Teufel Cinebar One Test- Perfekt

By | Mai 26, 2019

Die Überschrift sagt alles: statt der eingebauten lautsprecher des fernsehers liefert diese kleine soundbar zusammen mit dem subwoofer einen klaren raumklang mit strukturierten, unaufdringlichen bässen. Ein guter kompromiss, wenn man keine voluminöse 5. 1-anlage aufstellen möchte oder kann.

Die soundbar mit subwoofer von teufel ist zwar klein aber kann locker mit den großen mithalten. Klare kaufempfehlung von mir.

Hatte bei mir noch eine alte 5. 1 anlage stehen (450 watt/rms). Mit dem sound war ich auch zufrieden, wollte aber nicht mehr die vielen lautsprecher im wohnzimmer haben. Auf der suche nach einer smarten lösung, habe ich mich für die cinebar one+ (mit subwoofer) entschieden. 2 wochen: es muss jedem klar sein, dass man eine soundbar mit subwoofer nicht mit einer ausgewachsenen 5. 1 anlage vergleichen kann – aber dass was teufel hier abliefert hat mich doch stark beeindruckt. Selbst nach 2 wochen verwundert es mich immer noch, wie es technisch möglich ist aus einer so kleinen box so viel klang herauszuholen. Da sage ich zu den verantwortlichen technikern nur „hut ab“. Die sprachwiedergabe (auch bei normaler lautstärke) ist sehr gut. Der sound bei spielfilmen ist wirklich gut und in verbindung mit dem subwoofer auch „druckvoll“ aber immer ausgesprochen harmonisch. Selbst surroundeffekte in spielfilmen werden (der bauart bedingt) überraschend gut dargestellt. Auch die musikwiedergabe ist für mich unerwartet gut. Wer hier hohe ansprüche hat, sollte sich aber besser eine brauchbare stereoanlage zulegen und keine soundbar.

Für die größe liefert “cinebar one+” ein ausgezeichnetes und angenehmes klangbild. Einziger kritikpunkt ist, dass sich der subwoofer auch bei genug lautstärke und bass sehr oft nicht aus seinem “tiefschlaf” wecken lässt. Mit aus- und ein stecken seines netzsteckers ist dieser fehler wieder behebbar. Insgesamt trotzdem eine kaufempfehlung. Habe diese produkt direkt bei teufel bestellt.

Ich suchte eine soundbar, die klein und unauffällig daherkommt, weil ich diese nur bei bedarf unter meiner leinwand platzieren wollte, da ich meine 5. 1-anlage auf meinen fernseher eingepegelt habe und beim filmschauen auf der leinwand die centergeräusche nicht von der seite hören wollte. Sie ist sehr schnell und ohne großes kabelgewirr aufgestellt wenn man dem subwoofer fest irgendwo stehen hat. Für die soundbar reicht dann das netzkabel und ein optisches kabel. Da die synchronisation mit dem subwoofer über funk geschieht, war es das auch schon und man muss keine kabel durch den ganzen raum ziehen. Natürlich kommt der sound nicht an eine highendanlage (bei mir von yamaha) heran. Das sollte einem aber schon aufgrund der baumaße der soundbar klar sein. Was ich unterschreiben kann ist, dass der klang der soundbar allein wirklich relativ enttäuschend ist. Bässe gibt es hier kaum zu hören, die höhen sind einwenig überzogen und dominieren die mitten und von der surroundemulation durch abstrahlung zu den seiten sollte man sich nicht zuviel erwarten. Dennoch erhält das klangbild durch druck auf die entsprechende taste der fernbedienung einen räumlicheren effekt.

Ich habe lange gesucht nach einer kleinen soundbar. Am ende stand die entscheidung zwischen der cinebar und der cinebar plus (mit subwoofer). Da der preisunterschied nur 100,-€ betrug, habe ich den subwoofer mitbestellt. Vom sound bin ich absolut begeistert. Ich würde jedem raten die version mit subwoofer zu verwenden, wenn der platz vorhanden istich würde diese soundbar jederzeit wieder kaufen.

Artikel wurde direkt beim hersteller bestellt. Kann die soundbar nur empfehlen, aber nur in der kombi mit dem subwooferhabe vergleiche gemacht mit bose soundbars um den gleichen preis und da hat eindeutig die von teufel gewonnen. Nur einen negativen punkt habe ich, und das ist die fehlende anzeige für lautstärke oder bass. Deshalb sind feineinstellungen schwierig. Aber sonst ist die soundbar top und aufjedenfall zum empfehlen4/5 sterne.

Das bild von der cinebar ist nicht korrekt, da die cinebar außen weiß ist und auf ihrem bild schwarz. Auch der text ist nicht eindeutig. Ist für den kunden am pc nicht eindeutig. Betrifft es die cinebar oder den lautsprecher?. Uns hat zum glück das weiß gefallen, hätte es aber gerne vorher gewusst.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Blieb hinter den Erwartungen
  • Klein und unauffällig, Preisleistungsverhältnis OK
  • Ein echt Kleiner Teufel.

Nachteile

  • Mogelpackung
  • Klangqualität eher schlecht!
  • Wieder zurück geschickt

Bin mit diesen boxen sehr zufrieden. Ich finde die boxen haben einen guten klang und super bass. Das verbinden der boxen war einfach. Den preis finde ich auch in ordnung. Bin kein profie aber für einen normalo zu empfehlen.

Diese soundbar ist vom klang her sogar besser, als ich erhoffte, ich bin positiv überrascht. Super sound mit guten bässen. Ich höre musik über streaming und den ton vom tv. Auch die verarbeitung und die optik sind super. Versand durch teufel innerhalb nur eines werktages. Ich kann sie auf jeden fall empfehlen.

Kein verifizierter kauf, da ich die cinebar one+ direkt beim hersteller bestellt habe, bevor sie auch hier zu bekommen war. Und da teufel auf seiner seite bewertungen nur auf einladung zulässt, mich aber nicht eingeladen hat, bewerte ich eben hier ;-)ich wollte eine anlage für ein kleines zimmer (10,5 m²), vor allem zum hören von musik per bluetooth, aber auch mit der option hin und wieder einen fernseher anzuschließen. Eine optisch befriedigende aufstellmöglichkeit für eine „klassische“ stereoanlage mit boxen habe ich in dem zimmer nicht, deswegen meine idee, nach einer kleinen soundbar zu suchen, die unauffällig auf einem alten sekretär (antikes schreibmöbel) stehen sollte, wobei allerdings direkt daneben auch ein idealer platz auf dem boden vorhanden ist, um einen subwoofer, der mir für guten klang unverzichtbar schien, unauffällig unterzubringen. Beim auspacken war ich überrascht, wie klein die cinebar wirklich ist, obwohl ich die maße ja theoretisch schon kannte. Beim ersten hören war ich noch mehr vom sound verblüfft. Die musik ist mit der raumklang-einstellung extrem klar zu hören, ich höre bestandteile der musik, die mir vorher nicht aufgefallen waren. Ein vergleichbares aha-erlebnis hatte ich vor ein paar jahren nach der anschaffung der teufel kombo 42 für einen anderen raum, in dem ich nach wie vor fast täglich damit musik höre; mit der cinebar one+ geht dieser effekt einen schritt weiter. Allerdings ist mir der klang der cinebar dabei zu höhenlastig. Wenn ich den raumklang ausschalte, ist das nicht mehr so, dann fehlen aber eben der erstaunlich gute raumklang und die beschriebene klarheit. Mit dem wechsel zwischen den vorprogrammierten klangeinstellungen „movie“, „voice“ und „music“ ist da auch nichts zu machen.

Für das geld ist er eine große aufwertung zum tv sound. Aber achtung nur in verbindung mit sub. Nutzen sonst ist der bass zu flach. Er ist bei mir über blue tooth in betrieb,da arc echt abartige probleme machte,nun blue tooth läuft einwandfrei,sowie lichtleiter kabel. Ich denk nun schon über ein upgrade zur cinebar pro nach, wenn sie denn mal unterhalb von 4-8 wochen lieferbar wäre.

Guter ton für kleine flachbildschirme und kleine räume.

Was soll man da schreiben teufel eben sehr guter raumklang und starker bass.

Die lieferung klappte schnell und in zwei kartons. Voller erwartung ausgepackt, die soundbar sieht schick aus war jedoch sehr leicht (nur kunststoff) der subwoofer (leider nur in schwarz) macht einen wertigen eindruck. Anschließen und koppeln funktionierte ohne große probleme und so freute ich mich auf den ersten hörtest. Erstenmal nur die soundbar, aber da fehlte es erheblich an “sound” und auch die zuschaltung des woofers brachte nicht das erhoffte und beworbene gefühl von klang/sound. Die tests und empfehlungen kann ich nicht unterstreichen, so ging alles wieder zurück :(die rückabwicklung mit teufel klappte dann auch sehr, binnen einer woche war das geld zurück.

Ich habe die soundbar mit subwoofer seit ca. Seitdem kann ich dialoge verstehen, ohne ständig die lautstärke auf 50 zu drehen und bei werbung auf 20 um keinen ohrschaden zu bekommen. Bei normalen tv programmen wird der gesamte ton super verteilt, aber.Bei filmen legt dieses kleine teufel-ding richtig los. Er hat einen satten bass der in 20 stufen regelbar ist und auch die 3 vorprogrammierten profile kommen gut rüber (allerdings merkt man den unterschied bei standardsendungen nicht so extrem) aber da reicht allein die verstärkung der dialoge schon, um diese soundbar zu empfehlen. Und wer wie ich ein kleines appartement hat, aber actenfilme mit entsprechenden sound liebt, wird hiermit absolut glücklich. Einen kleinen kritik punkt habe ich aber doch: habe festgestellt, das hin und wieder beim anschalten des fernsehers die verbindung zur soundbar nicht da war. Ich weiß nicht, ob es an meinem dvd-recorder liegt den ich am fernseher über hdmi durchschleife oder es daran liegt, das ich alles über eine steckerleiste über nacht komplett ausschalte. Aber das ändert nichts daran daß es für den preis und größe eine tolle, empfehlenswerte soundbar ist.

Die prima vor die füße des fernsehers passt und dieser auch darüber schwenken kann. Sehr guter sound, ist schon etwas anderes als die tv-lautsprecher. Der subwoofer ist kabellos verbunden, das vermeidet unnötige kabelverlegung durchs wohnzimmer. Das pairing und auch die verbindung zu tv und handy (bluetooth) klappten problemlos. Einen stern abzug gibt’s allerdings für die minimalistische led-anzeige. Ein kleines display hätte der cinebar one gut getan. Aber insgesamt gesehen klare empfehlung.

Merkmal der Teufel Cinebar One+ Schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Ultra kompakter, vielseitiger Soundbar für ein beeindruckendes TV-Erlebnis
  • Vier High Performance Töner und Endstufen für hohe Pegel bei bester Sprachverständlichkeit
  • Dynamore Ultra Technologie mit Side-Firing-Speaker für virtuellen Surround SoundDolby Digital Decoding
  • Bluetooth 4.0 mit aptX für kabelloses Musik-Streaming in CD-Qualität
  • HDMI mit CEC und ARC für Bedienung mit der TV-Fernbedienung, Ein-Kabel-Anschluss
Teufel Logo

t

Cinebar One+

Die Cinebar One+ legt noch einen drauf. Teufels kleinste Soundbar kommt mit einem kabellos ansteuerbaren Subwoofer. Das perfekte Set für kleinste Räume, große Cineasten und Bassliebhaber der ersten Stunde.

Cinebar One+
Die Vorteile im Überblick

  • Ultra kompakte, vielseitige Soundbar mit kabellos ansteuerbarem Subwoofer
  • Inklusive kabellos ansteuerbarer Subwoofer für druckvolle, tiefe Bässe
  • Vier High-Performance-Töner und Endstufen für hohe Pegel bei bester Sprachverständlichkeit
  • Dynamore Ultra Technologie mit Side-Firing-Speaker für virtuellen Surround Sound
  • Bluetooth 4.0 mit aptX für kabelloses Musik-Streaming in CD-Qualität
  • HDMI mit CEC und ARC für Bedienung mit der TV-Fernbedienung, Ein-Kabel-Anschluss
  • Über integrierte USB-Soundkarte als PC-Soundbar für Spiele, Videos oder Musikstreaming verwendbar
  • Line-In, optischer Digitaleingang, Klanganpassungen

Lieferumfang

  • 1x Soundbar Cinebar One
  • 1x Netzkabel für CB One SB
  • 1x Fernbedienung CB One RC
  • 1x T 6 Subwoofer

Cinebar One+

Maxi Sound

Mehr Sound in einem derartig kompakten Gehäuse geht nicht. Die hier in Berlin von unseren Ingenieuren entwickelte Dynamore Ultra Technologie ermöglicht über seitlich abstrahlende Töner einen erstaunlichen Raumklang, ohne extra Rear-Speaker stellen zu müssen.

Soundbar oder Bluetooth-Speaker

Du hast die Wahl. Du kannst den Cinebar One einfach mit in ein anderes Zimmer nehmen und dort exzellent kabellos Musik hören. Bluetooth 4.0 garantiert eine stabile, kabellose Verbindung bei gleichzeitig minimalem Stromverbrauch.

Reichweiten von mindestens 10 Metern werden erreicht. Selbst Videoton wird Lippen-synchron übertragen. Der Übertragungs-Codec apt-X sichert eine Klangübertragung in CD-Qualität.

Bedienwunderbar

Per HDMI am TV-Gerät angeschlossen lässt sich der Cinebar One wunderbar mit der Fernbedienung des TV-Gerätes steuern. Ganz egal welches Modell du besitz

Level up: Sound-Upgrade für Laptop & Co

Dank seiner integrierten USB-Soundkarte wandelt Cinebar One flachen Klang aus Laptop- oder Monitorboxen in mitreißenden Sound. Einfach Laptop oder Desktop per USB-Kabel mit dem PC-Soundbar verbinden und sofort starten. Cinebar One bietet mit seinem präzisen Klang am Laptop oder Desktop-PC bestes Entertainment für Spiele, Videos oder Musikstreaming. Mach Cinebar One zu deiner PC-Soundbar.

Mehr Spaß mit Amazon Alexa

Um Musik per Alexa Sprachsteuerung noch bequemer auszuwählen und zu genießen, kann man die Teufel

Lautsprecher mit Bluetooth optional mit einem Gerät aus der Amazon Echo Serie erweitern. Wie diese Erweiterung

funktioniert und was man damit machen kann, ist im Teufel Blog nachzulesen.

Hey Google, spiele meinen Flow

Die Fernbedienung ist mal wieder irgendwo im Sofa verschollen, aber über das per Bluetooth verbundene Google Home Gerät steuerst du per Sprachbefehl, was deine Anlage abspielen soll.

t

t

t

Größenvergleich

Soundbar Cinebar One

Abmessungen

Tiefe 11,30 cm

Breite 35,00 cm

Höhe 6,80 cm

Gewicht 1 kg

T 6 Subwoofer

Abmessungen

Tiefe 38,00 cm

Breite 21,00 cm

Höhe 40,00 cm

Gewicht 8,57 kg

Cinebar One Detail

Gesamtausgangsleistung (RMS)- 80 Watt

Verstärker-Technologie Class-D

Standby – Funktion Ja

Dolby Digital Ja

Dolby Digital 2.0/5.1

Verstärkerkanäle 4

Sonstiges HDMI-Eingang unterstützt ARC und CEC

Größenvergleich

Cinebar One Abmessungen

Anschluss statt Ausschluss

HDMI

Mit Version 2.0 und ausgestattet mit ARC sowie CEC bleiben keine Wünsche offen.

Optischer Digitaleingang

Für TV-Receiver, CD-Player oder andere Mediengeräte ohne HDMI-Ausgang.

Subwoofer Pairing

Für eine kabellose Verbindung zum optionalen Subwoofer.

Aux In

Zum Anschluss eines MP3-Players.

USB

Zum Anschluss an Notebook oder PC bzw. Mac. Der Cinebar One funktioniert dann wie eine USB-Soundkarte.

Wireless T 6 Subwoofer

Bass per Funk

Der Subwoofer wird kabellos angesteuert. Die Übertragung erfolgt verlustfrei und ohne hörbare Verzögerungen. Lediglich ein Stromkabel muss gelegt werden.

Bassreflexsystem

Auf der Unterseite befindet sich Töner und Bassreflexrohr. Das Bassreflexsystem ermöglicht einen tiefen, starken Bass bei dennoch kompakten Abmessungen.

Besten Teufel Cinebar One+ Schwarz Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Teufel Cinebar One+ Schwarz
Rating
4.7 of 5 stars, based on 22 reviews

One thought on “Teufel Cinebar One Test- Perfekt

  1. 1,0 von 5 Sternen Wieder zurück geschickt
    Die teufel cinebar one+ habe ich nicht bei amazon, sondern direkt bei teufel bestellt. Direkt mit hdmi an meinen samsung tv angeschlossen und alles lief scheinbar perfekt, nach einigen minuten reagierte dann die teufel anlage nicht mehr auf die lautstärkeverstellung per tv fernbedienung. Ins menü zur toneinstellung gegangen, hier war dann die anzeige hdmi verbindung verschwunden, hdmi stecker ab- und angesteckt, anlage funktionierte wieder über hdmi – natürlich wieder nur für kurze zeit. Lange rede kurzer sinn, ich habe bei dem shiceteil in den paar testtagen mindestens 30x den hdmi stecker an- und abgesteckt, den samsung kundendienst online auf meinem tv rumprobieren lassen, es half alles nichts. Optisch und bluetooth funktionierte einwandfrei, aber ich will die soundbar über hdmi betreiben ;-)da ich unbedingt eine kleine soundbar mit hdmi anschluss wollte, bin ich zufällig über die polk magnifi mini gestolpert, habe mir also dann die polk bestellt und siehe da, anschluss über hdmi läuft problemlos, klang für meinen geschmack keinen deut schlechter als die der teufelanlage und 100 euro billiger. Die polk magnifi mini bleibt, die teufel cinebar one+ geht zurück.
    1. Farbe: Weiß / Schwarz
      Die teufel cinebar one+ habe ich nicht bei amazon, sondern direkt bei teufel bestellt. Direkt mit hdmi an meinen samsung tv angeschlossen und alles lief scheinbar perfekt, nach einigen minuten reagierte dann die teufel anlage nicht mehr auf die lautstärkeverstellung per tv fernbedienung. Ins menü zur toneinstellung gegangen, hier war dann die anzeige hdmi verbindung verschwunden, hdmi stecker ab- und angesteckt, anlage funktionierte wieder über hdmi – natürlich wieder nur für kurze zeit. Lange rede kurzer sinn, ich habe bei dem shiceteil in den paar testtagen mindestens 30x den hdmi stecker an- und abgesteckt, den samsung kundendienst online auf meinem tv rumprobieren lassen, es half alles nichts. Optisch und bluetooth funktionierte einwandfrei, aber ich will die soundbar über hdmi betreiben ;-)da ich unbedingt eine kleine soundbar mit hdmi anschluss wollte, bin ich zufällig über die polk magnifi mini gestolpert, habe mir also dann die polk bestellt und siehe da, anschluss über hdmi läuft problemlos, klang für meinen geschmack keinen deut schlechter als die der teufelanlage und 100 euro billiger. Die polk magnifi mini bleibt, die teufel cinebar one+ geht zurück.
  2. 2,0 von 5 Sternen Klangqualität eher schlecht!
    Nachdem ich meine teufel one+ angeschlossen habe, bin ich zunächst enttäuscht, was die klangqualität anbelangt. Den subwoofer hätte mach sich sparen können. Letztlich war mir klar, für das geld kann man eben nicht mehr erwarten. Die bedienung ist sehr einfach und der anschluss problemlos. Da mein fernseher noch keinen hdmi-ausgang hat, habe ich die anlage über das optische kabel angeschlossen, was jedoch extra besorgt werden muss. Jetzt habe ich leider zwei fernbedienungen, was mir aber bekannt war.
  3. Farbe: Schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Teufel Cinebar One+ Schwarz

    Nachdem ich meine teufel one+ angeschlossen habe, bin ich zunächst enttäuscht, was die klangqualität anbelangt. Den subwoofer hätte mach sich sparen können. Letztlich war mir klar, für das geld kann man eben nicht mehr erwarten. Die bedienung ist sehr einfach und der anschluss problemlos. Da mein fernseher noch keinen hdmi-ausgang hat, habe ich die anlage über das optische kabel angeschlossen, was jedoch extra besorgt werden muss. Jetzt habe ich leider zwei fernbedienungen, was mir aber bekannt war.

Comments are closed.