an die kommen selbst meine teufel-regalboxen nicht mal ansatzweise ran) als monitor-verstärker für mein amateur-heimstudio genutzt. Nach über 30 jahren hat am radio der rechte kanal des radios den geist aufgegeben, ich brauchte einen neuen puren verstärker ohne die mittlerweile üblichen spielereien. Der smsl sa-36a hat meine erwartungen voll erfüllt. Er ist schön klein, so dass ich auf dem studio-tisch jetzt mehr platz habe. Fernbedienung brauchte ich nicht, bediene die mischpulte ja auch mit der hand. Fehlen mir auch nicht, machen die mischpulte. Für den anschluss der boxen habe ich bananenstecker verwendet. Die rückwand des verstärkers ist ja sehr klein, daher liegen die klemmanschlüsse eng beieinander, so gings einfacher. Für meinen 20 m2 großen raum macht er schon bei halb aufgedrehtem poti genug krach. Hoffe, dass er jetzt auch 30 jahre hält.Hier sind die Spezifikationen für die SMSL SA-36A Amplifier:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 2 * 20W, U.S. TRIPATH Class T amplifier chip TPA3118D2DAP as the core.
  • High-quality accessories of EPCOS Rubycon ERO ELNA ALPS TDK DALE Panasonic etc.
  • Real fever Genuine Parts Manufacturing.
  • Built-in Speaker protection circuit & starting delay circuit.
  • Advanced aluminum enclosure and pull pattern oxidation process.

Meine alten passivlautsprecher laufen über diesen mini-verstärker sehr klar und schön kraftvoll – am kopfhörerausgang des fernsehers. Eine fernbedienung wäre noch das non plus ultra, aber auch so super und wenn es sein muss auch mal schön laut.

Betreibe den verstärker mit einem paar jbl scs 200 satelliten. Der verstärker hat kein grundrauschen und bring ordentlich power für den preis. Kein verzerren bei höheren lautstärken.

Ich suchte einen kleinen verstärker um 4 deckeneinbauboxen in einem ladengeschäft zu betreiben. Fazit: klein, handlich, keine unnötigen spielereien, es kommt genau das raus was es soll. Selbst bei etwas höheren lautstärken empfinde ich die beschallung noch als sehr angenehm. Sicherlich kein high end, aber das sollte wohl auch keiner erwarten der dieses produkt in erwägung zieht.

Kommentare von Käufern :

  • ganz gut
  • was will man mehr
  • 100%

Besten SMSL SA-36A Silver Amplifier

Summary
Review Date
Reviewed Item
SMSL SA-36A Silver Amplifier
Rating
4.8 of 5 stars, based on 15 reviews

One thought on “SMSL SA-36A Amplifier – ganz gut

  1. 2,0 von 5 Sternen Nicht schlecht, aber...
    Habe den verstärker für meine studio gekauft, falls ich mal etwas über lautsprecher hören will und nicht nur über kopfhörer. Es sind zwei magnat-boxen je 40 w angeschlossen. Die gefahr einer Überlastung besteht also nicht und der klang ist ok. Was mich nervt, und in meiner bewertung 2 sterne kostet, ist der service des händlers/herstellers. Das netzteil wurde mit einem englischen netzkabel/netzstecker geliefert. Meine diesbezügliche anfrage beim händler ließ mich hoffen. Ein deutsches kabel wäre schon unterwegs und man entschuldigte sich für den fehlgriff ins regal. Als nach 3 wochen nichts passiert war, fragte ich nochmal höflich an, wo denn das kabel bliebe. Eine wortreiche entschuldigung und die bekanntgabe einer sendungsnummer zur paketverfolgung des nunmehr definitiv versendeten kabels kamen als antwort. Was nicht kam war das kabel.
  2. Farbe: silber Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : SMSL SA-36A Silver Amplifier

    Habe den verstärker für meine studio gekauft, falls ich mal etwas über lautsprecher hören will und nicht nur über kopfhörer. Es sind zwei magnat-boxen je 40 w angeschlossen. Die gefahr einer Überlastung besteht also nicht und der klang ist ok. Was mich nervt, und in meiner bewertung 2 sterne kostet, ist der service des händlers/herstellers. Das netzteil wurde mit einem englischen netzkabel/netzstecker geliefert. Meine diesbezügliche anfrage beim händler ließ mich hoffen. Ein deutsches kabel wäre schon unterwegs und man entschuldigte sich für den fehlgriff ins regal. Als nach 3 wochen nichts passiert war, fragte ich nochmal höflich an, wo denn das kabel bliebe. Eine wortreiche entschuldigung und die bekanntgabe einer sendungsnummer zur paketverfolgung des nunmehr definitiv versendeten kabels kamen als antwort. Was nicht kam war das kabel.

Comments are closed.